Dies und das zum Thema Film

Startseite Foren Kulturgut Für Cineasten: die Filme-Diskussion Dies und das zum Thema Film

Ansicht von 15 Beiträgen - 886 bis 900 (von insgesamt 960)
  • Autor
    Beiträge
  • #11610619  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    thesidewinder

    klauskSchlamperei oder Absicht. Das ist für mich die Frage.

    Das kann ich mir wirklich nicht vorstellen.

    Vielleicht war irgend so ein Incel im Film-Team…

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11610673  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Winkelsdorf hält es für weitestgehend ausgeschlossen, dass bei dem tödlichen Unfall auf dem Filmset mit scharfer Munition geschossen wurde.

    Diese sei in der Nähe von Drehorten „strengstens verboten“, betont er. Normalerweise würden Filmwaffen so verändert, dass man mit ihnen nicht mehr scharf schießen könne. Dazu würden Sperren, Gasdüsen, in die Waffenläufe eingebaut.

    Möglicherweise sei solch eine Gasdüse herausgerissen worden, vermutet Winkelsdorf. Durch den Gasdruck der Platzpatrone könnte diese dann beschleunigt worden sein und habe so eine tödliche Wirkung entfaltet.

    „Die Unfallrisiken sind extrem hoch. Wenn man sich vorstellt, dass solch beschädigte Waffen Splitter herausschleudern können, mit einem Gasdruck von circa 800 bar, die völlig unkontrolliert durch die Gegend fliegen, dann ist gerade bei Nahaufnahmen tatsächlich ein tödliches Risiko gegeben“, sagt Winkelsdorf.

    https://www.deutschlandfunkkultur.de/alec-baldwin-erschiesst-kamerafrau-fahrlaessiger-umgang-mit.2156.de.html?dram:article_id=504595&utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

     

    Ist Baldwin als Produzent dann eigentlich verantwortlich für die Zustände am Set?

     

    --

    #11612667  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,708

    Anya Taylor-Joy und Matt Smith am Set von Last Night In Soho:

     

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11612669  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 7,418

    Auf den freue ich mich so richtig.

    --

    #11651571  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    Es wird immer merkwürdiger. Alec Baldwin sagt, er habe gar nicht abgedrückt.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11651583  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,708

    Durchaus möglich. Er hat den Hammer der Pistole zurück gezogen und wieder abgesenkt. Wenn der Zündmechanismus empfindlich ist, kann sich da schon ein Schuss lösen.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11652775  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,098

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11656213  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

     

    Die schnellste Frau der Welt, was das ziehen des Colts und abknallen des Ziel angeht, also eine echte Revolverheldin! kommentiert diverse „Revolverhelden-Aktionen“ (Knarre ziehen und schießen, „Duellsituation“) aus Filmen.

     

    Klar, in einem Spielfilm kommt es nicht primär darauf an, ob etwas realistisch ist oder nicht, aber trotzdem ist das mal ganz interessant. Das ist übrigens eine Serie, in der diverse Expert*innen Filme begutachten. Schwertkämpfer, Sniper, Mafiosi, Nun-Chacko-Spezialistin,…

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11656219  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,330

    Passend dazu: Der Kanal „Wired“ betreibt schon lange eine Reihe, in der Experten Szenen aus Film und TV kommentieren, schönes Format:

    WIRED: Technique Critique

    Beispiel:

    Jonna Mendez, former CIA Chief of Disguise, takes a look at spy scenes from a variety of television shows and movies and breaks down how accurate they really are.

    --

    #11656285  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,098

    plattensammler Die schnellste Frau der Welt, was das ziehen des Colts und abknallen des Ziel angeht, also eine echte Revolverheldin! kommentiert diverse „Revolverhelden-Aktionen“ (Knarre ziehen und schießen, „Duellsituation“) aus Filmen. Klar, in einem Spielfilm kommt es nicht primär darauf an, ob etwas realistisch ist oder nicht, aber trotzdem ist das mal ganz interessant. Das ist übrigens eine Serie, in der diverse Expert*innen Filme begutachten. Schwertkämpfer, Sniper, Mafiosi, Nun-Chacko-Spezialistin,…

    Ja, das ist sehr unterhaltsam, das mit der Grund für die Revolverhaltung vor dem Bauch auf dem Pferd wußte ich auch nicht, macht aber natürlich Sinn.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11667385  | PERMALINK

    shanks
    BCNR Friends Forever

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,760

    Den deutschen Oscar Beitrag „Ich bin dein Mensch“ kann man bis Ende März in der ARD Mediathek sehen.

    --

    Kein Rush, keine Hurry, nur Intimacy
    #11680297  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

     

    Haha. Kennt ihr den Kanal? Ich kannte den noch nicht. Hab ich jetzt aboniert.

    Herr Schmitt hat auch schon ein Filmbuch bei suhrkamp veröffentlicht. Und eins über Influencer.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11680589  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 4,651

    plattensammler<iframe src=“https://www.youtube.com/embed/Kk3KxiQ_KOk?feature=oembed“ allow=“accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture“ allowfullscreen=““ width=“500″ height=“281″ frameborder=“0″></iframe>

    Haha. Kennt ihr den Kanal? Ich kannte den noch nicht. Hab ich jetzt aboniert.
    Herr Schmitt hat auch schon ein Filmbuch bei suhrkamp veröffentlicht. Und eins über Influencer.

    Ja, kenne ich. Das Gimmick, dass er schon seit er Mitte 20 ist so tut, als wäre er ein alter Intellektueller aus dem Feuilleton von FAZ oder der Süddeutschen, muss man mögen (oder ignorieren), die ideologie- und kapitalismuskritische Sichtweise auf Filme finde ich aber oft bedenkenswert.

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
    #11682805  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    nicht_vom_forum

    plattensammler<iframe src=“https://www.youtube.com/embed/Kk3KxiQ_KOk?feature=oembed“ allow=“accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture“ allowfullscreen=““ width=“500″ height=“281″ frameborder=“0″></iframe> Haha. Kennt ihr den Kanal? Ich kannte den noch nicht. Hab ich jetzt aboniert. Herr Schmitt hat auch schon ein Filmbuch bei suhrkamp veröffentlicht. Und eins über Influencer.

    Ja, kenne ich. Das Gimmick, dass er schon seit er Mitte 20 ist so tut, als wäre er ein alter Intellektueller aus dem Feuilleton von FAZ oder der Süddeutschen, muss man mögen (oder ignorieren), die ideologie- und kapitalismuskritische Sichtweise auf Filme finde ich aber oft bedenkenswert.

     

    Aufgrund seiner Aufmachung dachte ich zuerst: Was ist denn das für ein Spinner! :-) Aber das hat sich dann ganz schnell gegegeben.

    Ich habe mir jetzt ein paar Besprechungen angeschaut und finde sie auch sehr gut. Die haben immer Hand und Fuß und sind theoretisch unterfüttert – auch gerne mal mit Psychoanalyse (z. B.: Eyes wide shut). Und Humor hat der Mann auch noch. :good:

     

     

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11683897  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,908

    Nachher kommt in den tagesthemen ein Beitrag über Kristen Stewart und den Lady-Di-Kinofilm.

    --

    An old beat-up guitar just sounds better (Dusty Bottles, Willie Nelson)
Ansicht von 15 Beiträgen - 886 bis 900 (von insgesamt 960)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.