Die 10 besten Alben der 50er

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Fifties Die 10 besten Alben der 50er

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #29915  | PERMALINK

    hank-williams

    Registriert seit: 07.04.2004

    Beiträge: 3,150

    Den Thread gibt’s wohl so in der Form noch nicht, so weit ich das zumindest überblicke und falls ich da jetzt nichts übersehen habe.

    Hier sind sie jedenfalls, meine 10 Lieblingsalben aus dem Geburtsjahrzehnt der LP:

    1. Tony Bennett – Cloud 7 (1955)
    2. Johnny Cash – The Fabulous Johnny Cash (1958)
    3. Frank Sinatra – In The Wee Small Hours (1955)
    4. Miles Davis – Kind Of Blue (1959)
    5. Frank Sinatra – Where Are You? (1957)
    6. Johnny Cash – Hymns By Johnny Cash (1959)
    7. Miles Davis – ‘Round About Midnight (1957)
    8. Frank Sinatra – Sings For Only The Lonely (1958)
    9. John Coltrane – Giant Steps (1959)
    10. Miles Davis – Birth Of The Cool (1954)

    --

    „Kreuzberg ist so hart, dass sogar die Steine sagen: Wir sind zu weich für die Strasse. So hart ist Kreuzberg.“ (Catee)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3903839  | PERMALINK

    cassavetes

    Registriert seit: 09.03.2006

    Beiträge: 5,771

    1. João Gilberto: Chega de Saudade (1959)
    2. Ray Charles: Ray Charles (1957)
    3. Tony Bennett: Cloud 7 (1955)
    4. Eureka Brass Band: New Orleans Funeral & Parade (1953)
    5. Louis Prima: The Wildest! (1956)
    6. Sammy Davis, Jr. & Carmen McRae: Boy Meets Girl (1957)
    7. Peggy Lee: Things Are Swingin’ (1959)
    8. Yma Sumac: Mambo! (1954)
    9. Frank Sinatra: Songs For Young Lovers (1954)
    10. Screamin’ Jay Hawkins: At Home With Screamin’ Jay Hawkins (1958)

    #3903841  | PERMALINK

    minos

    Registriert seit: 02.06.2008

    Beiträge: 10,475

    Eher der Hüfte geschossen:

    1. LaVern Baker – LaVern Baker Sings Bessie Smith (1958)
    2. Little Richard – Here’s Little Richard (1957)
    3. Carl Perkins – Dance Album Of Carl Perkins (1958)
    4. Chuck Berry – One Dozen Berrys (1958)
    5. Bill Haley & His Comets – Rock Around The Clock (1955)
    6. Gene Vincent – Gene Vincent & The Blue Caps (1957)
    7. Frank Sinatra – Songs For Swingin‘ Lovers! (1956)
    8. Esquerita – Esquerita! (1959)
    9. Little Richard – Little Richard (1958)
    10. Jerry Lee Lewis – Jerry Lee Lewis (1958)

    Ich war in diesem Fall nicht besonders streng, bzgl. Alben-Definition. Die Atlantic-„R&R-Alben“ von Lavern Baker und Ruth Brown sowie zwei mir bekannte frühe LPs von B. B. King habe ich aber unberücksichtigt gelassen, weil diese wirklich nur Single-Sammlungen (mit teils uralten Titeln) sind.

    --

    #3903845  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    Fifties Alben

    |01| LAMBERT, HENDRICKS & ROSS – The Swingers!
    |02| DINAH WASHINGTON – What A Diff’rence A Day Makes!
    |03| LAMBERT, HENDRICKS & ROSS – Sing A Song Of Basie
    |04| CHET BAKER – Chet Baker Sings
    |05| ANNIE ROSS AND ZOOT SIMS – A Gasser!
    |06| CHUCK BERRY – Chuck Berry Is On Top
    |07| BO DIDDLEY – Bo Diddley
    |08| CHUCK BERRY – After School Session
    |09| ANITA O’DAY – Anita Sings The Most
    |10| ELVIS PRESLEY – Elvis Presley

    |11| NINA SIMONE – The Amazing Nina Simone
    |12| JOHNNY CASH – Johnny Cash With His Hot And Blue Guitar
    |13| CARMEN McRAE – Blue Moon
    |14| ELVIS PRESLEY – Elvis
    |15| HARRY BELAFONTE – Calypso
    |16| YMA SUMAC – Mambo!
    |17| BILLIE HOLIDAY – Lady Sings The Blues
    |18| HOWLIN’ WOLF – Moanin’ In The Moonlight
    |19| RAY CHARLES – The Genius Of Ray Charles
    |20| LITTLE RICHARD – Here’s Little Richard

    .

