Electric Light Orchestra (ELO) – Jeff Lynne

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Von Abba bis ZZ Top Electric Light Orchestra (ELO) – Jeff Lynne

Ansicht von 15 Beiträgen - 5,086 bis 5,100 (von insgesamt 5,110)
  • Autor
    Beiträge
  • #10261873  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,570

    Cool.

    Wird bestellt.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    Werbung
    #10261925  | PERMALINK

    henne

    Registriert seit: 20.07.2016

    Beiträge: 278

    Hab mir gestern bei meinem local dealer  Eldorado, Face the music, Out of the blue (2 Lp), Secret Messages  sowie die Sampler Ole ELO  und   Masters of Rock: E.L.O.  (deckt die Zeit 1971-73 ab) geholt . Bin schon gespannt!

    --

    #10261989  | PERMALINK

    pelo_ponnes

    Registriert seit: 13.04.2004

    Beiträge: 2,449

    livin-thing68Electric Light Orchestra: Song by Song https://www.amazon.de/dp/1781556008/ref=cm_sw_r_cp_api_591Qzb37DYB4M

    Hab mir die ebook-Version gekauft, und das reicht mir. Wer als Einsteiger einen schnellen Überblick braucht, mag damit glücklich werden, aber echte Hardcore-Fans? Ich habe noch nicht alle Kapitel gelesen, aber zum Beispiel, was er zu meinem Lieblingsalbum „Time“ geschrieben hat. Wirkt auf mich wie eine in kurzer Zeit lieblos zusammengestellte Auflistung von ein paar willkürlichen Fakten. Bei manchen Songs ist die Info-Dichte so hoch wie bei Jeffs Kommentaren auf Flashback, also quasi nichtssagend. Auch fällt mir hier schon auf, dass nicht viel recherchiert wurde. Dass Bouncer aus den Time-Sessions stammt, hat doch Rob Caiger bestätigt, ebenso das Time-Acetat. Und wenn man auf die lyrics hört, gehört es doch auch zum Time-Konzept. Mir fehlt bei dieser Zusammenstellung Herzblut.

    Nachtrag: Habe heute Mittag ein paar weitere Kapitel gelesen. Da sind so viele offensichtliche Fehler drin, was die Daten betrifft. Oder die Behauptung bei Xanadu, Olivia hätte ihre vocals in getrenntem Studio aufgenommen. Das mag eine Quelle behauptet haben, aber sie war definitiv mit Jeff im Studio. Es gibt sogar Bilder, und Bev hat in seinem Tagebuch davon berichtet. Oder wie er Alone In The Universe beschreibt: The absence of synthesizers. HÄ??? Weniger vielleicht als in den Eighties, aber Title Track, When The Night Comes, The Sun Will Shine On You usw., da spielen Synthies doch eine nicht unwesentliche Rolle. Die Oberheim-Vintage-Sounds vor allem. Ich frage mich, ob der das Album überhaupt schon gehört hat. Sorry, ich find das richtig schlecht, in der Song Database von Porter gibt es viel mehr Infos zu den Songs.

    Wartet besser auf das Buch von Shardender Allan Kelley zu Secret Messages und Co, das wirklich interessant zu werden verspricht. Bei meinem eigenen Buch Eldorado machen die Vorbereitungen zur Printedition des ersten Bandes nun auch Fortschritte. Könnte noch in diesem Jahr klappen.

    zuletzt geändert von pelo_ponnes

    --

    #10262245  | PERMALINK

    ford-prefect
    Liest in der U-Bahn hinter dem RS heimlich die St. Pauli Nachrichten

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 4,719

    Bislang kannte ich von ELO nur die zwei, drei Hits, die man immer wieder mal im Dudelradio wie SWR1 hört. Aber gestern auf diesem nostalgischen Cover-Konzert bekam ich den Eindruck, dass ELO wohl eine recht gefällige Band gewesen sein muss, ohne Kanten, die nicht weh tut und niemanden stört. Diese hübschen Melodien, das muss doch damals sogar den Eltern gefallen haben, oder?Obwohl ja ELO mit ihren Synthie-Sounds damals in den 70ern den Rock umgekrempelt haben sollen. Ist das so?

