Deine 100 Lieblingssongs der 80er Jahre (Diskussionsthread)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Eighties Deine 100 Lieblingssongs der 80er Jahre (Diskussionsthread)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,179)
  • Autor
    Beiträge
  • #31359  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    @rolf 1189952 wrote:

    Mögliche Antwort an Cactus.Könnte es sich um Ann Clark oder evtl. Anne Clarke handeln,weiß nicht mehr wie die geschrieben wurde.Will aber mal nicht glauben daß Du die meintest.

    Die war’s doch gerade nicht.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #4017893  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,330

    Darkness falls across the land
    The midnite hour is close at hand
    Creatures crawl in search of blood
    To terrorize y’awl’s neighbourhood
    And whosoever shall be found
    Without the soul for getting down
    Must stand and face the hounds of hell
    And rot inside a corpse’s shell
    The foulest stench is in the air
    The funk of forty thousand years
    And grizzy ghouls from every tomb
    Are closing in to seal your doom
    And though you fight to stay alive
    Your body starts to shiver
    For no mere mortal can resist
    The evil of the thriller

    --

    #4017895  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,330

    … mehr dann morgen! :-)

    --

    #4017897  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,765

    Herr RossiDarkness falls across the land
    The midnite hour is close at hand
    Creatures crawl in search of blood
    To terrorize y’awl’s neighbourhood
    And whosoever shall be found
    Without the soul for getting down
    Must stand and face the hounds of hell
    And rot inside a corpse’s shell
    The foulest stench is in the air
    The funk of forty thousand years
    And grizzy ghouls from every tomb
    Are closing in to seal your doom
    And though you fight to stay alive
    Your body starts to shiver
    For no mere mortal can resist
    The evil of the thriller

    Der blanke Horror für mich dieser Song – Huhhhhhh
    :burn:

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #4017899  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    MistadobalinaDer blanke Horror für mich dieser Song – Huhhhhhh
    :burn:

    Dann doch liber Pink Floyd !….oder Propaganda :sonne:

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #4017901  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,908

    Herr Rossi… mehr dann morgen! :-)

    Werde meine auch morgen posten. Bin zwar fertig, aber vielleicht gibt’s noch paar Schönheitskorrekturen.

    Nur soviel, Michael hat bei mir in den 80ern keine Rolle gespielt.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #85, 07.04.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7328-220407-ad-85    
    #4017903  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,765

    pink-niceDann doch liber Pink Floyd !….oder Propaganda :sonne:

    Genau! Propaganda sowieso und von Pink Floyd werde ich mir jetzt mal „Learning To Fly“ reinziehen. :-)

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #4017905  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,330

    MistadobalinaDer blanke Horror für mich dieser Song – Huhhhhhh
    :burn:

    Wenigstens einer, den es bei Thriller gruselt. ;-)
    Der Rest meiner Liste wird Dir gefallen. Zappa1 wird mit Madame Ciccone leben müssen.

    --

    #4017907  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,908

    Herr Rossi
    Der Rest meiner Liste wird Dir gefallen. Zappa1 wird mit Madame Ciccone leben müssen.

    Oh, ja, da hab ich heute auch schon dran gedacht, dass ich sie wohl in fast jeder Liste lesen werde.

    Aber eine Liste weiß ich gaaaaanz sicher, wo sie nicht drin auftaucht…;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #85, 07.04.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7328-220407-ad-85    
    #4017909  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Nachtrag zum Eingangspost:

    3.Listen bitte selbst in den Listen-Thread schreiben !

