Die 20 Top Singles 1980

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 149)
  • Autor
    Beiträge
  • #10659113  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,162

    Ja, Elmo hat recht: Weitermachen, gegen Ignoranz hilft kein Reden und Erläutern. Die Vinyl-Subforum-Rankings wurden in den letzten Wochen eh ruiniert.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10659131  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 8,414

    Wie sprach schon der große Meister aus Stratford-upon-Avon: „Much Ado About Nothing“ ..

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10659137  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 52,911

    @kinkster: Wieder eine schöne Liste mit immerhin 7 Überschneidungen in unseren Top 20. Zu Deiner Nr. 17 sage ich aber mal lieber nichts. Das habe ich schon im ABBA-Singles-Thread getan.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10659167  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 8,414

    pipe-bowl@kinkster: Wieder eine schöne Liste mit immerhin 7 Überschneidungen in unseren Top 20. Zu Deiner Nr. 17 sage ich aber mal lieber nichts. Das habe ich schon im ABBA-Singles-Thread getan.

     
    Du meinst sicher meine 16, die 17 sind Roxy Music (oder hab ich wieder eine non UK Single gelistet?)

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10659185  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,426

    Ich hatte ja diese Threads ursprünglich mal gestartet. Und ich hatte damals als Richtlinie vorgegeben, dass nur Singles zugelassen sind, die im Ursprungsland des Künstlers erschienen. Begründete Ausnahmen hat es immer mal gegeben. Die Led Zeppelin Singles sind für mich allerdings keine begründete Ausnahme, da sie ohne die Zustimmung von Band und Management veröffentlicht wurden.

    Aber da ich hier höchstwahrscheinlich eh keine Auswertung mehr vornehmen werde, überlasse ich es jedem Einzelnen, wie er seine Auswahl trifft. Die Vergleichbarkeit der Listen wird zwar unter den nicht einheitlichen Kriterien weiter leiden, aber was soll’s.

    Ich frage mich allerdings, warum ihr nicht eure Listen in den entsprechenden Singles-Jahrgangs-Threads im Dekaden Forum postet. Dort gibt es ja keinerlei Einschränkungen bis auf das VÖ Datum.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10659207  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 52,911

    kinksterDu meinst sicher meine 16, die 17 sind Roxy Music (oder hab ich wieder eine non UK Single gelistet?)

    Richtig. Die ABBA-Single war gemeint.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10659845  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 80,844

    Irgendwie schade, dass jetzt alles wieder in dieser unsäglichen und auch unnötigen Diskussion endet. Da wird dann gleich von „ruinierten Threads“ gesprochen oder man wird natürlich gleich auf die anderen Threads verwiesen.

    Es gibt eben Beispiele, wo mich die Veröffentlichung im Herkunftsland schlichtweg nicht interessiert. Typisches Beispiel noch mal „Sunday Girl“ in 1979. Die Single war Nr.1 in UK, war hier Nr.6, war eine wichtige und prägende Single in diesem Jahr, da werde ich den Teufel tun und sie weglassen. Ich habe hier Musik gehört, nicht in den Staaten. Eine Liste ohne diese Single wäre einfach falsch. Hätte ich am Jahresende 1979 zu jemanden gesagt, sie dürfen „Sunday Girl“ nicht in ihren Jahrescharts führen, weil die Single in den Staaten nicht veröffentlicht wurde, hätten sie mich für verrückt gehalten. Mit Recht!

    Prinzipiell ist diese Regelung ja völlig in Ordnung, aber es gibt eben Ausnahmen. Und wenn man die weglässt, dann sind die Listen in der Tat verfälscht und haben nur noch bedingt mit dem zu tun, was ich in diesen Jahren gehört habe und was mir wichtig war. Zudem bleibt die Musik außen vor!

