Die 20 Top Singles 1971

Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #8355459  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Ich finde George Harrisons Version von “If Not For You“ wesentlich besser, ist aber nicht als Single erschienen.

    Brown Sugar nur auf Platz 8 ist natürlich ein Skandal.;-)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8355461  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 80,844

    Ragged GloryDiese 45s besitze ich auch, alle sehr gut bis brillant! „Get It On“ habe ich verschenkt, weil mein PS nicht sehr gut erhalten war, die suche ich also genauso wie übrigens auch „Hot Love“. „If Not For You“ kenne ich durch Delia, hübsche Single.

    Wo stehen denn in Deinem Ranking bzw. Deiner Gunst „Tandoori Chicken“ und „Won’t Get Fooled Again“? Und was schätzt Du, bis zu welchem Jahrgang Du noch kommen wirst?

    „Tandoori Chicken“ ist ganz hübsch, hat damals aber keine Rolle gespielt. Keine Ahnung, ob das hierzulande überhaupt jemand gekannt hat.

    „Won’t Get Fooled Again“ ist natürlich klasse, aber der ausgewiesene The Who-Fan war ich sowieso nie. Aber sicherlich, zumindest für mich, eine ihrer besten Singles.

    Auf jeden Fall erst mal die 1970er, aber 1972 und 1973 werden nicht leicht, da gab’s zu viel, was mir lieb und teuer ist, wird noch bisschen dauern, da ich auch gerade nicht so dazu komme. Aber ich bleibe dran!

    Mick67Ich finde George Harrisons Version von “If Not For You“ wesentlich besser, ist aber nicht als Single erschienen.

    Brown Sugar nur auf Platz 8 ist natürlich ein Skandal.;-)

    Die Version von Olivia lief damals viel auf AFN, daher kannte ich es und hab’s geliebt. Die Version von George habe ich erst später kennengelernt, aber ich mag die Version von Olivia noch immer weitaus lieber.

    Zudem hatte sie damals einen äußerst bezaubernden Auftritt in „disco“, der mich sehr beeindruckt hat!

    https://www.youtube.com/watch?v=MMg5nPbluo0

    „Brown Sugar“ auf 8 passt schon…;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #65, 05.09.2019, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5696-190905-ad-65        
    #8355463  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 21,919

    Und das Jahr 1971 im Soul aus meiner Sicht :

    01) Marvin Gaye „What`s Going On“
    02) O.V. Wright „A Nickel And A Nail“
    03) C.P. Love „I Found All These Things“
    04) Margie Alexander „Can I Be Your Main Thing“
    05) Bettye Swann „I`m Just Living A Lie“
    06) Oscar Toney „The Baby Is Mine“
    07) Al Green „Tired Of Being Alone“
    08) Marvin Gaye „Inner City Blues“
    09) James Carr ‎“Hold On“/“I’ll Put To You“
    10) Doris Duke „If She`s Your Woman (Who Am I)“
    11) Percy Sledge „Stop The World Tonight“
    12) Sam Moore „If I Should Loose You“
    13) Candi Staton „He Called Me Baby“/“What Would Become of Me“
    14) James Brown „I`m A Greedy Man“
    15) Esther Philips „A Woman Will Do Wrong“
    16) Aretha Franklin „Spanish Harlem“
    17) Isaac Hayes „Theme From Shaft“
    18) Bette Williams „Now That I’m Gone (When Are You Leaving)“/“If She’s Your Wife (Who Am I)“
    19) The Beginning Of The End „Funky Nassau“
    20) Betty Wright „Clean Up Woman“

    Honorable Mention :

