eBay Sonderaktionen bzw. Neuigkeiten

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Bezugsquellen eBay Sonderaktionen bzw. Neuigkeiten

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 480)
  • Autor
    Beiträge
  • #3834149  | PERMALINK

    art-vandelay

    Registriert seit: 07.10.2005

    Beiträge: 3,376

    ClauMal‘ ne dumme Frage zum Einstellen von Bildern bei Verkäufen:

    Welches ist die optimale Bildgröße für Verkäufe?

    Kann man so pauschal schlecht sagen, da immer vom Objekt abhängig. Bei z.B. einer normalen Standard CD reicht ein Bild über den eBay Bilderservice in Punkto Größe und Auflösung vollkommen aus.

    Ist es ein selteneres Teil sollte man mehr als ein Bild anbieten, die dann aber auch größer und nicht unendlich komprimiert sind. Das geht (teuer) mit den eBay XXL Bildern oder (umsonst) mit eigenem Webspace. Die meisten Provider bieten ihren Kunden ohnehin schon kostenlosen Webspace an. Wenn nicht, dann geht es z.B.auch bei Arcor kostenlos. http://www.arcor.de Dort unter „PIA“ registrieren und die Fotoalbumfunktion nutzen. Nachteil dabei ist allerdings, dass Arcor die Bilder noch dem Hochladen automatisch umbenennt – man die eigenen Dateinamen also nicht benutzen kann.
    Wichtig ist nur, dass man Webspace hat, der genügend schnell ist und vor allem externes Verlinken erlaubt – ist das nicht der Fall, sieht man in der Auktion nur noch rote Kreuzchen.

    Bei hochwertigen Auktionsartikeln (seltene Bücher, wirklich rare Platten, etc….), bei denen es auf Kleinigkeiten ankommt, nehme ich Bilder mit einer Breite zwischen 500-600 Pixeln. Die Größe sollte pro Bild möglichst 80 kB nicht überschreiten. Es gibt ja immer noch Menschen, die auf einem analogen Modem durchs Netz reiten – und da werden größere Bilder zum Rohrkrepierer. Oder aber man setzt komprimierte und verkleinerte Bilder in die Auktion und verlinkt auf höherauflösende Fotos. Damit lädt die Seite schnell und der potentielle Bieter kann sich trotzdem bei Bedarf bessere Bilder anschauen.
    Der Bieter sollte in jedem Fall nicht das Gefühl bekommen, dass er durch schlechte Bilder über den wahren Zustand der Sache getäuscht werden soll.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3834151  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,595

    @Art

    Vielen Dank für Deine sehr informativen und umfangreichen Ausführungen. Ich bin jetzt einen großen Schritt weiter.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #3834153  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    für alle regelmäßigen Verkäufer gibts ein interessantes Urteil:

    Regelmäßiger eBay-Verkäufer wird zum Unternehmer

    (für Käufer auch nicht ganz irrelevant…)

    --

    #3834155  | PERMALINK

    art-vandelay

    Registriert seit: 07.10.2005

    Beiträge: 3,376

    Dick Laurentfür alle regelmäßigen Verkäufer gibts ein interessantes Urteil:

    Regelmäßiger eBay-Verkäufer wird zum Unternehmer

    (für Käufer auch nicht ganz irrelevant…)

    Wenn ich als angeblich privater Powerseller vor Gericht ziehe, muß ich mit dem Klammerbeutel gepudert sein. Es gab sicherlich auch Fälle, in denen man auch als rein privat handelnder VK Powerseller sein konnte – die sind allerdings sehr selten und absolute Einzelfälle (und mittlerweile ausgeschlossen – siehe unten).
    Nur so als Hinweis: als Powerseller muß ich mindestens 3.000 EUR Umsatz im Monat machen oder ersatzweise 300 Transaktionen pro Monat abschließen (kann man natürlich auch theoretisch erreichen, indem man pro Monat 300 einzelne Schrauben zum Preis von 1 EUR/Stk. verkauft).

    Ach ja: der Prozeß wäre in der Zwischenzeit ohnehin hinfällig. eBay vergibt das Powerseller Logo mittlerweile nur noch an VK, die ihren Account auch auf „gewerblich“ setzen (wird auf den Artikelseiten unter dem Mitgliedsnamen angezeigt).

    Ich wundere mich aber ohnehin immer über VK, die einen wahnsinnigen Aufstand wegen einer Rückgabe machen. Rückgaben liegen bei korrekter Beschreibung im Promillebereich (Ausnahmen gibt es wohl hauptsächlich in den Klamottenkategorien).

    --

    #3834157  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    ok, danke, das relativiert das Urteil ja etwas. Aber ich hatte auch keine Ahnung, was ein „Powerseller“ ist…

    --

    #3834159  | PERMALINK

    art-vandelay

    Registriert seit: 07.10.2005

    Beiträge: 3,376

    Ich kenne nicht wenige, die sind der Auffassung, dass ein Powerseller so eine Art eBay Heiliger ist. Was allerdings an so einem popeligen Logo erstrebenswert ist, hat sich mir nie so ganz erschlossen.

    --

    #3834161  | PERMALINK

    art-vandelay

    Registriert seit: 07.10.2005

    Beiträge: 3,376

    eBay bietet eine komplett renovierte Turbolister Version an:
    http://pages.ebay.de/turbo%5Flister2/

    Achtung: Beta! Also bitte nicht beschweren, wenn die Kiste danach nicht mehr läuft.
    Ich habe schon geladen, bin aber noch nicht zum Testen gekommen.

