Die 10 besten Alben der 60er

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Sixties Die 10 besten Alben der 60er

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 597)
  • Autor
    Beiträge
  • #6835705  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 34,006

    Stormy Monday….
    Rolling Stones-Get Yer Ya-Ya´s Out
    ……
    Doors-Morrison Hotel
    ……

    M.E. beide aus 1970.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6835707  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,346

    Onkel TomM.E. beide aus 1970.

    „Woodstock“ und „Band Of Gypsys“ ebenfalls.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #6835709  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 85,333

    01. The Beatles – Revolver
    02. The Beatles – Rubber Soul
    03. The Beach Boys – Pet Sounds
    04. The Zombies – Odessey and Oracle
    05. The Rolling Stones – Aftermath
    06. The Who – The Who’s Sell Out
    07. Love – Forever Changes
    08. The Beatles – Help!
    09. The Beatles – A Hard Day’s Night
    10. The Rolling Stones – Beggar’s Banquet

    11. Van Morrison – Astral Weeks
    12. The Beach Boys – Summer Days (And Summer Nights!!)
    13. The Beatles – The Beatles
    14. Nick Drake – Five Leaves Left
    15. The Moody Blues – In Search Of The Lost Chord
    16. The Beatles – Abbey Road
    17. The Who – My Generation
    18. The Rolling Stones – Their Satanic Majesties Request
    19. The Kinks – Something Else By The Kinks
    20. The Beatles – With The Beatles

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #6835711  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,955

    01. The Beach Boys: Pet Sounds
    02. Love: Forever Changes
    03. The Zombies: Odessey And Oracle
    04. Van Dyke Parks: Song Cycle
    05. Nilsson, Harry: Aerial Ballet
    06. Otis Redding: Otis Blue
    07. Sagittarius: Present Tense
    08. Van Morrison: Astral Weeks
    09. The Who: Sings My Generation
    10. Aretha Franklin: I Never Loved A Man The Way I Love You

    --

    #6835713  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,446

    01. NICK DRAKE • Five Leaves Left
    02. THE VELVET UNDERGROUND & NICO • The Velvet Underground & Nico
    03. SCOTT WALKER • Scott 4
    04. BOB DYLAN • Blonde On Blonde
    05. THE ZOMBIES • Odessey & Oracle
    06. TOWNES VAN ZANDT • Our Mother The Mountain
    07. SCOTT WALKER • Scott 3
    08. SCOTT WALKER • Scott 2
    09. SCOTT WALKER • Scott
    10. LOVE • Forever Changes

    11. THE BEATLES • A Hard Day’s Night
    12. LEONARD COHEN • Songs Of Leonard Cohen
    13. RANDY NEWMAN • Creates Something New Under The Sun
    14. SIMON & GARFUNKEL • Sounds Of Silence
    15. JACKSON C. FRANK • Blues Run The Game
    16. THE KINKS • Something Else By The Kinks
    17. THE VELVET UNDERGROUND • The Velvet Underground
    18. BOB DYLAN • Bringing It All Back Home
    19. THE VELVET UNDERGROUND • White Light/White Heat
    20. THE BEACH BOYS • Pet Sounds

    #1-10 * * * * *
    #11-20 * * * * 1/2

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #6835715  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 57,251

    01. The Beatles – Revolver
    02. Bob Dylan – Blonde on blonde
    03. Bob Dylan – Highway 61 revisited
    04. The Rolling Stones – Aftermath
    05. The Beatles – Rubber soul
    06. Neil Young – Everybody knows this is nowhere
    07. The Rolling Stones – Beggars banquet
    08. Led Zeppelin – II
    09. The Beatles – A hard day’s night
    10. Bob Dylan – Nashville skyline

    11. The Jimi Hendrix Experience – Are you experienced?
    12. Nick Drake – Five leaves left
    13. The Beatles – Help!
    14. The Kinks – Something else
    15. The Byrds – Younger than yesterday
    16. The Beatles – Abbey Road
    17. The Jimi Hendrix Experience – Electric Ladyland
    18. The Byrds – Fifth dimension
    19. The Rolling Stones – Let it bleed
    20. The Band – Music from Big Pink