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #4017911  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,908

    So. Dann wollen wir mal.
    Die 80er, für mich ein seltsames Jahrzehnt.
    Musikmäßig zum großen Teil nicht mein Ding. Karottenhosen und
    Popper nervten mich. Bisschen erfrischend noch am Anfang die NDW, die ich zum
    Teil recht lustig fand und vieles auch mochte und heute noch immer gut hören kann.
    Aber so allmählich lösten sich die Cliquen auf, die Leute hatten plötzlich andere Interessen,
    Beruf, Familie. viele zogen weg. Nächtelanges Musikhören mit Freunden und über Musik reden wurde immer weniger. Und mit dem Tod von Bob Marley, neben Zappa einer meiner großen Idole, ging auch die Jugend irgendwie zu Ende. Das war ein herber Einschnitt.
    Wenn man den Satz „The Day, The Music Died“ aus American Pie her nimmt, dann war es für mich nicht Buddy Holy, sondern der gute Bob. Da ging was in mir kaputt.
    Musikalisch hab ich mich in den 80ern dann hauptsächlich sehr intensiv mit dem Back-Katalog von Zappa bzw. seinen aktuellen Sachen beschäftigt.
    Er brachte ja damals Platten wie am Fließband raus und war
    live sehr aktiv. Die Indie Szene ging komplett an mir vorbei.
    Deshalb meine Liste diesmal wieder fast ausschließlich Sachen, die ich damals gehört habe, die mich bewegt haben und die ich auch heute noch höre. Und für die meisten wohl eher mainstreamig.
    Aber wie gesagt, die große Lust am „Entdecken“ hatte ich in den 80ern nicht.

    Ausnahme ist Costello, den ich erst die letzten zwei Jahre für mich entdecke, den ich aber unbedingt drin haben wollte.

    Abba: The Day Before You Came
    Abba: Like An Angel Passing Through My Room
    Abba: The Winner Takes It All
    Lipps Inc: Funky Town
    Ultravox: Vienna

    Marc Almond/Gene Pitney: Something’s Gotten Hold On My Heart
    Soft Cell: Tainted Love
    Soft Cell: Say Hello, Wave Goodbye
    OMD: Maid Of Orleans
    Cindy Lauper: Girls Just Want To Have Fun

    Kim Wilde: Kids In America
    Kim Wilde: Chequered Love
    Elton John: I’m Still Standing
    Eurythmics: Thorn On My Side
    Eurythmics: Sweet Dreams Are Made Of This

    Bob Marley: Coming In From The Cold
    Bob Marley: Redemption Song
    Bob Marley: Could You Be Loved
    Rolling Stones: Waiting On A Friend
    Haindling: Rote Haar

    Barbara Streisand: Woman In Love
    Specials: Ghost Town
    Bucks Fizz: Making Your Mind Up
    Visage: Fade To Grey
    Joe Dolce: Shaddap Your Face

    Tight Fit: The Lion Sleeps Tonight
    Tina Turner/David Bowie: Tonight – live
    Culture Club: Karma Chameleon
    Men At Work: Down Under
    David Bowie: Ashes To Ashes

    Tina Turner: What’s Love Got To Do With It
    Tina Turner: Privat Dancer
    Tina Turner: I Can’t Stand The Rain
    Tina Turner: You Better Be Good To Me
    FGTH: Two Tribes

    FGTH: Relax
    Freddie Mercury: The Great Pretender
    Erasure: Sometimes
    Duran Duran: Wild Boys
    USA For Africa: We Are The World

    George Michael: I Want Your Sex
    Dead Or Alive: You Spin Me Round (Like A Record)
    George Michael: Careless Whisper
    Wham: Wake Me Up Before You Go Go
    Pet Shop Boys: Always On My Mind

    Fine Young Cannibals: She Drives Me Crazy
    Fine Young Cannibals: Suspicous Minds
    Communards: Don’t Leave Me This Way
    Communards: Never Can Say Goodbye
    Jimmy Somerville: Comment Te Dire Adieu

    Bronski Beat: Why?
    Bronski Beat: It Ain’t Necessarily So
    Bronski Beat: Smalltown Boy
    Bronski Beat: I Feel Love
    Queen: I Want To Break Free

    Queen: Radio GaGa
    Queen/David Bowie: Under Pressure
    Terence Trent D’Arby: Wishing Well
    Freddie Mercury: Love Me Like There’s No Tomorrow
    Pet Shop Boys: What Have I Done To Deserve This

    Liza Minelli: Losing My Mind
    Pet Shop Boys: It’s A Sin
    Depeche Mode: Just Can’t Get Enough
    Depeche Mode: Master And Servant
    Paul Young: Common People

