Die besten Alben der Noughties

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Die besten Alben der Noughties

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 386)
  • Autor
    Beiträge
  • #6886669  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    TOP 10 aus 2000 – 2004:

    1. By the way – The Red Hot Chili Peppers
    2. The better life – 3 Doors Down
    3. In absentia – Porcupine Tree
    4. Bridge across forever – Transatlantic
    5. Behind the music – The Soundtrack of Our Lives
    6. No more shall we part – Nick Cave & the Bad Seeds
    7. The last bright light – Mostly Autumn
    8. Gold – Ryan Adams
    9. Passengers – Mostly Autumn
    10. 12 memories – Travis

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6886671  | PERMALINK

    pavlov-und-sein-hund

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,323

    OHNE PLAZIERUNG:

    1) Red Hot CHilli Peppers-By the way
    2) Midnight Choir- Waiting for the bricks to fall
    3) Nick Cave-No more shall we part
    4) Michelle Shocked – Deep Natural
    5) Lucinda Williams-Essence
    6) Steve Wynn – Here comes the Miracles
    7) Peter Gabriel-OVO
    8) Fleetwood Mac-Say you will
    9) Solomon Burke-Don`t give up on me
    10)John Frusciante-Shadows collide with people
    11)16 Horsepower-Secret South
    12)Lilium-Short Stories
    13)The Original Ridge Creek Dippers-Mystic Theatre
    Deep Purple-Bananas
    Rich Hopkins-Devolver

    --

    "...and if I show you my weak side ... will you sell the story to the ROLLING STONE ? ... Roger Waters - The Final Cut "1983"
    #6886673  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    @ pavlov

    Mich überrascht diese Liste ja nicht. :)

    Und bei der John Frusciante könnte bei mir dieses Jahr noch was passieren. Gute Chancen hat sie. Wäre momentan auf Platz 11!!!

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #6886675  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    Du darfst noch alles. Für mich ist sie prächtig. :)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #6886677  | PERMALINK

    pavlov-und-sein-hund

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,323

    Originally posted by dr.music@12 Sep 2004, 16:01
    @ pavlov

    Mich überrascht diese Liste ja nicht. :)

    Und bei der John Frusciante könnte bei mir dieses Jahr noch was passieren. Gute Chancen hat sie. Wäre momentan auf Platz 11!!!

    arg gefallen – war doch mal 1.?????

    --

    "...and if I show you my weak side ... will you sell the story to the ROLLING STONE ? ... Roger Waters - The Final Cut "1983"
    #6886679  | PERMALINK

    pavlov-und-sein-hund

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,323

    Originally posted by voidoid@12 Sep 2004, 16:07
    die betonung liegt auf dem NOCH, oder?
    hehe, du alter schelm.
    3doors down ist doch aber echt zum heulen, mein lieber.

    Das stimmt nicht –
    3 DOORS DOWN ist mit die beste Heavy Gruppe der letzten Jahre –
    und auch akusisch gut – hab da eine Unplugged CD die echt gut ist

    Pavlov

    --

    "...and if I show you my weak side ... will you sell the story to the ROLLING STONE ? ... Roger Waters - The Final Cut "1983"
    #6886681  | PERMALINK

    pavlov-und-sein-hund

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,323

    Originally posted by voidoid@12 Sep 2004, 16:13
    aus dem stehgreif meine top ten 200- 2004:

    1. the strokes – is this it?
    2. the libertines – up the bracket bzw. the libertines (beide fast gleich)
    3. nick cave and the bad seeds – no more shall we part
    4. adam green – friends of mine
    5. morrissey – you are the quarry
    6. B.R.M.C. – s/t
    7. Elliott Smith – Figure 8
    8. Placebo – Black Market Music
    9. Radiohead – Kid A
    10. The Streets – Original Pirate Material

    etwas dürftig –
    bis auf NICK CAVE

    --

    "...and if I show you my weak side ... will you sell the story to the ROLLING STONE ? ... Roger Waters - The Final Cut "1983"
    #6886683  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    @ pavlover

