DER BESTE DAVID LYNCH FILM…

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Filme DER BESTE DAVID LYNCH FILM…

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 252)
  • Autor
    Beiträge
  • #985465  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Hab „Blue Velvet“ gewählt. Kenne zwar nicht alle, aber den und „Eraserhead“ mag ich am liebsten.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #985467  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,427

    Hey Nihil, mal ´ne Frage…ist dein Avatar Stefan Edberg?? War früher mein absoluter Lieblings Tennisspieler! :twisted:

    --

    #985469  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Hey Nihil, mal ´ne Frage…ist dein Avatar Stefan Edberg?? War früher mein absoluter Lieblings Tennisspieler! :twisted:

    Ja, der ist es. Ist für immer mein Lieblingssportler! Werde ihn auf ewig verehren!
    Hab leider kein besseres Bild gefunden.

    --

    #985471  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,427

    Finde ich ja klasse, kenne kaum jemand der Edberg Becker vorziehen würde und auch heute noch dran interessiert ist :twisted: .

    Ich hab´ früher sogar geheult, wenn er verloren hat :-(

    --

    #985473  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Finde ich ja klasse, kenne kaum jemand der Edberg Becker vorziehen würde und auch heute noch dran interessiert ist :twisted: .

    Ich hab´ früher sogar geheult, wenn er verloren hat :-(

    Ja, hatte nix gegen Becker, aber wenn´s gegen Stefan ging…
    Waren immer schöne Duelle. Besonders 1990 das Wimbledon-Finale. War damals zwar erst 8 Jahre alt, aber werde ich nie vergessen das Spiel!

    Als Stefan dann aufhörte (war natürlich der richtige Zeitpunkt) ging´s mir bestimmt zwei Wochen schlecht und Tennis im TV wurde für mich ein ganzes Stück egaler. Gucke aber immer noch (bzw. inzwischen wieder) ganz gern.

    --

    #985475  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,427

    Ging mir ganz genauso. Mittlerweile schaue ich bei Grand Slam Turnieren ab und zu noch mal rein aber mein echtes Tennisinteresse hat mit Edberg aufgehört.

    Stimmt, das Finale war auf jeden Fall der Hammer. Eines der legendärsten Spiele überhaupt. Die Duelle gegen Becker und früher auch gegen Lendl waren überhaupt immer absolute Knaller. Auch wenn mich die Finalspiele gegen Lendl bei den Austalien Open jedesmal viele Nerven kostete… :lol:

    --

    #985477  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,008

    Wie ich schon vor langer Zeit mal gesagt habe: Wir brauchen einen Tennis-Thread.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #985479  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Ging mir ganz genauso. Mittlerweile schaue ich bei Grand Slam Turnieren ab und zu noch mal rein aber mein echtes Tennisinteresse hat mit Edberg aufgehört.

    Stimmt, das Finale war auf jeden Fall der Hammer. Eines der legendärsten Spiele überhaupt. Die Duelle gegen Becker und früher auch gegen Lendl waren überhaupt immer absolute Knaller. Auch wenn mich die Finalspiele gegen Lendl bei den Austalien Open jedesmal viele Nerven kostete… :lol:

    Ja, furchtbar als Edberg damals im AO-Finale gegen Lendl verletzungsbedingt aufgeben musste. Mann, war ich traurig…, er hätte mit hoher Wahrscheinlichkeit gewonnen!

    Überragend war Stefan natürlich auch 91 und 92 bei den US Open, vor allem in den Endspielen gegen Courier und Sampras.

    --

    #985481  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Wie ich schon vor langer Zeit mal gesagt habe: Wir brauchen einen Tennis-Thread.

    Ja, meinst du den kann man im Fußball-Firmament aufmachen?

    --

    #985483  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,008

    Überragend war Stefan natürlich auch 91 und 92 bei den US Open, vor allem in den Endspielen gegen Courier und Sampras.

    Ach der Jim! Wir erinnern uns an endloses Schnürsenkel auf und zu binden, um den Gegner zur Raserei zu bringen. Früher ist man mit sowas Nummer 1 geworden.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #985485  | PERMALINK

    grosser_baer

    Registriert seit: 18.03.2003

    Beiträge: 1,157

    Tennis, pah.
    Frauensport.

    --

    Du würdest die Realität nicht mal erkennen, wenn man sie dir in den Arsch schieben würde.
    #985487  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Überragend war Stefan natürlich auch 91 und 92 bei den US Open, vor allem in den Endspielen gegen Courier und Sampras.

    Ach der Jim! Wir erinnern uns an endloses Schnürsenkel auf und zu binden, um den Gegner zur Raserei zu bringen. Früher ist man mit sowas Nummer 1 geworden.

    Ja, mochte ihn auch nicht. Er stand für mich immer für sowas wie das Ende der Eleganz im Tennis.

    @Grosser Bär
    Wenn Tennis dich nicht interessiert, geh doch bitte auch nicht in den DavidLynch-Thread! :D

    --

    #985489  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,008

    Überragend war Stefan natürlich auch 91 und 92 bei den US Open, vor allem in den Endspielen gegen Courier und Sampras.

    Ach der Jim! Wir erinnern uns an endloses Schnürsenkel auf und zu binden, um den Gegner zur Raserei zu bringen. Früher ist man mit sowas Nummer 1 geworden.

    Ja, mochte ihn auch nicht. Er stand für mich immer für sowas wie das Ende der Eleganz im Tennis.

    Dafür standen doch alle Serve and Volley Spieler der 90er.
    Außer Edberg und in gewisser Weise Sampras, obwohl der ja kein reiner Server and Volley Spieler war, aber irgendwie ja schon.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #985491  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,427

    Ja, Tennis Thread wäre mal ´ne feine Sache. Kann dann aber vorzugsweise über die Tennisgeschichte von ´88 – ´94 mitreden :lol:

    --

    #985493  | PERMALINK

    grosser_baer

    Registriert seit: 18.03.2003

    Beiträge: 1,157

    Was hat denn Lynch mit Tennis zu tun?

    Mein Lieblings-Lynch-Film ist übrigens, The straight story. Hab ihn auf englisch gesehen und trotzdem alles verstanden(wurde ja nicht viel geredet).

    --

    Du würdest die Realität nicht mal erkennen, wenn man sie dir in den Arsch schieben würde.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 252)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.