Die 10 besten AOR-Alben

Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 182)
  • Autor
    Beiträge
  • #7899853  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,106

    Mensch, Mensch, Mensch. Früher hätte hier spätestens auf Seite 3 ein Kratzen und Beißen erster Güte angefangen. Und heute? 11 Seiten planloses Gelaber um Definitionen. Postet Listen!

    Ich würde eine Liste ohne Reihenfolge posten, weil mir nichts davon wirklich auf Albumlänge gefällt, für mich übrigens typisch für AOR (von wegen album oriented, das Gegenteil ist der Fall). Rausnehmen möchte ich da lediglich Heart, die mir aus dieser Liste mit diesem Album auch heute noch gefallen.

    Und Queen sind niemals AOR, egal welche Dekade.

    Heart – Heart
    Toto – IV
    Asia – Alpha
    Mike & The Mechanics – Mike & The Mechanics
    Foreigner – Agent Provocateur
    REO Speedwagon – Wheels Are Turnin‘
    John Parr – John Parr
    Chicago – 18
    Yes – Big Generator
    Starship – Knee Deep in the Hoopla

    --

    Was ich bräucht' wär ein zuhause, sowas ähnliches wie Glück. Es gibt für Beides einen Ort, "zurück". Was berührt, das bleibt!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7899855  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 52,843

    TheMagneticFieldfür mich übrigens typisch für AOR (von wegen album oriented, das Gegenteil ist der Fall).

    Deshalb bleibt es für mich auch bei der nicht minder bescheuerten Begrifflichkeit Adult Oriented Rock. Die Bezeichnung Album Oriented Rock war mir bis zur Eröffnung dieses Threads überhaupt nicht geläufig.

    PS: Da hast Du ja ein paar wirklich gruselige Relikte ausgegraben (in vorderster Linie Parr, Mike & Mechanics & Jefferson Starship).

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #7899857  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,106

    pipe-bowl. Die Bezeichnung Album Oriented Rock war mir bis zur Eröffnung dieses Threads überhaupt nicht geläufig.

    Mir auch nicht

    --

    Was ich bräucht' wär ein zuhause, sowas ähnliches wie Glück. Es gibt für Beides einen Ort, "zurück". Was berührt, das bleibt!
    #7899859  | PERMALINK

    voyager

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 7,015

    TheMagneticField
    Asia – Alpha

    Du auch? Freut mich!

    Mike & The Mechanics – Mike & The Mechanics

    Stimmt, „Taken In“ hätte in einer Alltime-AOR-Tracks auch noch Platz. „Silent Running“ geht heute nicht mehr ganz so gut wie damals.

    Foreigner – Agent Provocateur
    Chicago – 18
    Yes – Big Generator

    Alle drei genau ein Album zu spät… ;)

    John Parr – John Parr
    Starship – Knee Deep in the Hoopla

    *hust*. (Hatte ich aber selber früher…)

    --

    #7899861  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,106

    VoyagerDu auch? Freut mich!

    Stimmt, „Taken In“ hätte in einer Alltime-AOR-Tracks auch noch Platz. „Silent Running“ geht heute nicht mehr ganz so gut wie damals.

    Alle drei genau ein Album zu spät… ;)

    *hust*. (Hatte ich aber selber früher…)

    Ich kann ja nur die listen, die ich kenne, und die drei davor kenne ich halt nicht. Wie gesagt prinzipiell ein Genre, das für mich mal für 1-2 songs geht („I Can’t Fight This Feeling“ liebe ich noch immer), aber nahezu nie für ein ganzes Album. Insofern hätte GTR wegen „When The Heart Rules The Mind“ eigentlich auch reingehört. Lange überlegt habe ich bei Thinkman und The Outfield, passte dann aber für mich doch nicht richtig rein.

    --

    Was ich bräucht' wär ein zuhause, sowas ähnliches wie Glück. Es gibt für Beides einen Ort, "zurück". Was berührt, das bleibt!
    #7899863  | PERMALINK

    voyager

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 7,015

    @MF:Na doch, THE OUTFIELD würden hier schon reinpassen…

    --

    #7899865  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,106

    Nix, mach mir dich nicht madig. ;-)

    --

    Was ich bräucht' wär ein zuhause, sowas ähnliches wie Glück. Es gibt für Beides einen Ort, "zurück". Was berührt, das bleibt!
    #7899867  | PERMALINK

    voyager

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 7,015

    Bin schon still! :-)

    --

    #7899869  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 80,843

    Diesen John Parr hatte ich völlig vergessen oder vermutlich verdrängt. Wusste erst gar nicht, wer das sein soll.
    Gerade dann das Video zu St. Elmo’s Fire angesehen. Uiuiui, das war schon hart…Die 80er hatten schon auch ihre dunklen Seiten…;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #65, 05.09.2019, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5696-190905-ad-65        
    #7899871  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 30,734

    01. Boston – S/T
    02. Foreigner – IV
    03. Toto – S/T
    04. Asia – S/T
    05. Toto – IV
    06. Journey – Escape
    07. R.E.O. Speedwaggon – Hi Infidelity
    08. Bryan Adams – Reckless
    09. Pat Benatar – Ctimes Of Passion
    10. April Wine – The Nature Of The Beat

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #7899873  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    Zappa1Diesen John Parr hatte ich völlig vergessen oder vermutlich verdrängt. Wusste erst gar nicht, wer das sein soll.
    Gerade dann das Video zu St. Elmo’s Fire angesehen. Uiuiui, das war schon hart…Die 80er hatten schon auch ihre dunklen Seiten…;-)

    Komm Luke … spüre die dunkle Seite der Macht.

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #7899875  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Zappa1Die 80er hatten schon auch ihre dunklen Seiten…;-)

    pfft, nur weil du nicht auf Ally Sheedy und Demi Moores stehst…

    --

    #7899877  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,106

    Ach Ally Sheedy. Hat es jemals jemand schöner schneien lassen….

    --

    Was ich bräucht' wär ein zuhause, sowas ähnliches wie Glück. Es gibt für Beides einen Ort, "zurück". Was berührt, das bleibt!
    #7899879  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Onkel Tom03. Toto – S/T
    05. Toto – IV

    Das Debut sogar vor der „IV“!??
    Ansonsten einige bekannte AOR-Gesichter dabei. Platz 9 + 10 hätte ich dann nicht erwartet.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #7899881  | PERMALINK

    jester-d-2

    Registriert seit: 26.02.2011

    Beiträge: 1,910

    1,Foreigner – 4
    2. Toto – IV
    3. Journey – Departure
    4. Styx – Paradise Theatre
    5. Grand Funk Railroad – We’re An American Band
    6. Asia – Asia
    7. Loverboy – Keep It Up
    8. Starship – Knee Deep in the Hoopla
    9. REO Speedwagon – Good Trouble
    10. Boston – Boston

    --

    Pink Floyd? I didn't know she got a last name.
Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 182)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.