Die Toten Hosen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 302)
  • Autor
    Beiträge
  • #22737  | PERMALINK

    rockrabbit

    Registriert seit: 11.03.2005

    Beiträge: 11

    Sie punken, sie rocken, sie schmachten, sie albern, sie schwitzen, sie bluten – sie leben und lassen uns auf- und erleben. Seit meinem 12. Lebensjahr begleitet mich diese wilde Horde von Rockhunden auf meinem Weg vom zarten unsicheren, unbedarften Teenie bis zum gestandenen Mann – und sie haben nie die Faszination auf mich verloren. Sie bringen noch immer Alben auf dem Markt auf welche ich mich freue wie ein Kind auf Weihnachten und ich wurde noch nie entäuscht von ihnen. Auf jedem ihrer Alben hat es Songs für die Ewigkeit. Auf Auswärtspiel etwa „nur zu Besuch“ und „Venceremos-wir werden siegen“, auf der aktuellen Scheibe Zurück zum Glück Stücke wie „ich bin die Sehnsucht in Dir“/“Herz brennt“/“Die Behauptung“ und „Wunder“, allesamt Stücke die ich auch in Jahren wieder und wieder auflegen und geniessen werde.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2694885  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    In dem Zusammenhang wäre jetzt von Interesse wie alt Du heute bist. Dann kann man Dein Statement besser einordnen.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #2694887  | PERMALINK

    rockrabbit

    Registriert seit: 11.03.2005

    Beiträge: 11

    34 zarte Lenze….

    --

    #2694889  | PERMALINK

    joerghh

    Registriert seit: 08.02.2005

    Beiträge: 99

    RockrabbitSie punken, sie rocken, sie schmachten, sie albern, sie schwitzen, sie bluten – sie leben und lassen uns auf- und erleben. Seit meinem 12. Lebensjahr begleitet mich diese wilde Horde von Rockhunden auf meinem Weg vom zarten unsicheren, unbedarften Teenie bis zum gestandenen Mann – und sie haben nie die Faszination auf mich verloren. Sie bringen noch immer Alben auf dem Markt auf welche ich mich freue wie ein Kind auf Weihnachten und ich wurde noch nie entäuscht von ihnen. Auf jedem ihrer Alben hat es Songs für die Ewigkeit. Auf Auswärtspiel etwa „nur zu Besuch“ und „Venceremos-wir werden siegen“, auf der aktuellen Scheibe Zurück zum Glück Stücke wie „ich bin die Sehnsucht in Dir“/“Herz brennt“/“Die Behauptung“ und „Wunder“, allesamt Stücke die ich auch in Jahren wieder und wieder auflegen und geniessen werde.

    Und mir sind sie völlig schnuppe :lol:

    --

    #2694891  | PERMALINK

    saffer38

    Registriert seit: 26.08.2003

    Beiträge: 3,091

    Und sind vor allem tolle Solokünstler und Individualisten! :-)

    #2694893  | PERMALINK

    popkid

    Registriert seit: 04.06.2003

    Beiträge: 7,763

    ich hab die herren letztes jahr in london beim eddie & the hot rods konzert getroffen. waren so privat ja wirklich sehr sympathisch, obwohl der eine (wie auch immer der heisst) recht schüchtern wirkte. :lol:

    musikalisch finde ich die allerdings nach wie vor völlig uninteressant. ;)

    --

    I'm forever blowing bubbles, pretty bubbles in the air... Girls, go home! ...verdammt gut schaut er aus!
    #2694895  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    Rockrabbit34 zarte Lenze….

    Dann bist Du also Fan der ersten Stunde. Das erklärt Manches und bedeutet „mildernde Umstände“. Ich kenne so einige alte Hosen Fans, die nichts kommen lassen auf die Band.
    Obwohl ich die Jungs als Typen, soweit ich sie kennen lernen konnte, durchaus sympathisch finde, kann ich mit ihrer Musik nur sehr partiell und ausnahmsweise was anfangen.
    Ich muss aber zugeben, dass sie live immer gut waren, so oft ich sie gesehen habe. Und das war schon etliche Male.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #2694897  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,286

    Ich habe lange gebraucht, um sie zu schätzen. Vielleicht war ich anfangs der Achtziger auch eigentlich schon zu alt für sowas. War es nicht ein bisschen zu platt? Konnten die wirklich spielen?
    Mit ihrem 90er Album „Auf dem Kreuzzug ins Glück“ hat es dann *zoom* gemacht. Ich mochte sie – und wie. Heute habe ich alle Platten. Mein Fave: „Opium fürs Volk“. Sofort mal wieder auflegen…

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #2694899  | PERMALINK

    hamburger-schueler

    Registriert seit: 04.03.2005

    Beiträge: 156

    Ich war ende letztes Jahr auf nem Hosen Konzert und fand , dass sie echt geil spielten!!!
    Nur stört mich dieser in die mode gekommene Punkkapitalismus vor dem die Hosen auch kein Halt machen. Als ich hörte, dass sie Werbeverträge mit Bekleidungsfirmen haben dachte ich es wär ein schlechter Scherz!
    Schade!

    --

    [HTML] [/HTML] generiert von Sloganizer [HTML][/HTML] [/font][/color][/color]
    #2694901  | PERMALINK

    porcelinaofthevastoceans

    Registriert seit: 19.12.2003

    Beiträge: 45

    Es ist bisweilen kaum zu fassen, wie unverschämt dumm ein Mensch sein kann. Immer wenn Campino über den Fernsehschirm flackert, zieht es mich innerlich fest zusammen. Eine tiefe Scham überfällt mich. Vergleichbar an Intensität mit dem a capalla Auftritt Jeanette Biedermanns in einer weit zurück liegenden Folge GZSZ, die ihre Karriere einleiten sollte.

    --

    the steam of my misfortunes has given me the power to be afraid and in my mind i'm everyone[/i]
    #2694903  | PERMALINK

    rockhindu

    Registriert seit: 02.08.2004

    Beiträge: 2,414

    Dann schaue einfach weg.

    --

    #2694905  | PERMALINK

    kritikersliebling

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 18,340

    PorcelinaOfTheVastOceansEs ist bisweilen kaum zu fassen, wie unverschämt dumm ein Mensch sein kann.

    Da gehe ich konform.

    --

    Das fiel mir ein als ich ausstieg.
    #2694907  | PERMALINK

    tomjoad

    Registriert seit: 29.04.2005

    Beiträge: 3,189

    Ich finde auch, das es kaum zu fassen ist wie unverschämt und dumm ein Mensch sein kann. :rolleyes: Weiterhin würde sich für mich ein Vergleich mit Campino und Hartmut Engler von Pur anbieten, die haben auch unheimlich viel gemeinsam ;)

    Vielleicht sollte sich PotvO auch in Elefant im Porzellanladen umbenennen :p

    --

    Clarence doesn't leave the E Street Band when he dies. He leaves when we die
    #2694909  | PERMALINK

    kritikersliebling

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 18,340

    Desweiteren würde ich mal einen Vergleich zwischen Kuddel (das ist einer der Gitarristen in der Band) und Paul McCartney anregen. Auch hier gibt es Vergleichsmöglichkeiten.

    --

    Das fiel mir ein als ich ausstieg.
    #2694911  | PERMALINK

    rockhindu

    Registriert seit: 02.08.2004

    Beiträge: 2,414

    Sind beide Linkshänder !

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 302)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.