Die Dylan-Cover-Ecke

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 170)
  • Autor
    Beiträge
  • #16157  | PERMALINK

    wilbur

    Registriert seit: 07.06.2004

    Beiträge: 335

    Watchtower von Hendrix? Oder Mr.Tambourine Man von den Byrds? Oder Mighty Quinn von Manfred Mann's Earth Band? Oder It's All Over Now, Baby Blue von Them? Oder…?

    Bei mir liegt ganz weit vorn Kenny Wayne Shepherd's Version von Everything Is Broken (nur um den Anfang zu machen). Wie steht's bei Euch?

    --

    Gefundene Rechtschreibfehler dürfen behalten werden! Ich habe keine Verwendung dafür. Und übrigens: "Optimismus ist nur ein Mangel an Information"
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2177023  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,469

    Mal überlegen … von „Watchtower“ gibt's ja wohl eine eher vierstellige Zahl von Cover-Versionen. Ich finde die von der DAVE MATTHEWS BAND eigentlich nicht schlecht.
    Spontan fällt mir aber noch „Tangled Up In Blue“ von den INDIGO GIRLS ein. Sehr unterhaltsam.
    Wer's kitschig mag, der muss natürlich zu „With God On My Side“ von den NEVILLE BROTHERS greifen.
    Sparen kann man sich alle Cover-Versionen, die WOLFGANG NIEDECKEN entworfen hat.
    :P

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #2177025  | PERMALINK

    jan_jan
    Hier kommt die Kälte

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,876

    Love Sick von den White Stripes.

    --

    The fourth mug of coffee will totally be the one that works, right (Warren Ellis)
    #2177027  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 21,111

    Neil Young – All along the watchtower
    Nick Cave – Death is not the end

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #2177029  | PERMALINK

    zufo

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 3,366

    Bei Watchtower ist es ja in fast allen Fällen eine Übernahme des Hendrix Arrangements.
    Für mich :
    Joan Osbourne – Man In The Long Black Coat
    Nick Cave – Death Is Not The End
    Grateful Dead – When I Paint My Masterpiece
    Neil Young – Blowin' In The Wind
    Rolling Stones – Like A Rolling Stone (Thanks, Bob)

    Gruß,
    ZUFO

    --

    To be a rock and not a roll
    #2177031  | PERMALINK

    moontear

    Registriert seit: 20.12.2002

    Beiträge: 14,237

    „All along the Watchtower“ von Hendrix und Young ist klasse.
    „The mighty Quinn“ von Manfred Mann gefällt mir mitunter besser als das Original.
    Die „All I really want to do“-Version der Byrds kann man sich auch an einem schlechten Tag anhören.

    --

    If I'd lived my life by what others were thinkin', the heart inside me would've died.[/FONT] [/SIZE][/FONT][/COLOR]
    #2177033  | PERMALINK

    wilbur

    Registriert seit: 07.06.2004

    Beiträge: 335

    Interessant, interessant…

    Eine wunderschöne Version von Boots Of Spanish Leather gibt's von Robert Deeble with Mandy Troxel.
    Auch die Path Of Victory Version von Odetta mag ich sehr.
    Und vor ein paar Tagen erst habe ich erstmalig eine Alberta Version von Werner Lämmerhirt gehört. Klasse!

    --

    Gefundene Rechtschreibfehler dürfen behalten werden! Ich habe keine Verwendung dafür. Und übrigens: "Optimismus ist nur ein Mangel an Information"
    #2177035  | PERMALINK

    conny

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,721

    Meine erste Begegnung mit TOOM war ein „Make You Feel My Love“-Cover von Luka Bloom. Auch sehr fein :)

    #2177037  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    If you gotta go, go now – Manfred Mann

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #2177039  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    die wanderers (mit ex-dead boy stiv bators) haben eine schöne version von the times they are a changin' aufgenommen.

    fairport convention und die byrds sind eigentlich nie verkehrt.

    --

    #2177041  | PERMALINK

    copperhead
    ausgemachter exzentriker

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 36,532

    einer meiner „lieblinge“ (steve gibbons) mit einer ganzen cd voller „dylans“ !

    --

    BAD TASTE IS TIMELESS    
    #2177043  | PERMALINK

    sinnerman

    Registriert seit: 12.01.2004

    Beiträge: 871

    1- sixteen horsepower: nobody cept you
    2 – elvis presley: tomorrow is a long time
    3 – guns n roses: knockin on heavens door
    4 – gene clark: mr tambourine man
    5 – sandy denny: knockin on heavens door
    6 – walkabouts: sad eyed lady of the lowlands
    7 – zimmermen: series of dreams
    8 – roger taylor: masters of war
    9 – joan baez: sad eyed lady of the lowlands
    10 – elvis presley: blowing in the wind

    ja ja: eigentlich sollte jimi hendrix auch dabei sein – und odetta und die byrds auch. doch die hat und kennt ohnehin jeder, ODER????

    --

    Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg; was wir Weg nennen, ist Zögern. (Kafka)
    #2177045  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Originally posted by Sinnerman@23 Jun 2004, 00:17
    6 – walkabouts: sad eyed lady of the lowlands

    oh, wo ist das denn drauf?

    --

    #2177047  | PERMALINK

    wilbur

    Registriert seit: 07.06.2004

    Beiträge: 335

    3 – guns n roses: knockin on heavens door

    Wirklich? :huh:

    --

    Gefundene Rechtschreibfehler dürfen behalten werden! Ich habe keine Verwendung dafür. Und übrigens: "Optimismus ist nur ein Mangel an Information"
    #2177049  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 21,111

    na dann schmeiss ich noch einen brüller rein

    Billy Joel – Make you feel my love

    --

    and now we rise and we are everywhere
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 170)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.