    Hier aber noch meine Top 20 aus 1980:

    01 – ABBA: The Winner Takes It All
    02 – David Bowie: Ashes To Ashes
    03 – Lipps Inc.: Funky Town
    04 – Blondie: Atomic
    05 – Barbra Streisand: Woman In Love

    06 – Robert Palmer: Looking For Clues
    07 – ABBA: Super Trouper
    08 – O.M.D.: Enola Gay
    09 – Visage: Fade To Grey
    10 – Tim Curry: I Do The Rock

    11 – Kate Bush: Babooshka
    12 – Robert Palmer: Johnny And Mary
    13 – Motörhead: Ace Of Spades
    14 – Electric Light Orchestra: All Over The World
    15 – Peter Gabriel: Games Without Frontiers

    16 – David Bowie: Fashion
    17 – AC/DC: You Shook Me All Night Long
    18 – Queen: Another One Bites The Dust
    19 – The Rolling Stones: Emotial Rescue
    20 – AC/DC: Hells Bells

    keine Zigarren:
    00 – Blondie: Call Me
    00 – Diana Ross: Upside Down
    00 – Marty Webb: Take That Look Off Your Face
    00 – Queen: Play The Game

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #65, 05.09.2019, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5696-190905-ad-65        
    #10659859  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 6,981

    Schön, dass Funky Town dabei ist!

    #10659863  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 52,911

    Mit „Ashes to ashes“, „Games without frontiers“ und „Ace of spades“ gibt es drei Überschneidungen bei uns, Franz. Die beiden AC/DC-Singles (leider mit Brian Johnson-Malus) und „Another one bites the dust“ sind bei mir im „nah dran aber ohne Zigarre“-Bereich.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10659869  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    auch wenn die Listen den Statuten zum Teil nicht entsprechen, es ist gut für das Forum, dass hier soviel Aktivität stattfindet, und es  macht Spaß hier mitzulesen und nachzuhören.

    --

    #10659873  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    ragged-gloryJa, Elmo hat recht: Weitermachen, gegen Ignoranz hilft kein Reden und Erläutern…

    Dafür bekommst Du aber bestimmt ein St. Wolfgang Fleißsternchen.

    --

    #10659875  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 2,363

    Hmm…alle Listen ohne Lennon aber viele mit She’s so Cold….hmmm

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #10659879  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 80,844

    wahrSchön, dass Funky Town dabei ist!

    Vermutlich meine meistgehörte Single 1980. Ich hatte die 7“ und die 12“ hier stehen. Der Sommer 1980, ohne Funky Town unvorstellbar. Und begeistert mich auch heute noch!

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #65, 05.09.2019, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5696-190905-ad-65        
    #10659881  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 80,844

    pipe-bowlMit „Ashes to ashes“, „Games without frontiers“ und „Ace of spades“ gibt es drei Überschneidungen bei uns, Franz. Die beiden AC/DC-Singles (leider mit Brian Johnson-Malus) und „Another one bites the dust“ sind bei mir im „nah dran aber ohne Zigarre“-Bereich.

    Ja, leider. Wobei ich nach wie vor finde, dass Brian eine sehr gute Lösung war, er hat schon perfekt ins Bandgefüge und zur Musik gepasst. Und ich gehöre zu denen, die seine Stimme mögen, die mochte ich schon bei Geordie.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #65, 05.09.2019, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5696-190905-ad-65        
    #10659883  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    zappa1

    wahrSchön, dass Funky Town dabei ist!

    Vermutlich meine meistgehörte Single 1980. Ich hatte die 7“ und die 12“ hier stehen. Der Sommer 1980, ohne Funky Town unvorstellbar. Und begeistert mich auch heute noch!

    Ja, der Titel war auch im Radio damals omnipräsent.
    In eine 1980 Liste gehört für mich noch auf jeden Fall Lennons „(Just Like) Starting Over“.
    A propos, wie hätte eigentlich diese Ursprungslandregel bei John Lennon funktioniert, der ja damals bereits 8 Jahre in NYC lebte, wenn die Single nur in den USA herausgekommen wäre. „Rechtmäßig“ für diese heiligen Vinyl Single Hallen?

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 149)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.