Disques Futura et Marge

Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #10959345  | PERMALINK

    dietmar_

    Registriert seit: 29.10.2013

    Beiträge: 501

    soulpopespielte unlängst mal diese Scheibe …. :

    Muss ich mir wieder einmal anhören, so richtig fruchtete das Album bisher nicht, trotz Dyani und Waldron.
    Manches braucht Zeit.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10959371  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 25,438

    dietmar_

    soulpopespielte unlängst mal diese Scheibe …. :

    Muss ich mir wieder einmal anhören, so richtig fruchtete das Album bisher nicht, trotz Dyani und Waldron. Manches braucht Zeit.

    Von den hohen Erwartungen bezüglich der Einzelproponenten ausgehend kann ich bestätigen dass hier 1+1 nicht 2 ergeben ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10959377  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 7,035

    Ging auch mir so – die Waldron Dyani ist schon schön… aber nicht so gut wie manche gewöhnlichen Waldron Alben, etwa das exzellente Blood and Guts auf dem selben Label im Trio mit vergleichsweise unbekannteren Begleitern

    --

    .
    #10959387  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 25,438

    redbeansandriceGing auch mir so – die Waldron Dyani ist schon schön… aber nicht so gut wie manche gewöhnlichen Waldron Alben, etwa das exzellente Blood and Guts auf dem selben Label im Trio mit vergleichsweise unbekannteren Begleitern

    Yep …. bei Waldron + Dyani bleibt der Eindruck, daß beide in deren eigenem Komfortbereich bleiben bzw daß Waldron – welcher zu diesem Zeitpunkt bereits in ruhiger strukturierten Gewässern beheimat war – die Unruhe förmlich erzwingt ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10959487  | PERMALINK

    dietmar_

    Registriert seit: 29.10.2013

    Beiträge: 501

    Jo, Blood and Guts ist prima.

    --

    #10959501  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 48,380

    Ich höre das bei Waldron/Dyani wohl anders … aber sie lief schon eine Weile nicht mehr.

    Etwas enttäuschend fand ich dafür bisher die Murray/Singer, um die ich eine ganze Weile kreiste, bis ich sie kaufte.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM - Corona-Extraprogramm im April und Mai: gypsy goes jazz, #99: The Real McCoy - McCoy Tyner (1938-2020), 14.4., 22:00; #100: Tenor Giants - Yusef Lateef (1920-2013), 12.5., 21:00 (2 Stunden!); #101: 9.6., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: The Pain and Joy of ZA Jazz, 23.4., 22:00 | No Problem Saloon, #14: Funky Longtracks, 11.4., 20:30; #15: 28.4., 21:00
    #10959675  | PERMALINK

    imernst

    Registriert seit: 16.08.2019

    Beiträge: 267

    dietmar_

    soulpopespielte unlängst mal diese Scheibe …. :

    Muss ich mir wieder einmal anhören, so richtig fruchtete das Album bisher nicht, trotz Dyani und Waldron. Manches braucht Zeit.

     

    Ja die hatte ich in meiner Liste vergessen (Jaz Unité…). Mir gefällt die Musik recht gut. Habe aber ein Bootleg von beiden aus Rom (Oktober ’79) welches musikalisch besser ist wenn auch nicht klanglich.

    --

    #10959689  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 25,438

    imernst

    dietmar_

    soulpopespielte unlängst mal diese Scheibe …. :

    Muss ich mir wieder einmal anhören, so richtig fruchtete das Album bisher nicht, trotz Dyani und Waldron. Manches braucht Zeit.

    Ja die hatte ich in meiner Liste vergessen (Jaz Unité…). Mir gefällt die Musik recht gut. Habe aber ein Bootleg von beiden aus Rom (Oktober ’79) welches musikalisch besser ist wenn auch nicht klanglich.

    Ja Rom im Klang von Unite wär`s wohl gewesen …. aber noch immer mit Luft nach oben (oder ist hier der Wunsch Vater des Gedankens ?) ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.