Elton John · The Captain And The Kid

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Elton John · The Captain And The Kid

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 83)
  • Autor
    Beiträge
  • #35171  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,846

    Ab 8.9.

    Fortsetzung des Albums „Captain Fantastic And The Brown Dirt Cowboy“.

    Bisher bekannt folgende Songs:

    Postcards For (From) Richard Nixon
    Noah’s Ark
    The Bridge
    Old ’67
    The Captain and The Kid

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5199495  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 21,111

    Das ist mehr als mutig… Sollte Elton noch mal gut werden?? ;-)
    Weiß jemand, ob das neue oder alte Songs sind? Schreibt heute noch jemand Postkarten an Dickie Nixon…und wo vor allem, wo gehen die hin??

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #5199497  | PERMALINK

    moontear

    Registriert seit: 20.12.2002

    Beiträge: 14,237

    Wenn er die Klasse der letzten beiden Alben hält ist das für mich ein Pflichtkauf denn die beiden Alben waren das Beste was Elton ab Mitte der 70er (Ausnahme: Too Low for Zero) gemacht hat. Bin gespannt.

    --

    If I'd lived my life by what others were thinkin', the heart inside me would've died.[/FONT] [/SIZE][/FONT][/COLOR]
    #5199499  | PERMALINK

    rene

    Registriert seit: 22.06.2004

    Beiträge: 2,241

    Das hört sich interessant an, könnte aber auch der totale Reinfall werden!
    Über Fortsetzungen von Meisterwerken schwebt ja meist ein Damoklesschwert…

    --

    Let The Music Play - It Makes A Better Day !!!
    #5199501  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,442

    Ich als großer Elton John Fan seit Ende der Neunziger bin sehr optimistisch was das neue Album angeht….

    Das Cover lässt Wunderbares erahnen, EJ und Bernie Taupin zum ersten Mal gemeinsam auf einem Cover, thematisch soll die Kreativität und der Optimismus der beiden im Vordergrund stehen. Würde mich sehr freuen, wenn es annähernd so hervorragend wird wie Captain Fantastic and the Brown Dirt Cowboy.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #5199503  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    MozzaIch als großer Elton John Fan seit Ende der Neunziger bin sehr optimistisch was das neue Album angeht…..

    Eigentlich eine Zeit, in der man sich das Elton John Fantum abgewöhnen konnte. ;-)

    --

    #5199505  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,038

    Tracklist komplett:

    Postcards From Richard Nixon
    Just Like Noah’s Ark
    Wouldn’t Have You Any Other Way (NYC)
    Tinderbox
    And The House Fell Down
    Blues Never Fade Away
    The Bridge
    I Must Have Lost It On The Wind
    Old 67
    The Captain and The Kid

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #5199507  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    Mick67Eigentlich eine Zeit, in der man sich das Elton John Fantum abgewöhnen konnte. ;-)

    Das gilt aber nicht für Neueinsteiger!! Ich bin seit Anfang der 70er Elton-Liebhaber, aber Ende der 90er war ich bei seinen Neuen meist außen vor.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5199509  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    dr.musicDas gilt aber nicht für Neueinsteiger!!

    Richtig, aber wer zu der Zeit Fan wurde, müßte eigentlich mit dem Elton bis 1976 wenig anfangen können.

    dr.musicIch bin seit Anfang der 70er Elton-Liebhaber, aber Ende der 90er war ich bei seinen Neuen meist außen vor.

    Seine beiden letzten Alben hatten wieder annähernd den Standard seiner Anfangsjahre. Kennst Du die?

    --

    #5199511  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,038

    ich bin ja der Meinung seine letzten beiden Alben werden, auf Grund der 90er Alben davor, etwas überbewertet

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #5199513  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,846

    TheMagneticFieldich bin ja der Meinung seine letzten beiden Alben werden, auf Grund der 90er Alben davor, etwas überbewertet

    „Peachtree Road“ finde ich auch nicht sonderlich gelungen. Aber „Westcoast“ ist hervorragend. Wird hier im Forum gnadenlos unter Wert verkauft.
    (Ich will ja keine Werbung machen, aber wer EJ mag, sollte am Dienstag um 21 Uhr StoneFM hören. Nur mal so.)

    --

    #5199515  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Dominick Birdsey… Aber „Westcoast“ ist hervorragend.

    Absolut. Tolle Song, sehr erdig produziert. Elton Stimme ganz nach vorne gemischt. Die Instrumente detailreich herausgearbeitet und auf den zukleisternden Orchester Bombast der Alben davor wurde komplett verzichtet.

    Dominick BirdseyWird hier im Forum gnadenlos unter Wert verkauft.

    wird EJ hier überhaupt angeboten. ;-)

    --

    #5199517  | PERMALINK

    wischmop

    Registriert seit: 26.11.2004

    Beiträge: 6,459

    Dominick Birdsey“Peachtree Road“ finde ich auch nicht sonderlich gelungen. Aber „Westcoast“ ist hervorragend.

    Genau, Eltons beste seit eben „Captain Fantastic“. Eine Platte wie aus einem Guss, eine Klasse stärker als der Nachfolger, der gewiß nicht schlecht ist, dem allerdings herausragende Songs fast völlig fehlen.

    Dominick Birdsey“Ich will ja keine Werbung machen, aber wer EJ mag, sollte am Dienstag um 21 Uhr StoneFM hören.

    Unbedingt! Kann man ruhig auch etwas größer schreiben …

    --

    Es gibt 2 Arten von Menschen: Die einen haben geladene Revolver, die anderen buddeln.
    #5199519  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    Mick67Absolut. Tolle Song, sehr erdig produziert. Elton Stimme ganz nach vorne gemischt. Die Instrumente detailreich herausgearbeitet und auf den zukleisternden Orchester Bombast der Alben davor wurde komplett verzichtet.

    Da sieht man, wie tief die Ansprüche an Elton schon mittlerweile gesunken sind, dass man „westcoast“ als tolles Album wertet.:wirr:

    Das Songwriting ist in der Tat gut bis sehr gut.

    Die Produktion bietet aber, wenn auch natürlich ein Fortschritt zu seinem 90er-Outtput, eben den typisch halbherzigen Bill Botrell-Formatsradio-Sound a la Sheryll Crow und wie sie alle heißen. Meine Güte, allein der Drumsound!
    Ja, die Stimme ist weit vorne, was bei Elton´s aktueller Stimmbeschaffenheit nun auch nicht zwingend ein Vorteil ist. Nirgends klingt dieses Album so natürlich, spontan und organisch wie seine 70er-Großwerke. Das klingt vielmehr nach einem im Studio arrangierten Soloalbum (auch wegen der m.E. zu präsenten Stimme), nicht nach einem gemeinsamen Band-Werk, wie es in den 70ern – selbst auf seinen verzichtbaren Alben – der Fall war.
    Also bitte keine Verklärung, nur weil es mal wieder (klar, einen großen Schritt) aufwärts ging. Da muss nach meiner Wahrnehmung noch viel passieren, bis man Referenzen an die alte Zeit bemüht.

    Dennoch bin ich extrem auf Captain & Kid gespannt und hoffe das beste…

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #5199521  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Wunderbar, SJ. Schön, daß Du wenigstens den Durchblick hast. :-)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 83)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.