Der Mal-Sondock-Thread

Startseite Foren Das Radio-Forum Radio, Radio, Radio Der Mal-Sondock-Thread

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 93)
  • Autor
    Beiträge
  • #5242703  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    beetlejuiceEin Mal-Sondock-Thread ! Ich fasse es nicht ! Wir hatten ja nichts anderes ! Toll !:-)

    :bier: Yep und die Schlagerrallye mit Wolfgang Neumann und später Robert Treutel (später dann als Bodo Bach bekannt geworden)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5242705  | PERMALINK

    mikre

    Registriert seit: 12.12.2007

    Beiträge: 15

    Radio Unna hat das Interview geführt, das mit Mal auf dem Sonnensender lief. Hier das Video:

    YouTube – Mal Sondock – Die Radiolegende im Interview

    :sonne:

    Auf Radio Unna findet man noch Bildergallerien und auch Ausschnitte des eigentlichen Interviews. Die Sendung auf dem Sonnensender am 05.07.08 ging 3 Stunden!

    --

    #5242707  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,074

    Mick67 später Robert Treutel (später dann als Bodo Bach bekannt geworden)

    Bitte?:lol:

    Heissa, das war mir neu.

    --

    #5242709  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    NesBitte?:lol:

    Heissa, das war mir neu.

    Was war Dir neu? Daß Robert Treutel Moderator der Schlagerrallye war? Oder daß aus RT Bodo Bach wurde?

    --

    #5242711  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    DJ@RSOWo Sie grad Mal Sondock saren…

    … erinnere ich mich auch wieder gerne daran ! Waren das Zeiten ! Mit dem Radiorekorder versucht, mitzuschneiden; Mal beim „Dazwischenquatschen“ in genau der richtigen Picosekunde per Betätigung der Pausentaste zuvorkommen, herrlich ! Ist heute alles leichter geworden, aber schön war´s damals trotzdem.

    Beim Lesen dieses Threads krieg‘ ich ein „Déjà-vu“ nach dem anderen :-)

    --

    #5242713  | PERMALINK

    minos

    Registriert seit: 02.06.2008

    Beiträge: 10,451

    JAAAA! Mal Sondock – er war einfach der beste!!!

    Die „Diskothek im WDR“ habe ich kaum mitbekommen. Ich war damals noch sehr jung, sie kam wohl auch relativ spät(?) und mir gefielen die Sachen, die in den späten 70ern aktuell waren, zum allergrößten Teil überhaupt nicht (geht mir heute noch so).

    Aber Mal Sondocks Hitparade habe ich geliebt und kann mich noch gut an die Zeit erinnern:

    1981 oder Anfang 1982 wurde ich auf sie aufmerksam. Ich war so begeistert, dass ich sie danach nie verpassen wollte. Das Konzept war genial. Plätze 12-6 zumindest in den wichtigsten Passagen angespielt, 5-1 komplett, dazwischen Neuvorstellungen, Telefontipper, LP der Woche usw., ein paar – gewollte oder ungewollte – Witze, Versprecher, kleinere Pannen, dann alles noch mal angespielt und zum Schluß Platz 1. Das alles in ca. 50 Minuten untergebracht, machte es sehr kompakt und verlieh der Sendung Dynamik. Mal Sondock führte großartig durch die Sendung! Sowas habe ich seitdem nie wieder erlebt.

    Phasenweise habe ich mich schon Tage vorher auf Mittwoch Abend gefreut. Auch wenn Neuvorstellungen, die mir sehr gefielen, schon mal floppten oder die Mehrzahl der Hits mir nicht gefielen (was mit zunehmendem Alter öfter vorkam), machte das nicht sooo viel. Denn dann waren die Neuvorstellungen meist gut oder man erfreute sich einfach an der Sendung als solche.

    Auch ich habe damals oft an der Stereoanlage meiner Eltern gesessen, Casette rein und die Lieder, die mir gefielen, Millisekunden genau aufgenommen. Mal machte es einem einfach, denn er redete meist nicht in die Songs rein. Heute bedaure ich, dass ich nicht mal eine ganze Sendung aufgenommen und Sondocks Stimme immer schön rausgeschnitten habe.

    Ich war Stammhörer bis zum bitteren Ende. Unfassbar, welcher Teufel den WDR ritt, die Sendung abzusetzen. Aber es war damals noch die Zeit, als über die Rollinng Stones ganz blöde Witze gemacht wurden (übrigens auch durch WDR-Moderatoren!!!), weil sie mit über 40 noch mal auf Turnee gingen und als es fast wie Weltwunder dargestellt wurde, dass Tina Turner im „Greisenalter“ von 44 noch mal der ganz große Wurf gelang. Von daher verwundert es doch nicht ganz, dass ein so ausgezeichneter Moderator wie Mal Sondock samt seiner super Sendung damals nur aufgrund seines Alters rausgeworfen wurde.

    Einige aus meiner Klasse hielten sich Ende 1984 schon zu „alt“ für Mal Sondocks Hitparade. Nicht so einige gleichgesinnte und ich: Wir waren am Tag nach dem endgültigen Aus in der Pause am diskutieren, an welcher Unterschriftenaktion wir uns gegen den Rauswurf beteiligen sollen und ob wir einen ganz bitterbösen Brief an den WDR verfassen. Ich bin überzeugt, Mal hätte einige von uns noch lange als Stammhörer gehabt, hätte er weitermachen dürfen – auch wenn wir von musikalischen Geschmack her allmählich aus der Sendung rauswuchsen.

