Caroline Polachek – Pang

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 32)
  • Autor
    Beiträge
  • #10899369  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,136

    irrlichtDer Style ist auf jeden Fall etwas schräg

    Meine Assoziation ist irgendwie „Tolkien-Fanfiction aus den Nullerjahren“. Im „Door“-Clip funktionierte es noch irgendwie, aber der Star ist auch da der großartige Track.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10908703  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,515

    Album des Jahres. Das Niveau der Vorab-Tracks wird durchgängig aufrechterhalten. Die Produktion ist wirklich sehr schön – bei jedem Hören offenbart sich eine neue Schicht. Ich kann mich auch nicht entscheiden, welches der beste Song des Albums ist.

    Der Beat bei „New Normal“ kommt mir sehr bekannt vor, ich komme nur nicht drauf, woher…

    --

    #10908745  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,515

    coral-room
    Der Beat bei „New Normal“ kommt mir sehr bekannt vor, ich komme nur nicht drauf, woher…

    „Bruises“? ;)

    Ich brauch noch eine Weile, bis ich das Album verinnerlicht habe. Ein verwunschenes „Arcadia“ ist es jedenfalls nicht, muss es ja auch nicht.

    --

    #10909087  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,136

    Mit Sicherheit eines der besten Pop-Alben des Jahres. PC music meets Charlotte Brontë. In den unscharfen Rändern üppig geschmückter Klanglandschaften liegt die Klarheit einer Visionärin :)

    --

    #10909109  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 4,156

    jan-lustiger
    PC music meets Charlotte Brontë.

    Bei Emily oder Anne wäre ich jetzt direkt am Start gewesen. :-(

    Nachdem ich aber „Arcadia“ seit Release nach wie vor sehr charmant finde, geb ich dem Album aber vielleicht doch eine Chance, wenn ich es irgendwo erspähen sollte. :-)

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #10909157  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,515

    grievousangel
    Nachdem ich aber „Arcadia“ seit Release nach wie vor sehr charmant finde, geb ich dem Album aber vielleicht doch eine Chance, wenn ich es irgendwo erspähen sollte.

    Das wird leider nicht so einfach sein. Ich glaube, physisch gibt es das Album nur bei ihr im Shop (mit horrenden Portokosten).

    herr-rossi

    coral-room
    Der Beat bei „New Normal“ kommt mir sehr bekannt vor, ich komme nur nicht drauf, woher…

    „Bruises“? ;)
    Ich brauch noch eine Weile, bis ich das Album verinnerlicht habe. Ein verwunschenes „Arcadia“ ist es jedenfalls nicht, muss es ja auch nicht.

    Ja, ein zweites Arcadia ist es nicht. Aber den Einfluss des Ramona Lisa Projekts höre ich zumindest an ein paar Stellen des Albums durch.

    --

    #10909443  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 4,156

    coral-room

    grievousangel Nachdem ich aber „Arcadia“ seit Release nach wie vor sehr charmant finde, geb ich dem Album aber vielleicht doch eine Chance, wenn ich es irgendwo erspähen sollte.

    Das wird leider nicht so einfach sein. Ich glaube, physisch gibt es das Album nur bei ihr im Shop (mit horrenden Portokosten).

    Schade, dort werde ich wohl nicht so bald vorbeikommen.

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #10911145  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,515

    https://www.nts.live/shows/guests/episodes/pang-caroline-polacheck-danny-l-harle-18th-october-2019
    Track-By-Track-Kommentar von Caroline und Danny L Harle. Sehr hörenswert.

    --

    #10911181  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,515

    Danke für den Tipp! Interviews mit Caroline sind ja leider rar – und so ausführlich, das hat es bislang noch gar nicht gegen, oder?

    --

    #10911193  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,515

    herr-rossiInterviews mit Caroline sind ja leider rar – und so ausführlich, das hat es bislang noch gar nicht gegen, oder?

    Also mir wäre spontan keines in einer solchen Länge bekannt. Es gibt jedoch ein paar schöne Berichte zum Album:
    https://www.theguardian.com/music/2019/oct/17/caroline-polachek-women-in-music-are-taught-that-once-youre-35-youve-expired
    https://www.thefader.com/2019/10/15/caroline-polachek-pang-interview?utm_source=tffb

    --

    #10911227  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,515

    coral-room
    https://www.theguardian.com/music/2019/oct/17/caroline-polachek-women-in-music-are-taught-that-once-youre-35-youve-expired

    Ich wusste noch nicht, dass Caroline auch von Virginia Astley inspiriert ist, aber es passt perfekt. Virginias zweites Album von 1986 wurde übrigens von Ryiuchi Sakamoto produziert. Love’s A Lonely Place

    --

    #10927605  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,000

    Die Vorab-Tracks gefallen mir wahnsinnig gut, einer besser als der andere. LP ist vorbestellt und „Arcadia“ endlich auch.

    Note to self: Früher auf Rossi hören, der wusste es damals schon und hatte mir Ramona Lisas Album ans Herz gelegt.

     

    (Die „Pang“-LP kann nun auch auf anderen Seiten wie HHV, Norman oder Rough Trade vorbestellt werden, allerdings ist da der 31.1.20 als Erscheinungsdatum und nicht Mitte Dezember, wie in ihrem Shop angegeben…aber ja, die Portkosten!)

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #10927639  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,515

    @ candycolouredclown: Freut mich, sowohl als auch.:) Bei der Suche nach einer Bezugsquelle war ich schon auf Vinyl Me Please gelandet, aber das ist wohl eine Sonderedition. Dann werde ich bei hhv vorbestellen.

    PS: Jetzt auch bei JPC vorbestellbar, für 16,99?!?

    PPS: King Princess, Candy! :)

    --

    #10938007  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,136

    Falls jemand am Zeitungskiosk vorbeikommt: Ich habe Pang für die neue Jungle World besprochen.

    --

    #10974007  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 4,681

    Falls jemand Caroline Polachek allein am Klavier hören möchte, wäre diese Darbietung von „Ocean of Tears“ eine schöne Gelegenheit (Live at The Current; „Door“ und „So Hot You’re Hurting My Feelings“ hat sie da ebenfalls gespielt):

    EDIT: Auf dem YouTube-Kanal namens „Caroline Polachek News“ findet man ebenfalls Klavierversionen (dieselben drei Songs plus „Go as a Dream“), die sind allerdings „Audio Only“, da kann man ihr nicht zusehen.

    Ich bin mir letztes Jahr nicht darüber klar geworden, was ich eigentlich von Pang halte. Die Songs sind nicht alle so gut wie „Ocean of Tears“ oder „So Hot You’re Hurting My Feelings“ und ich fand die Tracks wohl teilweise überproduziert, soweit ich mich erinnere – von daher kommen mir Klavierversionen gerade recht.

    zuletzt geändert von go1

    --

    To Hell with Poverty
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 32)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.