Die besten Konzerte 2018 (so far)

Startseite Foren Das Konzert-Forum: Wann, wer und wie Und so war es dann Die besten Konzerte 2018 (so far)

Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 261)
  • Autor
    Beiträge
  • #10618813  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,270

    Da wohne ich schon im Raum Rhein-Main und viele interessante Konzerte finden in dem Kaff Schondorf statt, irgendwo in der Walachei. Irgendwas stimmt hier nicht!

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10618863  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,088

    Naja, Schorndorf gehört zum Großraum Stuttgart und wir leiden hier im Süden gewiss nicht an einem Überangebot an interessanten Konzerten. Von daher sei uns ein Schmuckstück wie die Manufaktur einfach mal zugestanden.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #10618881  | PERMALINK

    stefane
    The Freak on the Black Harley

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,206

    john-the-relevator
    Da wohne ich schon im Raum Rhein-Main und viele interessante Konzerte finden in dem Kaff Schondorf statt, irgendwo in der Walachei. Irgendwas stimmt hier nicht!

    Die Manufaktur in Schorndorf ist eine großartige Location, die sich über die letzten Jahre bei den Veranstaltern und Künstlern einen sehr guten Ruf erarbeitet hat. 30 Minuten von Stuttgart und gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist jetzt auch nicht so weit draußen. Der verantwortliche Booker Werner Hassler macht ein sehr vielfältiges Programm, das auch immer wieder Überraschungen beinhaltet. Dadurch, daß der Saal mit schweren Vorhängen in der Mitte geteilt werden kann, ist die Atmosphäre auch bei kleineren oder schlechter besuchten Konzerten, wenn vielleicht mal nur 40 oder 50 Leute kommen sollten, immer gut.
    Die Manufaktur profitiert hierbei sicherlich auch davon, daß es in Stuttgart leider immer noch keine vergleichbaren Locations bzw. Locations ähnlicher Größe gibt.
    Stuttgart hat tolle kleinere Locations bis ca. 120-150 Besucher – z.B. das Laboratorium, das Merlin, den Keller Klub, oder auch das von mir weniger geschätzte Goldmarks sowie das verbundene, etwas größere Universum mit ihrem profilierten Rockabilly-Programm. Für mittelgroße Konzerte mit ca. 200-350 Besuchern gibt es in Stuttgart aber weiterhin nichts. Wie sich die kürzlich renovierten und neu eröffneten Wagenhallen entwickeln werden, und ob sie eine gewisse Konkurrenz zur Manufaktur darstellen können, bleibt abzuwarten.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10618915  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,270

    sparchNaja, Schorndorf gehört zum Großraum Stuttgart und wir leiden hier im Süden gewiss nicht an einem Überangebot an interessanten Konzerten. Von daher sei uns ein Schmuckstück wie die Manufaktur einfach mal zugestanden.

    Oh, ich beneide euch – bin immer wieder verwundert, dass es nicht möglich ist, hier im Großraum Rhein-Main, solch ein tolles Angebot in adäquaten locations, die ja vorhanden sind, anzubieten.

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #10618973  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,946

    Die Manufaktur feierte doch vor wenigen Monaten Jubiläum, glaub 50-jähriges oder so? Dazu ist doch eine Doku erschienen. In der Manufaktur sind die Melvins so etwas wie regelmäßige Stammkünstler.

    --

    "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
    #10618981  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,088

    stefane
    Für mittelgroße Konzerte mit ca. 200-350 Besuchern gibt es in Stuttgart aber weiterhin nichts.

    Ich kenne längst nicht alle Locations in Stuttgart, aber z.B. der kleine Saal Im Wizemann oder clubCANN haben doch etwa die Größe der Manufaktur.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #10619473  | PERMALINK

    stefane
    The Freak on the Black Harley

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,206

    sparch
    Ich kenne längst nicht alle Locations in Stuttgart, aber z.B. der kleine Saal Im Wizemann oder clubCANN haben doch etwa die Größe der Manufaktur.