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #6835717  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,525

    1. Led Zeppelin – II
    2. Nina Simone – Sings the blues
    3. Dusty Springfiled – Dusty in Memphis
    4. The Beatles – Rubber Soul
    5. Otis Redding – Sings soul ballads
    6. The Band – Music from big pink
    7. Led Zeppelin – I
    8. The Kinks – Somethin‘ else
    9. The Beatles – A Hard Days Night
    10.Otis Redding – Otis Blue

    11.Muddy Waters – Folk Singer
    12.The Band – The Band
    13.Nina Simone – Pastel Blues
    14.Nina Simone – Jazz as played in an exclusive side street club
    15.Otis Redding – The dock of the bay
    16.Frank Zappa – Freak Out
    17.The Rolling Stones – Aftermath
    18.Oscar Brown jr. – Sin and soul
    19.Johnny Cash – At St. Quentin
    20.The Byrds – Younger than yesterday

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #6835719  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 13,008

    atom“Woodstock“ und „Band Of Gypsys“ ebenfalls.

    Gut, da habt Ihr (Onkel Tom und Atom) sicher recht,was das Erscheinungsdatum angeht, Is schon blöd, dass „Get Yer Ya Ya´s“ die 69-er Stones-Tour bringt, Woodstock im August 69 war und die Band of Gypsies sogar am Sylvesterabend 69 aufgenommen wurde. Streng genommen müsste ich die kicken. Aber welches Album könnte besser die (späten) 60-er musikalisch beschreiben als Woodstock? Den“Spirit“ zusammenfassen? Wenn die Band of Gypsies rausfliegt, kommt halt „Are you Experienced?“ rein. Fliegt „Get Yer Y.Y.“,, das für mich die beste Live-Platte überhaupt ist und die Stones auf der Höhe Ende der 60-er zeigt, ist „Beggar`s Banquet“ drin, nicht auf Platz drei allerdings. Ich überarbeite das mal und guck auf die Release- Daten.

    --

    They're selling postcards of the hanging, they're painting the passports brown
    #6835721  | PERMALINK

    bender-rodriguez

    Registriert seit: 07.09.2005

    Beiträge: 4,310

    Eine Herausforderung (für mich) mit besonderer Güte…

    1. The Velvet Underground & Nico – „The Velvet Underground & Nico“ *****
    2. King Crimson – „In The Court Of The Crimson King“ *****
    3. Nico – „The Marble Index“ *****
    4. Pink Floyd – „The Piper At The Gates Of Dawn“ *****
    5. Silver Apples – s/t ****1/2
    6. The Velvet Underground – „The Velvet Underground“ ****1/2
    7. 13th Floor Elevators – „Easter Everywhere“ ****1/2
    8. White Noise – „An Electric Storm“ ****
    9. The Velvet Underground – „White Light/White Heat“ ****
    10. Scott Walker – „Scott 4“ ****

    …und die nächsten 10 gibt’s auch noch:

    11. The Stooges – s/t ****
    12. Leonard Cohen – „Songs of Leonard Cohen“ ****
    13. The Rolling Stones – „Their Satanic Majesties Request“ ****
    14. Johnny Cash – „At St. Quentin“ ****
    15. The Doors – s/t ****
    16. The Who – „My Generation“ ***1/2
    17. Scott Walker – „Scott 2“ ***1/2
    18. Can – „Monster Movie“ ***1/2
    19. The Doors – „Strange Days“ ***1/2
    20. Jefferson Airplane – „Surrealistic Pillow“ ***1/2

    --

    I mean, being a robot's great - but we don't have emotions and sometimes that makes me very sad
    #6835723  | PERMALINK

    martin-3862

    Registriert seit: 02.11.2005

    Beiträge: 9,392

    @ bender

    bei dir würde mich eine kleine sternenvergabe interessieren.

    --

    #6835725  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,156

    *Martin*@ bender

    bei dir würde mich eine kleine sternenvergabe interessieren.

