Die Orgel im Jazz

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 136)
  • Autor
    Beiträge
  • #1883359  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,863

    Kaum eröffnet man mal eine Thread mit Schwein in der Überschrift, werden alle so fürsorglich.

    Das gibt mir zu denken ………

    Prima !

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1883361  | PERMALINK

    janpp

    Registriert seit: 28.08.2002

    Beiträge: 7,179

    Noch zwei Ergänzungen zu den Plattenempfehlungen:
    Jimmy Smith – Root Down
    fantastische Live-Platte aus der Verve-Phase von Jimmy, anno 72. Ist eigentlich weniger Jazz als Funk oder Rock; die Spielfreude ist einzigartig. Das Al Green-Cover „Let's Stay Together“ ist dabei trotz aller Genialität nicht mal der beste Song.

    Richard „Groove“ Holmes & Les McCann – Somethin Special
    Wirklich „etwas besonderes“, allein die Kombination von Klavier, Orgel und Gitarre ist höchst ungewöhnlich. das Ganze ist mal entspannt, mal groovig-treibend, die Soli sind unglaublich.

    --

    RAUSCHEN Akustische Irritationen aus Folk, Jazz & beyond. Jeden 2. und 4. Dienstag, 19 Uhr. Auf Tide 96.0. http://www.mixcloud.com/Rauschen/[/URL]
    #1883363  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Hey Leute, Ihr seid witzig…ich versuche gerade verzweifelt, mich mich Miles Davis und Cannonball Adderley anzufreunden (könnte klappen), da les´ich diesen Thread. Also ehrlich, ich kenne keinen einzigen der hier genannten Interpreten. Gibt es irgendwelche empfehlenswerten Compis, damit ich mir mal ein Bild machen kann…ist ja nicht so, daß ich kein Interesse hätte. :(

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #1883365  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,863

    Gibt es, Prince. Diese hier:

    Es gibt auch eine Volume 2 So Blue So Funky.

    Schon ein Versäumnis, es nicht früher angesprochen zu haben.

    PS Dürfte auch sogar preisgünstig sein.

    --

    #1883367  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Gute Sache, wollt´s mir gerade bei Amazon anhören, der Link ist aber veraltet…vielleicht werde ich bei meiner nächsten Einkaufstour dran denken.

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #1883369  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Ups, bei JPC hat´s geklappt…ich werde hier aber nicht länger stören, ist doch nicht mein Fall. Erinnert mich zu sehr an Mambo Kurt… :hau

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #1883371  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,766

    Nachtrag zu Larry Young:

    Bei der von mir oben erwähnten „hawaiianischen“ Band, handelt es sich um das Projekt Love Cry Want, welches 1972 eine Session in der Besetzung Nicholas, Joe Gallivan, Jimmy Molneiri und Larry Young aufgezeichnet hat. Stilistisch knüpfen sie an Bitches Brew oder frühe Tony Williams Lifetime! an.

    Die Session entstand in Washington und wurde erst 1997 auf dem hawaiianischen Label newjazz.com veröffentlicht.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #1883373  | PERMALINK

    janpp

    Registriert seit: 28.08.2002

    Beiträge: 7,179

    Originally posted by Prince Kajuku@7 Mar 2004, 14:49
    Ups, bei JPC hat´s geklappt…ich werde hier aber nicht länger stören, ist doch nicht mein Fall. Erinnert mich zu sehr an Mambo Kurt…

    Bitte? Du hast se wohl nicht alle bzw. nicht genau hingehört?

    Probiers doch mal hiermit, dürfte nicht allzu teuer enden:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt…0&category=1559

    Jimmy Smith ist vielleicht der wichtigste, vielseitigste Organist des jazz. Klar, ne gewisse Zuneigung zum Jazz sollte man schon besitzen…

    --

    RAUSCHEN Akustische Irritationen aus Folk, Jazz & beyond. Jeden 2. und 4. Dienstag, 19 Uhr. Auf Tide 96.0. http://www.mixcloud.com/Rauschen/[/URL]
    #1883375  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Hey, mal nicht gleich frech werden…mit dem genauen hinhören magst Du recht haben, mit der Zuneigung zum Jazz vielleicht auch, aber warum hab ich sie nicht alle…ganz schön arrogant, was Du so von Dir gibst.

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #1883377  | PERMALINK

    janpp

    Registriert seit: 28.08.2002

    Beiträge: 7,179

    Originally posted by Prince Kajuku@14 Mar 2004, 14:20
    Hey, mal nicht gleich frech werden…mit dem genauen hinhören magst Du recht haben, mit der Zuneigung zum Jazz vielleicht auch, aber warum hab ich sie nicht alle…ganz schön arrogant, was Du so von Dir gibst.

    Tut mir leid, da fehlte der Ironiesmilie, war überhaupt nicht böse gemeint, nur schmunzelnd entrüstet. Da kann man eben nix machen, wenn das nix für dich ist… :)

    --

    RAUSCHEN Akustische Irritationen aus Folk, Jazz & beyond. Jeden 2. und 4. Dienstag, 19 Uhr. Auf Tide 96.0. http://www.mixcloud.com/Rauschen/[/URL]
    #1883379  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    O.K., es sei Dir verziehen…

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #1883381  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,766

    Mike Ratledge begeistert mich jedes Mal mit seinem einzigartigen Hammond B3-Sound. Er nutzte dafür irgend einen manipulierten Leslie, der diesen typischen „Wespen im Kopf“-Moment kreierte. Zu hören unter anderem auf den ersten drei Soft Machine Alben oder auf Syd Barretts The Madcap Laughs.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #1883383  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,863

    Mit Soft Machine hab ich mich schon seit wasweissichwielang nicht mehr beschäftigt.

    Muss ich mal wieder.

    Habe nur die 5 auf einer alten MC. Ist die repräsentativ ?

    Welche würdest Du empfehlen, atom ?

    --

    #1883385  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,766

    Originally posted by dougsahm@14 Mar 2004, 21:43
    Welche würdest Du empfehlen, atom ?

    Die Third und eine der ersten beiden solltest Du mal hören. Da der Thread „[…] im Jazz“ heißt, sei an dieser Stelle noch erwähnt, daß es erst nach der Third mit dem Jazz(rock) losging.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #1883387  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    eine mich umhauende orgel spielt miss shirley scott, welche dann ihren leader eddie „lockjaw“ davis für ein paar jahre ehelichte, und die zusammen wohl eine der ersten orgel/sax combos waren.
    habe nur eine 7″, aber die hat derartig „dampf in den rillen“, dass es eine unglaubliche freude ist!!!
    werde mich nach eddie´s cookbooks umschauen! nicht zu glauben, wenn das alles sooo gut ist!!!
    *leider flötet einer zwischendurch*
    doug, das ist unbedingt was für dich oder kennst/hast du ihn/sie schon!!!

    --

    FAVOURITES
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 136)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.