Die besten Konzerte 2016 (so far)

Startseite Foren Das Konzert-Forum: Wann, wer und wie Und so war es dann Die besten Konzerte 2016 (so far)

Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 232)
  • Autor
    Beiträge
  • #10013527  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,882

    Ja, bisher klar mein Konzert des Jahres.

    Allerdings war die Bandbesetzung zwischen der Frühjahrstour und der kürzlich beendeten Novembertour wohl unterschiedlich.
    Hatte mir Holly Golightly am 11.11. im Stuttgarter Goldmark’s kein zweites Mal angeschaut, weil ich zu spät heimkam und dann lieber ganz entspannt zum zeitgleich stattfindenden Konzert von Wayne Graham in der Schorndorfer Manufaktur gegangen bin anstatt nochmal nach Stuttgart zu hetzen.
    Habe inzwischen von zwei Bekannten, die beide Konzerte von Holly Golightly dieses Jahr besucht haben, gehört, daß das Konzert im Frühjahr das eindeutig bessere gewesen sein soll.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10014811  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,494

    *****

    Patricia Barber – Jazzkeller/ Frankfurt

    ****1/2
    Charles Lloyd – Ludwigshafen
    Terje Rypdal Trio feat. Palle Mikkelbourg – Rüsselsheim
    DeJohnette/Coltrane/Garrison – Ludwigshafen
    GoGo Penguin – Köln

    ****

    Grandbrothers – Frankfurt
    Southside Johnny & The Asbury Jukes – Bochum
    Billy Joel – Frankfurt
    Phronesis – Frankfurt
    John Scofield – Frankfurt
    Joshua Redman & Brad Mehldau – Ludwigshafen
    Freakwater – Frankfurt
    Chucho Valdés & Joe Lovano – Frankfurt

    ***1/2

    Aziza (Dave Holland, Chris Potter, Lionel Loueke, Eric Harland) – Ludwigshafen
    Tindersticks – Darmstadt
    Contrast Trio – Rüsselsheim
    Eric Truffaz – Wolfisheim (Frankreich)
    GoGo Penguin – Wolfisheim (Frankreich)
    Bruce Springsteen & The E-Street Band – München
    The Jayhawks – Frankfurt

    ***

    Laura Gibson – Frankfurt
    Contrast Trio – Darmstadt

    **

    Django Bates & HR Big Band – Frankfurt
    Roger Hodgson – Frankfurt

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #10015777  | PERMALINK

    frankie-lee

    Registriert seit: 27.04.2006

    Beiträge: 527

    Daniel Norgren – 26.02.2016 – Schorndorf, Manufaktur ***1/2
    Charlie Cunningham – 04.03.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****
    Chris Robinson Brotherhood – 06.03.2016 – Luzern, Konzerthaus Schüür ****1/2
    Tindersticks – 12.03.2016 – Stuttgart, Im Wizemann *****
    Giant Sand – 08.04.2016 – Geislingen, Rätsche ****
    The Hanging Stars – 27.04.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****1/2
    Holly Golightly – 28.04.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****1/2
    Calexico – 29.04.2016 – Stuttgart, Im Wizemann ***1/2
    Kinky Friedman – 12.05.2016 – Schorndorf, Manufaktur ***
    Nikki Lane – 17.05.2016 – Stuttgart, Goldmarks ****1/2
    Steve Gunn – 25.05.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****
    Van Morrison – 13.07.2016 – Schlossplatz, Stuttgart ****1/2
    David Gilmour – 14.07.2016 – Schlossplatz, Stuttgart ****
    Kevin Morby – 16.08.2016 – ClubHeim im Schanzenpark, Hamburg ****
    Eilen Jewell  – 14.09.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****1/2
    Gemma Ray – 22.09.2016 – Schorndorf, Manufaktur ***1/2
    Wilco – 30.10.2016 – Stuttgart, Liederhalle–Beethovensaal ****
    Ryley Walker – 30.11.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****1/2

    --

    #10015819  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,794

    stefaneJa, bisher klar mein Konzert des Jahres. Allerdings war die Bandbesetzung zwischen der Frühjahrstour und der kürzlich beendeten Novembertour wohl unterschiedlich. (…) Habe inzwischen von zwei Bekannten, die beide Konzerte von Holly Golightly dieses Jahr besucht haben, gehört, daß das Konzert im Frühjahr das eindeutig bessere gewesen sein soll.

