Die besten Konzerte 2019 ( so far)

Startseite Foren Das Konzert-Forum: Wann, wer und wie Und so war es dann Die besten Konzerte 2019 ( so far)

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 159)
  • Autor
    Beiträge
  • #10821125  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    atomEs war das beste Crimson-Konzert, das ich bisher gesehen habe. Zudem hatte die Jahrhunderthalle einen ziemlich guten Sound und eine bessere Starless-Version habe ich bisher noch nicht gehört. Perfekter Abend. Nachträglich habe ich mich geärgert, dass ich nicht den Vorabend ebenfalls gesehen habe. Die beiden Sets hätten sich wunderbar ergänzt. Viel Spaß in Berlin!

    Geht mir gerade andersherum, denn ich war am ersten Abend dabei. Die Jahrhunderthalle ist ein klanglicher Traum. Ich war auch sehr begeistert.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10821163  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,093

    Und ich hatte noch im Verkaufs-Thread ein Ticket wie Sauerbier angeboten. Habe es dann leider vor der Tür zum Bruchteil des Preises abgegeben.

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #10821293  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 3,805

    atom 1. KING CRIMSON – Frankfurt, 13.06.2019 * * * * *

    War am Samstag beim Konzert in Stuttgart dabei, Liederhalle – Beethovensaal,
    es war großartig, auch 5*. :good:   :good:
    Was mir nur auf den Keks geht, ist das vehemente Verbot zum Fotografieren. Aus der Zeit gefallen
    und nur $ in den Augen…

    --

    #10821299  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 28,966

    kurganrs

    atom 1. KING CRIMSON – Frankfurt, 13.06.2019 * * * * *

    War am Samstag beim Konzert in Stuttgart dabei, Liederhalle – Beethovensaal, es war großartig, auch 5*. Was mir nur auf den Keks geht, ist das vehemente Verbot zum Fotografieren. Aus der Zeit gefallen und nur $ in den Augen…

    Den letzten Satz verstehe ich nicht. Ich war glücklich, dass KC hier so entschieden sind.

    Btw. natürlich ein ganz besonderes Konzert am Sa. Damit ging für mich wirklich ein Traum in Erfüllung. Dass ich „The court of the crimson king“ eines Tages mal live erleben darf, unbeschreiblich. Atemberaubend auch, wie agil die Jungs immernoch sind, das sprüh über vor Kreativität und Wagnis, Passion hält eben doch jung.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10821313  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,645

    kurganrs

    atom 1. KING CRIMSON – Frankfurt, 13.06.2019 * * * * *

    War am Samstag beim Konzert in Stuttgart dabei, Liederhalle – Beethovensaal,
    es war großartig, auch 5*.
    Was mir nur auf den Keks geht, ist das vehemente Verbot zum Fotografieren. Aus der Zeit gefallen
    und nur $ in den Augen…

    Du wohnst glaube ich in Hamburg, oder? Bist du für das Konzert extra von HH nach Stuttgart gefahren?

    --

    If you know the words please sing along
    #10821323  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 3,805

    ford-prefect

    kurganrs

    atom 1. KING CRIMSON – Frankfurt, 13.06.2019 * * * * *

    War am Samstag beim Konzert in Stuttgart dabei, Liederhalle – Beethovensaal, es war großartig, auch 5*. Was mir nur auf den Keks geht, ist das vehemente Verbot zum Fotografieren. Aus der Zeit gefallen und nur $ in den Augen…

    Du wohnst glaube ich in Hamburg, oder? Bist du für das Konzert extra von HH nach Stuttgart gefahren?

    So ist es! B-)
    Hey, es ist King Crimson!

    --

    #10821375  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,093

    kurganrs

    atom 1. KING CRIMSON – Frankfurt, 13.06.2019 * * * * *

    War am Samstag beim Konzert in Stuttgart dabei, Liederhalle – Beethovensaal,
    es war großartig, auch 5*.
    Was mir nur auf den Keks geht, ist das vehemente Verbot zum Fotografieren. Aus der Zeit gefallen
    und nur $ in den Augen…

    Es freut mich, dass dir der Gig so gut gefallen hat. Aber was das Foto- und Videoverbot betrifft, so bin ich absoluter Befürworter eines solchen Verbots. So kann sich nicht nur die Band auf das Konzert konzentrieren sondern auch der Teil des Publikums, der nicht an 1000 Displays vorbeischauen muss, um etwas auf der Bühne zu sehen. Das hat im Übrigen auch nichts mit Geldgier zu tun, denn du bekommst ja von jedem Abend professionele Fotos über die Homepages der Musiker.

