Der Kurzzeit-Abonnent wundert sich …

Startseite Foren An die Redaktion: Kritik, Fragen, Korrekturen Lieber Rolling Stone… Der Kurzzeit-Abonnent wundert sich …

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #11169265  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,863

    Obwohl ich seit vielen Jahren mehr oder weniger regelmäßig den RS lese, hatte ich bislang nie ein Abo … während des Corona-Lockdowns war ich es leid, in irgendwelchen Zeitschriftenläden hier in der Umgebung nach dem neuesten Heft zu suchen, so dass ich das günstige 3-Hefte-Kurzzeit-Abo abgeschlossen habe …

    Ärgerlich war zu Beginn, dass die Zustellung erst ab dem Mai-Heft erfolgte – obwohl ich bereits Mitte/Ende März den Vertrag geschlossen hatte …  meine schriftliche Anfrage an den Vertrieb, ob man mir nicht schon die demnächst erscheinende April-Ausgabe liefern könnte, wurde abgelehnt mit dem Hinweis auf die „Gesamtsituation“ und die Möglichkeit, den April-RS kostenpflichtig als Einzelheft zu bestellen …

    Ok, ab Mai klappte dann alles wunderbar – die Hefte waren pünktlich und in tadellosem Zustand in meinem Postkasten …

    Zum Ende diesen Monats läuft mein Abo aus, und ich warte eigentlich schon seit ein paar Tagen darauf, dass sich vom Vertrieb jemand bei mir meldet … könnte doch schließlich sein, dass so ein Kurzzeit-Abonnent möglicherweise auch an einem Voll-Abo interessiert sein könnte? … oder verlängert sich die 3-Hefte-Bestellung sogar automatisch, was ich im „Kleingedruckten“ überlesen habe? …

    Wie gesagt – keine Kritik von mir, aber doch eine gewisse Verwunderung angesichts der Klagen von Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen über sinkende Leser- und Abonnentenzahlen …

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11169287  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,169

    Falls du nicht wirklich das „kleingedruckte“ überlesen hast, ist das in der Tat merkwürdig.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11169295  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,706

    https://abo.rollingstone.de/produkt/spezial-abo/

    Dürfte sich ja wohl um dieses Angebot handeln, ich hatte da auch Interesse dran, habe dann aber verzichtet.
    Da steht eigentlich recht deutlich: Verlängerung um jeweils drei weitere Ausgaben zum Vorzugspreis von 6,50 € pro Ausgabe

    --

    it's my life to wreck my own way
    #11169301  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,863

    onkel-tomFalls du nicht wirklich das „kleingedruckte“ überlesen hast, ist das in der Tat merkwürdig.

    Der Rechnung lag nur ein kurzer Text mit 3 Absätzen bei, da gab’s eigentlich nicht viel falsch zu verstehen ….  :unsure:

    magicmattheshttps://abo.rollingstone.de/produkt/spezial-abo/ Dürfte sich ja wohl um dieses Angebot handeln, ich hatte da auch Interesse dran, habe dann aber verzichtet. Da steht eigentlich recht deutlich: Verlängerung um jeweils drei weitere Ausgaben zum Vorzugspreis von 6,50 € pro Ausgabe

    Ja, es ist das Spezial-Abo … ich verstehe den letzten Satz aber so, dass ich für die Verlängerung durchaus mein Einverständnis erklären muss … oder nicht bzw. verlängert sich das Kurzzeit-Abo immer wieder automatisch um 3 Hefte, bis ich irgendwann kündige?  :unsure:

    --

    #11169303  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,706

    Als ich mich für das Abo interessierte, habe ich das eigentlich so verstanden, dass sich das automatisch um mindestens diese drei Ausgaben verlängert. Deswegen bin ich eigentlich immer nicht so der Fan von irgendwelchen Probe-/Kurzabos, irgendwie verlängern die sich meist automatisch…

    --

    it's my life to wreck my own way
    #11169307  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,863

    Ja, kann ich nachvollziehen, @magicmatthes

    Allerdings ist es m.E. nicht korrekt, dass sich ein Abo automatisch verlängert, wenn in dem geschlossenen Vertrag nicht explizit auf den möglichen Zeitpunkt einer Kündigung hingewiesen wird (zB bis zum 15. des Vormonats oder 3 Monate vor Jahresende, usw.)  … und diesen Passus habe ich bei dem Spezial-Abo nicht gelesen …

    --

    #11169349  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 18,961

    Ich hatte dieses „Corona-Abo“ analog vom Musikexpress und da war klar zu erkennen, dass es sich automatisch für 6,50€/Ausgabe verlängern soll. Mir reichten aber die 3 Ausgaben von vornherein und deshalb habe ich nach Erhalt des ersten Heftes das Abo gekündigt, worauf ein tränenreiches Schreiben von Albert Koch unterzeichnet zurückkam, dass man meine Entscheidung bedauere usw. usw.
    Jetzt gehe ich wieder in den Zeitschriftenladen, wo ich immer kaufe, denn der hat ja inzwischen längst wieder geöffnet.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #11169499  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,876

    percy-thrillingtonJa, kann ich nachvollziehen, @magicmatthes
    Allerdings ist es m.E. nicht korrekt, dass sich ein Abo automatisch verlängert, wenn in dem geschlossenen Vertrag nicht explizit auf den möglichen Zeitpunkt einer Kündigung hingewiesen wird (zB bis zum 15. des Vormonats oder 3 Monate vor Jahresende, usw.) … und diesen Passus habe ich bei dem Spezial-Abo nicht gelesen …