    OK, vielleicht lag es daran. Eingespielt wirkte die Band tatsächlich nicht. Aber auch Holly selbst war total abgespannt und strahlte auf der Bühne ungefähr so viel Glamour aus wie eine Kassiererin bei Aldi.  Hab es anschließend richtig bereut hingegangen zu sein, weil ich beim Hören ihrer Platten jetzt diesen Eindruck im Kopf habe und erst mal wieder loswerden muss.

    --

    #10020001  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,882

    stefane
    01) Holly Golightly & Band – 28.4.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****1/2
    02) Eilen Jewell & Her Band – 14.9.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****1/2-
    03) Mark Olson & Ingunn Ringvold – 20.2.2016 – Stuttgart, Laboratorium ****

    01) Holly Golightly & Band – 28.4.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****1/2
    02) Eilen Jewell & Her Band – 14.9.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****1/2-
    03) Ryley Walker – 30.11.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****+
    04) Mark Olson & Ingunn Ringvold – 20.2.2016 – Stuttgart, Laboratorium ****
    05) Michael Weston King – 2.12.2016 – Stuttgart, Laboratorium ****
    06) Kinky Friedman – 12.5.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****
    07) The Hanging Stars – 27.4.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****
    08) Tindersticks – 12.3.2016 – Stuttgart, Im Wizemann ****
    09) Nadia Reid – 18.5.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****
    10) Nikki Lane – 17.5.2016 – Stuttgart, Goldmark’s ****
    11) Sophia – 4.11.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****
    12) Hugh & Katy Moffatt – 10.4.2016 – Langenau, Pfleghofsaal ****
    13) Sacri Cuori – 27.2.2016 – Stuttgart, Laboratorium ****-
    14) Hugo Race & The True Spirit – 25.5.2016 – Stuttgart, Laboratorium ****-
    15) Daniel Norgren – 26.2.2016 – Schorndorf, Manufaktur ****-
    16) JJ Grey & Mofro – 10.6.2016 – Stuttgart, LKA Longhorn ***1/2+
    17) Tom Brosseau – 29.10.2016 – Schorndorf, Manufaktur ***1/2+
    18) Gemma Ray – 22.9.2016 – Schorndorf, Manufaktur ***1/2+
    19) Hans Theessink – 7.5.2016 – Stuttgart, Merlin ***1/2+
    20) Wayne Graham – 11.11.2016 – Schorndorf, Manufaktur ***1/2
    21) Terry Lee Hale & Antonio Gramentieri – 14.5.2016 – Heilbronn, Ebene 3 ***1/2
    22) The Jon Spencer Blues Explosion – 19.3.2016 – Schorndorf, Manufaktur ***1/2-
    23) Walter Salas-Humara Trio – 20.5.2016 – Stuttgart, Laboratorium ***
    24) Hannah Epperson – 29.1.2016 – Stuttgart, Laboratorium ***

    Up next (2017): Chuck Prophet & The Mission Express, The Mystery Lights, James McMurtry.

    Ryley Walker mit einem tollen Konzert in der gut gefüllten Schorndorfer Manufaktur.
    Im Vergleich zum Konzert vom September 2015 an gleicher Stelle war das dieses Mal etwas straighter, geradliniger und auch rockiger, weniger verspielt und schwebend, aber natürlich dennoch großartig.
    Am beeindruckendsten das halbstündige Monster „Sullen Mind“, das gleich als zweiter Song des Konzerts gespielt wurde. Wie sich hier aus dem Spiel mit Lautstärke, Dynamik, mit einer Verdichtung und anschließender Auflösung von Soundflächen ein wahrer Sog entwickelt hat, wie sich aus diesem Klanggewitter dann letztlich der Song herausgeschält hat, das war schlicht phantastisch.
    Als Cover gab es ein schönes „Fair Play“ aus Van Morrisons „Veedon Fleece“-Album.
    Sehr tolles Konzert, wenn mir auch das Konzert im Vorjahr mit seiner psychedelisch-verspielten Leichtigkeit noch einen Tick besser gefallen hatte.
    ****+

