Das beste Debüt-Album der 70er

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Seventies Das beste Debüt-Album der 70er

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 142)
  • Autor
    Beiträge
  • #8776109  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Minos1. Candi Staton – I’m Just A Prisoner
    2. Marie Queenie Lyons – Soul Fever
    3. Sex Pistols – Never Mind the Bollocks. Here’s the Sex Pistols

    Bei Dir hätt ich ja noch auf ZZ Top getippt.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8776111  | PERMALINK

    minos

    Registriert seit: 02.06.2008

    Beiträge: 10,745

    pumafreddyBei Dir hätt ich ja noch auf ZZ Top getippt.

    Das Debut von ZZ Top finde ich nicht so stark. Käme vielleicht an 5 oder 6.

    --

    #8776113  | PERMALINK

    delia-hardy
    Vroom Vroom Crash Boom Bang...

    Registriert seit: 14.08.2008

    Beiträge: 3,690

    1. The Clash – s/t
    2. Blondie – s/t
    3. The Beat (US) – s/t
    4. The Modern Lovers – s/t

    --

    "Most of it was probably by mistake... but I learned it. I learned all my mistakes, 'cause if I learn all my mistakes, then I can't make any mistakes."
    #8776115  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,210

    1. The Specials – The Specials
    2. Ramones – Ramones
    3. Ian Dury – New Boots and Panties

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #8776117  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    1. TELEVISION- Marquee Moon
    2. GUY CLARK- Old No. 1
    3. PLANXTY- Planxty

    --

    #8776119  | PERMALINK

    reino

    Registriert seit: 20.06.2008

    Beiträge: 5,661

    Mein bestes Debütalbum der 70er Jahre war natürlich mein eigenes.

    --

    Noch mehr Comics für alle! Jetzt PDF herunterladen!
    #8776121  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,771

    1. TELEVISION – Marquee Moon
    2. PATTI SMITH – Horses
    3. ROXY MUSIC – s/t

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #8776123  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,098

    ReinoMein bestes Debütalbum der 70er Jahre war natürlich mein eigenes.

    Das ist mal eine Ansage. Kann man das noch irgendwo bekommen?

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #8776125  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    @ Mista …

    Diesen Dreier hatten wir jetzt gefühlte 37.000 mal.

    Wäre auch meine Nominierung, wenn die 70er 1978 zu Ende gewesen wären ;-)

    --

    #8776127  | PERMALINK

    reino

    Registriert seit: 20.06.2008

    Beiträge: 5,661

    #8776129  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 34,947

    Gram Parsons – GP
    Richard & Linda Thompson – I Want to See the Bright Lights Tonight
    Sandy Denny – The Northern Star Grassmen and The Raven

    (Emmylou Harris – Pieces of The Sky wäre Nr. 1, aber ich zähle mal Gliding Bird mit)

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #8776131  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,435

    talking head@ Mista …

    Diesen Dreier hatten wir jetzt gefühlte 37.000 mal.

    Wäre auch meine Nominierung, wenn die 70er 1978 zu Ende gewesen wären ;-)

    Man sollte sich nicht immer auf sein Gefühl verlassen. Mistadobalina ist die erste, die alle drei Alben genannt hat.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #8776133  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,667

    1. TELEVISION – Marquee Moon
    2. PATTI SMITH – Horses
    3. GRAM PARSONS – GP

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    #8776135  | PERMALINK

    cranberry

    Registriert seit: 02.07.2010

    Beiträge: 911

    1. Joy Division – Unknown Pleasures
    2. Roxy Music – s/t
    3. Curtis Mayfield – Curtis

    „Entertainment!“ auf Platz 4.

    --

    #8776137  | PERMALINK

    negative-approach

    Registriert seit: 17.03.2009

    Beiträge: 1,595

    Mick67Das trifft es ganz gut. Insbesondere, wenn man berücksichtigt, wo die Band herkommt. Das alles hört sich so gar nicht nach CBGB an.

    Ich finde schon, es hört sich ziemlich nach CBGB an, vorallem auch die Demos vor „Marquee Moon“ und die Neon Boys, kennst du die? Da war Richard Hell noch dabei: http://www.youtube.com/watch?v=mQWal2PoaxE
    oder auch das Album hier: http://www.discogs.com/Television-Double-Exposure/release/2936405
    aber auch „Marquee Moon“ mag ich sehr, zwar nicht auf Anhieb, aber etwa nach dem 5-10x hören. Wer was dreckigeres will, sollte sich mal die Neon Boys oder „Double Exposure“ anhören.

    --

    I'm talkin' 'bout love who are the mystery girls?
Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 142)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.