    --

    #3903847  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,308

    01. MILES DAVIS – Kind Of Blue
    02. CHARLES MINGUS – Mingus Ah Um
    03. BILLIE HOLIDAY – Body And Soul
    04. MILES DAVIS – ‚Round About Midnight
    05. BILL EVANS TRIO – Everybody Digs Bill Evans
    06. BILLIE HOLIDAY – Songs For Distingué Lovers
    07. MILES DAVIS – Milestones
    08. BILLIE HOLIDAY – Lady In Satin
    09. CANNONBALL ADDERLEY – Somethin‘ Else
    10. JOHNNY BURNETTE – Johnny Burnette & The Rock’n’Roll Trio

    11. MILES DAVIS – Miles Ahead
    12. FRANK SINATRA – In The Wee Small Hours
    13. THELONIOUS MONK – Brilliant Corners
    14. SONNY ROLLINS – Saxophone Colossus
    15. THE MILES DAVIS QUINTET – Workin‘ With The Miles Davis Quintet
    16. ART BLAKEY AND THE JAZZ MESSENGERS – Art Blakey And The Jazz Messengers
    17. THE MILES DAVIS QUINTET – Cookin‘ With The Miles Davis Quintet
    18. ELVIS PRESLEY – Elvis Presley
    19. FRANK SINATRA – Frank Sinatra Sings For Only The Lonely
    20. THE MILES DAVIS QUINTET – Relaxin‘ With The Miles Davis Quintet

    20x * * * * *

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #3903849  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 1,727

    Wenn ich mich für zehn aus meinen liebsten 50er-Alben entscheiden müsste,
    wäre das die erste Wahl:

    1. Miles Davis Kind of Blue
    2. Charles Mingus Ah Um
    3. Cannonball Adderley- something else
    4. Billie Holiday body and soul
    5. Clifford Brown&Max Roach study in brown
    6. Tony Fruscella Tony Fruscella
    7. Sonny Rollins Live at the village vanguard
    8. Dave Brubeck Quartet- time out
    9. Duke Ellington uptown
    10. Billie Holiday lady in satin

    Und diese hingen in der Warteschleife:

    Thelonious Monk the genious of modern….vol II
    THELONIOUS MONK – Brilliant Corners
    THELONIOUS MONK – Thelonious Monk With John Coltrane
    The Quintet Jazz at Massey hall vol I
    The Quintet jazz at massey hall vol III
    Billie Holiday at JATP Clef MGC 169 (10″ version)
    Sarah Vaughan Sarah Vaughan
    Billie Holiday s.t. (Clef MGC 161; 10″ version)
    Clifford Brown&Max Roach
    Clifford Brown: best coast jazz
    Clifford Brown: all stars
    Charles Mingus/John LaPorta jazzical moods vol I
    The amazing bud powell vol II
    Dinah Washington dinah jams with clifford brown
    Clifford Brown and Max Roach inc.
    Clifford Brown on basin street
    SONNY ROLLINS – Saxophone Colossus
    CHARLES MINGUS – Pithecanthropus Erectus
    THE MILES DAVIS QUINTET – Cookin‘ With The Miles Davis Quintet
    MILES DAVIS – Miles Ahead
    THELONIOUS MONK – Brilliant Corners
    MILES DAVIS – Round About Midnight
    THELONIOUS MONK – Thelonious Monk With John Coltrane
    DUKE ELLINGTON – Such Sweet Thunder
    Charles Mingus- three
    CHARLES MINGUS – The Clown
    Thelonious himself
    Sonny Rollins way out west
    MILES DAVIS – Bags‘ Groove
    Duke Ellington – Black Brown &Beige
    Miles Davis-Relaxin’with Miles Davis
    John Coltrane -Blue Trane
    Miles Davis- Milestones
    Miles Davis- Ascenseur pour l’échafaud
    Art Blakey&the jazz messengers with Thelomious Monk
    Thelonious Monk- Misterioso
    Thelonious Monk- in action
    John Coltrane-Training in
    Miles Davis workin‘
    Art Blakey-Art Blakey&The Jazz Messengers( moanin)
    Duke Ellington- Anatomy Of A Murder
    Miles Davis Porgy and bess
    Miles Davis and the modern jazz giants
    Kenny Dorham Quiet Kenny
    Charles Mingus Mingus in Wonderland
    Nina Simone little girl blue
    Billie Holiday songs for distingue lovers
    Billie Holiday- an evening with Billie Holiday
    Billie Holiday lady sings the blues

    alle*****

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
    #3903851  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    lotterlottaalle*****

