Die besten Konzerte 2018 (so far)

Startseite Foren Das Konzert-Forum: Wann, wer und wie Und so war es dann Die besten Konzerte 2018 (so far)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 261)
  • Autor
    Beiträge
  • #10386829  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 3,707

    irrlicht
    Geplant: Avishai Cohen

    Der Bassist oder der Trompeter?

    Den Bassisten habe ich letztes Jahr zwei Mal mit verschiedenem Programm gesehen und war sehr begeistert.

    --

    My advice is, don't spend money on therapy. Spend it in a record store. (Wim Wenders)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10386843  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 28,966

    doc-f

    irrlicht Geplant: Avishai Cohen

    Der Bassist oder der Trompeter? Den Bassisten habe ich letztes Jahr zwei Mal mit verschiedenem Programm gesehen und war sehr begeistert.

    Hart peinlich. Ich wusste gar nicht, dass es zwei Personen im Jazz mit dem gleichen Namen gibt. Ich hatte mal „Into the silence“ eingehört und fand das sehr schön – und wollte mich einfach mal ohne weitere Einblicke ins Konzert wagen.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10386929  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 3,707

    irrlicht

    doc-f

    irrlicht Geplant: Avishai Cohen

    Der Bassist oder der Trompeter? Den Bassisten habe ich letztes Jahr zwei Mal mit verschiedenem Programm gesehen und war sehr begeistert.

    Hart peinlich. Ich wusste gar nicht, dass es zwei Personen im Jazz mit dem gleichen Namen gibt. Ich hatte mal „Into the silence“ eingehört und fand das sehr schön – und wollte mich einfach mal ohne weitere Einblicke ins Konzert wagen.

    B-)

    Das kommt häufiger vor. Das von dir genannte Album ist von dem Trompeter. Bleibt nur die Frage, ob er auch derjenige ist, der bei dir in der Nähe spielt  :wacko:

    Gut sind beide.

    zuletzt geändert von doc-f

    --

    My advice is, don't spend money on therapy. Spend it in a record store. (Wim Wenders)
    #10386955  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 28,966

    Der Trompeter.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10387023  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 45,544

    * * * * *

    Monteverdi Choir, Tonhalle-Orchester, John Eliot Gardiner (Verdi: Requiem) – Zürich, Tonhalle-Maag – 19.1. (Bericht)
    Puccini: Madama Butterfly (Aksenova, Pirgu, Mulligan; Rustioni; Huffman) – Zürich, Opernhaus – 7.1. (Bericht)
     

    * * * *1/2

    Estonian Chamber Orchestra, Paavo Järvi, Viktoria Mullova (Sibelius, Shostakovich, Pärt) – Zürich, Tonhalle-Maag – 20.1. (Bericht)
    Julian Lage – Zürich, Moods – 11.1. (Bericht)
    Rossini: Le Comte Ory (Brownlee, Bartoli, Olvera; Fasolis; Leiser/Caurier) – Zürich, Opernhaus – 2.1.
    FLY (Mark Turner-Larry Grenadier-Jeff Ballard) – Zürich, Moods – 15.1. (Bericht)
    Ravel: L’Heure espagnole/L’Enfant et les sortilèges (Murrihy, Uzun, Musikkollegium Winterthur, Pavel Baleff; Jan Eßinger) – Zürich, Opernhaus – 26.1. (Bericht)
     

    * * * *

    Depart & Jean-Paul Bourelly – Zürich, Moods – 23.1. (Bericht)
     

    * * *1/2

    Kammerochester Basel, Mario Venzago, Khatia Buniatishvili (Schumann) – Zürich, Tonhalle-Maag – 12.1. (Bericht)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #89: Blue Note Records: Die frühen Jahre, Teil 3: Swing Combos, 1941-52 - 29.8., 22:00; #90: Blue Note Records: Die frühen Jahre, Teil 4: Swing Combos und New Orleans Revival, 1949-55 - 10.9., 22:00; #91: Dr. John und das New Orleans-Piano - 14.9., 22:30 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #11: tbd | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10387059  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 3,707

    irrlichtDer Trompeter.

    Dann ist ja alles gut  :bye:

    --

    My advice is, don't spend money on therapy. Spend it in a record store. (Wim Wenders)
    #10388577  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,924

    1. DAVID NANCE & CRAZY HORSE – Hamburg, Hafenklang, 28.1. * * * * *
    2. COLTER WALL – Hamburg, Prinzenbar, 19.1. * * * *

    --

    God told me to do it.
    #10388593  | PERMALINK

    dani
    Rustie

    Registriert seit: 08.04.2009

    Beiträge: 929

    Kalle Kalima’s Long Winding Road , Esslingen ****1/2
    Jule Malischke & Stephan Bormann, Giengen an der Brenz ****1/2
    Shane Hennessy, Giengen an der Brenz *****
    Sönke Meinen, Giengen an der Brenz *****
    Jaimi Faulkner, Giengen an der Brenz ****1/2

