Electric Light Orchestra (ELO) – Jeff Lynne

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Von Abba bis ZZ Top Electric Light Orchestra (ELO) – Jeff Lynne

Ansicht von 15 Beiträgen - 6,661 bis 6,675 (von insgesamt 6,675)
  • Autor
    Beiträge
  • #11104695  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 18,380

    Da wird sicher bald ein Ticketkäufer, der natürlich Rechtsanwalt sein muss, gegen diese Vorgehensweise Klage einreichen.
    Die Veranstalter handeln jetzt nur nach dem Motto: Versuch macht kluch.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11104971  | PERMALINK

    pelo_ponnes

    Registriert seit: 13.04.2004

    Beiträge: 2,627

    Tourabsage

    Alles andere wäre ein Wunder gewesen, also sicher nicht überraschend. Schade trotzdem, da man ja anscheinend eine neue Show konzipiert hatte.

    Wenn man es positiv sehen will, hätte man jetzt ja die Zeit, um die ganzen Kassetten und Demos durchzuhören für das Archivprojekt, das laut Gerüchten am Horizont lauert.

    Ausserdem könnte Jeff ja weiter Musik machen. In einem der Interviews hat er gesagt, er hätte Lust auf ein reines RocknRoll-Album oder gar ein Klassik-Album. Allerdings dann nicht als ELO-Album, wie er gleichzeitig betonte.

    --

    #11105473  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 6,950

    pelo_ponnesTourabsage Alles andere wäre ein Wunder gewesen, also sicher nicht überraschend. Schade trotzdem, da man ja anscheinend eine neue Show konzipiert hatte. Wenn man es positiv sehen will, hätte man jetzt ja die Zeit, um die ganzen Kassetten und Demos durchzuhören für das Archivprojekt, das laut Gerüchten am Horizont lauert. Ausserdem könnte Jeff ja weiter Musik machen. In einem der Interviews hat er gesagt, er hätte Lust auf ein reines RocknRoll-Album oder gar ein Klassik-Album. Allerdings dann nicht als ELO-Album, wie er gleichzeitig betonte.

    Das wäre natürlich extrem wünschenswert – Neues Album, Archivsichtung (40 Jahre Time, 45 Jahre A new world record), Long Wave 2… Da geht einiges.
    (Nur bitte keinen schnöden Best of, das braucht niemand.)

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #11108311  | PERMALINK

    summersurfer

    Registriert seit: 09.02.2015

    Beiträge: 12

    Also…..

    Ich bin kein Rechtsanwalt und kenn mich nicht wirklich aus….. aber

    Ich habe bei Eventim jetzt ca. 1000 bezahlte € offen (2 x Jeff, 2 x Simply Red, 3 x Elton John).

    Mein Vertragspartner ist Eventim, nicht der Veranstalter. Mein Geld hat Eventim, nicht der

    Veranstalter. Wenn der Veranstalter das Konzert absagt, haftet mein Vertragspartner, nicht

    dessen Vertragspartner. Mit einer Gutschein-Lösung werde ich mich nicht zufrieden geben,

    weil ich nicht weiß, ob es meinen Vertragspartner kommendes Jahr noch gibt (hoffentlich,

    genau wie TMaster und andere nicht!!!!!!). Da bin ich durchaus bereit, auf eigene Kosten einen

    RA zu bemühen!

    Mit enttäuschten Grüßen

    Andreas

    --

    #11108681  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 6,950

    Puh. Das ist natürlich auch eine Hausnummer.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #11108685  | PERMALINK

    trickbeat

    Registriert seit: 23.01.2010

    Beiträge: 108

    Halli Hallo liebe E.L.O. Fans

    Laut RollingStone.de soll es ja keine Probleme bei der Rückerstattung geben : ZITAT von der Startseite :

    „Ersatztermine für die „From Out Of Nowhere“-Tour wird es leider nicht geben. Ticketinhabern wird der Eintrittspreis bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen komplett erstattet.“

    Abwarten … mir wäre eine Verlagerung des Live-Termins natürlich lieber gewesen !!!!

    Ich wäre gern in Berlin dabeigewesen – zumal der Termin erst für Ende September stand und ich eine Streichung des Konzertes so nicht unbedingt nachvollziehen kann ….  egal – so bleibt mir nur die wunderschöne Errinnerung an Oberhausen 2016.

    Bis dahin , Patrick

     

    --

    #11108705  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 6,950

    Dein Wort in Gottes Ohr – aber an eine Erstattung glaube ich erst wenn die Kohle auf meinen Konto ist….

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #11109171  | PERMALINK

    speed-turtle

    Registriert seit: 23.03.2011

    Beiträge: 168

    summersurferAlso….. Mein Geld hat Eventim, nicht der Veranstalter. Wenn der Veranstalter das Konzert absagt, haftet mein Vertragspartner, nicht dessen Vertragspartner.