    :lol:Was ich Dir schon immer sagte – und speziell zum Jazz.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #3903853  | PERMALINK

    minos

    Registriert seit: 02.06.2008

    Beiträge: 10,475

    tolomoquinkolomFifties Alben

    |01| LAMBERT, HENDRICKS & ROSS – The Swingers!
    |02| DINAH WASHINGTON – What A Diff’rence A Day Makes!
    |03| LAMBERT, HENDRICKS & ROSS – Sing A Song Of Basie
    |04| CHET BAKER – Chet Baker Sings
    |05| ANNIE ROSS AND ZOOT SIMS – A Gasser!
    |06| CHUCK BERRY – Chuck Berry Is On Top
    |07| BO DIDDLEY – Bo Diddley
    |08| CHUCK BERRY – After School Session
    |09| ANITA O’DAY – Anita Sings The Most
    |10| ELVIS PRESLEY – Elvis Presley

    |11| NINA SIMONE – The Amazing Nina Simone
    |12| JOHNNY CASH – Johnny Cash With His Hot And Blue Guitar
    |13| CARMEN McRAE – Blue Moon
    |14| ELVIS PRESLEY – Elvis
    |15| HARRY BELAFONTE – Calypso
    |16| YMA SUMAC – Mambo!
    |17| BILLIE HOLIDAY – Lady Sings The Blues
    |18| HOWLIN’ WOLF – Moanin’ In The Moonlight
    |19| RAY CHARLES – The Genius Of Ray Charles
    |20| LITTLE RICHARD – Here’s Little Richard

    .

    Bei Deinen Nr. 1, 3, 5, 9 und 13 sagen mir noch nicht mal die Namen der Künstler/innen etwas. Bei LAMBERT, HENDRICKS & ROSS kann man immerhin anhand des ersten Albumtitels gewisse Rückschlüsse ziehen. ;-)

    Ansonsten finde ich einige Alben, die ich auch sehr mag! Das Debut von Little Richard ist allerdings viel zu niedrig platziert. :-)

    --

    #3903855  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 1,727

    dr.music

    lotterlotta

    alle*****[/QUOTE]:lol:Was ich Dir schon immer sagte – und speziell zum Jazz.

    …von dem du ja als erwiesener kenner die meiste ahnung hast!

    das meine quote bei den ***** höher liegt als deine liegt schlicht und ergreifend am jazz, meine hörgewohnheiten sind halt weiter gefächert als deine, was dann die *****-quote wieder relativiert, ahler randhessischer neidhammel:lol:

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
    #3903857  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 1,727

    dr.music

    lotterlotta

    alle*****[/QUOTE]:lol:Was ich Dir schon immer sagte – und speziell zum Jazz.

    sollte mich das

    dr.music

    lotterlotta

    irgendwo hinführen?

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
    #3903859  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,426

    01 JOHNNY BURNETTE AND THE ROCK’N ROLL TRIO – Johnny Burnette And The Rock’n Roll Trio *****
    02 ELVIS PRESLEY – Elvis Presley
    03 GENE VINCENT AND HIS BLUE CAPS – Bluejean Bop
    04 BUDDY HOLLY – Buddy Holly ****1/2
    05 LITTLE RICHARD – Here’s Little Richard
    06 GENE VINCENT AND HIS BLUE CAPS – Gene Vincent And The Blue Caps
    07 DUANE EDDY – Have Twangy Guitar, Will Travel
    08 THE CRICKETS – The „Chirping“ Crickets
    09 SCREAMIN‘ JAY HAWKINS – I Put A Spell On You
    10 CHUCK BERRY – After School Session

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #3903861  | PERMALINK

    gnagflow

    Registriert seit: 18.11.2008

    Beiträge: 667

    Im Rockbereich würde ich wahrscheinlich auch so oder so ähnlich wie Mikko die Liste aufstellen.

    Im Jazzbereich würde allerdings „Cookin‘ with the Milies Davis Quintet“ die Nr. 1 sein. Dann noch Sonny Rollins „The Sound Of Sonny“ oder „Time Out“ mit dem Dave Brubeck Quartet, und noch ein paar andere.

    Aber dann gibt es ja auch noch diese phantastischen Blues-Alben, bzw. waren das ja meistens Singles, wie z. B. „Hoochie Couchie Man“ von Muddy Waters. Und dann natürlich all die anderen Bluesgrößen wie Willie Dixon, Howlin‘ Wolf, Sonny Boy Williamson, B. B. King, Big Mama Thornton etc.

    --

    #3903863  | PERMALINK

    negative-approach

    Registriert seit: 17.03.2009

    Beiträge: 1,595

    1. Bo Diddley – s/t
    2. Bo Diddley – Go Bo Diddley
    3. Ray Charles – Hallelujah, I Love Her So
    4. Ray Charles – What’d I Say
    5. Jimmy Reed – I’m Jimmy Reed
    6. Esqerita s/t
    7. Gene Vincent and His Blue Caps – Bluejean Bop
    8. Billie Holiday – Lady Sings The Blues
    9. Billie Holiday – All or Nothing at all
    10. Billie Holidday – Songs for Distingué Lovers
    11. Miles Davis – ‚Round About Midnight
    12. Elvis Presley – s/t

    Das wars glaub ich etwa an Alben, sonst hab ich nur jede Menge Compilations von Künstlern aus den 50’s (Muddy Waters, Chuck Berry, Little Richard, BB King, Howlin‘ Wolf, etc.), aber da die ja alle nicht in den 50’s releast wurden sind sie nicht gelistet.

    --

    I'm talkin' 'bout love who are the mystery girls?
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Schlagwörter: , , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.