    Erasure: Oh Lamour
    Trio: Da Da Da
    Trio: Anna (Lass mich rein lass mich raus)
    Trio: Du ich wär so gern bei dir
    Joachim Witt: Goldener Reiter

    Joachim Witt: Herbergsvater
    Frl. Menke: Traumboy
    Der Plan: Gummitwist
    Foyer Des Artes: Wissenswertes über Erlangen
    United Balls: Pogo In Togo

    Andreas Dorau und die Marinas: Fred vom Jupiter
    Falco: Junge Römer
    Kiz: Die Sennerin vom Königssee
    Zaza: Zauberstab
    Grauzone: Ich möchte ein Eisbär sein

    Ixi: Knutschfleck
    Andreas Dorau: Kleines Stubenmädchen
    Hubert Kah: Engel 07
    Extrabreit: Hurra die Schule brennt
    Extrabreit: Flieger, grüß mir die Sonne

    Spliff: Deja Vu
    Ideal: Hundsgemein
    Ideal: Blaue Augen
    DAF: Der Räuber und der Prinz
    DAF: Mussolini

    Katja Ebstein: Theater
    Tom Waits: In The Neighbourhood
    Die Toten Hosen: Hier kommt Alex
    Tears For Fears: Everybody Wants To Rule The World
    Herbie Hancock: Rockt It (Long Version)

    Lee Majors: Unknown Stuntman
    Prince: Kiss
    Billy Joel: We Didn’t Start The Fire
    Elvis Costello God’s Comic
    Elvis Costello: I Want You

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #85, 07.04.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7328-220407-ad-85    
    #4017913  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,286

    pink-nice2.bitte nicht mehr als 5 pro Interpreten

    Sehe weiterhin den rechten Sinn dieser Maßnahme nicht! Lass doch die Leute die Wahrheit bringen, wenn sie dem so ist!

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #4017915  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,330

    Der Soundtrack meiner Jugend war natürlich Pop-Pop-Pop. Ähnlich wie Franz hat mich der „Underground“ nicht interessiert. Aber deswegen musste man ja nicht auf Sunshine Reggae oder Girl You Know It’s True abgehen, denn im Mainstream gab es ganz großartige Sachen, die ich auch heute noch höre, ohne rot zu werden. Oder anders gesagt: Ich finde alle genannten Songs immer noch fantastisch. Peinlich ist mir nur meine „Brothers In Arms“-Phase ;-). Und ich gebe zu, ich habe auch U2 in ihrer Missionarsphase gehört. Ein Song von denen musste einfach mit rein.

    A Different Corner – George Michael
    A Miracle Of Love – Eurythmics
    A Question Of Lust – Depeche Mode
    A Solid Bond In Your Heart – Style Council
    All Of My Heart – ABC
    All Through The Night – Cindy Lauper
    Ask – Smiths
    Atomic – Blondie

    Back To Life – Soul II Soul
    Beat Dis – Bomb The Bass
    Bed Sitter – Soft Cell
    Blasphemous Rumours – Depeche Mode
    Blue Monday – New Order
    Borderline – Madonna
    Brilliant Disguise – Bruce Springsteen

    Chequered Love – Kim Wilde
    Criticize – Alexander O’Neal

    Don’t Dream It’s Over – Crowded House
    Don’t Talk To Me About Love – Altered Images
    Don’t Walk Away – Electric Light Orchestra
    Drama! – Erasure
    Duel – Propaganda

    Every Breath You Take – Police
    Everyday I Write A Book – Elvis Costello
    Everyday Is Like Sunday – Morrissey
    Everything’s Coming Up Roses – Black

    Fairytale Of New York – Pogues & Kirsty MacColl
    Fall On Me – R.E.M.
    Fred vom Jupiter – Andreas Dorau & The Marinas
    Funkytown – Lipps Inc.