    King Floyd „Groove me“ (31.3.2016)
    Denise LaSalle „Trapped By A Thing Called Love“ (31.3.2016)
    Marvin Gaye „Mercy Mercy Me (The Ecology)“ (31.3.2016)
    Willie Hightower „Back Road Into Town“/“Poor Man“ (31.3.2016)
    Candi Staton „Mr. And Mrs. Untrue“/“Too Hurt To Cry“ (31.3.2016)
    Barbara Lynn „Until Then I`ll Suffer“ (31.3.2016)
    Jean Battle „Unsatisfied Woman“ (31.3.2016)
    Dave Prater „Keep My Fingers Crossed“/“Love Business“ (31.3.2016)
    Mighty Sam „Mr. And Mrs. Untrue“/“Never Too Busy“ (31.3.2016)
    Delia Gartrell „See What You Done, Done (Hymn #9)“ (31.3.2016)

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #8355465  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 21,919

    soulpopeUnd das Jahr 1971 im Soul aus meiner Sicht :

    01) Marvin Gaye „What`s Going On“
    02) O.V. Wright „A Nickel And A Nail“
    03) C.P. Love „I Found All These Things“
    04) Margie Alexander „Can I Be Your Main Thing“
    05) Bettye Swann „I`m Just Living A Lie“
    06) Oscar Toney „The Baby Is Mine“
    07) Al Green „Tired Of Being Alone“
    08) Marvin Gaye „Inner City Blues“
    09) James Carr ‎“Hold On“/“I’ll Put To You“
    10) Doris Duke „If She`s Your Woman (Who Am I)“
    11) Percy Sledge „Stop The World Tonight“
    12) Sam Moore „If I Should Loose You“
    13) Candi Staton „He Called Me Baby“/“What Would Become of Me“
    14) James Brown „I`m A Greedy Man“
    15) Esther Philips „A Woman Will Do Wrong“
    16) Aretha Franklin „Spanish Harlem“
    17) Isaac Hayes „Theme From Shaft“
    18) Bette Williams „Now That I’m Gone (When Are You Leaving)“/“If She’s Your Wife (Who Am I)“
    19) The Beginning Of The End „Funky Nassau“
    20) Betty Wright „Clean Up Woman“

    Honorable Mention :

    King Floyd „Groove me“ (31.3.2016)
    Denise LaSalle „Trapped By A Thing Called Love“ (31.3.2016)
    Marvin Gaye „Mercy Mercy Me (The Ecology)“ (31.3.2016)
    Willie Hightower „Back Road Into Town“/“Poor Man“ (31.3.2016)
    Candi Staton „Mr. And Mrs. Untrue“/“Too Hurt To Cry“ (31.3.2016)
    Barbara Lynn „Until Then I`ll Suffer“ (31.3.2016)
    Jean Battle „Unsatisfied Woman“ (31.3.2016)
    Dave Prater „Keep My Fingers Crossed“/“Love Business“ (31.3.2016)
    Mighty Sam „Mr. And Mrs. Untrue“/“Never Too Busy“ (31.3.2016)
    Delia Gartrell „See What You Done, Done (Hymn #9)“ (31.3.2016)

    Habe meine Liste um ein paar IMO wichtige „Honorable Mentions“ ergänzt ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10208765  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,426

    Meine Top 20 Singles 1971

    1. THE DOORS – Riders On The Storm *****
    2. THE WHO – Won’t Get Fooled Again
    3. T. REX – Jeepster
    4. JANIS JOPLIN – Me And Bobby McGee
    5. ROD STEWART – Maggie May
    6. DEREK AND THE DOMINOS – Layla
    7. CURVED AIR – Back Street Luv
    8. THE ROLLING STONES – Brown Sugar
    9. SLY AND THE FAMILY STONE – Family Affair
    10. T. REX – Hot Love
    11. PAGLIARO – Lovin‘ You Ain’t Easy
    12. THE DOORS – Love Her Madly
    13. EDGAR BROUGHTON BAND – Hotel Room
    14. CAN – Spoon ****1/2
    15. DON MCLEAN – American Pie
    16. U.F.O. – Prince Kajuku
    17. T. REX – Get It On
    18. CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL – Sweet Hitch-Hiker
    19. ATOMIC ROOSTER – Devil’s Answer
    20. URIAH HEEP – Look At Yourself

