Die 90s auf dem Prüfstand (inspired by Alanis Morissette)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Nineties Die 90s auf dem Prüfstand (inspired by Alanis Morissette)

Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 223)
  • Autor
    Beiträge
  • #9145081  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Herr RossiUnd zu einigen Posts weiter oben. Woher dieses zwanghafte „An XY kann sich in … Jahren niemand mehr erinnern“-Proklamieren kommt, habe ich auch nach 9 Jahren Forum nicht verstanden. Das ist so hohl wie „XY braucht kein Mensch“.

    Vor allem passt dieser Quatsch nicht in diesen Thread, denn es geht ja um die Rezeption, Wirkung und Aktualität bestimmter Künstler und deren Veröffentlichungen nach über 20 Jahren. Selbst der große DE64625 wird kaum in die Zukunft schauen können.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9145083  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,544

    Die Neunziger hatten Manchester, New School HipHop und elektronische Musik. Was wollt ihr denn noch?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9145085  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    ClauDie Neunziger hatten Manchester, New School HipHop und elektronische Musik. Was wollt ihr denn noch?

    So schlimm waren die 90er nun auch wieder nicht.

    --

    #9145087  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,732

    ClauDie Neunziger hatten Manchester, New School HipHop und elektronische Musik. Was wollt ihr denn noch?

    Und die achtziger Jahre hatten Manchester, Golden Age HipHop und elektronische Musik.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #9145089  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,544

    Napoleon DynamiteUnd die achtziger Jahren hatten Manchester, Golden Age HipHop und elektronische Musik.

    Ja. Und Prince.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9145091  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,713

    kramerHast du es mit „Let England Shake“ dann nicht mehr versucht? „White Chalk“ hat mich nämlich auch etwas ratlos zurückgelassen.

    Von Let England Shake habe ich nur ein oder zwei Stücke gehört, das konnte mich dann aber nicht dazu bringen, mir das Album zuzulegen. Das liegt aber natürlich auch zu einem guten Teil an mir selbst, da sich meine Interessen in den letzten 10 Jahren doch stark verändert haben.

    --

    Totale Zerstörung!
    #9145093  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,245

    Herr Rossi In diesem Thread ging es bislang ja auch nur um den schlechten Rock der 90s.

    Aus deiner Sicht und der einiger anderer ja. Aus meiner Sicht und der einiger anderer nicht.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #9145095  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 62,130

    ClauJa. Und Prince.

    Den hatten die 90er auch noch … und wie ich finde anfangs wenigstens mit ein paar seiner allerbesten Sachen („Diamonds and Pearls“, „Love Symbol“ … und ja – ich bin ein Kind der 90er – auch „The Gold Experience“ mag ich sehr gerne … nicht zu vergessen von 1995 „Exodus“, das ich von allen vielleicht am allerliebsten mag).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #133: Revivals in den 90ern und eine Neuheit aus der Romandie - 14.6., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #9145097  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,713

    Onkel TomAus deiner Sicht und der einiger anderer ja. Aus meiner Sicht und der einiger anderer nicht.

    Dann wäre das ja geklärt und wir können das Thema abschließen.

    --

    Totale Zerstörung!
    #9145099  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,713

    gypsy tail windDen hatten die 90er auch noch … und wie ich finde anfangs wenigstens mit ein paar seiner allerbesten Sachen („Diamonds and Pearls“, „Love Symbol“ … und ja – ich bin ein Kind der 90er – auch „The Gold Experience“ mag ich sehr gerne … nicht zu vergessen von 1995 „Exodus“, das ich von allen vielleicht am allerliebsten mag).

    Absolut. Selbst Come hat sich bei mir im Laufe der Jahre nach oben bewegt und New Power Soul mochte ich schon immer. Erst gegen Ende des Jahrzehnts hat er etwas geschwächelt, aber nur, um im neuen Jahrtausend dann wieder richtig Fahrt aufzunehmen.

    --

    Totale Zerstörung!
    #9145101  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,300

    Prince hat in diesem thread eigentlich garnix verloren!
    Der ist gleichermaßen zeitlos wie genial.

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #9145103  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,713

    MC WeissbierPrince hat in diesem thread eigentlich garnix verloren!

    Warum nicht? Dieser Thread braucht schließlich auch ein paar positive Beispiele.

    --

    Totale Zerstörung!
    #9145105  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,544

    gypsy tail windDen hatten die 90er auch noch … und wie ich finde anfangs wenigstens mit ein paar seiner allerbesten Sachen („Diamonds and Pearls“, „Love Symbol“ … und ja – ich bin ein Kind der 90er – auch „The Gold Experience“ mag ich sehr gerne … nicht zu vergessen von 1995 „Exodus“, das ich von allen vielleicht am allerliebsten mag).

    Ja, alles große Alben.

    sparchAbsolut. Selbst Come hat sich bei mir im Laufe der Jahre nach oben bewegt und New Power Soul mochte ich schon immer. Erst gegen Ende des Jahrzehnts hat er etwas geschwächelt, aber nur, um im neuen Jahrtausend dann wieder richtig Fahrt aufzunehmen.

    Prince hat in seinem ganzen Leben noch nie geschwächelt.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9145107  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,245

    sparchDann wäre das ja geklärt und wir können das Thema abschließen.

    Dann mach das dochl.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #9145109  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,713

    Clau
    Prince hat in seinem ganzen Leben noch nie geschwächelt.

    Dann lass es mich so formulieren: Rave Un2 The Joy Fantastic ist das am wenigsten gute Prince Album in den 90s.

    --

    Totale Zerstörung!
Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 223)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.