    --

    #3834163  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,802

    etwas abseits des Kernthemas:

    Hab gerade seit längerer Zeit wieder mal einen Satz Gegenstände des Alltags eingestellt – als Veräufer.
    Neu für mich ist die Menge der Rückfragen, die von Interessenten kommen. War früher nicht so. An der Beschreibung liegts nicht. Mehr so Versandgefeilsche und Rückfragen nach dem Zustand (obwohl der in Beschreibung bereits hinreicheind genau erklärt ist)

    Macht ihr die gleiche Erfahrung, dass sich Rückfragen häufen ? Ist nämlich schon etwas aufwendiger als früher.

    --

    #3834165  | PERMALINK

    blackjack

    Registriert seit: 09.03.2003

    Beiträge: 2,352

    Ja wird bei mir in letzter Zeit auch immer mehr. Besonders das Handeln um irgendwelche Versandkosten nervt. Ich versuche immer den Leuten freundlich aber bestimmt klarzumachen, dass ich persönlich die Versandkosten so plane, dass ich keinerlei Gewinn davontrage und deswegen diese auch nicht reduzieren kann/will.

    --

    "After four hundread years, we made it!" Coleman said. "You don't think it was too soon?" Duke asked.
    #3834167  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,325

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man am Ende mehr Geld erzielt, wenn man keine Versandkosten verlangt.

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #3834169  | PERMALINK

    art-vandelay

    Registriert seit: 07.10.2005

    Beiträge: 3,376

    http://pages.ebay.com/promo/10fixprice/?ssPageName=CMDV:AB1000

    Festpreisartikel für 10ct – nur für eBay.com gültig und nur heute.

    --

    #3834171  | PERMALINK

    art-vandelay

    Registriert seit: 07.10.2005

    Beiträge: 3,376

    75% Rabatt auf Angebotsgebühren am 21.03 bei eBay.de:
    http://pages.ebay.de/soaktion/AC210306PPD/

    Nur Auktionsformat, nicht bei den Festpreisen. Zusatzoptionen, VK Provision wie üblich.

    --

    #3834173  | PERMALINK

    faspotun

    Registriert seit: 22.04.2005

    Beiträge: 3,301

    atomIch kann mir sehr gut vorstellen, dass man am Ende mehr Geld erzielt, wenn man keine Versandkosten verlangt.

    ja, wahrscheinlich genau den betrag mehr, den man für den versand aufwerfen muss…

    --

    #3834175  | PERMALINK

    art-vandelay

    Registriert seit: 07.10.2005

    Beiträge: 3,376

    http://pages.ebay.de/promo/FeatPromoDay040406/

    eBay.de am 04.April Galeriebild, Rahmen & Untertitel jeweils 1 ct.
    Galeriebilder sind erfahrungsmässig ohnehin die wirkungsvollsten Zusatzoptionen. Nur leider bei eBay.de im Vergleich zu com und co.uk zu teuer. Aber für 1 ct…

    --

    #3834177  | PERMALINK

    art-vandelay

    Registriert seit: 07.10.2005

    Beiträge: 3,376

    Ich habe heute mal wieder eine neue Phishing Mail Variante bekommen. Ich denke, die meisten hier kennen das Spielchen mittlerweile. Der Link in der eMail führt auf eine Seite, die wie eine offizielle eBay Seite aussieht, aber keine ist. Wer sich auf der Seite dann einloggt, übermittelt seinen Mitgliedsnamen und Passwort an Leute in Rumänien o.ä.

    Einfaches Erkennungsmerkmal ist in die meisten Fällen, dass die eMails in Englisch abgefasst sind. In den letzten Wochen und Monaten habe ich außerdem viele Mails bekommen, die angeblich von anderen eBay Mitgliedern stammen und in denen z.B.angeblich nicht gelieferte Artikel angemahnt werden und nachgefragt wird ob man nicht noch weitere Ware zu verkaufen hätte. Nutzt man dann den eingebauten gelben Button, loggt man sich wiederum nicht bei eBay sondern auf einer gefakten Seite ein.

    Wie auch bei der heutigen eMail werden mittlerweile echte Artikelnummern in die Mails eingebaut – nur haben die rein garnichts mit dem eigenen Mitgliedsnamen zu tun. Weder hat die Artikel je verkauft noch darauf geboten.

    Hier mal der Text (Links etc.rausgelöscht), der heutigen Mail:

    eBay sent this message to (hier steht die eMail Adresse).
    Your registered email address is included to show this message originated from eBay.

    ——————————————————————————–

    Dear eBay Member,

    The bid that has been entered in error for the item ( 7233688034 ) has been cancelled.

    Regards,
    eBay

    ——————————————————————————–
    This eBay notice was sent to *** from eBay based on your account preferences. Your account is registered on www.ebay.com . As outlined in our User Agreement, eBay will periodically send you information about site changes and enhancements. To unsubscribe from this notice, change your notification preferences. Please note that it may take up to 10 days to process your request. If you would like to receive this email in text format, change your notification preferences.

    Copyright © 2006 eBay Inc. All Rights Reserved.
    Designated trademarks and brands are the property of their respective owners.
    eBay and the eBay logo are trademarks of eBay Inc.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 480)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.