Die besten Beatles-Tracks

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Die besten Beatles-Tracks

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 842)
  • Autor
    Beiträge
  • #531103  | PERMALINK

    sister-ray

    Registriert seit: 22.12.2002

    Beiträge: 805

    TOP 20

    Sexy Sadie
    Happiness is a warm gun
    Helter Skelter
    While my guitar gently weeps
    Yer Blues
    For no one
    Here, there and everywhere
    I’m only sleeping
    Love you to
    Come together
    Something
    Oh Darling
    Golden Slumbers – Carry that weight – The End
    Help!
    You’ve got to hide your love away
    Can’t buy me love
    If I fell
    Ballad of John and Yoko
    Here comes the sun
    Across the universe

    --

    I'll break your legs if you stop me dancing...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #531105  | PERMALINK

    kerstin

    Registriert seit: 05.01.2003

    Beiträge: 77

    the long an winding road
    she´s leaving home
    a day in the live
    fool on the hill
    you know my name
    blackbird
    while my guitar gently weeps
    rocky racoon
    let it be

    es sind sicherlich noch mehr, aber sie fallen mir grad nicht ein,sind so viele…

    --

    #531107  | PERMALINK

    uthi

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 148

    Kerstin:

    the long an winding road

    Außergewöhnlich. Bei der Nummer hat sich Phil Spector nach herrschender (insbesondere auch McCart) Meinung völlig verproduziert. War ursprünglich gedacht als „Fremdfertigung für Mainstream Balladensänger“. McCart schickte u.a. ein Demo an Tom Jones.

    Aber ok. Schaffe es immerhin auf Nr. 1 der US Charts.

    Meine Top Ten ohne feinsinniges Abwägen:

    In my life
    Happiness is a warm gun
    Come together
    Ticket to ride
    Help
    Strawberry Fields
    I’m a looser
    Norwegian Wood
    Something (a tribute to George)
    Penny Lane (a tribute to Paul)

    --

    Never a dull moment!
    #531109  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,615

    @ Kerstin:
    Kann es sein, dass Lennon nicht Dein Lieblingsbeatle ist? :D

    @ uthi:
    Kann es sein, dass Du ein ziemlicher Lennon-Fan bist? :D

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #531111  | PERMALINK

    kerstin

    Registriert seit: 05.01.2003

    Beiträge: 77

    ne, also eigentlich nicht nein… eigentlich ringo…

    --

    #531113  | PERMALINK

    fetenguru

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 4,976

    Typisch Frau, steht auf den lustigen Typen mit der Knollnase… :lol: :lol:
    (Bitte als Scherz auffassen!)

    --

    LARS ist nur eine Abkürzung: Like A Rollin' Stone
    #531115  | PERMALINK

    kaempi

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 193

    Meine Top10 (ohne Reihenfolge):
    Yesterday
    Twist and Shout
    A Hard Day’s Night
    Here Comes The Sun
    She Loves You
    Eight Days A Week
    We Can Work It Out
    My Guitar Gently Weeps
    Help!
    Paperback Writer

    So, habe ich noch welche vergessen ?

    --

    #531117  | PERMALINK

    kaempi

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 193

    Ja, hab ich. :) Day Tripper

    --

    #531119  | PERMALINK

    fetenguru

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 4,976

    So, habe ich noch welche vergessen ?

    So ungefähr noch 230 ausgezeichnete Songs.

    Ansonsten merkt man dass du die Beatles vor allem als Single-Band schätzt (oder kennnst :oops: ???), auf den Alben „verbergen“ sich aber noch ganz ander Sachen, die weit über die Singles hinausgehen.

    Höre „Sgt. Pepper“ und lerne!

    --

    LARS ist nur eine Abkürzung: Like A Rollin' Stone
    #531121  | PERMALINK

    windmill

    Registriert seit: 06.08.2002

    Beiträge: 396

    Höre „Sgt. Pepper“ und lerne!

    Und wenn Du dann noch atmen kannst, hör Dir „Revolver“ an. „She Said, She Said“ ist IMHO der Standard früherer und heutiger Brit-Pop-Bands. Und eines der ersten Lieder bei denen Ringo mal so richtig trommeln durfte.

    --

    #531123  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,615

    Höre „Sgt. Pepper“ und lerne!

    Und wenn Du dann noch atmen kannst, hör Dir „Revolver“ an. „She Said, She Said“ ist IMHO der Standard früherer und heutiger Brit-Pop-Bands. Und eines der ersten Lieder bei denen Ringo mal so richtig trommeln durfte.
    Genauso wie „Rain“ aus dem gleichen Jahr! :twisted:

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #531125  | PERMALINK

    sister-ray

    Registriert seit: 22.12.2002

    Beiträge: 805

    Höre „Sgt. Pepper“ und lerne!

    Geht das jetzt schon wieder los mit diesem langweiligen Album?

    --

    I'll break your legs if you stop me dancing...
    #531127  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Höre „Sgt. Pepper“ und lerne!

    Geht das jetzt schon wieder los mit diesem langweiligen Album?

    Von mir aus nicht.
    Aber es ist nicht langweilig :lol:

    --

    #531129  | PERMALINK

    windmill

    Registriert seit: 06.08.2002

    Beiträge: 396

    Geht das jetzt schon wieder los mit diesem langweiligen Album?

    Sgt. Pepper ist zwar nicht mein Lieblingsalbum, doch der Begriff „langweilig“ befremdet mich ein wenig.

    --

    #531131  | PERMALINK

    sister-ray

    Registriert seit: 22.12.2002

    Beiträge: 805

    Geht das jetzt schon wieder los mit diesem langweiligen Album?

    Sgt. Pepper ist zwar nicht mein Lieblingsalbum, doch der Begriff „langweilig“ befremdet mich ein wenig.

    Ich finde eben langweilig ist einer der Begriffe, die das Album gut beschreiben, aber es würden mir auch noch andere einfallen, aber da wir das schon hatten lassen wir diese Diskussion lieber.

    --

    I'll break your legs if you stop me dancing...
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 842)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.