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #10821393  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 31,467

    Diese Eventheinis, die mehr mit ihrem Smartphone als dem Konzert beschäftigt sind, sind eine echte Plage. Wer schon mal ein Konzert gefühlt größenteils durch die Handys der Leute vor einem erlebt hat, weiß was ich meine. Von daher kann ich so ein Verbot wie bei King Crimson nur befürworten. Dieses Mal war ich leider nicht dabei, dafür sehe ich nachher Julia Holter.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #10821421  | PERMALINK

    joshua-tree
    Red Hot and Blue

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,411

    1. The Blasters *
    2. JD McPherson & Los Straightjackets *
    3. The Kokomo Kings – Monkeys, Hamburg
    4. The Paladins ◊
    5. Dale Watson *
    6. Dry Riverbed Trio *
    7. The Paladins *
    8. The Phantom Surfers *
    9. Big Sandy & the Fly Rite Trio – Monkeys, Hamburg
    10. Walter Broes & the Mercenaries *
    11. The Planet Rockers *
    12. Marcel Bontempi ◊
    13. Wild Wax Combo ◊
    14. Eddie & the Head-Starts *
    15. The Nut Jumpers *
    16. Colton Turner – Rockabilly Allnighter, Hamburg
    17. The Honkabillies – Nochtspeicher, Hamburg
    18. The Neanderthals *
    19. Johnny Knight feat. Deke Dickerson *
    20. Portugese Pedro *
    21. Sprague Brothers Tribute *
    22. Danny Reno ◊
    23. Eddie Angels Guitar Party *
    24. Smokestack Lightning *
    25. Deke Dickerson *
    26. Colton Turner ◊
    27. Tami Savoy ◊
    28. The Kaboons *
    29. Mike Bell & the Belltones *
    30. Dave Philips Hot Rod Gang *
    31. Sarah Vista *
    32. The Blue Cats ◊
    33. Hot Boogie Chillun *
    34. Shakin Pyramids ◊

    ◊ Screamin 50’s Festival, Calella, Spanien
    * Rockin Race Jamboree, Torremolinos, Spanien

    --

    this forum isn't dead, it just smells funny
    #10821423  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 3,713

    atom

    kurganrs

    atom 1. KING CRIMSON – Frankfurt, 13.06.2019 * * * * *

    War am Samstag beim Konzert in Stuttgart dabei, Liederhalle – Beethovensaal,
    es war großartig, auch 5*.
    Was mir nur auf den Keks geht, ist das vehemente Verbot zum Fotografieren. Aus der Zeit gefallen
    und nur $ in den Augen…

    Es freut mich, dass dir der Gig so gut gefallen hat. Aber was das Foto- und Videoverbot betrifft, so bin ich absoluter Befürworter eines solchen Verbots. So kann sich nicht nur die Band auf das Konzert konzentrieren sondern auch der Teil des Publikums, der nicht an 1000 Displays vorbeischauen muss, um etwas auf der Bühne zu sehen. Das hat im Übrigen auch nichts mit Geldgier zu tun, denn du bekommst ja von jedem Abend professionele Fotos über die Homepages der Musiker.

    Dass während des Konzertes nicht fotografiert werden darf, lasse ich mir gefallen. Allerdings fand ich es in Stuttgart schon sehr übertrieben. Die Ordner sind ja schon ausgerastet, als jemand eine halbe Stunde vor dem Konzert nur eines der Schlagzeuge fotografieren wollte. Und selbst danach, als Levin seine eigene Kamera gezückt hat, durfte man sich nicht mehr als ca. 1m bis zur Bühne nähern. Da war eine imaginäre Linie, die nicht überschritten werden durfte.

    Genauso mussten sich ja alle Fans vor „Starless“ setzen. Konzert im Stehen geniessen bei der letzten Zugabe? No way!