    Im Prinzip ja, aber die Booking Policy ist doch sehr unterschiedlich.
    Das Wizemann scheint sich explizit um ein jüngeres Publikum zu bemühen, was jedenfalls der Schwerpunkt Hip Hop, Deutschrap, etc. nahelegt.
    Und das Cann leidet m.E. ein bißchen unter der mangelnden Verbreitung: wenig bis gar keine Werbung im Lift oder anderen Stadtmagazinen, etc. Selbst mir, der ich mich regelmäßig über Veranstaltungen in Stuttgart zu informieren versuche, rutschen die Veranstaltugen im Cann oft durch.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10619489  | PERMALINK

    stormy-monday
    S&D&RnR

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 11,555

    Die Manu/ der Hammerschlag machen das aber auch schon ewig, unter Werner Schretzmeier gelangen Coups wie Black Sabbath vor ihrem ersten Erfolg/Album. Der Laden ist  solide über Jahrzehnte aufgebaut, gut vernetzt, mit viel Ehrenamt damals und teils noch heute. Rare, these days…

    --

    Plow and dig my earth!
    #10619561  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,088

    stefane
    Das Wizemann scheint sich explizit um ein jüngeres Publikum zu bemühen, was jedenfalls der Schwerpunkt Hip Hop, Deutschrap, etc. nahelegt.

    Beim Wizemann habe ich eher dein Eindruck, dass es da gar kein bestimmtes Konzept gibt. Ich war dieses Jahr nur einmal dort (Calexico), wobei ich die Location selbst auch nicht so schön finde, im Gegensatz zum clubCANN, da könnte tatsächlich mehr gehen.
    Im Theaterhaus und im Schützenhaus passiert leider auch nichts Interessantes mehr und die Röhre wird natürlich schmerzlich vermisst.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #10622885  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,111

    1. Áine O’Dwyer, Sharon Gal & David Toop (London, Cafe Oto, 30.10) * * * * *
    2. Full Blast + Heather Leigh & Keiji Haino (Berlin, AdK, 07.04) * * * * *
    3. King Crimson (Berlin, Admiralspalast, 03.07) * * * * *
    4. Brötzmann, Leigh, Haino (Berlin, AdK, 06.04) * * * * *
    5. Shabaka & The Ancestors (Berlin, HdKdW, 11.08) * * * * *
    6. Art Ensemble Of Chicago (Berlin, HdBF, 02.11) * * * * 1/2
    7. Pierre-Laurent Aimard: Karlheinz Stockhausen, Klavierstücke I-XI (Berlin, Philharmonie, 13.09) * * * * 1/2
    8. King Crimson (Poznań, Aula Artis, 12.06) * * * * 1/2
    9. The Necks & ‚A‘ Trio (Berlin, Kraftwerk, 24.03) * * * * 1/2
    10. King Crimson (Bournemouth, Pavilion Theatre, 28.10) * * * * 1/2
    11. Sarah Vista (London, The Black Heart, 25.11) * * * * 1/2
    12. Paal Nilssen-Love’s Large Unit Rio (Berlin, Radialsystem, 02.08) * * * * 1/2
    13. Brötzmann, von Schlippenbach, Bennink, Cyrille (Berlin, AdK, 07.04) * * * * 1/2
    14. King Crimson (Berlin, Admiralspalast, 01.07) * * * * 1/2
    15. Moor Mother & Roscoe Mitchell (Berlin, HdBF, 02.11) * * * *
    16. Jamie Branch (Berlin, HdBF, 02.11) * * * *
    17. Apartment House: Julius Eastman, Femenine (Berlin, HdBF, 16.03) * * * *
    18. Full Blast + Keiji Haino (Berlin, AdK, 06.04) * * * *
    19. Orchester der Lucerne Festival Academy: Karlheinz Stockhausen, Inori (Berlin, Philharmonie, 18.09) * * * *
    20. Michael Zerang & The Blue Lights (Berlin, Radialsystem, 03.08) * * * *
    21. Shame (Berlin, Badehaus, 25.05) * * * *
    22. George Lewis & Roscoe Mitchell (Berlin, Hebbel am Ufer, 02.02) * * * *
    23. King Crimson (Berlin, Admiralspalast, 02.07) * * * *
    24. Richard Thomson (Southend-on-Sea, Cliffs Pavilion, 27.10) * * * *
    25. Irreversible Entanglements (Berlin, HdBF, 02.11) * * * *
    26. Rolfsson, Léandre, Harnik (Berlin, Radialsystem, 03.08) * * * *
    27. Sharron Kraus (London, Cafe Oto, 27.10) * * * *
    28. Gordoa, Malfon, Edwards, Narvesen (Berlin, Radialsystem, 02.08) * * * *
    29. Nadah El Shazly (Berlin, Hebbel am Ufer, 31.01) * * * *
    30. Księżyc (Berlin, Radialsystem, 02.08) * * * *
    31. Jessica Moss (Berlin, Arkaoda, 10.05) * * * *
    32. Damo Suzuki Network (Berlin, Urban Spree, 09.06) * * * *
    33. Grouper (Berlin, Hebbel am Ufer, 20.04) * * * 1/2
    34. Brötzmann-Cyrille-Duo (Berlin, AdK, 07.04) * * * ½
    35. Joan Shelley & Nathan Salsburg (Southend-on-Sea, Cliffs Pavilion, 27.10) * * * 1/2
    36. Radian, Billy Roisz + dieb13 (Berlin, Radialsystem, 03.08) * * * ½
    37. Maja S.K. Ratkje (Berlin, Radialsystem. 01.08) * * * 1/2
    38. Michael Gira (Berlin, Volksbühne, 18.02) * * * ½
    39. Bright Phoebus Revisited (Berlin, HdKdW, 12.08) * * * 1/2
    40. Schlippenbach-Hennink-Duo (Berlin, AdK, 06.04) * * * ½
    41. Pierre-Laurent Aimard, Dirk Rothbrust, Benjamin Kobler & Marco Stroppa: Karlheinz Stockhausen, Telemusik, Refrain, Kontakte (Berlin, Sendesaal RBB, 15.09) * * * 1/2
    42. Andrea Belfi & Valerio Tricoli (Berlin, Radialsystem, 02.08) * * * 1/2
    43. Robert Aiki Aubrey Lowe (Berlin, Kraftwerk, 24.03) * * * 1/2
    44. Anton Lukoszevieze: Julius Eastman, Holy Presence Of Joan D’Arc (Berlin, HdBF, 16.03) * * * ½
    45. Laurie Anderson & Bill Laswell’s Method Of Defiance (Berlin, Radialsystem, 01.08) * * *
    46. The Beautiful Junkyards (London, Cafe Oto, 27.10.) * * *
    47. Blue Crime (Berlin, Urban Spree, 09.06) * * *
    48. Aidan Baker (Berlin, Arkaoda, 10.05) * * *
    49. RVG (Berlin, Badehaus, 25.05) * * *
    50. Dustin Hurst: Julius Eastman, Gay Guerilla (Berlin, HdBF, 16.03) * * 1/2
    51. Olaf Rupp (Berlin, Volksbühne, 18.02) * *
    52. Lydia Lunch & Medusa’s Bed (Berlin, Hebbel am Ufer, 31.01) * 1/2