    Das ist wohl der Knackpunkt, weil Eventim ja bloß die Gebühren behält, die sie selbst noch oben drauf schlagen, und den eigentlichen Originalpreis an die Veranstalter weiterleiten, weshalb Anwälte derzeit die „Bringschuld“ eher bei den Veranstaltern sehen. Was sie dabei ÜBERsehen ist, dass selbst Veranstalter mit eigenem Vertrieb i.d.R. keinen Zugriff auf externe Ticketsysteme haben, die dort gekauften Tickets also gar nicht über das eigene System stornieren können, weshalb die Erstattung schon aus ganz praktischen Gründen nur auf demselben Weg erfolgen kann wie zuvor auch die Zahlung. Für mich klingt das logisch, aber offenbar versuchen gerade nicht wenige Eventim-Kunden, die z.B. Theaterkarten gekauft hatten, sich ihr Geld ohne diesen (im dem Fall ja ursprünglich sogar selbst gewählten) Umweg direkt bei den Theatern zurückzuholen und werden anwaltlich anscheinend auch in diesem Sinne beraten. Da gibt es möglicherweise noch Abstimmungsbedarf zwischen „Anbietern“ und professionellen „Vermittlern“.
    Was aber ganz sicher nicht rechtens sein kann ist die unterschiedliche Auslegung der vom Veranstalter festgelegten Erstattungsregeln. Sollte es für ein und dieselbe Veranstaltung tatsächlich von Eventim Geld zurückgeben und von Ticketmaster lediglich Gutscheine, würde ich als Ticketmasterkunde jetzt jedenfalls auch die Kanzlei meines Vertrauens kontaktieren.

    --

    Musik ist nicht was sie ist, sondern was sie den Menschen bedeutet. (Simon Rattle)
    #11109367  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 6,950

    Mail von Ticketmaster. Wird abgewickelt (bei mir via Paypal), Geld gibt es zurück, Antrag nicht notwendig.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #11109487  | PERMALINK

    radiozettl

    Registriert seit: 07.08.2013

    Beiträge: 10,167

    Anfang des Jahres, als die Tour angekündigt wurde, habe ich es nicht auf die Reihe bekommen, rechtzeitig Tickets zu kaufen, weil ich so viel zu tun hatte. Und als dann die Quarantäne anfing, habe ich gedacht, vielleicht später zuzugreifen.
    Da wird jetzt nichts mehr daraus. Schade.
    Aber wenn ich das vergleiche, mit Eueren Bemühungen, Euer Geld nach der Absage wiederzubekommen, dann habe ich eigentlich Glück gehabt.

    Mal schauen, ob der Künstler die freigewordene Zeit nutzt, um weitere neue Songs aufzunehmen. Andere Künstler haben die Quarantäne-Phase ja auch schon dafür genutzt.

    Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

    --

    #11109955  | PERMALINK

    summersurfer

    Registriert seit: 09.02.2015

    Beiträge: 12

    Och joa!. Ich hoffe eine neue Tour. Noch habe ich keine Mail von Eventim bekommen in Sachen Rückerstattung.

    Aber vielleich hat Jeff ja jetzt auch Zeit, die Setlist meinen Wünschen anzupassen ;-))

    Prologue

    Twighlight

    Secret Messages

    Last Train To London

    Sweet Talking Woman

    Steppin Out

    Eldorado Overture

    Can’t Get It Out Of My Head

    Evil Woman (Full Version bitte)

    Nightrider

    Alright

    Pause (der Mann ist alt)

    Concerto For A Rainy Day komplett

    All My Love

    Losing You

    Birmingham Blues

    Encore:

    Livin‘ Think

    Showdown

    Mich würde es freuen!

    CU

    Andreas

    --

    #11111385  | PERMALINK

    saschgo

    Registriert seit: 22.06.2010

    Beiträge: 65

    Ich habe eben eine Mail von Ticketmaster bekommen. Das Geld für die Tickets wird rückerstattet.

    --

    #11111401  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 6,950

    saschgoIch habe eben eine Mail von Ticketmaster bekommen. Das Geld für die Tickets wird rückerstattet.

    Jepp. Meins ist schon zurück gebucht.  B-)

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #11115667  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 6,950

    Offenbar war es tatsächlich von Vorteil wenn man PayPal genutzt hat. Andere aus der Gruppe berichten von Anträgen die auszufüllen sind etc.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #11115701  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 18,380

    Bei den Stornierungen/Absagen der letzten Zeit (auch vor der Krise schon) war es i.d.R. auch so, dass ein ausgefülltes Rückerstattungsformular nötig gewesen ist, weil u.a. auch die Rückgabe des Originaltickets (sofern keins von diesen selbstgedruckten) gefordert wurde.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
Ansicht von 15 Beiträgen - 6,661 bis 6,675 (von insgesamt 6,675)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.