Die Besten von Genesis

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 501)
  • Autor
    Beiträge
  • #1966821  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    @ banana joe

    Dein genannter Fave ist sicherlich, wenn nicht mehr, Genesis-TOP5.. aller Zeiten! :)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1966823  | PERMALINK

    amadeus

    Registriert seit: 04.12.2003

    Beiträge: 10,741

    Originally posted by Banana Joe@7 Apr 2004, 16:35
    Früher war es tatsächlich so bei mir (einige Sachen von PC mag ich auch immer noch und ich hab bis zu Dance into the light alle Alben von ihm), aber mittlerweile finde ich ihn einfach langweilig – während ich Genesis immer noch gerne lausche (vorwiegend die alten Sachen…)

    Meine Lieblingssongs? Hab gerade keine Lust, ne Liste zu schreiben. Deshalb nur mein Top-Fav: Firth of Fifth ;)

    Oaky, die alten PC Sachen mag ich definitiv auch mehr. Dies gilt aber ebenfalls für Genesis. Man könnte sagen, dass beide etwas nachgelassen haben. Die Genesis Sachen nach dem Ausstieg von Phil Collins interessieren mich jedenfalls überhaupt nicht mehr.

    Phil Collins bezeichnete sich selbst als „workaholic“. Dies hat sicherlich Spuren hinterlassen und zum „burn out“ geführt.

    --

    Keep on Rocking!
    #1966825  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    Originally posted by Amadeus@7 Apr 2004, 16:44
    Die Genesis Sachen nach dem Ausstieg von Phil Collins interessieren mich jedenfalls überhaupt nicht mehr.

    Dito! (Ich glaube, diese Diskussion hatten wir schon mal in einem anderen Genesis-Thread, oder? ;) )

    Phil Collins bezeichnete sich selbst als „workaholic“. Dies hat sicherlich Spuren hinterlassen und zum „burn out“ geführt.

    Yo! Vor allem, wenn ich an die in 53 Millionen Sprachen gesungenen Lieder für die Disney-Soundtracks denke… :lol:

    --

    You can't fool the flat man!
    #1966827  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Genau hatten wir schon Banana….und wenn ich jetzt nochmal auf Phil C. rumhacke (wie damals), verpasst mir dr.music wieder den obligatorischen Einlauf :D

    --

    #1966829  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    @ malley

    B) Einmal reicht doch! Ich mag den Phil…

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1966831  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    Originally posted by dr.music@10 Apr 2004, 20:20
    Ich mag den Phil…

    Gibt es eigentlich einen Thread über ihn? Über die Suche finde ich keinen…

    --

    You can't fool the flat man!
    #1966833  | PERMALINK

    moontear

    Registriert seit: 20.12.2002

    Beiträge: 14,237

    Originally posted by Banana Joe@7 Apr 2004, 14:35
    Früher war es tatsächlich so bei mir (einige Sachen von PC mag ich auch immer noch und ich hab bis zu Dance into the light alle Alben von ihm), aber mittlerweile finde ich ihn einfach langweilig – während ich Genesis immer noch gerne lausche (vorwiegend die alten Sachen…)

    Volle Zustimmung! :D
    „Face Value“ und „…but seriously“ sind gute Alben. In den 90ern wurde es dann immer belangloser.
    Wobei ich den Tarzan-Soundtrack ganz nett finde… :P

    --

    If I'd lived my life by what others were thinkin', the heart inside me would've died.[/FONT] [/SIZE][/FONT][/COLOR]
    #1966835  | PERMALINK

    sellerie

    Registriert seit: 10.03.2005

    Beiträge: 878

    chronologisch:

    The Musical Box
    The Fountain Of Salmacis
    Horizons
    Supper´s Ready
    Watcher Of The Skies (Live)
    Firth Of Fifth
    After The Ordeal
    Cinemashow – Aisle Of Plenty
    Hairless Heart
    Anyway
    The Lamia
    Entangled
    Ripples…
    Blood On The Rooftops
    Many Too Many
    Home By The Sea
    Calling All Stations

    --

    It's all wrong, it's all right
    #1966837  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    The Musical Box
    The Cinema Show
    Firth of Fifth
    Carpet Crawlers
    the Lamia
    Ripples
    Your own Special way
    One for the Vine
    Afterglow

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #1966839  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,376

    Ich beschränke mich mal auf meine persönliche Top Ten und da finden sich sowohl Stücke aus der PG-Ära als auch mit Phil Collins am Gesang. Irgendwie konnte ich immer was mit Genesis anfangen. Schön, dass es diese 2 sehr unterschiedlichen Phasen gab.

    The Knife
    The Musical Box
    Carpet Crawlers
    The Cinema Show
    Los Endos
    Abacab
    I can’t dance
    That’s all
    Home by the Sea/Second Home by the Sea
    Behind the Lines/Duchess

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #1966841  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 80,905

    Für eine Top Ten reicht’s bei mir aufgrund grober Unkenntnis nicht aus. Aber „Follow Me Follow You“ mag ich eigentlich sehr und bei „Mama“ klopft doch eine interessante Form von Wahnsinn an die Tür, die ich sonst bei Herrn Collins nicht so vernommen habe. Sehr gut. Es gibt auch ein paar Songs, die kann ich nicht ab, z.B. „Abacab“.
    Bei „Land Of Confusion“ hab ich das Video in guter Erinnerung, aber – jetzt nicht hauen -, was Alcazar draus gemacht haben („This Is The World We Live In“), das ist mehr auf meiner Wellenlänge. Ich behaupte mal, PC mit seiner durchaus erkennbaren Affinität zu Soul und Disco hat’s auch gefallen.

    --

    #1966843  | PERMALINK

    atze-matze

    Registriert seit: 11.06.2005

    Beiträge: 429

    01. Jesus He Knows Me
    02. I Can´t Dance
    03. Invisible Touch
    04. Mama
    05. Illegal Alien
    06. Throwing It All Away
    07. Misunderstanding
    08. Follow You Follow Me
    09. Many Too Many
    10. The Carpet Crawlers

    --

    Cassa und sido feiern sich selbst[/font][/b]
    #1966845  | PERMALINK

    visions

    Registriert seit: 05.04.2006

    Beiträge: 11,780

    Bei mir im Moment:

    1) Home by the sea
    2) Land of confusion
    3) In too deep
    4) No son of mine
    5) Second home by the sea

    --

    #1966847  | PERMALINK

    cassavetes

    Registriert seit: 09.03.2006

    Beiträge: 5,771

    1. The Battle Of Epping Forest
    2. The Musical Box
    3. Harold The Barrel
    4. Harlequin
    5. Get ‚em Out By Friday
    6. Counting Out Time
    7. Robbery, Assault & Battery
    8. Blood On The Rooftops
    9. No Reply At All
    10. Am I Very Wrong?

    #1966849  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 24,070

    Genesis war okay, aber danach hat Moses ziemlich stark abgebaut. Klassisches One-Hit-Wonder!

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 501)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.