Der "Tatort"

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Der "Tatort"

Ansicht von 15 Beiträgen - 11,071 bis 11,085 (von insgesamt 11,419)
  • Autor
    Beiträge
  • #10523365  | PERMALINK

    mick67
    Glimmer Twin

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,896

    onkel-tom

    pipe-bowl

    Unterhaltsam mögen sie ja für den ein oder anderen sein. Mir fallen hierzu folgende Begriffe ein: eindimensional, humorlos, martialisch, Gewalt verherrlichend, one man army, stereotyp. Und ja, Du sagst es, jeder Film bekommt das Publikum, dass er verdient! Sag doch mal was zu den Filmen, die ich nannte und die auch mich begeistert haben.

    Damit kann ich sehr gut leben und ich denke, Mick auch. Die von dir genannten „Bullitt“, „Getaway“ oder „French Connection“. „Die Klapperschlange“. „Indiana Jones“-Reihe, Den ersten „Die hard“-Film „Face/Off“, „Ronin“, „The Italian Job“, „The Dark Knight“ „Heat“ und die „Bourne“-Reihe mit Matt Damon finde ich auch alle gut bis sehr gut. Da sehe ich jetzt auch keinen Widerspruch, wenn mir daneben die andren genannten gefallen.


    Angesichts unseres fortwährenden Konsens bekomme ich allmählich Angst.

    --

    Der Gescheitere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. Marie von Ebner-Eschenbach
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10523367  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 28,989

    Geht mir auch so. B-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10523381  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 6,417

    pipe-bowl
    Wusstet ihr eigentlich, dass die Karriere von Schweiger als Synchronsprecher für Pornofilme begann?

    Und?

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10531901  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 6,417

    Schaue gerade Nick Tschiller nach. Gute Unterhaltung, aber stark von 96 Hours abgekupfert.

    Blödsinn: Auch in Russland wird kein Mais gedroschen. Und mit einem Claas wohl ohnehin nicht.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10546081  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 44,327

    Da macht Luzern mal was ziemlich interessantes – und die ARD versenkt das nach einem Jahr des Herauszögerns mitten im Sommerloch?

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #83: Strange Sounds: die Musik des Pianisten Herbie Nichols (1919–1963) – 30.03., 22:30; #84: Beyond Recall: Das Herbie Nichols Songbook - 04.04., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #11: tbd | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10546083  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 19,992

    War auf jeden Fall unterhaltsam. Mein erster CH Tatort

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #10546091  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 47,860

    Mir gefiel der Beginn überhaupt nicht, habe dann ausgeschaltet.

    #10546097  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 44,327

    august-ramoneMir gefiel der Beginn überhaupt nicht, habe dann ausgeschaltet.

    Ich halte den überexaltierten Erzähler für ein ziemlich direktes Zitat aus Alexander Sokurows „Russian Ark“, der ebenfalls in einem Take in der Petersburger Eremitage gefilmt wurde. Der Typ war nervig, klar, aber er passte zum Film und ein paar seiner Frotzeleien gegen das Tatort-Schema waren schon angebracht.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #83: Strange Sounds: die Musik des Pianisten Herbie Nichols (1919–1963) – 30.03., 22:30; #84: Beyond Recall: Das Herbie Nichols Songbook - 04.04., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #11: tbd | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10546099  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 47,860

    Das mag so sein, hatte da gestern aber keinerlei Lust drauf. Bin dann nach draußen zum Grill…

    #10546101  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 44,327

    nikodemusWar auf jeden Fall unterhaltsam. Mein erster CH Tatort

    Das Team wird ja wegen Langeweile abgesetzt und durch ein neues in Zürich ersetzt. Keine Ahnung, ob das hilft, das Schweizer Fernsehen ist ja auch nicht gerade mutig … es gab bisher wohl eine wirklich herausragende Luzerner Folge (mit einem Sniper), ansonsten war das für mich bisher auch eher einer der Gründe, der dazu führte, dass wir mit dem Sonntagabendritual aufgehört haben. Auch die frühere Folge, die Levy gedreht hat (Luzerner Karneval) fand ich leider grauenvoll.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #83: Strange Sounds: die Musik des Pianisten Herbie Nichols (1919–1963) – 30.03., 22:30; #84: Beyond Recall: Das Herbie Nichols Songbook - 04.04., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #11: tbd | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10546109  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 50,995

    Ich fand die Grundidee (One Take) gut und mutig. Das Thema (Schuld, Sühne, Holocaust) auch interessant. Letztlich verkam es aber zur sicherlich gut gemachten Stilübung, weil a) der exaltierte Erzähler mich mit seiner Art unendlich nervte (da hätte man auch geschickter zu anderen Standorten überleiten können, ich brauchte diese süffisanten Anspielungen nicht) und b) weil man am Ende doch das Gefühl hat, dass der Fall zum Beiwerk für die besondere Art des Films wird. Nee, war letztlich nicht meins. „Victoria“ von Sebastian Schipper bleibt der Maßstab für „One Take“-Filme.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10546111  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 50,995

    gypsy-tail-wind…es gab bisher wohl eine wirklich herausragende Luzerner Folge (mit einem Sniper)…

    Der war dafür aber ein absolutes Highlight der Tatort-Reihe.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10546131  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 6,417

    pipe-bowl

    gypsy-tail-wind…es gab bisher wohl eine wirklich herausragende Luzerner Folge (mit einem Sniper)…

    Der war dafür aber ein absolutes Highlight der Tatort-Reihe.

    War das die Episode, in der „Tech-Nick“ den Sniper spielte?

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10546139  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 50,995

    Ja, genau. Antoine Monot jr.!

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10546153  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 20,032

    pipe-bowl „Victoria“ von Sebastian Schipper bleibt der Maßstab für „One Take“-Filme.

    Ist das nicht „Cocktail für eine Leiche“ von Hitchcock?

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
Ansicht von 15 Beiträgen - 11,071 bis 11,085 (von insgesamt 11,419)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.