    --

    Kanye West is blond and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #10624461  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,088

    01 Emel Mathlouthi | Karlsruhe, Tollhaus | 12.04. *****
    02 Emel Mathlouthi | Reutlingen, Franz K | 20.07. *****
    03 Emma Ruth Rundle | Stuttgart, Jugendhaus West | 08.07. *****
    04 Akua Naru | Stuttgart, clubCANN | 22.10. *****
    05 Courtney Marie Andrews | Schorndorf, Manufaktur | 14.08. *****
    06 Pere Ubu | Heidelberg, Karlstorbahnhof | 24.05. ****1/2
    07 Yo La Tengo | Schorndorf, Manufaktur | 17.05. ****1/2
    08 Me+Marie | Karlsruhe, Substage Café | 07.10. ****
    09 Die Nerven | Schorndorf, Manufaktur | 27.04. ****
    10 Dirtmusic | Reutlingen, Franz K | 03.11. ****
    11 Calexico | Stuttgart, Im Wizemann | 21.03. ****
    12 Mark Olson & Ingunn Ringvold | Stuttgart, Laboratorium | 03.03. ****
    13 Širom | Stuttgart, Laboratorium | 20.01. ****
    14 Transglobal Underground | Stuttgart, Marktplatz | 19.07. ***1/2
    15 Fatoumata Diawara | Karlsruhe, Tollhaus | 29.06. **1/2

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #10624703  | PERMALINK

    stefane
    The Freak on the Black Harley

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,206

    stefane
    01) The Hanging Stars – 5.5.2018 – Schorndorf, Manufaktur ****1/2-
    02) Simon Joyner – 22.7.2018 – Eltershofen, Music House ****+
    03) Eilen Jewell & Her Band – 9.8.2018 – Schorndorf, Manufaktur ****+

