Bustin out! Die 100 besten Funk-Tracks

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Soul, R’n’B & Funk Bustin out! Die 100 besten Funk-Tracks

Ansicht von 15 Beiträgen - 526 bis 540 (von insgesamt 561)
  • Autor
    Beiträge
  • #11722189  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,402

    Dirty Dozen Brass Band „Do It Fluid“ (Concord Jazz)                         1984 …. Teil der „My Feet Can`t Fail Me Now“ LP  und das funktioniert prächtig ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11722933  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,402

    Chocolate Milk „Action Speaks Louder Than Words“ (RCA)                       1975 …. hier eine ausgelagerte Sansu Produktion vom genialen Allen Toussaint ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11778115  | PERMALINK

    zoji

    Registriert seit: 04.10.2017

    Beiträge: 3,894

    Dadadadam Piu Dadadadam Piu … Das finde ich in seiner vordergründigen Schlichtheit so tight, so auf den Punkt … ach, einfach so Ouh, Yeaaaah

    zuletzt geändert von zoji

    --

    Und lieg´ich dereinst auf der Bahre, dann denkt an meine Guitahre, und gebt sie mir mit in mein Grab (Der rührselige Cowboy, D. Duck)
    #11778203  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,402

    zoji Dadadadam Piu Dadadadam Piu … Das finde ich in seiner vordergründigen Schlichtheit so tight, so auf den Punkt … ach, einfach so Ouh, Yeaaaah ….

    The Meters aka Grossmeister der funkigen Schlichheit …. auf den Punkt …

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11778297  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,402

    Earl King „I`m Your Dog Part 1“ (Tomato) …. ziemlich knackige Aufnahmen aus 1972 mit unverkennbarem Backing der …. Meters ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11780315  | PERMALINK

    zoji

    Registriert seit: 04.10.2017

    Beiträge: 3,894

    Auch schön. Von King habe ich ein paar Sachen, allerdings nicht aus dieser Phase. Bei den Meters muss ich zugeben, dass sie erst jüngst bei mir Einzug hielten, obwohl mir der Name seit Jahrzehnten bekannt ist. Sicherlich einer der besten Zugänge jüngerer Zeit bei mir.

    --

    Und lieg´ich dereinst auf der Bahre, dann denkt an meine Guitahre, und gebt sie mir mit in mein Grab (Der rührselige Cowboy, D. Duck)
    #11780355  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,402

    zoji Auch schön. Von King habe ich ein paar Sachen, allerdings nicht aus dieser Phase. Bei den Meters muss ich zugeben, dass sie erst jüngst bei mir Einzug hielten, obwohl mir der Name seit Jahrzehnten bekannt ist. Sicherlich einer der besten Zugänge jüngerer Zeit bei mir.

    Es zahlt sich auch aus nach Scheiben mit den Meters als Sidemen zu forschen ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11780631  | PERMALINK

    zoji

    Registriert seit: 04.10.2017

    Beiträge: 3,894

    Kann ja bei Dir anfangen zu forschen. Tipps? Geographisch könnte ich mir gut vorstellen, dass sie mal mit Dr. John kooperiert haben, dann hätte ich eventuell doch schon unwissentlich etwas von ihnen gehabt.

    --

    Und lieg´ich dereinst auf der Bahre, dann denkt an meine Guitahre, und gebt sie mir mit in mein Grab (Der rührselige Cowboy, D. Duck)
    #11780639  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 18,590

    Hier sind ja wohl die Experten in diesem Genre. Kann mir jemand Tipps geben, welche Musik zu empfehlen ist, und zwar in Funk/Rock/Soul/Disco ähnlich der Temptations zu Papa Was A Rolling Stone Zeiten, der deutschen Band Randy Pie, Hot Chocolate und Supermax.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11780651  | PERMALINK

    zoji

    Registriert seit: 04.10.2017

    Beiträge: 3,894

    Bin kein Experte, noch in der Funk-Grundschule, aber angesichts Deiner sonstigen Vorlieben sollten Dir doch auch Mother’s Finest liegen? Denke aber, dass Du die auch bereits kennst.

    --

    Und lieg´ich dereinst auf der Bahre, dann denkt an meine Guitahre, und gebt sie mir mit in mein Grab (Der rührselige Cowboy, D. Duck)
    #11780661  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,402

    zoji Kann ja bei Dir anfangen zu forschen. Tipps? Geographisch könnte ich mir gut vorstellen, dass sie mal mit Dr. John kooperiert haben, dann hätte ich eventuell doch schon unwissentlich etwas von ihnen gehabt.