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10648073  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 2,363

    pipe-bowl01. T.Rex – Jeepster
    02. Led Zeppelin – Black dog
    03. Creedence Clearwater Revival – Sweet hitch hiker
    04. Don McLean – American Pie
    05. Faces – Stay with me
    06. Rod Stewart – Maggie May
    07. Deep Purple – Fireball
    08. Marvin Gaye – Inner City Blues
    09. Slade – Coz I luv you
    10. Creedence Clearwater Revival – Have you ever seen the rain?
    11. Bread – Baby I’m a want you
    12. Chi-Lites – Have you seen her
    13. Crazy Horse – Downtown
    14. The Rolling Stones – Brown sugar
    15. James Taylor – You’ve got a friend
    16. The Who – Won’t get fooled again
    17. The Doors – Love her madly
    18. T.Rex – Hot love
    19. Bill Withers – Ain’t no sunshine
    20. The Temptations – Just my imagination
    Close but no cigar:
    T.Rex – Get it on
    Janis Joplin – Me and Bobby McGee
    John Lennon – Imagine
    Bob Dylan – If not for you
    Neil Diamond – I am I said
    Nilsson – Without you

    Won’t get fooled ist doch als Single ein wenig fürchterlich…wieso bei dir in den Top 20 ?

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #10648467  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 52,911

    pink-nice3Won’t get fooled ist doch als Single ein wenig fürchterlich…wieso bei dir in den Top 20 ?

    Die Single ist nicht einmal ansatzweise fürchterlich. Im Gegenteil. Es gibt Situationen, in denen ich die LP-Version sehr gerne höre und sie veredelt das tolle „Who’s next“ auch, aber die Single ist, was Dynamik und Rasanz angeht, der langen Version vorzuziehen. Missen möchte ich beide nicht.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10648491  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,162

    pipe-bowlDie Single ist nicht einmal ansatzweise fürchterlich.

    +1

    --

    #10648505  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 18,400

    Aber kein Vergleich zur langen Version. Ich werde sie nicht mehr berücksichtigen.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 65 Jahre Rock 'n' Roll
    #10648523  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 2,363

    beatgenrollAber kein Vergleich zur langen Version. Ich werde sie nicht mehr berücksichtigen.

    +1
    Lange Version *****+
    Single ****

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #10648615  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,162

    Du gibst * * * * für einen Track, den Du „ein wenig fürchterlich“ findest? So führt man Leute in die Irre.

    --

    #10648623  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 52,911

    Fürchterlich? Wohl kaum. Auf den Punkt? Definitiv. *****!

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10648635  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,162

    Anfangs war ich von der LP-Version auch beeindruckt und begeistert, gab fünf Sterne. Was auch daran lag, dass die Sounds und Power in dieser Kombination klasse zusammenkamen. Aber ehrlich: Warum muss der Song so viele Ehrenrunden drehen? Hätte es nicht gereicht, den Synthesizer einmal herunter- und dann wieder hochzufahren, warum muss das Geplucker wie bei einer Demonstrationsshow für Begriffsstutzige agieren?

    Bei der Single-Version kommen die wesentlichen Elemente knackiger zur Geltung. Was mich dort etwas ernüchtert ist, dass die Aufnahme nicht so klingt, wie die Band es eingespielt hat, eben editiert. Die eine Version ist von besinnungsloser Ambition angekränkelt, die andere von Format-bedingtem Sachzwang. Löblich wäre ein neues Song-Arrangement für die Single-Aufnahme gewesen.

    Beide Fassungen sind mir vier Sterne wert, mit Sympathie-Punkt für die 7inch, klar.

    --

    #10648651  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 2,363

    ragged-gloryDu gibst * * * * für einen Track, den Du „ein wenig fürchterlich“ findest? So führt man Leute in die Irre.

    Er ist ja nur“fürchterlich“ weil man das Original kennt….fürchterlich verstümmelt..allein der Anfang.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.