    Mich ebenso.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #6835727  | PERMALINK

    martin-3862

    Registriert seit: 02.11.2005

    Beiträge: 9,392

    01. the velvet underground – the velvet underground
    02. the velvet underground – the velvet underground & nico
    03. bob dylan – blonde on blonde
    04. the rolling stones – beggars banquet
    05. the byrds – the notorious byrd brothers
    06. bob dylan – highway 61 revisited
    07. the rolling stones – out of our heads (uk)
    08. the kinks – face to face
    09. the small faces – ogdens‘ nut gone flake
    10. the doors – the doors
    11. bob dylan – bringing it all back home
    12. the creation – we are paintermen
    13. the beatles – revolver
    14. the kinks – something else by the kinks
    15. the 13th floor elevators – easter everywhere
    16. the rolling stones – let it bleed
    17. the beatles – help!
    18. the sonics – here are the sonics
    19. bob dylan – the freewheelin‘ bob dylan
    20. the jimi hendrix experience – electric ladyland

    alle ***** und nicht wirklich fest platziert.

    --

    #6835729  | PERMALINK

    bender-rodriguez

    Registriert seit: 07.09.2005

    Beiträge: 4,310

    @*Martin* und Irrlicht: Gerne doch, eingefügt in Post #24

    Nicht irritieren lassen, gibt noch mindestens zwanzig mit ***1/2 und gut fünfzig mit *** bewertet – was ja noch durchaus o.k. geht. Welche Alben das nun sind, verrate ich irgendwann bei Gelegenheit…

    --

    I mean, being a robot's great - but we don't have emotions and sometimes that makes me very sad
    #6835731  | PERMALINK

    derdude

    Registriert seit: 13.06.2008

    Beiträge: 133

    bin jetzt schon irgendwie erstaunt hier erneut einen thread mit identem name-dropping zu lesen wie bei den besten lieblingsband/künstlern, top 10 bands/künstlern…
    also wie bei der rolling stones liste der top 100, 500, 1000, 10000 alben der rockgeschichte. noch mehr beatles, stones, dylan, beach boys – erstaunlich.

    ein forum ist doch ein ort der kommunikation, statt dessen reicht es listen im rs-magazin zu lesen.

    obwohl die 60er mein kernsammelgebiet sind habe ich es nicht geschafft die 120 postings im meine liebsten künstler der 60er jahre thread zu lesen. da gilt ja jimi hendrix schon als abwechslung :wow:

    ps: die „besten“ was bedeutet das eigentlich? die oft in der hitparade waren, die oft im radio gespielt wurden, die am meisten verkauft haben?

    #6835733  | PERMALINK

    fletcher

    Registriert seit: 29.07.2008

    Beiträge: 3,021

    derdudebin jetzt schon irgendwie erstaunt hier erneut einen thread mit identem name-dropping zu lesen wie bei den besten lieblingsband/künstlern, top 10 bands/künstlern…
    also wie bei der rolling stones liste der top 100, 500, 1000, 10000 alben der rockgeschichte. noch mehr beatles, stones, dylan, beach boys – erstaunlich.

    ein forum ist doch ein ort der kommunikation, statt dessen reicht es listen im rs-magazin zu lesen.

    obwohl die 60er mein kernsammelgebiet sind habe ich es nicht geschafft die 120 postings im meine liebsten künstler der 60er jahre thread zu lesen. da gilt ja jimi hendrix schon als abwechslung :wow:

    ps: die „besten“ was bedeutet das eigentlich? die oft in der hitparade waren, die oft im radio gespielt wurden, die am meisten verkauft haben?

    Kritik ins Leere. Warum kann man denn nicht solch eine Liste in einem Forum machen? Und warum muss man immer jedes Wort durchkauen wie „beste“. Jeder definiert es sich wie er meint. Seine 10 Lieblings Alben der 60er oder die seiner Meinung nach einflussreichsten. Warum muss ich hier eigentlich sowas noch erklären?

    --

    Well I'm going where the water tastes like wine We can jump in the water, stay drunk all the time.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 597)

Schlagwörter: , , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.