    Michael Weston King vor leider nur ca. 30 Zuhörern im Stuttgarter Lab.
    Der Abend war überschrieben mit „Plays the Songs of Jackie Leven and Townes Van Zandt“. Mit beiden Musikern hatte er zusammengespielt. Mit Jackie Leven verband ihn zeitlebens auch eine Freundschaft, so hatte Jackie Leven z.B. auch seine 2003er-Platte „A Decent Man“ produziert.
    Los ging’s im ersten Set mit Songs und Geschichten von und über Jackie Leven. Vom Gesamteindruck her kam das dem Sound eines Jackie Leven-Solokonzerts überraschend nahe, auch wenn die beiden Stimmen natürlich nicht zu vergleichen sind. Zwischen den Songs traurig-witzige Geschichten über gemeinsame Erlebnisse.
    Nach einer kurzen Pause ging es dann mit dem Townes Van Zandt-Set weiter, wobei mit „Rake“ und einem absolut phantastischen „Tecumseh Valley“ die Highlights gleich am Anfang standen.
    Ausgeklungen ist der sehr schöne Abend dann mit einigen Michael Weston King-Songs sowie zwei Songs von der fürs nächste Jahr geplanten neuen My Darling Clementine-Platte.
    Trotz des schwachen Besuchs war das ein großartiges, involvierendes und einfach herzerwärmendes Konzert.
    ****

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10020393  | PERMALINK

    dani
    Rustie

    Registriert seit: 08.04.2009

    Beiträge: 938

    update
    1. Graham Nash, Strasbourg *****
    2. Graham Nash, Frankfurt *****
    3. Neil Young & Promise Of The Real, Leipzig *****
    4. Neil Young & Promise Of The Real, Berlin *****
    5. Jeff Beck, Winterbach *****
    6. Carl Verheyen, Schorndorf *****
    7. Sophie Hunger, Reutlingen *****
    8. Neil Young & Promise Of The Real, Dublin ****1/2
    9. Neil Young & Promise Of The Real, Klam ****1/2
    10. Okta Logue, Bad Cannstatt ****1/2
    11. Blues Pills Stuttgart ****1/2
    12. Bernard Allison, Esslingen ****1/2
    13. Sophie Hunger, Ludwigsburg ****1/2
    14. Kadavar, Stuttgart ****1/2
    15. Robert Cray, Stuttgart ****1/2
    16. Blues Pills, Roth ****
    17. Cinematic, Heimsheim ****
    18. Philip Bölter, Ludwigsburg ****
    19. Diane Ponzio, Schorndorf ****
    20. Kalle Kalima’s Long Winding Road, Schorndorf ****
    21. Philip Bölter, Deizisau ****
    22. Christina Lux & Bodek Janke, Pforzheim ****
    23. Change Partners, Feldberg ***1/2
    24. Duke Robillard, Reichenbach/Fils ***1/2
    25. Donovan, Heilbronn ***1/2
    26. Stray Train , Stuttgart ***1/2
    27. Suzy Vinnick & Rick Fines, Schorndorf ***1/2
    28. Wolfgang Schmid’s Next Kick, Schorndorf ***
    29. Thomas Blug’s Rockanarchie, Schorndorf ***

    --

    DJ = Datei-Jockey
    #10022441  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,983

    Update:

