Der "Tatort"

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Der "Tatort"

Ansicht von 15 Beiträgen - 12,676 bis 12,690 (von insgesamt 12,707)
  • Autor
    Beiträge
  • #11843363  | PERMALINK

    stardog

    Registriert seit: 12.06.2011

    Beiträge: 828

    Zwar nur eine Wiederholung heute Abend, aber bestimmt ein Tatort mit einen von den besten aus Kiel. Sehenswert…

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11872179  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 11,965

    Vom ersten Eindruck her ist das hier ganz großer Quark, mit etwas Glück Aspirant für den schwächsten Film der Saison… Hoffen wir mal, dass sich auch diese Saison langsam steigert…

    --

    .
    #11872187  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 28,043

    redbeansandriceVom ersten Eindruck her ist das hier ganz großer Quark, mit etwas Glück Aspirant für den schwächsten Film der Saison… Hoffen wir mal, dass sich auch diese Saison langsam steigert…

    So sehe ich das auch. Selbst für Odenthal-Verhältnisse großer Schmarrn.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #11872199  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 58,557

    Da bin ich ja froh „Wunderschön“ auf WDR zu sehen.

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
    #11872371  | PERMALINK

    roughale

    Registriert seit: 09.09.2009

    Beiträge: 3,014

    Komisch ich fand den gestern echt gut, naja, das Ende war wieder sehr übertrieben und auch bei der Logik wurde hier und da etwas gemogelt, aber das Til-Gen der Frau Odelstrahl blieb relativ im erträglichen Bereich und Götz Otto hat mir extrem gut gefallen.

    --

    living is easy with eyes closed...
    #11872381  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 19,104

    Hat mir gestern auch gut gefallen. Götz Otto ganz stark, aber das total verbissene von Frau Odenthal, ich gegen den Rest der Welt, fand ich arg übertrieben, die unaufgeregte Kollegin gefällt mir dagegen wesentlich besser.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11872417  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 47,271

    Ich war nach der Tatort Sommerpause milde gestimmt und schaute mal wieder Folkerts …. aber schon die erste Einstellung und ihr Gesicht mit den herunterhängenden Lefzen waren (trauriges) Programm ….

    Die Geschichte leider mit zahlreichen Logikfallen und es bleibt eine ungeklärte Frage, weshalb das entscheidende Verhör nicht von Lisa Bitter geführt wurde (die erzwungene Erniedrigung hätte hier ganz anders „ausufern“ können) bzw sie nicht die neue Tatort Hauptfigur ohne Folkerts ist …..

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11872469  | PERMALINK

    zissou

    Registriert seit: 08.03.2015

    Beiträge: 489

    wolfgangHat mir gestern auch gut gefallen. Götz Otto ganz stark, aber das total verbissene von Frau Odenthal, ich gegen den Rest der Welt, fand ich arg übertrieben, die unaufgeregte Kollegin gefällt mir dagegen wesentlich besser.

    Genauso ging es mir auch. Die junge Kollegin sollte ganz übernehmen und Götz Otto fand ich super.

    Die Story mit dem Mord über Kreuz ist ja spätestens seit Strangers On A Train bekannt. Ach ja, die Nummer mit der Folterung eines Toten ist ja auch ein Klassiker aus The Untouchables.

     

    zuletzt geändert von zissou

    --

    #11872517  | PERMALINK

    was

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 6,618

    Schade, dass hier jede Odenthal Folge gleich vorverurteilt wird.

    Mir hat das gestern auch gefallen und zusammen mit der neuen Kollegin kann das noch richtig gut werden.

    --

    #11872527  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 11,965

    nene, das war keine Vorverurteilung, ich fand einige der letzten Ludwigshafentatorte voellig in Ordnung oder sogar ganz gut… dieser hier hatte vorne und hinten eine Viertelstunde, die schon irgendwie ok war, aber die 60 Minuten in der Mitte zogen sich schon ziemlich hin, dieses endlose, stuemperhafte Verhoer von Odenthal… da muss die Figur schon ziemlich super finden, um das unterhaltend zu finden…

    --

    .
    #11872529  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 47,271

    redbeansandrice nene, das war keine Vorverurteilung, ich fand einige der letzten Ludwigshafentatorte voellig in Ordnung oder sogar ganz gut… dieser hier hatte vorne und hinten eine Viertelstunde, die schon irgendwie ok war, aber die 60 Minuten in der Mitte zogen sich schon ziemlich hin, dieses endlose, stuemperhafte Verhoer von Odenthal… da muss die Figur schon ziemlich super finden, um das unterhaltend zu finden…

    Auffällig ist, dass sich Folkerts trotz unzähliger Chance nicht konsolidiert hat bzw es nicht geschafft hat, in dieser Rolle interessant zu „altern“ ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11872533  | PERMALINK

    was

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 6,618

    Tatsache ist aber auch, dass Ludwigshafen neben Köln und München das dienstälteste   Team ist.  Wenn die wirklich so schlecht wären, wie sie hier zum Teil gemacht werden….irgendwas kann da doch nicht stimmen.

    @redbeansandrice:
    Mit der Vorverurteilung  meinte ich jetzt nicht dich. Das geht hier doch schon seit Jahren so.

     

     

    --

    #11877041  | PERMALINK

    roughale

    Registriert seit: 09.09.2009

    Beiträge: 3,014

    Ich glaube ich hatte mal den Entschluss getroffen keinen schweizer Tatort mehr zu schauen, warum hab ich mich nicht dran gehalten? Bestraft wurdfe das mit 90 Minuten Langeweile, schlechtem Schauspiel und einem absolut generisch und vorhersehbaren Plot – muss ich was opfern um das nun durchzuziehen? No more Schweiz! (wo ist das Huhn?)

    --

    living is easy with eyes closed...
    #11877059  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,404

    Das neue Züricher Team fand ich bislang eigentlich ziemlich stark. Die Episode gestern habe ich allerdings ebenso wenig gesehen wie Ludwigshafen vergangene Woche.

    Dieser Faden liest sich leider so, als hätte der Tatort den Start in die neue Saison deutlich verpatzt…

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11877091  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 47,271

    Da wurde um die Wette bezüglich der unglaubwürdigsten Darstellung „gespielt“ …. als dann die beiden Kommissarinen am Ende improvisierend rappen und plötzlich die Natürlichkeit Einzug hält, entfernt sich die Kamera, der Fade-out setzt ein und …. Schluss …. das empfand ich jedoch nicht als hoffnungsträchtigen „Cliffhanger“ sondern (freundlich gesagt) in Frage Stellung der davorliegenden 88 Minuten ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
Ansicht von 15 Beiträgen - 12,676 bis 12,690 (von insgesamt 12,707)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.