    Ja, Dr. John, Allen Toussaint undLee Dorsey …. und einzelne Bandmitglieder bei Aufnahmen der Neville Brothers ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11780665  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,402

    wolfgangHier sind ja wohl die Experten in diesem Genre. Kann mir jemand Tipps geben, welche Musik zu empfehlen ist, und zwar in Funk/Rock/Soul/Disco ähnlich der Temptations zu Papa Was A Rolling Stone Zeiten, der deutschen Band Randy Pie, Hot Chocolate und Supermax.

    Kann hier nur Quervergleiche mit den Temptations und Hot Chocolate ziehen  aber so könnten wohl Earth, Wind & Fire für Dich von Interesse sein …. lass mich wissen ob diese Richtung passt …. btw Expertentum ist überschätzt  ;-) ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11780907  | PERMALINK

    zoji

    Registriert seit: 04.10.2017

    Beiträge: 3,894

    wolfgangHier sind ja wohl die Experten in diesem Genre. Kann mir jemand Tipps geben, welche Musik zu empfehlen ist, und zwar in Funk/Rock/Soul/Disco ähnlich der Temptations zu Papa Was A Rolling Stone Zeiten, der deutschen Band Randy Pie, Hot Chocolate und Supermax.

    Komme mir ein bisschen wie ein Betrüger und Blender vor, wenn ich mich in dieser Angelegenheit noch einmal zu Wort melde, aber wenn sonst niemand möchte …

    Vielleicht Commodores und Kool & The Gang? Jeweils bevor sie die Disco-Welle ritten. Oder Sly & The Family Stone. Bin aber bei keinen von denen so drin, dass ich konkrete Albenempfehlungen aussprechen könnte.

    Bei richtigen Funkateers zählen die wohl nicht viel und die eine Hälfte war ein Charakterschein, aber ich habe ein Faible für Ike & Tina Turner etwa ab Ende der 60er. Da ich nie gezielt nach denen gesucht, sondern immer so mitgenommen habe, was sich gerade anbot, habe ich absurderweise eine erkleckliche Anzahl an Compis, aber kaum reguläre Alben. Dabei kommt es zu weniger Überschneidungen als man vielleicht denkt, weil sie in dieser Zeit einen inflationären Output hatten, worunter sicher auch gelegentlich die Qualität litt. Aber gerade eher von der Rockmusik der Spät-60er und 70er kommend, fiel es mir immer leicht, bei ihnen anzudocken. Wenn Dich Compis nicht stören und Du nach der maximal funkigen Seite suchst würde ich empfehlen, einmal in das kongenial betitelte „Funkier Than A Mosquito’s Tweeter“ reinzuhören. Trotz der weitgehenden Abwesenheit herkömmlicher Hits ist das in meinem kleinen Bestand mein Fav. Geht natürlich mehr kurz und knackig nach vorne, sich atmosphärisch aufbauende Long Tracks wie bei den Temptations findest Du dort nicht.

    Zum reinhören

    --

    Und lieg´ich dereinst auf der Bahre, dann denkt an meine Guitahre, und gebt sie mir mit in mein Grab (Der rührselige Cowboy, D. Duck)
    #11781801  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,402

    soulpope

    wolfgangHier sind ja wohl die Experten in diesem Genre. Kann mir jemand Tipps geben, welche Musik zu empfehlen ist, und zwar in Funk/Rock/Soul/Disco ähnlich der Temptations zu Papa Was A Rolling Stone Zeiten, der deutschen Band Randy Pie, Hot Chocolate und Supermax.

    Kann hier nur Quervergleiche mit den Temptations und Hot Chocolate ziehen aber so könnten wohl Earth, Wind & Fire für Dich von Interesse sein …. lass mich wissen ob diese Richtung passt …. btw Expertentum ist überschätzt ….

    Das könnte auch in Deine gewünschte Richtung gehen …. :

    Curtis Mayfield „Curtis“ (Curtom)                                                                   1970 …. mit „Move On Up“ als Einstieg ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11783247  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,402

    Also wieder zurück zum allgemein empfehlenswerten Funkgeschehen …. :

    Conjure „Sputin“ (American Clave)                                            1989 …. alles „funkt“ mit Bobby Womack am Mikro, Leo Nocentelli (Meters) an der Gitarre, Allen Toussaint am Piano, Fernando Saunders am Bass und David Murray quietscht am Tenorsax ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
Ansicht von 15 Beiträgen - 526 bis 540 (von insgesamt 561)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.