    1. ANGEL OLSEN – Hamburg, Kampnagel, 19.10. * * * * *
    2. KING CRIMSON – Barcelona, Auditorio Forum, 25.11. * * * * *
    3. THE FLESHTONES – Hamburg, Hafenklang, 1.11. * * * * *
    4. FLAMIN‘ GROOVIES – Hamburg, Hafenklang, 1.5. * * * * *
    5. TOCOTRONIC – Kiel, Die Pumpe, 9.4. * * * * *
    6. SIMON JOYNER – Hamburg, Clubheim, 6.12. * * * * ½
    7. KING CRIMSON – Hamburg, Mehr! Theater, 3.10. * * * * ½
    8. KATHRYN JOSEPH – Hamburg, Übel & Gefährlich, 3.11. * * * * ½
    9. KING CRIMSON – Barcelona, Auditorio Forum, 24.11. * * * * ½
    10. RYLEY WALKER – Hamburg, Nochtspeicher, 7.12. * * * * ½
    11. DIE NERVEN – Hannover, Mephisto, 4.3. * * * * ½
    12. NIKKI LANE – Hamburg, Stage Club, 5.5. * * * * ½
    13. TOCOTRONIC – Hamburg, Molotow, 10.4. * * * * ½
    14. MARISSA NADLER – Brighton, The Prince Albert, 24.5. * * * * ½
    15. PINS – Hamburg, Molotow, 24.2. * * * * ½
    16. DAN STUART – Norderstedt, Music Star, 7.3. * * * * ½
    17. SUNFLOWER BEAN – Hamburg, Molotow, 25.8. * * * *
    18. HOLLY GOLIGHTLY – Hamburg, Hafenklang, 4.5. * * * *
    19. BUZZCOCKS – Hamburg, Knust, 14.9. * * * *
    20. AMY LAVERE – Norderstedt, Music Star, 1.4. * * * *
    21. THE SPITFIRES – Hamburg, Monkeys Music Club, 26.2. * * * *
    22. KINKY FRIEDMAN – Hamburg, Knust, 8.5. * * * *
    23. PLAINSONG – Norderstedt, Music Star, 22.10. * * * *
    24. HIDDEN CHARMS – Hamburg, Astra Stube, 28.1. * * * *
    25. THE NEW STREET ADVENTURE – Hamburg, Mojo, 15.4. * * * ½
    26. MELVINS – Hamburg, Logo, 7.6. * * * ½
    27. HINDS – Hamburg, Molotow, 16.1. * * * ½
    28. ALLAH-LAS – Hamburg, Übel & Gefährlich, 31.10. * * *
    29. JOANNA NEWSOM – Hamburg, Kampnagel, 25.2. * * ½

    --

    God told me to do it.
    #10025817  | PERMALINK

    sweetheart
    trouble loves me

    Registriert seit: 17.09.2003

    Beiträge: 6,826

    1. FREAKWATER – Nürnberg, K4, 23.9. * * * * *
    2. NIKKI LANE – München, Strom, 18.5. * * * * ½
    3. HOLY WAVE – Nürnberg, Z-Bau, 27.3. * * * * ½
    4. RYLEY WALKER – Erlangen, E-Werk, 1.12. * * * *
    5. MESSER CHUPS – Nürnberg, Z-Bau, 2.6. * * * *
    6. THE WAVE PICTURES – Nürnberg, MuzClub, 7.12. * * * *
    7. HOLLY GOLIGHTLY – Nürnberg, Desi, 27.4. * * * *
    8. DIE NERVEN – Nürnberg, Brückenfestival, 13.8. * * * *
    9. THE AR-KAICS – Fürth, Kunstkeller, 3.4. * * * *

    --

    My favourite 45s and LPs of all time.
    #10026359  | PERMALINK

    flynn
    beziffert gerne im Dunkeln

    Registriert seit: 08.06.2010

    Beiträge: 1,664

    1. The Hanging Stars – Freiburg, The Great Räng Teng Teng, 30.4. ****1/2

    2. The Wave Pictures – Freiburg, The Great Räng Teng Teng, 9.12. ****1/2

    3. Holly Golightly – Freiburg, Waldsee, 13.11.****1/2

    4. Charles Bradley – Freiburg, ZMF Spiegelzelt, 14.7. ****1/2

    5. Wayne Graham – Freiburg, Swamp, 10.11. ****

    zuletzt geändert von flynn

    --

    POPKIDS OF THE WORLD UNITE!
    #10029261  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,612