    P.S. Ich bin grade dem oben angegebenen Link zur Fanpage gefolgt. Kannte ich noch gar nicht. Da werden viele Erinnerungen wach…:sonne:

    --

    #5242715  | PERMALINK

    mindmachine

    Registriert seit: 10.09.2008

    Beiträge: 2

    Sandhead Donnerstags war die „progressive Musik“ an der Reihe (mit Bo Hansson’s „Lord Of The Ring“ als Erkennungsmelodie).

    Fall Du das noch liest

    Sicherlich war wohl die Mittwochssendung „Rock In“ mit Winfried Trenkler gemeint. Die Erkennungsmelodie war Bo Hansson – Excursion with complications aus der LP „Magican’s hat“

    mind

    --

    #5242717  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,972

    mindmachineFall Du das noch liest

    Sicherlich war wohl die Mittwochssendung „Rock In“ mit Winfried Trenkler gemeint. Die Erkennungsmelodie war Bo Hansson – Excursion with complications aus der LP „Magican’s hat“

    mind

    Okay, danke (und herzlich willkommen im Forum). Ja, diesen Track habe ich auch irgendwie in Erinnerung.

    grizzZumindest hab ich die Musik gefunden.

    Klick!

    Programm 5 auswählen.

    Vielleicht weiß ja jemand von wem die Musik ist.

    Falls Du das noch liest ;-)

    Das ist der allgemeine Radiothek-Jingle, vielleicht eine hauseigene Produktion. Ich kann mir meine Erinnerung nur so erklären, dass in der Donnerstags-Sendung nach dem Jingle Bo Hansson’s „The Black Riders…“ gespielt wurde.

    Ja, so muss es gewesen sein. Jetzt kann ich wieder ruhig schlafen.

    --

    #5242719  | PERMALINK

    mindmachine

    Registriert seit: 10.09.2008

    Beiträge: 2

    mindmachineFall Du das noch liest

    Sicherlich war wohl die Mittwochssendung „Rock In“ mit Winfried Trenkler gemeint. Die Erkennungsmelodie war Bo Hansson – Excursion with complications aus der LP „Magican’s hat“

    mind

    Meine schönste Erinnerung an „Rock in“ war wohl 1983
    Die „Rock In“ Wahl. In 3 Kategorien gewannen die Simple Minds
    (Band des Jahres, Album des Jahres, und Song des Jahres
    LP:Sparkle in the Rain Song: Waterfront)

    Da waren die noch echt gut.

    Lang ist’s her

    mind

    --

    #5242721  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Kann ich noch erinnern,als der Telefon Tipper „Our house“ von Madness als Niete deklarierte.Köstlich

    --

    #5242723  | PERMALINK

    grizz
    Member of Randgruppe

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 44,829

    Mal Sondock ist für mich der Wegbereiter meiner musikalischen Entwicklung gewesen. Diskothek im WDR war mehr als ein Pflichtprogramm, Mal Sondock mehr als ein Ansager oder einfacher Plattenaufleger. Das war das Tor in eine andere Welt, und Mal war der Guide der mir diese aufregende Welt erklärt hat.
    Dieses gehört mit zu meinen schönsten musikalischen Erinnerungen. Sehr schön zu lesen, das sich noch einige an diesen Mann erinnern.

    Übrigens übernahm die Guidefunktion in den späteren Jahren Winfried Trenkler mit „Rock In“ . Auch ein ganz grosser, dem ich viele Endeckungen verdanke!

    --

    Nüchtern betrachtet ist besoffen besser! StoneFM
    #5242725  | PERMALINK

    sam

    Registriert seit: 08.02.2008

    Beiträge: 39,748

    Jawohl, die Diskothek im WDR war damals auch eine meiner regelmäßig gehörten Radiosendungen. Und immer stand das Tonband aufnahmebereit
    daneben. Und es gab damals von der Sparkasse ein Doppelalbum namens
    „Rock Oldies“, präsentiert von Mal Sondock, das war für mich ein sehr wichtiges Album, viele Gruppen hörte ich da zum ersten Mal.

    --

    #5242727  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    sam….Und es gab damals von der Sparkasse ein Doppelalbum namens
    „Rock Oldies“, präsentiert von Mal Sondock, das war für mich ein sehr wichtiges Album, viele Gruppen hörte ich da zum ersten Mal.

    Das Album lief 74/75 auf jeder Fete rauf und runter :-)

    --

    #5242729  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    gollumDas Album lief 74/75 auf jeder Fete rauf und runter :-)

    Ich kann das gut und gerne bestätigen!;-)Stimmt!

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5242731  | PERMALINK

    sam

    Registriert seit: 08.02.2008

    Beiträge: 39,748

    dr.musicIch kann das gut und gerne bestätigen!;-)Stimmt!

    Eines meiner absoluten Highlights auf dem Album:

    Tommy James & The Shondells – Crimson And Clover (in der 5 Minuten Version) :liebe:

    Es gab da aber mindestens noch ein Doppelalbum von der Sparkasse, ebenfalls von Mel Sondock präsentiert. Kann mich aber leider nicht mehr an den Titel erinnern, war aber eine Fortsetzung in der gleichen Machart.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 93)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.