Der letzte Film, den ich gesehen habe (Vol. II)

Startseite Foren Kulturgut Für Cineasten: die Filme-Diskussion Der letzte Film, den ich gesehen habe (Vol. II)

Ansicht von 15 Beiträgen - 49,516 bis 49,530 (von insgesamt 49,546)
  • Autor
    Beiträge
  • #11382607  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 6,562

    talkinghead2

    ford-prefect

    talkinghead2Von Fritz Honka und dessen Serienmorden habe ich damals in meiner Jugend auch überhaupt nichts mitbekommen.
    Allerdings wurde sein Name in Berlin oft verwendet. Und zwar als Synonym für einen dreisten auffälligen Autofahrer: „Der fährt ja wie ein Honka!“

    Witzig. Bei uns in Rheinhessen sagt man „Der fährt ja wie ein Henker!“. Ob da ein mundartlicher Zusammenhang besteht?

    „Der fährt ja wie ein Henker“ ist der ursprüngliche Spruch. In Berlin wurde dann eben zeitweise Henker durch Honka ersetzt.

    Ein Honka auf der Honda.

    --

    If you know the words please sing along
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11382617  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 1,344

    Kann man im übertragenen Sinn so sagen ;-)

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11382623  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,479

    ford-prefect Wie und wo hast du von Honka erfahren?


    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11382657  | PERMALINK

    ianage
    Ianage

    Registriert seit: 08.09.2018

    Beiträge: 769

    talkinghead2Ja, die zwei weiteren Alien Fortsetzungen sind in der Tat recht interessant, erreichen aber die zwei ersten Teile auf keinen Fall.

    Von PROMETHEUS war ich jetzt auch sehr begeistert, hatte ihn als zu theoretisch in Erinnerung, war aber echt schön. ALIEN COVENANT war leider furchtbar, der schlechteste Film den ich dieses Jahr sah. Fand ich sehr schade, hatte mich da sehr drauf gefreut. Ridley Scott liegt mir halt leider nicht immer. Die ersten zwei sind natürlich Meisterwerke, fast der Schönste ist für mich aber David Finchers ALIEN³. Pures Industrialkino. ALIEN: RESURRECTION liegt mir leider auch nicht.

    --

    #11382673  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 6,562

    talkinghead2Kann man im übertragenen Sinn so sagen

    Im Englischen bedeutet doch auch „to honk“ hupen … im Straßenverkehr.

    Letztes Jahr veröffentlichte die Metal-Band Ost+Front einen Song über Fritz Honka. Zu Beginn des Videoclips sieht man einen original Tagesschau-Ausschnitt von damals: https://www.youtube.com/watch?v=vtI0PpIRhMk

    --

    If you know the words please sing along
    #11382687  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,479

    ianage…fast der Schönste ist für mich aber David Finchers ALIEN³. Pures Industrialkino.

    Das ist eine selten vernommene Meinung, die ich aber doch ein Stück weit unterschreiben würde. Zumindest kommt es dem atmosphärigen mood piece des Originals auf seine Weise deutlich näher als der ermüdende Action-Aufguss von James Cameron.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11382705  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 6,562

    ianage

    talkinghead2Ja, die zwei weiteren Alien Fortsetzungen sind in der Tat recht interessant, erreichen aber die zwei ersten Teile auf keinen Fall.

    Von PROMETHEUS war ich jetzt auch sehr begeistert, hatte ihn als zu theoretisch in Erinnerung, war aber echt schön. ALIEN COVENANT war leider furchtbar, der schlechteste Film den ich dieses Jahr sah. Fand ich sehr schade, hatte mich da sehr drauf gefreut. Ridley Scott liegt mir halt leider nicht immer. Die ersten zwei sind natürlich Meisterwerke, fast der Schönste ist für mich aber David Finchers ALIEN³. Pures Industrialkino. ALIEN: RESURRECTION liegt mir leider auch nicht.

    Alien 3 = Nine Inch Nails

    --

    If you know the words please sing along
    #11382945  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 6,562

    Ein griffiges Zitat, recht zu Anfang von einer alten Besucherin der Spelunke, drängte sich mir im Film „Der Goldene Handschuh“ regelrecht auf, mit nordischem Dialekt: „Kotzen und Lachen sitzen dicht beieinander in der Kehle.“ In dem Film treten echte Kneipenphilosophen auf.