    --

    "The first German word I'v learned in Germany was 'verboten'. Signs everywhere with 'verboten'. Verboten, Verboten, Verboten. In Germany everything seems to be verboten." (Buzz Osborne, Zoom-Club, Frankfurt/Main, 6.10.2015)
    #10262293  | PERMALINK

    pelo_ponnes

    Registriert seit: 13.04.2004

    Beiträge: 2,449

    Jeff Lynne ist an Melodien und klaren Songstrukturen orientiert, aber die Leute, die nur gefälligen Radiopop in seinen Songs erkennen, sind definitiv die oberflächlichen Hörer. Da ist immer auch eine zweite, sehr kunstvolle Ebene, etwa, was Arrangements oder Produktionstechniken betrifft, da ist etwas Magisches, das so gar nichts mit Wegwerfpop zu tun hat. Manche Leute empfinden alles als seicht, was nicht kracht oder rummst; die werden nie den fremden Zauber solcher Stücke wie Strange Magic oder One Summer Dream verstehen, die quasi aus anderen Welten kommen. Achte mal auf die vielen Feinheiten, die den Unterschied zu herkömmlichem Pop ausmachen. Ich hab versucht, das minutiös in meinem Buch zu beschreiben. „can you make it sound a little more weird“, war einer der typischsten Sätze von Jeff zu seinem Engineer. Er ist immer auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen. Eine Zeitschrift nannte seine Musik Prog Pop.

    Allerdings ELO nur mit sanften Stimmungen zu verbinden, ist ebenso falsch. Eine Songkategorie, die viele Bands (die nur Ballade oder Rocker kennen) gar nicht im Programm haben, sind die megafetzenden, aber dennoch chromblitzenden Songs der Marke Twilight oder Turn To Stone. Gerade live war ELO dazu lange eine krachende Rockband, die von Deep Purple und Led Zeppelin Komplimente bekam. Die letzten Live-Konzerte gingen dann eher in die Richtung einer extraterrestischen Weltraumband.

    zuletzt geändert von pelo_ponnes

    --

    #10262313  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,570

    @pelo

    Danke. Das wird die Lektüre relativieren.

    @henne

    Schöne Auswahl. Du wirst alles haben wollen.

    @ford prefect

    Lass Dich mal darauf ein…

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10262517  | PERMALINK

    ford-prefect
    Liest in der U-Bahn hinter dem RS heimlich die St. Pauli Nachrichten

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 4,719

    Anbei, wen es interessiert, meine Besprechung über Phil Bates in Ludwigshafen vorgestern:

    BASF-Kellereifest

    Eure Kritik habe ich dankbar im ersten Absatz einfließen lassen ;-)

    --

    "The first German word I'v learned in Germany was 'verboten'. Signs everywhere with 'verboten'. Verboten, Verboten, Verboten. In Germany everything seems to be verboten." (Buzz Osborne, Zoom-Club, Frankfurt/Main, 6.10.2015)
    #10263101  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,570

    Es ist natürlich schön (und vollkommen verständlich) dass ELO-Lieder den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern… :-)

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10289237  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,570

    WEMBLEY OR BUST

    Das Concerto wird auf CD / DVD erscheinen…!!

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10289325  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,570

    https://jefflynneselo.com/

    Ankündigung.

    https://www.rollingstone.de/jeff-lynnes-elo-wembley-or-bust-erscheint-im-november-tracklist-1355381/

    Mehr Info.

    zuletzt geändert von cycleandale

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10289331  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,570

    Trailer:

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10289495  | PERMALINK

    electric_dreamer

    Registriert seit: 27.01.2011

    Beiträge: 15

    Na dann hoffen wir mal, daß das Wembley Konzert in ordentlichem 5.1 Sound daherkommt und nicht so enttäuschend klingt wie auf der Hyde Park Scheibe …

    #RIPTOMPETTY

    --

    A Perfect World Of Music
    #10289669  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,570

    electric_dreamerNa dann hoffen wir mal, daß das Wembley Konzert in ordentlichem 5.1 Sound daherkommt und nicht so enttäuschend klingt wie auf der Hyde Park Scheibe …

    Da habe ich Glück, da ich keine 5.1 Anlage besitze…  :-)

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10293549  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,570

    @PELO

    Wenn es Dein Werk in Printversion gibt bitte unbedingt bekannt geben…! :good:

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10297061  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,570

    Appetizer:

    --

    l'enfer c'est les autres...
Ansicht von 15 Beiträgen - 5,086 bis 5,100 (von insgesamt 5,110)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.