    --

    DJ = Datei-Jockey
    #10390355  | PERMALINK

    stormy-monday

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 10,663

    Blues Caravan 2018

    Bernard Allison, Mike Zito & Vanja Sky (30.1.18, Merlin, Stuttgart) ****1/2

    --

    Businessmen, drink my wine!
    #10395629  | PERMALINK

    lysol

    Registriert seit: 07.01.2018

    Beiträge: 204

    Friends Of Gas/Gewalt, 05.02.
    Düsseldorf,Zakk

    Was für ein Doppel: hier die große Hoffnung aus München mit grandiosem Debütalbum im Gepäck, dort die neue Band von Surrogat- Patrick Wagner.
    Die beiden Konzerte waren existenzialistisch, präzise, hypnotisch und verspielt. Friends of Gas haben meine Erwartungen voll erfüllt und Gewalt die Versprechen diverser Singles live mit aller Unerbittlichkeit und Lautstärke eingelöst. Habe noch nie Konzerte besternt,aber viel besser kann ich mir eins nicht vorstellen.

    Toller Abend.

    --

    #10396717  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    1.TYLER CHILDERS- 22.1 Prinzenbar,HH * * * * 1/2

    --

    #10397001  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,451

    long distance calling 02.02.2018, Dortmund – FZW ****

    --

    #10397231  | PERMALINK

    len

    Registriert seit: 17.06.2005

    Beiträge: 528

    len2018 fängt gut an. Gestern spielte Colter Wall im Frannz Club in Berlin. Überraschendes Highlight waren für mich aber die unheimlich charmanten The Local Honeys! The Local Honeys * * * * 1/2 Colter Wall * * * *

    1. Chain And The Gang, Berghain Kantine, Berlin, 06.02.18  * * * * 1/2

    2. The Local Honeys, Frannz Club, Berlin, 17.01.18 * * * * 1/2

    3. Colter Wall, Frannz Club, Berlin, 17.01.18 * * * *

    --

    #10399313  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 45,544

    * * * * *

    Monteverdi Choir, Tonhalle-Orchester, John Eliot Gardiner (Verdi: Requiem) – Zürich, Tonhalle-Maag – 19.1. (Bericht)
    Puccini: Madama Butterfly (Aksenova, Pirgu, Mulligan; Rustioni; Huffman) – Zürich, Opernhaus – 7.1. (Bericht)
     

    * * * *1/2

    Verdi: La Traviata (Winters, Valuzhyn, Inverardi; Verwey; Kramer) – Theater Basel – 4.2. (Bericht)
    Estonian Chamber Orchestra, Paavo Järvi, Viktoria Mullova (Sibelius, Shostakovich, Pärt) – Zürich, Tonhalle-Maag – 20.1. (Bericht)
    Zürcher Kammerochester, Roger Norrington, Isabelle Faust – Zürich, Tonhalle-Maag – 6.2. (Bericht)Julian Lage – Zürich, Moods – 11.1. (Bericht)
    Rossini: Le Comte Ory (Brownlee, Bartoli, Olvera; Fasolis; Leiser/Caurier) – Zürich, Opernhaus – 2.1.
    FLY (Mark Turner-Larry Grenadier-Jeff Ballard) – Zürich, Moods – 15.1. (Bericht)
    Ravel: L’Heure espagnole/L’Enfant et les sortilèges (Murrihy, Uzun, Musikkollegium Winterthur, Pavel Baleff; Jan Eßinger) – Zürich, Opernhaus – 26.1. (Bericht)
    Christian Gerhaher: Gesprächskonzert (Schumann, Holliger) – Zürich, Studiobühne, Opernhaus – 7.2. (Bericht)
     

    * * * *

    Tonhalle Orchester, Andrés Orozco-Estrada, Hilary Hahn (Janácek, Prokofiev, Dvorák) – Zürich, Tonhalle-Maag – 3.2. (Bericht)
    David Murray Infinity Quartet feat. Saul Williams – Zürich, Moods – 8.2. (Bericht)
    Depart & Jean-Paul Bourelly – Zürich, Moods – 23.1. (Bericht)
     

    * * *1/2

    Kit Armstrong, Camerata Bern, Meesun Hong Coleman (Bach, Kraus, Mozart) – Zürich, Tonhalle-Maag, 1.2. (Bericht)
    Kammerochester Basel, Mario Venzago, Khatia Buniatishvili (Schumann) – Zürich, Tonhalle-Maag – 12.1. (Bericht)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #89: Blue Note Records: Die frühen Jahre, Teil 3: Swing Combos, 1941-52 - 29.8., 22:00; #90: Blue Note Records: Die frühen Jahre, Teil 4: Swing Combos und New Orleans Revival, 1949-55 - 10.9., 22:00; #91: Dr. John und das New Orleans-Piano - 14.9., 22:30 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #11: tbd | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10401495  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 3,707

    NILS FRAHM, Luxemburg, Philharmonie *****
    BELLE & SEBASTIAN, Esch-Alzette, Rockhal Club ****1/2

    --

    My advice is, don't spend money on therapy. Spend it in a record store. (Wim Wenders)
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 261)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.