DER BESTE DAVID LYNCH FILM…

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Filme DER BESTE DAVID LYNCH FILM…

Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 252)
  • Autor
    Beiträge
  • #985855  | PERMALINK

    flint-holloway

    Registriert seit: 05.10.2007

    Beiträge: 9,981

    TokyoEye 1 * bei Straight Story an Blasphemie.

    an blasphemie ist eigentlich nichts verkehrtes. ein stern aber trotzdem zu wenig.

    Blitzkrieg BettinaHabe ich leider noch nicht gesehen, aber muss man nicht polnisch können, um den zu kapieren?

    Inland Empire hat man kapiert, sobald man zu der erkenntnis gekommen ist nichts kapieren zu müssen.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #985857  | PERMALINK

    frese

    Registriert seit: 03.02.2009

    Beiträge: 69

    Flint Holloway
    Inland Empire hat man kapiert, sobald man zu der erkenntnis gekommen ist nichts kapieren zu müssen.

    Genau so ging es mir auch. Bei Mullholland Drive habe ich noch nach einer Auflösung gegiert (und die Hoffnung bis heute nicht so richtig aufgegeben). Bei IE hab ich versucht, das alles einfach sein zu lassen. Wenn man es schafft, alles einfach nur wirken zu lassen, ist es ein absolut brillianter Film.

    --

    .
    #985859  | PERMALINK

    realman

    Registriert seit: 06.03.2004

    Beiträge: 3,594

    Joshua TreeSchrecklicher Film. Stellenweise wie eine Selbstparodie, vor allem in der zweiten Hälfte. Damals im Kino war ich so entsetzt, dass ich ihn in der Woche gleich noch mal gesehen habe, weil ich es nicht fassen konnte, dass mir ein Lynch Film so wenig gefällt. Habe ihn noch zwei mal auf DVD gesehen. No chance. Getty und Arquette sind grauenhaft. Rammstein im Soundtrack ein unfreiwilliger Lacher.
    Habe allerdings Inland Empire noch nicht gesehen, befürchte schlimmes.

    Brauchst keine Angst haben. Inland Empire ist gigantisch.
    Ganz anders als Lost Highway, den ich ähnlich empfunden habe wie Du. Stellenweise absoluter Trash. Aber vielleicht sollte ich ihn mir auch nochmal ansehen.

    Wie gesagt…Inland Empire damals im Kino war ein unvergesslicher Trip.
    Mindestens *****

    --

    #985861  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    @tokyoeye,

    du mußt es natürlich im Kontext betrachten: Wenn die Umfrage geheißen hätte: Welcher Film ist der beste , „Scary Movie“, „Dune“, oder „Straight Storie“, würde ich beiden letztgenannten natürlich 5 – 6 Sterne geben.
    Es gibt sicher auch schlechtere SF-Filme.
    Da ich aber ein ziemlich grosser David-Lynch-Fan bin, war ich ziemlich enttäuscht von diesen Werken. Der jeweils eine Stern ist somit natürlich nur im Zusammenhang mit seinen Meisterwerken zu sehen, und nicht in Beziehung zu wirklichen Schrottfilmen. Und ich bin bei Künstlern die ich verehre immer sehr kritisch.

    Es ist sowieso immer etwas problematisch Kunstwerke mit Sternen zu versehen.

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #985863  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Also anders gesagt, ich finde „Mulholland Drive“ oder „Eraser-Head“ fünfmal so
    gut wie „Straight-Story“, aber „Straight Story“ natürlich immer noch um Längen besser als zum Beispiel irgendeinen Bollywood-Film oder ähnliches.
    Ich habe von Lynch einfach mehr (oder eben typisch Lynch) erwartet.

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #985865  | PERMALINK

    tokyoeye

    Registriert seit: 22.10.2008

    Beiträge: 1,819

    Ok, kapiert. Das mit dem Besternen ist zwar eine lustige Idee, aber wie gesagt problematisch weil man nie weiß in welchen Kontext der „Besterner“ das Werk stellt. Bei Musik übrigens das selbe. Ich persönlich verstehe nicht wie man zwei Monate nach Erscheinen einer Platte die 5 * vergeben kann und damit eine Neuerscheinung mit seinen all-time-favourites auf eine Stufe stellt…

    Ist jetzt aber zu off-topic.

    --

    #985867  | PERMALINK

    yellowsubmarine

    Registriert seit: 03.08.2002

    Beiträge: 2,445

    Hi
    habe mich nach langem überlegen für „Blue Velvet“ entschieden, aber gleich danach kommt dann „Mulholland Drive“

    --

    "Don ́t sit down cause i ́ve moved your chair" (Artic Monkeys)
    #985869  | PERMALINK

    bellamy

    Registriert seit: 10.09.2008

    Beiträge: 805

    Der Elefantenmensch ***
    Blue Velvet ***1/2
    Wild At Heart ***1/2
    Lost Highway ****1/2
    The Straight Story ****
    Mulholland Drive ***** Sein Meisterwerk.
    Inland Empire sowie Eraserhead kenne ich noch nicht.

    Ich fand The Straight Story wirklich gut. Ein bewusst extrem langsam erzählter Film ohne die typisch verstörenden Lynch-Elemente und dennoch mit großem Wiedererkennungswert, was die Bilder angeht. Aber wie bei all seinen Filmen, muss man auch hier in der richtigen Stimmung sein, um sich darauf einlassen zu können.

    --

    LASST UNS MIT KAVIAR SCHMEISSEN, DAMIT DER PÖBEL AUSRUTSCHT!
    #985871  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Ich denke auch, daß ich damals in der falschen Stimmung war, als ich ihn gesehen habe. Irgendwann zieh ich ihn mir noch mal rein, und komm vielleicht zu einem anderen Schluss. Und schreib dann vielleicht sogar die Liste nochmal…..

    P.S.: Aber mit dem Wüstenplaneten werde ich definitiv nie warm werden!

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #985873  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,557

    Straight Story ist ganz groß. Habe das Gefühl, dass es ein Männerfilm ist. Also eindeutig gut! ;-)
    Mit Stimmung hat das nichts zu tun.

    --

    FAVOURITES
    #985875  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Ist es vielleicht ein Film den man am besten auf grosser Leinwand genießen kann?

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #985877  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,557

    Ich gestehe, das ich ihn nur von kleiner Leinwand kenne. Aber schon zwei-, dreimal gesehen habe. Unbeschreiblich die kurze Szene am Schluss mit H.D. Stanton. Allein dafür lohnt er.

    --

    FAVOURITES
    #985879  | PERMALINK

    sebastian-schwittay

    Registriert seit: 06.03.2009

    Beiträge: 33

    MULHOLLAND DRIVE, ohne Frage. Einer der besten Filme aller Zeiten.

    --

    #985881  | PERMALINK

    sam

    Registriert seit: 08.02.2008

    Beiträge: 39,748

    Zwar schon länger her, daß ich den gesehen habe, aber ich stimme Dir zu, echt verwirrend, befremdend, typisch Lynch, eben!!

    --

    #985883  | PERMALINK

    sinnerman

    Registriert seit: 12.01.2004

    Beiträge: 870

    Der Elefantenmensch ****1/2
    Dune ***1/2
    Blue Velvet ****
    Twin Peaks ****
    Wild At Heart ****
    Lost Highway *****
    The Straight Story *****
    Mulholland Drive *****
    Inland Empire ****1/2

    --

    Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg; was wir Weg nennen, ist Zögern. (Kafka)
Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 252)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.