Deine 100 Lieblingssongs der 80er Jahre (Diskussionsthread)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Eighties Deine 100 Lieblingssongs der 80er Jahre (Diskussionsthread)

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 1,179)
  • Autor
    Beiträge
  • #4017951  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,267

    @mikko, Kraut: Na, das sind doch ganz ansehnliche Schnittmengen.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #4017953  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Bin an meiner Liste. Hoffe, ich bin bis Nachmittag fertig.

    --

    #4017955  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,093

    Zappa1Ich muss auch sagen, dass in dieser 80er Liste auch nicht so mein Herzblut hängt, wie in der 70er Liste.
    Wie schon erwähnt, war einfach nicht mein musikalisches Jahrzehnt.

    Franz, ich vermisse zumindest einen Zappa Titel. Du hast doch auch in den 80ern viel Zappa gehört? Ich habe zwar in dem Jahrzehnt auch Zappa Alben gekauft, bin aber mit denen nicht warm geworden (Tinseltown, You are what you is etc.). Hab also viele Alben bis Joe`s Garage angehört, welche ja in die 70er gehören. Allerdings hab ich mir die Maxi „I don`t wanna get drafted“ zugelegt. Kurz bevor ich zum Bund mußte…

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #4017957  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,267

    @Kraut: Ich hab mir aus Deiner Liste auch mal einige Rosinen gepickt:

    Bowie David – China Girl
    Fien Young Cannibals – You drive me cracy
    Frankie goes to hollywood – The power of love
    INXS – Never tear us apart (für mich ihr bester, neben Beautiful Girl)
    Haircut 100 – Love`s got me in triangles (von denen bzw. Nick Heyward hätte auch bei mir gut was reingepasst)
    Jones Grace – Pull up to the bumper (yeah!)
    Matt Bianco – More than i can bear
    Moyet Alison – All cried out
    Orange juice – Rip it up
    Pretenders -Brass in pocket
    Prince – Sign` o`the times
    Roxy Music – Avalon
    Sharkey Fergal – A good heart
    Simply Red – Money`s too tight (ihr bester Song!)
    Spliff – Dèjà Vu
    Springsteen Bruce – I`m on fire
    Style Council – You`re the best thing
    Talking Heads – Once in a lifetime
    Tears for fears – Everybody wants to rule the world
    Terence Trent d’Arby – If you let me stay
    The Cure – Lullaby
    The Jam – Town called Malice
    The Stranglers – Golden Brown
    The The – This is the day
    The Waterboys – The whole of the moon
    Timbuk 3 – Future`s so bright, i gotta wear shades (jaaa, ganz vergessen!)
    Tina Turner – Private Dancer
    Yello – Desire

    In einer WG wären wir musikalisch sehr gut klargekommen.:-)

    --

    #4017959  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    pinks-nice 80er Liste:

    Charles Aznavour – Yesterday when I was Young
    Queen – Who wants to live forever
    Queen – Under Pressure
    Kim Wilde – You Came
    Jeremy Days – Starting to Pretend
    U2- With or without you

    U2 – New Years Day
    Wolf Maahn – der Könisdorf-Tango
    Wolf Maahn – Sag´mir wo die Blumen sind
    Robert Palmer – She makes my Day
    Propaganda – The Murder of Love

    Propaganda – Duel
    Propaganda – P-Machinery
    Pet Shop Boys – Love comes quickly
    Pet Shop Boys – Rent
    Frankie goes to Hollywood – Welcome to the Plesure Dom

    Frankie goes to Hollywood – The Power of Love
    New Order – The Perfect Kiss
    New Order – Bizarre Love Triangle
    Abba – The Winner takes it all
    Blodie – Rapture

    John Lennon – Just Like (Starting over )
    John Lennon – woman
    John Lennon – Grow old with me
    Kraftwerk – Taschenrechner
    OMD – Souvenier

    Soft Cell -Tainted Love
    Ultravox – Vienna
    Abba – One of Us
    Bap – Verdamp lang her
    Claudia Mori – Non Succeria Pui

    Cultur Club – Time
    Dexis Midnight Runners – Come on Eileen
    Dexis Midnight Runners – Old
    Dave Steward &Babara Gaskin – Ist my Party
    Extrabreit – Polizisten

