Der letzte Film, den ich gesehen habe (Vol. II)

Startseite Foren Kulturgut Für Cineasten: die Filme-Diskussion Der letzte Film, den ich gesehen habe (Vol. II)

Ansicht von 11 Beiträgen - 46,891 bis 46,901 (von insgesamt 46,901)
  • Autor
    Beiträge
  • #10330295  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,184

    Kürzlich im Fimmuseum, persönliche Premiere:

    La Notte – Michelangelo Antonioni, 1961

     

    --

    We become what we think about.
    Werbung
    #10332661  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 2,013

    Zuletzt gesehen:

    Mord im Orient Express (Kenneth Branagh, USA/2017)
    Kann man, muss man nicht. Die 1974-Film ist um Längen besser.

    Thor: Tag der Entscheidung (Taika Waititi, USA/2017)
    Wer gerne Comic-Verfilmungen sieht, unbedingt ansehen. Ein sehr,
    sehr gut gemachter Film.

    Detroit (Kathryn Bigelow, USA/2017)
    Sehr intensiv, teilweise brutal, schokierend, sehenswert. Obwohl am
    Ende ein klein wenig zu lang und auf die Ursachen der Unruhen zu wenig
    eingegangen wird, ist es ein sehr gelungener Film. Wer The Hurt Locker
    und Zero Dark Thirty gut fand, ist hier auch gut aufgehoben.

    --

    #10332929  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 46,599

    In der letzten Woche:

    Hope and glory (1987/John Boorman) *****
    Talk Radio (1988/Oliver Stone) ****
    Das China-Syndrom (1979/James Bridges) ****

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10332933  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,184

    Im Orfeos Erben:

    The Big Sick – Michael Showalter, 2017 ****

    Schön …

    --

    We become what we think about.
    #10336347  | PERMALINK

    catch-23
    Xdreamyst

    Registriert seit: 06.07.2017

    Beiträge: 372

    harry-ragi bin a kniera wi’ra im biachl schdeht,
    i bin da ärgste fuachngänga von wien.
    i bin a reisstrahra, oaschkreula, küssa,
    i kriag de goldane kniaschei’m falieh’n

    Do wat Du wullt, de Lüüd snackt doch.

    --

    "Revolution, Evolution, Change!"
    #10340397  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 7,351

    In der letzten Zeit:

     

    Cowboys and Aliens ***

    Charmante Idee aber irgendwas fehlte. Und Craig ging mir irgendwie auf die Nerven.

     

    Into the Wild ****

    Schon toll, allerdings bleibt der Hauptdarsteller sehr farblos. Selbst Kristen Stewart hatte das mehr Ausstrahlung. Man weiß gar nicht wieso ihn alle so toll finden, nur weil er ab und an das passende Gesicht aufsagen kann?

    Ticket für Zwei *****

    Ich liebe den Film immer noch

     

    --

    ~ draußen nur Kännchen ~
    #10340773  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 2,013

    Am Samstag im Kino:

    Brimstone (Martin Koolhoven, Niederlande/2016)
    Für mich ist es bisher der beste Film den ich dieses Jahr gesehen habe. :good:   :good:
    Der Film geht über 2,5 Std. Er ist in 4 Kapitel geteilt, die in der Reihenfolge 3-1-2-4 gezeigt werden.
    Die Auflösung der meisten Szenen kommt immer später, die Ereignisse werden großteils rückwärts gezeigt.
    Es ist ein Western, spielt im Wilden Westen ca.Ende 19 Jahrhunderts, in einer Gemeinschaft
    holländischer Einwanderer.
    Der Film ist düster, brutal, es geht um Religion, Gewalt, religiösem Fanatismus.
    Ein großartiger Film!

    --

    #10340795  | PERMALINK

    talking-head

    Registriert seit: 16.10.2008

    Beiträge: 7,666

    fokaIm Orfeos Erben:

    The Big Sick – Michael Showalter, 2017 ****
    Schön …

    Schön? Schön langweilig max knapp ***

    --

    Sollte sich dir die Ironie in meinem Post nicht erschließen, müssen deine Ironie-Sensoren neu kalibriert werden!
    #10343555  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 16,643

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10343759  | PERMALINK

    ap

    Registriert seit: 01.02.2016

    Beiträge: 28

    Sehr toller Film!

    --

    #10346991  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out So Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 16,643

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
Ansicht von 11 Beiträgen - 46,891 bis 46,901 (von insgesamt 46,901)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.