Dee Dee Bridgewater

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #67915  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 4,740

    Keeping Tradition ****
    Love And Peace: A Tribute To Horace Silver ****1/2
    Red Earth *****
    Eleanora Fagan (1915-1959): To Billie With Love From Dee Dee ****

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7518845  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    Red Earth: A Malian Journey *****

    Da werde ich auf alle Fälle noch nach weiteren Platten Ausschau halten.

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #7518847  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,169

    StyloRed Earth: A Malian Journey *****

    Da werde ich auf alle Fälle noch nach weiteren Platten Ausschau halten.

    Wenn Dir das Album so gut gefällt, könntest Du Dich auch mal in Mali „umschauen“.

    --

    Into Darkness... Awaiting Resurrection
    #7518849  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    sparchWenn Dir das Album so gut gefällt, könntest Du Dich auch mal in Mali „umschauen“.

    So aus dem Kopf fallen mir auf alle Fälle „Ali Farka Touré“ und „Tamikrest“ ein, die ich beide kenne, aber es gibt sicher noch sehr sehr viel mehr was es hier zu entdecken gilt.

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #7518851  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,169

    Zur Orientierung ist die Liste der an Red Earth beteiligten Musiker nicht schlecht: Bassekou Kouyate und Toumani Diabate gehören zum Pflichtprogramm. Weiter geht es dann mit Oumou Sangare, Cheick Tidiane Seck, Kasse Mady Diabate und Djelimady Tounkara, um mal ein paar zu nennen. Auf einem der Bilder ist auch Mamani Keita zu sehen, die aber auf dem Album nicht mitgewirkt hat. Aber ihr neues Album Gagner De L’Argent ist ganz ausgezeichnet.

    --

    Into Darkness... Awaiting Resurrection
    #7518853  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    sparchZur Orientierung ist die Liste der an Red Earth beteiligten Musiker nicht schlecht: Bassekou Kouyate und Toumani Diabate gehören zum Pflichtprogramm. Weiter geht es dann mit Oumou Sangare, Cheick Tidiane Seck, Kasse Mady Diabate und Djelimady Tounkara, um mal ein paar zu nennen. Auf einem der Bilder ist auch Mamani Keita zu sehen, die aber auf dem Album nicht mitgewirkt hat. Aber ihr neues Album Gagner De L’Argent ist ganz ausgezeichnet.

    Hab dank, das Booklet nahm ich grad auch zur Hand und begann zu googln.

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #7518855  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,169

    Du darfst natürlich auch gerne morgen Abend StoneFM hören…

    --

    Into Darkness... Awaiting Resurrection
    #7518857  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    sparchDu darfst natürlich auch gerne morgen Abend StoneFM hören…

    Sollte ich Zeit haben werde ich das gerne tun.

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #7518859  | PERMALINK

    larkcgn

    Registriert seit: 27.03.2014

    Beiträge: 212

    Super Stimme!

    Afro Blue (1974) ***
    Dee Dee Bridgewater (1976) ***1/2
    Just Family (1978) ***1/2
    Bad for Me (1979) ***1/2
    Dee Dee Bridgewater (1980) ****1/2
    J’ai Deux Amours (2005) ***

    Habe auch „Dear Ella“, aber noch nicht wirklich gehört (mag Ella eigentlich sehr!). Ebenso wie die Alben nach 2005, hat mich eher ein wenig gelangweilt, besonders das hier gepriesene „Red Earth“. Mag lieber ihre kommerziellen Disco- und Soul-Werke aus den 1970ern.

    --

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.