    Übrigens – ich war nur Samstag in Stuttgart und kann den gestrigen Auftritt nicht beurteilen, aber der Sound war sehr schlecht. Ich habe während des ersten Sets rechts im Parkett gesessen, Reihe 17. Dort klang es schon ziemlich dumpf. Während des zweiten Sets war ich dann zentral in der 6. Reihe ganz vorne, weil dort ein paar Plätze leer geblieben waren. Dort war es tatsächlich katastrophal. Nur Bässe, Gesang und Saxophon praktisch geschluckt. Hat mich dann doch negativ überrascht, weil es 2016 nahezu perfekt war. Dead Can Dance gestern Abend in Frankfurt waren dagegen makellos.

    Insofern gibt es von mir für KC trotz großartiger Musik nur ****1/2

    Meine Top 10 bisher:

    1. NICK CAVE, Luxemburg 24.5. *****
    2. MYLÈNE FARMER, Nanterre 12.6. *****
    3. MYLÈNE FARMER, Nanterre 11.6. *****
    4. DEAD CAN DANCE, Frankfurt *****
    5. STEVEN WILSON, Esch-Alzette 31.1. *****
    6. KING CRIMSON, Stuttgart 15.6. ****1/2
    7. LOU DOILLON, Esch-Alzette 17.4. ****1/2
    8. STEVEN WILSON, Nancy 30.1. ****1/2
    9. DAVE MATHEWS BAND, Düsseldorf 8.3. ****
    10. ACCEPT, Saarbrücken 25.5. ****

    zuletzt geändert von doc-f

    --

    My advice is, don't spend money on therapy. Spend it in a record store. (Wim Wenders)
    #10821425  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    atomUnd ich hatte noch im Verkaufs-Thread ein Ticket wie Sauerbier angeboten. Habe es dann leider vor der Tür zum Bruchteil des Preises abgegeben.

    Doof, ich habe seit Wochen nicht mehr ins Forum reingeschaut.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #10821459  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 3,805

    doc-f

    atom

    kurganrs

    atom 1. KING CRIMSON – Frankfurt, 13.06.2019 * * * * *

    War am Samstag beim Konzert in Stuttgart dabei, Liederhalle – Beethovensaal, es war großartig, auch 5*. Was mir nur auf den Keks geht, ist das vehemente Verbot zum Fotografieren. Aus der Zeit gefallen und nur $ in den Augen…

    Es freut mich, dass dir der Gig so gut gefallen hat. Aber was das Foto- und Videoverbot betrifft, so bin ich absoluter Befürworter eines solchen Verbots. So kann sich nicht nur die Band auf das Konzert konzentrieren sondern auch der Teil des Publikums, der nicht an 1000 Displays vorbeischauen muss, um etwas auf der Bühne zu sehen. Das hat im Übrigen auch nichts mit Geldgier zu tun, denn du bekommst ja von jedem Abend professionele Fotos über die Homepages der Musiker.

    … Ich habe während des ersten Sets rechts im Parkett gesessen, Reihe 17. Dort klang es schon ziemlich dumpf. Während des zweiten Sets war ich dann zentral in der 6. Reihe ganz vorne, weil dort ein paar Plätze leer geblieben waren. Dort war es tatsächlich katastrophal. Nur Bässe, Gesang und Saxophon praktisch geschluckt. …

    Ich saß in Reihe 7. :bye:
    Ja, die Reihe davor war im ersten Teil tlw.leer.

    --

    #10821463  | PERMALINK

    opd2

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 1,270

    john-the-relevator
    13. And You Will Know Us By The Trail Of Dead – KUZ/ Mainz **

    Mir hat ihr Konzert in Düsseldorf gut gefallen, daher die Frage was dich gestört hat?

    --

    #10821465  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 3,713

    kurganrs

    Ich saß in Reihe 7. Ja, die Reihe davor war im ersten Teil tlw.leer.

    Und wie fandest Du den Sound?

    --

    My advice is, don't spend money on therapy. Spend it in a record store. (Wim Wenders)
    #10821481  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 3,805

    doc-f

    kurganrs

    Ich saß in Reihe 7. Ja, die Reihe davor war im ersten Teil tlw.leer.

    Und wie fandest Du den Sound?

    Du hast es schon richtig beschrieben. Letztes Jahr in Essen war es auf jeden Fall besser.
    Verwunderlich bei all der Technik die da aufgefahren wurde. :unsure:

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 159)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.