Die besten Alben der Noughties

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Die besten Alben der Noughties

Ansicht von 15 Beiträgen - 346 bis 360 (von insgesamt 386)
  • Autor
    Beiträge
  • #6887329  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,688

    Fletcher

    @ Onkel Tom Schöne liste, und vorallem schöne #1

    Merci. Da sie dir ja auch so gut gefällt, was hast du denn sonst noch von ihm? „Heartbreaker“ und „Love Is Hell“ sollten dann auch etwas für dich sein.
    Sehr hörenswert natürlich auch die Alben mit den Cardinals – z.B. „Cold Roses“ :sonne: – und mit seiner früheren Band Whiskeytown.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6887331  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    pinch@Flatted Fifth: Zum FENNESZ-Einstieg solltest du dir statt seines neuen und leider ziemlich enttäuschenden Albums doch eher die „Endless Summer“ oder eben „Venice“ gönnen. Zwei ganz fantastische Alben! Und wenn du mit der „Nah und Fern“-Compilation schon versorgt bist, kennst du Wolfgang Voigts „Pop“-Album ja bereits. Es sei denn, du willst es dir nochmal separat in den Plattenschrank stellen.

    MuetiWas Fennesz und Gas angeht schließe ich mich pinch an (auch wenn ich Black Sea nicht als enttäuschend bezeichnen würde).[…]

    Vielen Dank Euch beiden bezüglich Fennesz. „Endless Summer“ kenne ich auch auszugsweise, dann werde ich hier mal am besten beginnen. Zu GAS: Ich besitze die Vinyl-Compilation, die im Gegensatz zur CD-Box „lediglich“ vier Extented-Edits aus Tracks der drei Alben beinhaltet. Bei mir besteht hier also doch noch durchaus Nachholbedarf.

    Mueti(Auf seinen Alben konnte mich Villalobos bisher übrigens komischerweise nicht richtig überzeugen.)

    Dann sind wir ja doch beieinander, mir geht es hier genauso.

    Deine Sendung würde mich übrigens durchaus sehr interessieren, leider habe ich an dem Abend keine Zeit. Sehr schade.

    --

    You can't fool the flat man!
    #6887333  | PERMALINK

    fletcher

    Registriert seit: 29.07.2008

    Beiträge: 3,021

    Onkel TomMerci. Da sie dir ja auch so gut gefällt, was hast du denn sonst noch von ihm? „Heartbreaker“ und „Love Is Hell“ sollten dann auch etwas für dich sein.
    Sehr hörenswert natürlich auch die Alben mit den Cardinals – z.B. „Cold Roses“ :sonne: – und mit seiner früheren Band Whiskeytown.

    Sonst nur die Easy Tiger. Die fand ich beim ersten Mal richtig gut, dann hab ich „Gold“ gehört, das war noch eine Nummer größer.

    --

    Well I'm going where the water tastes like wine We can jump in the water, stay drunk all the time.
    #6887335  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Onkel Tom…. – und mit seiner früheren Band Whiskeytown.

    Stranger’s Almanac ****1/2

    --

    #6887337  | PERMALINK

    vigo

    Registriert seit: 05.05.2005

    Beiträge: 557

    1. Animal Collective – Merriweather Post Pavillion
    2. Vincent Gallo – When
    3. Cannibal Ox – The Cold Vein
    4. Madvillain – Madvillainy
    5. William Basinski – The Disintegration Loops II
    6. John Fahey – Red Cross
    7. The Books – The Lemon Of Pink
    8. Quasimoto – The Unseen
    9. Crystal Castles – Crystal Castles
    10. Dettinger – Oasis

    --

    #6887339  | PERMALINK

    bauer-ewald

    Registriert seit: 26.10.2005

    Beiträge: 4,279

    observerDa ich heute in Listen-Laune bin, mal eine Top50 aus der Hüfte geschossen.

    Habe gerade erst Deine Liste gesehen. Ich hätte gedacht, wir würden mehr Übereinstimmungen haben! Nun denn, zur ausklingenden Dekade hier meine Top50.

    01-03: *****
    04-25: **** 1/2
    26-50: ****

    01 Wilco – A Ghost is Born
    02 Sonic Youth – The Eternal
    03 Beth Gibbons & Rustin Man – Out of Season
    04 Two Gallants – What the Toll Tells
    05 Portishead – 3
    06 Travis – The Invisible Band
    07 Marissa Nadler – Songs of Living and Dying
    08 Wilco – Yankee Hotel Foxtrot
    09 Goldfrapp – Felt Mountain
    10 James Yorkston – When The Haar Rolls In

    11 Element of Crime – Mittelpunkt der Welt
    12 Scott Walker – The Drift
    13 The White Stripes – Elephant
    14 Radiohead – Kid A
    15 Johnny Cash – American III: Solitary Man
    16 The Libertines – s/t
    17 The Felice Brothers – Yonder Is The Clock
    18 Joanna Newsom – Ys
    19 Sonic Youth – Murray Street
    20 Findlay Brown – Separated by the Sea