    Falco – Der Kommisar
    Ideal – Eiszeit
    Ideal – Monotonie
    OMD – Maid of Orleans
    OMD – Joan of Arc

    Roxy Music – More than this
    Ricardo Fogli – Storie e tuti i giorni
    Spliff – Carbonara
    Spliff – Deja Vu

    Trio – DA DA DA
    Yazoo – Don´t go
    Yes – Hearts
    Yes – Changes
    Yes – Shoot High Aim Low

    Steve Winwood – Arc of a Diver
    Steve Winwood – While you see a Chance
    Rolling Stones – Tops
    Roxy Music – Take a chance with me
    Rolling stones – Waiting on a Friend

    REM – Carnival of Sorts
    Abba – Under Attack
    Gazebo – I like Chopin
    Joe Jackson – Steppin´Out
    Marcus – Kleine Taschenlampe brenn

    Police – King of Pain
    Police – The Bed´s too Big Without you
    Roxy Music – Avalon
    Thomas Dolby – The Flat Earth
    Thomas Dolby – Budapest by Blimp

    REM – Talk About the Passion
    REM – Green Grow the Rushes
    Dire Straits – Brothers in Arms
    Dire Straits – Solid Rock
    Dire Straits – Telegraph Road

    Pink Floyd – Yet another Movie
    Pink Floyd – On the turning away
    Deep Purple – Wasted Sunsets
    Tracey Ullman – Breakaway
    Billy Idol – Flash for Fantasy

    Chris Rea – Ace of Hearts
    Herbert Grönemeier – Männer
    Michael Jackson – Beat it
    Münchner Freiheit – Ohne Dich
    Pat Benatar – Love is a Battlfield

    Prince – When Doves Cry
    Prince – Purple Rain
    Phil Collins – If Leaving me is easy
    Rainbirds – No greater Love
    Madonna – Into the Groove

    Purple Schulz – Sehnsucht
    Purple Schulz – Verliebte Jungs
    Sade – Smmooth Operator
    Scorpions – No one like you
    Tears for Fears – Everybosdy wants to rule the world

    Lee Ritenour – Latin Lover
    Kate Bush – Running up that Hill
    Level 42 – 43
    Style Council – You`re the best thing
    Peter Gabriel – In your Eyes
    Santana – Before we go
    Die Ärzte – Westerland
    Joyce Sims – Come into my Live
    Beach Boys – Getcha Back

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #4017961  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,093

    :doh: Oh Mann, Heyward hab ich ganz vergessen. Von niemandem hab ich so viel Maxis. „North of a miracle“ habe ich rauf und runter gehört. Mein Fave:“The Kick of love“ mit dem Pianointro. Das war vieleicht ein fotogener Typ.

    Edit: Quark, ich hab ihn ja doch drin. Kommt davon, wenn man zuerst den Vornamen schreibt und nach dem Nachnamen sucht.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #4017963  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,906

    KrautathausFranz, ich vermisse zumindest einen Zappa Titel. Du hast doch auch in den 80ern viel Zappa gehört? Ich habe zwar in dem Jahrzehnt auch Zappa Alben gekauft, bin aber mit denen nicht warm geworden (Tinseltown, You are what you is etc.). Hab also viele Alben bis Joe`s Garage angehört, welche ja in die 70er gehören. Allerdings hab ich mir die Maxi „I don`t wanna get drafted“ zugelegt. Kurz bevor ich zum Bund mußte…

    Klar, wie ich ja im Eingangspost geschrieben habe, dass ich fast ausschließlich mich mit Zappa beschäftigt habe. Wobei ich erstmal seinen Back-Katalog abgearbeitet habe und mir die Platten alle nachgekauft.
    Vor allem die 60er und ganz frühen 70er Sachen. Und da gab’s ja einiges.
    Die 80er Sachen nach Joe’s Garage, da ging’s mir ähnlich wie dir. Kam ich auch nicht immer gleich so richtig klar damit. Heute schätze ich sie sehr.
    Aber damals war er ja noch fleißig unterwegs und ich bin ihm ja fast überall was einigermaßen zu erreichen war nachgefahren.
    Das hat mich dann für die vermeintlich schwächeren Scheiben wieder entschädigt. Aber die Wichtigkeit wie die 70er Scheiben, als ich 1976 Fan wurde, hatten sie alle nicht.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #85, 07.04.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7328-220407-ad-85    
    #4017965  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    ….aber die 70er waren doch mehr unser Ding !

