Country

Ansicht von 15 Beiträgen - 556 bis 570 (von insgesamt 607)
  • Autor
    Beiträge
  • #1207427  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,410

    BullittDas erste Viertel hat mich eben etwas verschreckt

    Was genau? Sind doch fast alles Künstler, die hier auch Thema sind. Maddie & Tae und Little Big Town hatte ich bewusst als Mainstream-Vertreter gewählt, Girl In A Country Song als treffender Sexismus-Kommentar und Girl Crush als aktuelle, überraschend angenehme Nr. 1 der Country-Charts.

    aber seit Hank läuft’s! ;-)

    Man verschießt das Pulver ja nicht am Anfang.;-)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1207429  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,096

    ClauSorry, weili, ich bin doch raus.

    Ok.

    Ich habe bei Dir auch noch mit Ashley Monroe und Puss’n’Boots gerechnet.

    Die haben aber doch nichts in einer Sendung zu suchen, in der Loretta Lynn, Waylon Jennings und Buck Owens gespielt werden…

    --

    #1207431  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    Herr RossiWas genau? Sind doch fast alles Künstler, die hier auch Thema sind. Maddie & Tae und Little Big Town hatte ich bewusst als Mainstream-Vertreter gewählt, Girl In A Country Song als treffender Sexismus-Kommentar und Girl Crush als aktuelle, überraschend angenehme Nr. 1 der Country-Charts.

    Vor allem Maddie & Tae konnten bei mir gar nicht landen, wobei diese Live-Version immerhin auf diese ganz grässlichen Computer-Gitarre verzichtet. Und die Message überzeugt mich auch nicht so wirklich, weil sofort der Eindruck da war, dass sie mit diesem Country-Babe Image auch ganz gern kokettieren und daraus dann erst der Text entstanden ist. First Aid Kit mussten nie mangelnden Respekt beklagen. Warum bloß.
    Ansonsten passt das schon alles. Ich habe was weibliche Stimmen und Songwriterinnen auf dem Gebiet angeht vermutlich einen ziemlich eng gesteckten Toleranzbereich. Wo mir Lucinda Williams zu kernig und schnoddrig ist, sind mir Kacey Musgraves, Lucette oder Claus Karen Jonas schon wieder zu schnucklig. Die höre ich eher nochmal zum Desert nach einer drei Stunden Outlaw-Playlist, so wie du Shaver und Nelson als Kontrast eingebaut hast. Freakwater, Eilen Jewel, Hurray For The Riff Raff oder Gillian Welch sind da eher meine Kragenweite. Mit Nikki Lane sollte ich es aber nochmal versuchen, die könnte in mein Beuteschema passen. Habe ich bisher nur gestreift. ;-)

    Insgesamt aber wie gesagt eine sehr schöne Playlist. Bei Bonnie ‚Prince‘ Billy hättest du in dem Zusammenhang und mit deiner Intention vielleicht mal jüngere und countrylastigere Sachen nehmen können. Genau die Facette kommt oft zu kurz und hätte hier super gepasst.

    --

    #1207433  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,410

    Besten Dank für den ausführlichen Kommentar, da kann ich Deine Präferenzen auch besser einordnen.

    BullittUnd die Message überzeugt mich auch nicht so wirklich, weil sofort der Eindruck da war, dass sie mit diesem Country-Babe Image auch ganz gern kokettieren und daraus dann erst der Text entstanden ist.

    Es geht aber nicht um sie persönlich, sondern um sexistische Klischees in Hits und Videos von (männlichen) Mainstream-Acts wie Florida Georgia Line.

    Bei Bonnie ‚Prince‘ Billy hättest du in dem Zusammenhang und mit deiner Intention vielleicht mal jüngere und countrylastigere Sachen nehmen können. Genau die Facette kommt oft zu kurz und hätte hier super gepasst.

    Insgesamt stehen mir seine Country-Aufnahmen wie auf „Sings Greatest Palace Music“ auch näher, aber hier ging es mir um die Johnny Cash-Verbindung.

    --

    #1207435  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    Herr Rossi
    Es geht aber nicht um sie persönlich, sondern um sexistische Klischees in Hits und Videos von (männlichen) Mainstream-Acts wie Florida Georgia Line.

    Wenn ich mir die Videos zu „Cruise“ und „Girl In A Country Song“ hintereinander anschaue, wirkt es auf mich lediglich so, als hätten zwei heiße Girls aus ersterem ein eigenes gemacht, um ihre männlichen Kollegen ein bisschen zu necken. Eigentlich ist man aber aus dem gleichen Holz geschnitzt, macht die gleich gepimpte Country-Soße und hat das gleiche Label wie die Bro-Country-Kerle. Meine Welt ist das nicht.