    21 Alela Diane – The Pirate’s Gospel
    22 Bruce Springsteen – The Rising
    23 Kings of Convenience – Quiet is the New Loud
    24 Eels – Daisies Of The Galaxy
    25 Brimstone Howl – Guts of Steel
    26 James Yorkston – Year of the Leopard
    27 Calexico – Hot Rail
    27 Simone White – I am the Man
    29 Fleet Foxes – s/t
    30 Ryan Adams – Gold

    31 The Decemberists – Picaresque
    32 Nina Nastasia – On Leaving
    33 Bob Dylan – Modern Times
    34 Art Brut – Bang Bang Rock & Roll
    35 Kate Bush – Aerial
    36 Bruce Springsteen – We Shall Overcome: The Seeger Sessions
    37 R.E.M. – Around the Sun
    38 Neil Young – Silver & Gold
    39 Wilco – Sky Blue Sky
    40 Feist – The Reminder

    41 Yo La Tengo – And then nothing turned itself inside out
    42 Smog – A River Ain’t Too Much to Love
    43 Sonic Youth – Rather Ripped
    44 The Shins – Chutes Too Narrow
    45 The Libertines – Up the Bracket
    46 Eels – Blinking Lights And Other Revelations
    47 Maximo Park – A Certain Trigger
    48 Candi Staton – His Hands
    49 Arcade Fire – Funeral
    50 Morrissey – You are the Quarry

    --

    #6887341  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    Die für mich (bisher) 20 wichtigsten Alben des Jahrzehnts:

    ANIMAL COLLECTIVE – Feels
    ANTONY AND THE JOHNSONS – I Am A Bird Now
    BETH GIBBONS & RUSTIN MAN – Out Of Season
    COCOROSIE – La Maison De Mon Reve
    GRANDADDY – The Souphtware Slump
    JAY MUNLY – Munly & The Lee Lewis Harlots
    JOANNA NEWSOM – Ys
    THE MICROPHONES – The Glow Pt. 2
    NICK CAVE & THE BAD SEEDS – No More Shall We Part
    PJ HARVEY – White Chalk
    PORTISHEAD – Third
    RADIOHEAD – Kid A
    SCOTT WALKER – The Drift
    THE STREETS – A Grand Don’t Come For Free
    TOCOTRONIC – Tocotronic
    TOM WAITS – Alice
    TOM WAITS – Blood Money
    WILCO – Yankee Hotel Foxtrot
    XIU XIU – La Foret
    XIU XIU – Fabulous Muscles

    --

    #6887343  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 21,139

    So weit so (größtenteils) gut. Nur wer zum Teufel ist denn Jay Munly?

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #6887345  | PERMALINK

    tina-toledo
    Moderator

    Registriert seit: 15.06.2005

    Beiträge: 13,392

    @Ewald: Bis auf ein paar Künstler, die ich nicht so schätze (z.B. Art Brut, Element Of Crime, Decemberists, Maximo Park, Bruce Springsteen) und eine Hand voll Alben, die ich nicht kenne, eine sehr schöne Liste. Ein paar Fragen: wie siehst Du denn „White Blood Cells“, „Ringleader Of The Tormentors“ und „Riot On An Empty Street“? Und hast Du die neue Wilco schon gehört (und damit verbunden: wann unterstützt Du mich endlich im „(The Album)“-Thread an der YHF/AGIB-Front? ;-))?

    --

    Sir, I'm going to have to ask you to exit the donut!
    #6887347  | PERMALINK

    bauer-ewald

    Registriert seit: 26.10.2005

    Beiträge: 4,279

    tina toledo@Ewald: Bis auf ein paar Künstler, die ich nicht so schätze (z.B. Art Brut, Element Of Crime, Decemberists, Maximo Park, Bruce Springsteen) und eine Hand voll Alben, die ich nicht kenne, eine sehr schöne Liste.

    :-)

    tina toledo
    Ein paar Fragen: wie siehst Du denn „White Blood Cells“, „Ringleader Of The Tormentors“ und „Riot On An Empty Street“?

    „White Blood Cells“ und „Riot“ halte ich jeweils für etwas schwächer als die in meiner Liste aufgeführten Alben, aber immer noch **** für beide. „Ringleader“ war nach „Quarry“ für mich eine Riesenenttäuschung. Ich habe die LP eigentlich nur wegen des schönen Covers behalten (und einer vagen Hoffnung, daß es vielleicht doch irgendwann „Klick“ macht…)

    tina toledo
    Und hast Du die neue Wilco schon gehört (und damit verbunden: wann unterstützt Du mich endlich im „(The Album)“-Thread an der YHF/AGIB-Front? ;-))?

    Bisher habe ich sie erst ein paarmal probegehört, die LP kommt hoffentlich bald. An YHF/AGIB kommt sie aber nicht ran, soviel Unterstützung schonmal vorab. ;-)

    Wenn Du mal Zeit hast: Bin auf Deine Liste ebenfalls gespannt!

