Die 20 besten Ben Folds Songs

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Die 20 besten Ben Folds Songs

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 57)
  • Autor
    Beiträge
  • #5374817  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Richtig, ich beantworte diese „Warum?“-Fragen nämlich grundsätzlich nicht. Es ist einfach so!

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5374819  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,739

    chocolate milkSebastians Top 3 ist im Vorbeirennen in diesen Thread geworfen worden. Würde ich ihn fragen, warum ihm ausgerechnet „Mess“ soviel bedeutet, könnte er mit bestimmt keine Antwort geben.

    Von allzu hoher Bedeutung würde ich auch kaum sprechen wollen. Hatte das Reinhold Messner Album mal auf einer Kassette. Ich spulte am Ende von „Mess“ häufig zurück, um diesen Song nochmal zu hören.

    Auf dem Tape ist inzwischen aber eine feine Auswahl an Marschmusik gelandet.

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    #5374821  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 16,073

    muffkimuffkiNein, gar nicht, gegen die Idee ist nichts einzuwenden. Ich dachte nur jetzt gerade „Wieder so ’ne völlig überflüssige Reaktion von einer Frau – gleich beleidigt rumzuzicken, weil andere nicht dieselbe hohe Meinung von Ben Folds haben.“

    Sorry für mein Rumgezicke.

    Dieser Thread bedeutet mir was, Ben Folds halte ich für wirklich großartig und wenn dann ein paar Leute daher kommen die ihn abwerten, mit einer „Masche“ die sie häufig an den Tag legen, dann werde ich zickig. Ach egal…

    @ Sebastian Frank: Deine Ehrlichkeit ehrt dich ungemein. (Du bist ein Arsch)!!!!!

    --

    #5374823  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,739

    chocolate milk
    abwärten

    Ist das eine Mischung aus abwarten und abwerten?

    chocolate milk
    @ Sebastian Frank: (Du bist ein Arsch)!!!!!

    q.e.d.

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    #5374825  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,860

    Sebastian Frank
    Auf dem Tape ist inzwischen aber eine feine Auswahl an Marschmusik gelandet.

    Mein Junge. Es geht halt nichts über den Radetzky und die Tritsch-Tratsch-Polka.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #5374827  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 16,073

    Sebastian FrankIst das eine Mischung aus abwarten und abwerten?

    q.e.d.

    Ja.

    Was bedeutet q.e.d.?

    --

    #5374829  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,739

    quod erat demonstrandum (was zu beweisen war)

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    #5374831  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 16,073

    Hmmh.

    --

    #5374833  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,860

    chocolate milkHmmh.

    Somit kommt die Erkenntnis ASAP.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #5374835  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,860

    Ich weiß, sowas gehört nicht in einen Listenthread, aber ich weiß nicht, wo ich den Ben Folds-Tratsch Thread finden könnte, also: Nachdem ich lange Zeit sehr begeistert von den meisten Folds und Folds Five Aufnahmen gewesen bin, machte sich irgendwann die Erkenntnis breit, die Musik steige und falle mit dem Grad des Humors im Song. Richtige kompositorische Klasse oder Arrangierfähigkeiten tauchten bisher für mich in den Stücken nicht auf. Die sog. Balladen sind im Gegenzug doch meistens nur schematischem Pathos geschuldet.

    Deswegen keine Liste.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #5374837  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 16,073

    Napoleon DynamiteIch weiß, sowas gehört nicht in einen Listenthread, aber ich weiß nicht, wo ich den Ben Folds-Tratsch Thread finden könnte, also: Nachdem ich lange Zeit sehr begeistert von den meisten Folds und Folds Five Aufnahmen gewesen bin, machte sich irgendwann die Erkenntnis breit, die Musik steige und falle mit dem Grad des Humors im Song. Richtige kompositorische Klasse oder Arrangierfähigkeiten tauchten bisher für mich in den Stücken nicht auf. Die sog. Balladen sind im Gegenzug doch meistens nur schematischem Pathos geschuldet.

    Deine damalige Begeisterung wird nicht von Nichts gekommen sein und es ist immer noch vorhanden in den Songs nur ist deine Wahrnehmung eine andere geworden. Was auch völlig in Ordnung ist, ehrlich, nur halte ich es für falsch wenn du sagst: „Die Musik steigt und fällt mit dem Grad des Humors im Song“, „die sog. Balladen sind im Gegenzug doch meistens nur schematischem Pathos geschuldet“ oder „richtige kompositorische Klasse oder Arrangierfähigkeiten tauchten bisher für mich in den Stücken nicht auf“.

    Natürlich ist unter anderem sein Humor, einer der Punkte die ihn zu dem machen wofür ich ihn schätze nur kann ich dir nicht zustimmen, dass ein trauriger Ben Folds Song schlechter ist als einer der mit zehn Augenzwinkern versehen ist. Meintest du das so?

    Wer sagt, dass ein Musiker richtige kompositorische Klasse oder Arrangierfähigkeit beherrschen muß?
    Wozu dieser unglaublich hohe Anspruch?
    Woran misst du ihn?
    Stellst du diese Ansprüche an jeden neuzeitigen Künstler den du hörst?

    --

    #5374839  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,860

    Choc, das Geschriebene gilt nur für mich. Die Musik von Ben Folds hat einfach für mich eine beschränkte Halbwertszeit, sie verliert mit jedem Hören. Damit sei nichts gegen die Person gesagt, selten habe ich einen solch sardonischen, gewitzten und intelligenten Menschen live gesehen. Zumindest in dieser Hinsicht kann er sich auf die Thronfolge Randy Newmans freuen.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #5374841  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,860

    PS: Kompositorische Klasse muß jeder Songwriter besitzen, die Fähigkeit zum vertrackten Arrangieren sicherlich nicht. Aber Folds‘ Arrangements tönen ja recht vollmundig, da kann man sie ruhig darauf abklopfen.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #5374843  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 16,073

    edit

    --

    #5374845  | PERMALINK

    doerte-densing

    Registriert seit: 12.11.2006

    Beiträge: 51

    Meine Liste:
    01. Steven’s Last Night In Town
    02. Brick
    03. Gracie
    04. Alice Childress
    05. Kate
    06. Rockin’ The Suburbs
    07. Underground
    08. Still Fighting It
    09. Evaporated
    10. Song For The Dumped
    11. Bastard
    12. Give Judy My Notice
    13. The Last Polka
    14. Best Imitation Of Myself
    15. Eddie Walker
    16. Julianne
    17. Carrying Cathy
    18. One Angry Dwarf And 200 Solemn Faces
    19. Emaline
    20. The Luckiest

    --

    Nobody puts Baby in a corner.
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 57)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.