    Herr RossiInsgesamt stehen mir seine Country-Aufnahmen wie auf „Sings Greatest Palace Music“ auch näher, aber hier ging es mir um die Johnny Cash-Verbindung.

    Klar, da du bei Cash eine Leerstelle hattest, war das ja auch clever die so zu besetzen. Oldham bietet da halt viele Ansatzpunkte. Als zweites hättest du ihn etwa selbst noch Denver, Haggard oder Kristofferson covern lassen können. Da hättest du dann mit Cheyenne Mieze oder Dawn McCarthy sogar noch zwei formidable weibliche Stimmen gratis dabei gehabt. ;-)

    --

    #1207437  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,410

    BullittEigentlich ist man aber aus dem gleichen Holz geschnitzt, macht die gleich gepimpte Country-Soße und hat das gleiche Label wie die Bro-Country-Kerle. Meine Welt ist das nicht.

    Meine auch nicht, ich fand einfach interessant, das so etwas überhaupt thematisiert wird und auch noch erfolgreich. Smarte Sängerinnen wie Miley und Taylor haben ja auch beizeiten gemerkt, dass man diese Welt besser schnell hinter sich lässt. First Aid Kit, Caitlin Rose u. ä. haben einen völlig anderen Hintergrund, das hört und sieht man sofort.

    Da hättest du dann mit Cheyenne Mieze oder Dawn McCarthy sogar noch zwei formidable weibliche Stimmen gratis dabei gehabt. ;-)

    Sollte ich mir wohl auch mal notieren.;-)

    --

    #1207439  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,448

    Bullitt Meine Welt ist das nicht.

    Sagt dir dieses, zugegeben eher halblustige, Video was? Ein weiterer Versuch dem Country-Radio irgendwie beizukommen:

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #1207441  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    CleetusSagt dir dieses, zugegeben eher halblustige, Video was? Ein weiterer Versuch dem Country-Radio irgendwie beizukommen:

    Nee, kannte ich noch nicht. Problem bei den ganze Parodien ist wohl, dass die Originale in dieser Disziplin schon nicht mehr viel Raum zum zuspitzen übrig lassen. :lol:

    Herr RossiSollte ich mir wohl auch mal notieren.;-)

    Deren Kollaborationen mit Oldham sind auf jeden Fall hörenswert.

    --

    #1207443  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,448

    Red Simpson ist am 8.1. gestorben. Sehr gemocht habe ich diesen Song von ihm, nachdem BD ihn mal in der Theme Time Radio Hour gespielt hat. Neben den eigenen, hauptsächlich Truck-Themed Songs stammt auch das wunderbare „Sam’s Place“ von Buck Owens aus seiner Feder.
    R.i.p.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #1207445  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    Das sind mal schöne Nachrichten. Einen größeren Legendenstatus bekommt man heutzutage nicht mehr zusammen.

    „Willie and Loretta Lynn at the filming of their new music video.“

    --

    #1207447  | PERMALINK

    stormy-monday
    S&D&RnR

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 12,035

    Sehr schön. Aber hat Loretta nur dieses eine Kleid? ;-)

    --

    Plow and dig my earth!
    #1207449  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    Kenne mich in ihrem Kleiderschrank nicht so gut aus.;-) Wo hatte sie das denn noch an? Kenne nur andere Kleider in ähnlichem Stil von ihr.

    --

    #1207451  | PERMALINK

    stormy-monday
    S&D&RnR

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 12,035

    Also dieses weisse Kleid ist Standard. Wahlweise auch in (hell-) blau, rosa und sogar gelb. Sie scheint diese grosse Robe zu lieben, das schon sehr an ein Hochzeitskleid erinnert. Kenne kein Foto von ihr in Cowboystiefeln…..

    --

    Plow and dig my earth!
    #1207453  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    Stormy MondayAlso dieses weisse Kleid ist Standard. Wahlweise auch in (hell-) blau, rosa und sogar gelb. Sie scheint diese grosse Robe zu lieben, das schon sehr an ein Hochzeitskleid erinnert. Kenne kein Foto von ihr in Cowboystiefeln…..

    Achso, das stimmt, das ist ihr Style. Aber das sind trotzdem immer verschiedene Kleider:

    --

    #1207455  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,330

    Legendary Songwriter Guy Clark is in Nursing Home, But Is “Stable”

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
Ansicht von 15 Beiträgen - 556 bis 570 (von insgesamt 607)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.