    Edit: Gerade gemerkt, die Chore of Enchantment habe ich noch vergessen. Sie hat zwar im Laufe der Jahre etwas verloren, aber unter die Top50 gehört sie allemal.

    --

    #6887349  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,737

    Bauer Ewald

    Edit: Gerade gemerkt, die Chore of Enchantment habe ich noch vergessen.

    Hast bei Tina’s Hilferuf gleich an mich denken müssen, gelle?

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #6887351  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,707

    01. Animal Collective – Merriweather Post Pavilion
    02. Wilco – Yankee Hotel Foxtrot
    03. Portishead – Third
    04. The Divine Comedy – Absent Friends
    05. Pulp – We Love Life
    06. The Go-Betweens – The Friends of Rachel Worth
    07. Beth Gibbons and Rustin Man – Out of Season
    08. Radiohead – Kid A
    09. Fleet Foxes – Fleet Foxes
    10. Animal Collective – Strawberry Jam
    11. Smog – A River Ain’t Too Much to Love
    12. Nick Cave and the Bad Seeds – And No More Shall We Part
    13. Wilco – A Ghost Is Born
    14. Scott Walker – The Drift
    15. Smog – Dongs of Sevotion
    16. Goldfrapp – Felt Mountain
    17. Tom Liwa – St. Amour
    18. The Libertines – Up the Bracket
    19. I Am Kloot – Natural History
    20. Morrissey – Ringleader of the Tormentors

    1. – 8. *****
    9. – 20. ****1/2

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #6887353  | PERMALINK

    bomberalfi

    Registriert seit: 15.03.2008

    Beiträge: 954

    01 Bugge Wesseltoft – Moving
    02 Heights Of Abraham – Two Thousand And Six
    03 Beck – Sea Change
    04 Radiohead – Kid A
    05 Coldplay – Parachutes
    06 Motorpsycho – Let Them Eat Cake
    07 Clinic – Walking With Thee
    08 Nine Horses – Snow Borne Sorrow
    09 Future Sound Of London – The Isness
    10 Ian Brown – Music Of The Spheres

    11 Howie B – Folk
    12 Kings Of Leon – Aha Shake Heartbreak
    13 Phil Manzanera – 6PM
    14 Beck – The Information
    15 Donald Fagen – Morph The Cat
    16 J J Cale & Eric Clapton – The Road To Escondito
    17 Tosca – Dehli 9
    18 Githead – Art Pop
    19 Nick Cave – Dig, Lazarus, Dig
    20 Coldplay – A Rush Of Blood To The Head

    21 The Church – Uninvited, Like The Clouds
    22 Porcupine Tree – In Absentia
    23 Richie Havens – Wishing Well
    24 New Order – Get Ready
    25 Black Crowes – Warpaint
    26 Cure – Bloodflowers
    27 Tricky – Blowback
    28 Deus – Vantage Point
    29 Cinematic Orchestra – Every Day
    30 Red Hot Chili Peppers – By The Way

    31 Everlast – White Trash Beautiful
    32 Steely Dan – Two Against Nature
    33 Kings Of Leon – Only By The Night
    34 Kings Of Leon – Youth & Young Manhood
    35 Muggs – Dust
    36 Trentemøller – The Last Resort
    37 Oasis – Dig Out Your Soul
    38 Amazing Baby – Rewild
    39 Porcupine Tree – Fear Of A Blank Planet
    40 U2 – No Line On The Horizon

    41 Oasis – Don’t Believe The Truth
    42 Radiohead – In Rainbows
    43 Bent – Programmed To Love
    44 Dave Gahan – Paper Monsters
    45 Black Rebel Motorcycle Club I
    46 Kings Of Leon – Because Of The Times
    47 Stereo MC’s – Deep Down & Dirty
    48 Oasis – Heathen Chemistry
    49 Richard Ashcroft – Keys To The World
    50 Chemical Brothers – Push The Button

    --

    #6887355  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    nikodemusSo weit so (größtenteils) gut. Nur wer zum Teufel ist denn Jay Munly?

    Den Schmalspur-Thread (für mehr reicht leider meine Zeit nicht) über Jay Munly samt Hörprobe findest Du hier.

    --

    #6887357  | PERMALINK

    tina-toledo
    Moderator

    Registriert seit: 15.06.2005

    Beiträge: 13,392

    Bauer Ewald
    Wenn Du mal Zeit hast: Bin auf Deine Liste ebenfalls gespannt!

    Mache mir demnächst mal Gedanken über ein Update, im Moment ist die Zeit etwas knapp.

    Declan MacManus
    19. I Am Kloot – Natural History

    Auch wenn ich es nicht ganz so hoch einschätze wie Du, freut es mich, dass das Album mal Erwähnung findet. Auch sonst natürlich eine feine Liste.

    KrautathausHast bei Tina’s Hilferuf gleich an mich denken müssen, gelle?

    Ich kann auch alleine. ;-)

    --

    Sir, I'm going to have to ask you to exit the donut!
Ansicht von 15 Beiträgen - 346 bis 360 (von insgesamt 386)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.