Die besten Cover von Van-Morrison-Songs

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Die besten Cover von Van-Morrison-Songs

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 35)
  • Autor
    Beiträge
  • #49899  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,885

    Hier mal eine Auswahl:

    Jimi Hendrix – Gloria
    Patti Smith – Gloria
    Willy DeVille – Could You Would You
    Maria McKee – My Lonely Sad Eyes
    Maria McKee – The Way Young Lovers Do
    Flowerpornoes – Sweet Thing
    John Mellencamp – Wild Night
    Elvis Costello – Full Force Gale (das einzige Highlight des vergurkten „No Primadonna-Tributes“)

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6319537  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,131

    Fällt mir spontan im Moment nur eins ein:

    Dusty Springfield: Tupelo Honey

    Gefällt mir ausgesprochen gut.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #6319539  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,098

    The Waterboys – Sweet Thing

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6319541  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    Dexys Midnight Runners – Jackie Wilson Said (I’m In Heaven When You Smile)

    --

    #6319543  | PERMALINK

    mighty-quinn

    Registriert seit: 05.07.2004

    Beiträge: 1,071

    Laurel Aitken & Court Jesters Crew – Brown eyed Girl
    Bob Dylan – Tupelo Honey

    --

    Eigentlich bin ich anders, ich komme nur selten dazu.
    #6319545  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,885

    Die Dusty-Version kenne ich nicht.
    Die Waterboys-Version kenne ich, fällt aber im Vergleich zur Flowerpornoes-Version etwas ab. Dexy’s habe ich glatt vergessen (Schande über mich).

    Die beiden Vorschläge von mighty quinn kenne ich beide nicht. Kannst Du mal was zur Qualität schreiben und auf welchen Alben oder Bootlegs, die veröffentlicht sind?

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #6319547  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,536

    Besser als das Original (meines Erachtens sogar um Längen) ist „Wild Nights“ von Martha Reeves.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #6319549  | PERMALINK

    rupert

    Registriert seit: 05.02.2007

    Beiträge: 607

    Ich finde „Wild night“ auch besser in einer Coverversion, und zwar in der von john Cougar Mellencamp… „Sweet thing“ ist von den waterboys auch prima ( aber ganz sicher nicht so gut wie`s Original )… und Cassandra Wilson hat Van mehrfach gut gecovert… absolut top aber sind Marrianne Faithful ( madame George ) und Lisa Stansfield ( „Friday`s Child“ ).

    --

    In love we are and the thrushes know they're unable to keep in the news so they're singing ( Copyright Rupert 2007 )
    #6319551  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,098

    Ich mag das Waterboys-Cover sehr gerne. Gibt davon auch schöne Liveversionen.

    Weitere:
    The Way Young Lovers Do von Jeff Buckley (Live At Sin-E) bzw. Starsailor (B-Seite der Good Souls Single). Zwei gänzlich unterschiedliche Versionen, die mir aber beide gefallen.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6319553  | PERMALINK

    moontear

    Registriert seit: 20.12.2002

    Beiträge: 14,237

    waPatti Smith – Gloria

    Oh ja!

    --

    If I'd lived my life by what others were thinkin', the heart inside me would've died.[/FONT] [/SIZE][/FONT][/COLOR]
    #6319555  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 5,754

    Bei „Gloria“ sollte man die SHADOWS OF KNIGHT nicht unterschlagen!

    --

    #6319557  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,885

    Die Dusty-Springfield kenne ich mittlerweile. Die ist wunderschön.

    Die „Wild Night“-Versionen von Martha Reeves (bislang unbekannt) als auch von John Mellencamp haben ja beide einen ähnlichen Ansatz: als straight gespielter Soul-Stampfer bzw. Rocker. Auf ihre Art sind beide Versionen auch gelungen, jedoch bleibt das Original unerreicht, da beiden das verschleppte, das unterschwellig brodelnde Moment fehlt. Die Eruption steht immer kurz bevor, es kommt jedoch nie dazu, weil im Original der Sänger nicht im Mittelpunkt des Geschehens steht, sondern immer nur Beobachter bleibt. Beobachter wider Willen, da er nur zu gerne „dabei“ wäre.

    Was ich von den bisherigen Vorschlägen nicht kenne:
    Laurel Aitken & Court Jesters Crew – Brown Eyed Girl
    Bob Dylan – Tupelo Honey
    Starsailor – The Way Young Lovers Do
    Shadows Of Knight – Gloria

    Ich lasse mich gerne durch Hörproben von der Qualität dieser Versionen überzeugen.

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #6319559  | PERMALINK

    martin-3862

    Registriert seit: 02.11.2005

    Beiträge: 9,392

    wa
    Shadows Of Knight – Gloria

    Ich lasse mich gerne durch Hörproben von der Qualität dieser Versionen überzeugen.

    http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=110953622

    --

    #6319561  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,885

    *Martin*http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=110953622

    Danke, *Martin*. Im Gegensatz zu den anderen Versionen (Hendrix, Smith) sehr nah am Original, aber dennoch gut.

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #6319563  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,098

    Bob Dylan & Van Morrison – Crazy Love
    http://www.youtube.com/watch?v=o56JZ-k7ODo

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 35)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.