    Zappa1
    Abba: The Winner Takes It All

    Marc Almond/Gene Pitney: Something’s Gotten Hold On My Heart
    Soft Cell: Say Hello, Wave Goodbye
    OMD: Maid Of Orleans

    Bob Marley: Could You Be Loved
    Rolling Stones: Waiting On A Friend
    Visage: Fade To Grey
    Joe Dolce: Shaddap Your Face

    David Bowie: Ashes To Ashes

    FGTH: Two Tribes

    FGTH: Relax
    Freddie Mercury: The Great Pretender
    George Michael: Careless Whisper
    Wham: Wake Me Up Before You Go Go
    Fine Young Cannibals: She Drives Me Crazy
    Fine Young Cannibals: Suspicous Minds
    Communards: Don’t Leave Me This Way
    Communards: Never Can Say Goodbye
    Bronski Beat: Smalltown Boy
    Terence Trent D’Arby: Wishing Well
    Freddie Mercury: Love Me Like There’s No Tomorrow
    Pet Shop Boys: What Have I Done To Deserve This

    Trio: Da Da Da
    Trio: Anna (Lass mich rein lass mich raus)
    Joachim Witt: Herbergsvater
    Andreas Dorau und die Marinas: Fred vom Jupiter
    Falco: Junge Römer
    Extrabreit: Flieger, grüß mir die Sonne

    Spliff: Deja Vu
    DAF: Mussolini

    Tears For Fears: Everybody Wants To Rule The World
    Elvis Costello: I Want You

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #4017967  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,170

    Meine Liste ist gleich fertig und ich weiß jetzt schon, daß ich die Hälfte vergessen habe.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #4017969  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,093

    Bei Manni gefällt mir so 50%, aber besonder diese Titel:

    U2 – New Years Day
    Propaganda – P-Machinery
    Frankie goes to Hollywood – Welcome to the Pleasure Dom
    Roxy Music – More than this
    Spliff – Carbonara
    Steve Winwood – While you see a Chance (Sehr schön!)
    REM – Carnival of Sorts
    Joe Jackson – Steppin´Out (mit dem Night and Day Album hat JJ mal gezeigt, was ne Harke ist. Die stilistische Vielfalt ist schon klasse.)
    Police – The Bed´s too Big Without you (von 79? Oder hier erst 80 erschienen? Sonst hätte ich es statt „King of pain“ drin.)
    Thomas Dolby – The Flat Earth (mein 2. liebster)
    Madonna – Into the Groove
    Sade – Smmooth Operator
    Peter Gabriel – In your Eyes

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #4017971  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,906

    pink-nice

    pinks-nice 80er Liste:

    Charles Aznavour – Yesterday when I was Young
    Queen – Who wants to live forever
    Pet Shop Boys – Rent
    Frankie goes to Hollywood – Welcome to the Plesure Dom
    Frankie goes to Hollywood – The Power of Love
    John Lennon – woman
    Abba – One of Us
    Claudia Mori – Non Succeria Pui
    Dexis Midnight Runners – Come on Eileen
    Dexis Midnight Runners – Old
    Dave Steward &Babara Gaskin – Ist my Party
    Extrabreit – Polizisten
    Falco – Der Kommisar
    Ideal – Eiszeit
    Ideal – Monotonie
    Roxy Music – More than this
    Ricardo Fogli – Storie e tuti i giorni
    IZE=3]Yazoo – Don´t go

    Abba – Under Attack
    Marcus – Kleine Taschenlampe brenn
    Deep Purple – Wasted Sunsets
    Tracey Ullman – Breakaway
    Billy Idol – Flash for Fantasy
    Herbert Grönemeier – Männer
    Pat Benatar – Love is a Battlfield
    Prince – When Doves Cry
    Prince – Purple Rain
    Purple Schulz – Sehnsucht
    Purple Schulz – Verliebte Jungs
    Sade – Smmooth Operator
    T=Times New Roman]Kate Bush – Running up that Hill

    Die hätten auch noch reigepasst bei mir.
    Aber stimmt, die 70er waren doch mehr unser Ding.