    Menno!!!
    2004: J. F. 1!!!
    2000-2004: 11!!! Nix capito, oder was? :o ;)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #6886685  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,742

    the libertines:up the bracket und beth gibbons:out of season sind die besten alben der letzten jahre.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #6886687  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,707

    Top Ten 2000-2003 (2004 muss noch eingepflegt werden, aber da käme z.Zt. für die Top Ten wohl nur die neue „Libertines“ in Frage):

    1. The Libertines – Up the bracket
    2. Ryan Adams – Gold
    3. Nick Cave – No more shall we part
    4. Alejandro Escovedo – A man under the influence
    5. Slaid Cleaves – Broke down
    6. Warren Zevon – The wind
    7. Johnny Cash – Solitary man
    8. The Go Betweens – Bright yellow, bright orange
    9. Beachwood Sparks – s/t
    10. Wilco – Yankee Hotel Foxtrot

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #6886689  | PERMALINK

    mcfly

    Registriert seit: 20.09.2004

    Beiträge: 38

    Ich werf hier jetzt mal

    Tomte – Hinter all diesen Fenstern

    in die Runde und freu mich auf die Reaktionen.

    --

    ME-Leser und stolz darauf!
    #6886691  | PERMALINK

    realman

    Registriert seit: 06.03.2004

    Beiträge: 3,594

    Über allem thronen Pulp mit „We love Live“

    --

    #6886693  | PERMALINK

    fanti

    Registriert seit: 17.07.2003

    Beiträge: 3,351

    Top 30 Fantis 01.01 2000- 01.09.2004 (Keine Band bzw. kein Künstler kommt 2mal vor)
    Die nächsten Tage folgt die „richtige“(also mit ruhig auch 2oder3 Alben einer Band) Top 50 oder vileicht auch Top 100 mal schauen wie motiviert ich bin :)

    1)Beth Gibbons Rustin Man Out of Season
    2) Ryan Adams – Love is Hell
    3)The Strokes – Is this it (selbst ich war überrascht:)
    4)Nick Cave – No more shall we part
    5)Coldplay- Parachutes
    6)Tomte – Hinter all diesen Fenstern
    7) Tocotronic – Tocotronic
    8)Damien Rice – O
    9)The Libertines – The Libertines
    10)The Kings of Leon- Youth and young manhood
    11)Console – Reset the preset
    12)Neil Young- Silver and Gold
    13)Sigur Ros- Agaetis Byrjun
    14)The Notwist- Neon Golden
    15)Queens of the stone age – Songs for the deaf
    16)Joanna Newsome – The Milk eyed Mender
    17)Tindersticks – Waiting for the Moon
    18)Placebo- Black Market Musik
    19)Bright Eyes Lifted or the story…
    20) Lambchob- Is a women
    21)Radiohead- Kid A
    22)Travis- the invisible Band
    23)Jonny Cash- The man comes around
    24)The withe stripes- white blood cells
    25) Belle Sebastian- Dear catostrophe waitress
    26) Beck – Sea Change
    27)The eels – Daises Of The Galaxy
    28)Blumfeld- Testament der Angst
    29) Lucinda Williams – Essence
    30)The Vines- Highly Evolved

    --

    Menschen mögen auch Blutwurst, Menschen sind Schwachköpfe.
    #6886695  | PERMALINK

    rollenderstein

    Registriert seit: 11.07.2004

    Beiträge: 136

    Sea Change-Beck
    Danach wird jeder Versuch eine Reihenfolge zu erstellen ziemlich schwer für mich.

    --

    #6886697  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,378

    Die neue Jon Spencer & The Blues Explosion find ich sehr gelungen, die Platte atmet Rock'n'Roll reinsten Wassers

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 386)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.