    1. King Crimson – Liederhalle, Stuttgart (08.09.) * * * * *
    2. ABC – Capitol, Mannheim (13.12.) * * * * *
    3. The Cure – Schleyerhalle, Stuttgart (06.10.) * * * * 1/2
    4. King Crimson – Liederhalle, Stuttgart (09.09.) * * * * 1/2
    5. Deafheaven – Jubez, Karlsruhe (1.04.) * * * * 1/2
    6. Nothing – Jubez, Karlsruhe (13.10.) * * * *
    7. Pierce The Veil – Substage, Karlsruhe (22.10.) * * * *
    8. Basement – Universum, Stuttgart (01.03.) * * * *
    9. Casper – Im Wizemann, Stuttgart (29.09.) * * * *
    10. Lewis & Leigh – Capitol, Mannheim (13.12.) * * * 1/2
    11. letlive. – Substage, Karlsruhe (22.10.) * * * 1/2
    12. Alcest – Jubez, Karlsruhe (31.10.) * * * 1/2
    13. Die Heiterkeit – Kohi, Karlsruhe (13.09.) * * * 1/2
    14. Mono – Jubez, Karlsruhe (31.10.) * * * 1/2
    15. SSIO – Substage, Karlsruhe (20.03) * * * 1/2
    16. Tigers Jaw – Universum, Stuttgart (01.03.) * * * 1/2
    17. Fjørt – Jubez, Karlsruhe (31.10.) * * *
    18. Myrkur – Jubez, Karlsruhe (01.04.) * * 1/2
    19. The Twilight Sad – Schleyerhalle, Stuttgart (06.10.) * *
    20. Crown – Jubez, Karlsruhe (1.04.) * 1/2

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #10032045  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Am Ende war alles Pop:

     

    1.      The Who  – Stuttgart, Schleyer-Halle, 12. 09.2016 *****

    2.      The Cure, Hamburg, Barclay Card Arena, 17.10.2016 *****

    3.      Suede – Hamburg, CCH, 05.02.2016 ****1/2

    4.      Underworld – Mannheim, Mai-Markt- Club 18.03.2016****1/2

    5.      Courteeners,Hamburg,Nochtspeicher,12.12.2016 ****1/2

    6.      Kevin Morby, Hamburg, Clubheim, 16.08.2016 ****

    7.      Abc- Hamburg, Grünspan, 11.12.2016 ****

    8.      GoGoPenguin – Hamburg, Mojo, 06.04.2016 ****

    9.      Manic Street Preachers, Hamburg, Große Freiheit. 26.04.2016 ****

    10.  Stone Foundation, Hamburg, Mojo, 26.05.2016 ****

    11.  The Spitfires, Hamburg, Monkeys, 14.10.2016 ****

    12.  DJ Shadow – Hamburg, Mojo 7.6.2016****

    13.  The Maccabees – Hamburg, Markthalle, 31.01.2016 ****

    14.  Ephemerals, Hamburg, Mojo, 24.09.2016

    15.  The Spitfires – Hamburg, Monkeys, 26.02.2016 ***1/2

    16.  Pet Shop Boys, – Hamburg Mehr Theater ***1/2

    17.  Pantha du Prince, Hamburg, Laeiszhalle, 03.05.2016 ***1/2

    18.  Sulk, Hamburg, Grüner Jäger , 18.05.2016***1/2

    19.  Teleman- Hamburg, Molotow, 23.04.2016***1/2

    20.  Moderat, Hamburg, Alsterdorfer Sporthalle, 07.04.2016 ***

    21.  Jagwar Ma, Hamburg, Ü&G, 23.09.2016 ***

    22.  Slydigs, Hamburg, Indra, 23.09.2016 ***

    23.  Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen/Martin Carr, Hamburg, Hafenklang, 20.05.2016***

    24.  George Colligan Trio – Hamburg, Birdland 25.03.2016***

    25.  King Crimson – Hamburg, Mehr! Theater, 3.10. ** ½

    26.  Charlie Cunningham, Hamburg, Kulturkirche, 27.02.2016 **1/2

     

     

    --

    #10032049  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 62,224

    @songbird

    War das dein erstes Pet Shop Boys – Konzert?

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #10032055  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ja, war es. Hat mir gut gefallen. Ist natürlich eher Show denn Konzert.

    --

    #10032059  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 62,224

    songbirdJa, war es. Hat mir gut gefallen. Ist natürlich eher Show denn Konzert.

    Ja, das stimmt. Ich war leider zu spät dran bei den Tickets und habe für Köln keine mehr bekommen. Wenn dir das ganze Brimborium der Show weitgehend zugesagt hat, und bei der Wertung ist das ja offensichtlich, solltest du dich mit Tennant & Lowe weiter beschäftigen, und da kann ich gerne Tipps geben. :-)

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #10032061  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Danke, aber ich bin halbwegs auf Stand. Ich muss auch nicht zwingend das gesamte Schaffen im Schrank haben.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 232)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.