    --

    If you know the words please sing along
    #11382961  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 8,107

    pfingstluemmel

    ianage…fast der Schönste ist für mich aber David Finchers ALIEN³. Pures Industrialkino.

    Das ist eine selten vernommene Meinung, die ich aber doch ein Stück weit unterschreiben würde. Zumindest kommt es dem atmosphärigen mood piece des Originals auf seine Weise deutlich näher als der ermüdende Action-Aufguss von James Cameron.

    Na, die ersten beiden sind jeweils *****, der gesamte Rest ist doch nur ewiggleicher Aufguss.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #11383179  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 13,700

    ford-prefectEin griffiges Zitat, recht zu Anfang von einer alten Besucherin der Spelunke, drängte sich mir im Film „Der Goldene Handschuh“ regelrecht auf, mit nordischem Dialekt: „Kotzen und Lachen sitzen dicht beieinander in der Kehle.“ In dem Film treten echte Kneipenphilosophen auf.

    Die Honka- Geschichte war damals samt den grusligen Details wochenlang in der Presse. Und mancher Hamburg- Besucher hat kurz schaudernd in den Goldenen Handschuh reingeschaut. Mich eingeschlossen.

    Der Anti- AKW und Musikfotograf Günter Zint hat von dem Teil des Kiezes mal eine erschütternde Fotoserie veröffentlicht. Kann sie leider nicht finden, trotzdem ist Zint ein wichtiger Teil nicht nur Hamburgs. Panfoto » Günter Zint

     

    --

    They're selling postcards of the hanging, they're painting the passports brown
    #11383191  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,661

    cycleandale

    pfingstluemmel

    ianage…fast der Schönste ist für mich aber David Finchers ALIEN³. Pures Industrialkino.

    Das ist eine selten vernommene Meinung, die ich aber doch ein Stück weit unterschreiben würde. Zumindest kommt es dem atmosphärigen mood piece des Originals auf seine Weise deutlich näher als der ermüdende Action-Aufguss von James Cameron.

    Na, die ersten beiden sind jeweils *****, der gesamte Rest ist doch nur ewiggleicher Aufguss.

    Teil 3 und 4 sind doch derart unterschiedlich zu den Vorgängern, wie sie nur sein könnten. Unter einem Aufguss verstehe ich was anderes.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11383193  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 4,877

    ianage

    grievousangel The Swimmer (Frank Perry; 1968)

    Ein ganz großer Lieblingsfilm!

    :heart: Die Perrys waren schon ganz große Klasse! Gibst du da die volle Sternenpackung?  :-)

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #11383461  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 4,903

    krautathaus

    cycleandale

    pfingstluemmel

    ianage…fast der Schönste ist für mich aber David Finchers ALIEN³. Pures Industrialkino.

    Das ist eine selten vernommene Meinung, die ich aber doch ein Stück weit unterschreiben würde. Zumindest kommt es dem atmosphärigen mood piece des Originals auf seine Weise deutlich näher als der ermüdende Action-Aufguss von James Cameron.

    Na, die ersten beiden sind jeweils *****, der gesamte Rest ist doch nur ewiggleicher Aufguss.

    Teil 3 und 4 sind doch derart unterschiedlich zu den Vorgängern, wie sie nur sein könnten. Unter einem Aufguss verstehe ich was anderes.

    Richtig kraut. So unterschiedliche Filme innerhalb eines Franchise muss man erst mal finden.

    Und ermüdend ist Aliens gewiss nicht. Natürlich ist es ein reiner Actionfilm, aber als solcher ist er schon ziemlich perfekt (besonders im DC). Allein 1986 gab es zig deutlich schlechtere und schlichtere Actionfilme im Kino. Trotzdem schön, auch mal positve Bewertung zu ALIEN³ zu lesen. Der wird auch in meinen Augen oft unterschätzt. Und auch Alien: Resurrection ist deutlich besser als sein Ruf, wenn auch der schlechteste Teil der Reihe.

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    #11383473  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 4,807

    --

    #11383479  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 4,903

    thesidewinder<iframe src=“https://www.youtube.com/embed/16BhJOQiZG0?feature=oembed“ width=“500″ height=“281″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“></iframe>

    DAS ist ermüdend…

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
Ansicht von 15 Beiträgen - 49,516 bis 49,530 (von insgesamt 49,546)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.