    01) The Hanging Stars – 5.5.2018 – Schorndorf, Manufaktur ****1/2-
    02) Simon Joyner – 22.7.2018 – Eltershofen, Music House ****+
    03) Eilen Jewell & Her Band – 9.8.2018 – Schorndorf, Manufaktur ****+
    04) Courtney Marie Andrews – 14.8.2018 – Schorndorf, Manufaktur ****+
    05) Mark Olson & Ingunn Ringvold – 3.3.2018 – Stuttgart, Laboratorium ****
    06) Jeffrey Lewis & Los Bolts – 14.4.2018 – Schorndorf, Manufaktur ****
    07) Luka Bloom – 4.5.2018 – Stuttgart, Laboratorium ****
    08) Jess Williamson & Band – 19.10.2018 – Schorndorf, Manufaktur ****-
    09) Downpilot – 3.11.2018 – Stuttgart, Laboratorium ***1/2+
    10) This Is the Kit – 19.4.2018 – Schorndorf, Manufaktur ***1/2+
    11) Adria – 9.3.2018 – Beutelsbach, JAK-Keller ***1/2+
    12) The Brandos – 3.10.2018 – Winterbach, Strandbar 51 ***1/2
    13) Daniel Higgs – 13.6.2018 – Schorndorf, Manufaktur ***1/2-
    14) Giant Sand – 26.5.2018 – Geislingen, Rätsche ***

    Up next: Israel Nash, Molly Burch.

    Downpilot vor ca. 70 Besuchern im halbwegs gefüllten Stuttgarter Laboratorium. Paul Hiraga spielte dieses Mal in kleiner halbakustischer Besetzung, begleitet vom Schlagzeuger Lars Plogschties aus Lüneburg und der amerikanischen, seit einiger Zeit in Gießen lebenden Musikerin Tess Wiley an der Geige und mit dem Harmoniegesang.
    Ein Schwerpunkt des Konzerts lag natürlich auf den Songs des vor kurzem auf Tapete Records erschienenen neuen Albums „This Is the Sound“, aber auch Songs seiner älteren Platten waren vertreten. Das Highlight des Abends war für mich eine sehr schöne Version von „Reno“ aus seinem 2015er-Album „Radio Ghost“.
    Die Musik bewegt sich irgendwo an der Schnittstelle zwischen Gitarren-Folk-Pop und Alternative Country und fließt in einem ruhigen, stetigen Strom dahin, alles sehr warm klingend, durch die etwas verschatteten Songs jedoch auch immer mit kleinen, interessanten Widerhaken versehen. Insgesamt strahlen die Songs und der Sound der Band aber etwas Schwebendes, Leichtes und fast Elegantes aus, manchmal würde ich mir ein bißchen mehr Dynamik und Rotzigkeit wünschen.
    Dennoch ein sehr schönes und lohnendes Konzert.
    ***1/2+

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10624735  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 4,753

    @stefane, schön was Du Dir so ansiehst/anhörst. :yes:
    Zu Israel Nash gehe ich auch.

    --

    #10624761  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,270

    update: 04.11.2018

    King Crimson – Essen/Lichtspielhaus *****
    Steven Wilson – Frankfurt/ Alte Oper *****
    David Crosby – Amsterdam / Once In A Blue Moon Festival *****
    Drive-By Truckers – Amsterdam/ Once In A Blue Moon Festival *****
    Graham Nash – Pistoia (Italien)/ Teatro Manzoni ****1/2
    Nick Mason’s Saucerful Of Secrets – Stuttgart/ Liederhalle ****1/2
    Devon Allman Project (support Duane Betts) – Aschaffenburg/ Colos-Saal ****1/2
    The Marcus King Band – Frankfurt/ Batschkapp ****1/2
    Belle & Sebastian – Frankfurt/ Batschkapp ****1/2
    Chris Robinson Brotherhood – Hamburg/ Übel&Gefährlich ****1/2
    The Band Of Heathens – Aschaffenburg/ Colos-Saal ****1/2
    Chris Robinson Brotherhood – Bonn/ Harmonie ****
    I’m With Her – Amsterdam/ Once In A Blue Moon Festival ****
    Courtney Marie Andrews – Amsterdam/ Once In A Blue Moon Festival ****
    Hiss Golden Messengers – Amsterdam/ Once In A Blue Moon Festival ****
    Sam Outlaw – Amsterdam/ One In A Blue Moon Festival ****
    Whiskey Myers – Aschaffenburg/ Colos-Saal ****
    Erin Rae – Amsterdam/ Once In A Blue Moon Festival ***1/2
    Orango – Bonn/ Harmonie ***1/2
    Villagers – Frankfurt/ Zoom ***1/2
    Hannah Aldridge – Aschaffenburg/ Colos-Saaal ***1/2
    The Pineapple Thief – Aschaffenburg/ Colos-Saal **1/2
    Randy Crawford – Frankfurt/ Alte Oper **1/2
    Sons Of Bill – Amsterdam/ Once In A Blue Moon Festival **

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #10624833  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,823

    Ich habe die Brandos in Nürnberg verpasst – schade, bei der Setlist.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 261)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.