    Ghost Town – Specials
    Give Me Back My Heart – Dollar
    Going Back To Cali – LL Cool J

    Heartache Avenue – Maisonettes
    Hey You! – Rock Steady Crew
    How `bout Us – Champaign
    Hunting High And Low – A-Ha

    I Ain’t Gonna Stand For It – Stevie Wonder
    I Can’t Go For That (No Can Do) – Hall & Oates
    I Don’t Wanna Talk About It – Everything But The Girl
    I Want Your Love – Transvision Vamp
    I’m Gonna Be 500 Miles – Proclaimers
    If I Was Your Girlfriend – Prince
    If She Knew What She Wants – Bangles
    It Must Be Love – Madness
    It’s My Life – Talk Talk

    Je Ne Sais Pas Pourqoui – Kylie Minogue
    Jeanny Part 2 (Coming Home) – Falco
    Junge Römer – Falco

    Left To My Own Devices – Pet Shop Boys
    Letter From America – Proclaimers
    Like A Prayer – Madonna
    Like An Angel Passing Through My Room – ABBA
    Little Red Corvette – Prince
    Louise – Human League
    Love Will Tear Us Apart – Joy Division
    Love’s Great Adventure – Ultravox

    New Moon On Monday – Duran Duran
    Nobody’s Diary – Yazoo

    Oblivious – Aztec Camera
    Oh Yeah – Roxy Music
    One Of Us – ABBA
    One Tree Hill – U2
    Open Your Heart – Human League

    Plan B – Dexy’s Midnight Runners
    Prince Charming – Adam & The Ants
    Rene And Georgette Magritte With Their Dog After The War – Paul Simon
    Rent – Pet Shop Boys
    Robert De Niro’s Waiting – Bananarama

    She Bangs The Drum – Stone Roses
    She Blinded Me With Science – Thomas Dolby
    Singing In The Shower – Les Rita Mitsouko & Sparks
    Song For Whoever – Beautiful South
    Step Outside – Housemartins
    Suburbia – Pet Shop Boys
    Suddenly Last Summer – Motels

    Talking Loud And Clear – Orchestral Manoeuvres In The Dark
    Tell Her About It – Billy Joel
    That’s The Way Love Is – Ten City
    The Beautiful Ones – Prince
    The Day Before You Came – ABBA
    The Love Cats – Cure
    The Message – Grandmaster Flash & The Furious Five
    The Rain – Oran’ „Juice“ Jones
    The Story Of The Blues – Mighty Wah!
    The Winner Takes It All – ABBA
    They Don’t Know – Tracey Ullman
    This Time I Know It’s For Real – Donna Summer
    Thriller – Michael Jackson
    Time (Clock Of My Heart) – Culture Club
    Toy Boy – Sinitta

    Under Pressure – David Bowie & Queen

    What Have I Done To Deserve This – Pet Shop Boys & Dusty Springfield
    What’s It Take – Robert Palmer
    When All Is Said And Done – ABBA
    When Doves Cry – Prince
    White Lines (Don’t Don’t Do It) – Grandmaster Flash & Melle Mel
    Who’s Leaving Who – Hazell Dean
    Woman In Love – Barbra Streisand
    Word Up – Cameo

    --

    #4017917  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,330

    @zappa1: Das ist natürlich eine Liste nach meinem Geschmack. Von Trio hab ich nun doch nichts genommen, ich hab einfach kein spezielles Lieblingslied von ihnen, auch wenn ich sie damals wie heute toll finde.
    „The Unknown Stuntmen“ – ich fand den Song als Vorspann auch immer toll. Wenn man ihn aber außerhalb dieses Kontextes hörte, verlor er doch für meine Ohren deutlich.

    --

    #4017919  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,908

    Deine Liste gefällt mir auch sehr gut, Roland.
    Paar Sachen sind allerdings dabei, die ich nicht kenne.
    Freut mich, dass du auch „Woman In Love“ drin hast.
    Dachte schon, da wär ich der einzige.

    Ja, der Unknown Stuntman, das war neben Dallas und Denver meine Lieblings-Serie, und das war für mich sowas typisches auch für die 80er, deshalb hab ich ihn mit reingenommen.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #85, 07.04.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7328-220407-ad-85    
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,179)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.