    Bevor du beim Spezial-Abo (und auch bei allen anderen Abos) im Kassenbereich auf „Jetzt Kaufen“ klickst, kannst du in den AGB folgendes in Großschrift lesen:

    8. Laufzeit, Kündigung
    Die Mindestlaufzeiten der einzelnen Abonnement-Formen ergeben sich aus dem jeweiligen Abo-Angebot. Sofern das Abonnement nicht zum Ende der Mindestlaufzeit gekündigt wird, verlängert es sich auf unbestimmte Zeit. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Ende der Mindestlaufzeit bzw. danach jeweils zum Monatsende.
    Die Kündigung kann per E-Mail an unseren Abo-Dienstleister über abo@rollingstone.de für Rollingstone.de, abo@metal-hammer.de für Metal-Hammer.de bzw. abo@musikexpress.de für Musikexpress.de oder schriftlich an die Verlagsadresse gerichtet werden. Das Geschenk-Abo läuft automatisch nach 12 Monaten aus und bedarf keiner Kündigung.

    Hier ein Link zu den gesamten AGB

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11169509  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 51,841

    Ja, das wichtigste bei Abointeresse ist es alles vorher zu lesen…

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
    #11169719  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,863

    Danke für Deine Mühe, @atom ! …

    Mutmaßlich waren  die AGBs im Zuge meiner Online-Bestellung eingeblendet und ich habe sie mit „Ok“ bestätigt … ist wie gesagt auch gar nicht schlimm, dass sich das Abo jetzt automatisch verlängert (das ist ja fast überall so üblich) … aber ich hätte mir schon erwartet, dass bei der Zusendung der Rechnung (also dem eigentlichen Vertrag) die AGBs nochmal zum Nachlesen dabei sind …. egal, vielleicht eine Anregung an den RS-Vertrieb  ;-)

    Dann freue ich mich jetzt schon mal auf das August-Heft, das in wenigen Tagen in meinem Postkasten liegen wird :-)

    --

    #11169731  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,997

    Jungs, AGB ohne s. Das Kürzel stellt schon die Mehrzahl dar. Passiert mir leider auch immer wieder. ;-)

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11169749  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 18,961

    august-ramoneJa, das wichtigste bei Abointeresse ist es alles vorher zu lesen…

    Aprospros Interesse: es sollte allgemein bekannt sein, dass das Interesse hinter dieser Art von Angeboten ist, den Kunden möglichst länger an sich zu binden und zu hoffen, dass dieser nach 3 Ausgaben für 9.90€ dabei bleibt. Von daher ist für mich immer klar, dass da irgendwo im leicht Verborgenen etwas lauert, was zu beachten ist. Ich bin RS-Abonnent seit sehr langer Zeit und wollte kein zweites Langzeit-Abo, sondern nur 3x ME als extrem günstiges Angebot. Nicht mehr, nicht weniger.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #11170041  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,863

    pheebee

    Aprospros Interesse: es sollte allgemein bekannt sein, dass das Interesse hinter dieser Art von Angeboten ist, den Kunden möglichst länger an sich zu binden und zu hoffen, dass dieser nach 3 Ausgaben für 9.90€ dabei bleibt. …

    Nicht unbedingt … beispielsweise endet das zweiwöchige Probe-Abo unserer lokalen Tageszeitung definitiv mit der letzten Ausgabe … in den Tagen danach wird der Verlag bei dem Test-Leser vorstellig, um ihn für ein Voll-Abo zu gewinnen …

    --

    #11173727  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 50,975

    august-ramoneJa, das wichtigste bei Abointeresse ist es alles vorher zu lesen…

    Ihr habt aber auch fürchterliche Konditionen bei Zeitungs- und Zeitschriften-Abos in Deutschland! (Weshalb ich gerne Zeug aus dem UK oder den USA abonniere, aber sicher nie aus Deutschland, diese automatische Verlängerung mit langen Fristen grenzt ja schon an eine Betrugsmasche, aus eidgenössischer Sicht … und wir sind ja selbst notorisch gut im Betrügen ;-) )

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #105: 24.9., 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #19: Klassikstunde #2, 27.8., 22:00; #20: Ennio Morricone, 12.9., 22:30
    #11174385  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,863

    Sind die Abo-Verträge außerhalb Deutschlands tatsächlich anders gestrickt? … es gibt auch hierzulande schon Gerichtsurteile, die die automatische Verlängerung zumindest als sittenwidrig bewertet haben – sofern nicht ausdrücklich auf die Fortführung hingewiesen wurde … ob das in Großbuchstaben oder im Kleingedruckten erfolgt, ist dann die Entscheidung des Verlags …

    Zurück zum Hauptthema:

    Mein Corona-Abo hat sich also jetzt verlängert – das neue Heft lag pünktlich im Briefkasten, die Gebühr wurde vom Konto abgebucht … wie viele Ausgaben dies beinhaltet und wann ich (falls gewünscht) fristgerecht kündigen könnte, wurde mir auch diesmal nicht mitgeteilt … muss ich halt das Kleingedruckte nochmal studieren  ;-)

    zuletzt geändert von percy-thrillington

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.