    Purple Schulz: Sehnsucht…..das war doch das mit „Ich will raus…!!!!!“ oder? Da hatte ich gestern auch mal dran gedacht und wollte es drin haben, hab’s aber wieder vergessen.

    Ansonsten hab ich nur ein Problem mit der Münchner Freiheit.
    Zu Stefan Zauner, dem Sänger, hab ich ein ziemlich gestörtes Verhätlnis.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #85, 07.04.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7328-220407-ad-85    
    #4017973  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    …und die Fettgedruckten hätte man in der eigenen Liste auch haben müssen

    Herr RossiA Different Corner – George Michael
    All Of My Heart – ABC
    All Through The Night – Cindy Lauper
    Atomic – Blondie

    Bed Sitter – Soft Cell
    Blasphemous Rumours – Depeche Mode
    Borderline – Madonna
    Brilliant Disguise – Bruce Springsteen

    Don’t Dream It’s Over – Crowded House
    Duel – Propaganda

    Every Breath You Take – Police
    Everyday I Write A Book – Elvis Costello
    Everyday Is Like Sunday – Morrissey

    Fred vom Jupiter – Andreas Dorau & The Marinas

    Give Me Back My Heart – Dollar
    Hunting High And Low – A-Ha

    It Must Be Love – Madness
    It’s My Life – Talk Talk

    Jeanny Part 2 (Coming Home) – Falco
    Junge Römer – Falco

    Little Red Corvette – Prince
    Nobody’s Diary – Yazoo

    Oblivious – Aztec Camera
    Oh Yeah – Roxy Music
    One Of Us – ABBA
    Rent – Pet Shop Boys
    Robert De Niro’s Waiting – Bananarama

    She Blinded Me With Science – Thomas Dolby
    Suburbia – Pet Shop Boys
    ..und die Fettdrucke hätte man auch noch in der eigenen Liste haben müssen !

    Talking Loud And Clear – Orchestral Manoeuvres In The Dark
    The Love Cats – Cure
    The Message – Grandmaster Flash & The Furious Five
    The Winner Takes It All – ABBA
    They Don’t Know – Tracey Ullman

    Under Pressure – David Bowie & Queen

    What Have I Done To Deserve This – Pet Shop Boys & Dusty Springfield
    What’s It Take – Robert Palmer
    White Lines (Don’t Don’t Do It) – Grandmaster Flash & Melle Mel
    Who’s Leaving Who – Hazell Dean
    Woman In Love – Barbra Streisand
    Word Up – Cameo

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #4017975  | PERMALINK

    futterhoernchen

    Registriert seit: 29.04.2003

    Beiträge: 2,976

    Zappa1Ansonsten hab ich nur ein Problem mit der Münchner Freiheit.
    Zu Stefan Zauner, dem Sänger, hab ich ein ziemlich gestörtes Verhätlnis.

    Schön übrigens, dass ich auch endlich mal mehr als durchschnittlich zwei Songs aus den Listen kenne…

    --

    #4017977  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    KrautathausBei Manni gefällt mir so 50%, aber besonder diese Titel:

    U2 – New Years Day
    Propaganda – P-Machinery
    Frankie goes to Hollywood – Welcome to the Pleasure Dom
    Roxy Music – More than this
    Spliff – Carbonara
    Steve Winwood – While you see a Chance (Sehr schön!)
    REM – Carnival of Sorts
    Joe Jackson – Steppin´Out (mit dem Night and Day Album hat JJ mal gezeigt, was ne Harke ist. Die stilistische Vielfalt ist schon klasse.)
    Police – The Bed´s too Big Without you (von 79? Oder hier erst 80 erschienen? Sonst hätte ich es statt „King of pain“ drin.)
    Thomas Dolby – The Flat Earth (mein 2. liebster)
    Madonna – Into the Groove
    Sade – Smmooth Operator
    Peter Gabriel – In your Eyes

    Mehr kann man nicht verlangen !:bier:

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #4017979  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,093

    pink-niceMehr kann man nicht verlangen !:bier:

    Und wir sehen auch beide bei 50% das Glas halbvoll! :bier:

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 1,179)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.