Bruce Springsteen – Darkness on the Edge of Town

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Seventies Bruce Springsteen – Darkness on the Edge of Town

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 48)
  • Autor
    Beiträge
  • #658719  | PERMALINK

    conny

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,721

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #658721  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,900

    Großartige Platte, Candy’s Room die Gänsehaut-Nummer und Racing In The Street die Vorlage für Townes Van Zandts sogar noch schönere Version auf Road Songs.

    P. S.: Will hier nicht mal wer schreiben, dass die Platte scheiße ist? Ist doch langweilig, wenn sich alle einig sind. :D

    Interessant, totale Ablehnung bei ‚Born to run‘ und hier genau das Gegenteil.

    :D

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #658723  | PERMALINK

    kritikersliebling

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 18,340

    Großartige Platte, Candy’s Room die Gänsehaut-Nummer und Racing In The Street die Vorlage für Townes Van Zandts sogar noch schönere Version auf Road Songs.

    P. S.: Will hier nicht mal wer schreiben, dass die Platte scheiße ist? Ist doch langweilig, wenn sich alle einig sind. :D

    Interessant, totale Ablehnung bei ‚Born to run‘ und hier genau das Gegenteil.

    :D
    Klassisches Gegen/-Beispiel für die Anlehnung des Musikgeschmacks an Kritikerlisten… (oder was grinsend geschrieben)

    --

    Das fiel mir ein als ich ausstieg.
    #658725  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    Tja, eigentlich ist Springsteen nicht so mein Ding. Ich krieg schon Krämpfe wenn ich den Herrn zusammen mit diesem „Piraten“ in ein Mikro singen sehe, aber hey dieses Album hab‘ ich auch mal irgendwo auf dem Grabbeltisch erstanden und muß zugeben dem Titelstück z.B. kann ich mich nicht entziehen. Habe trotzdem nicht wirklich das Bedürfnis meine Springsteen-Sammlung aufzustocken. Hat ja auch genug Fans der alte Ami… :D

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #658727  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,900

    @mm
    Kauf Dir doch ‚Nebraska‘, da gibt es keine Piraten.

    :lol:

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #658729  | PERMALINK

    ego

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,300

    Der Thread ist bissher wirklich auffallend positiv.

    Hätt ich nicht erwartet.:lol:

    --

    Du musst sehr hell leuchten, sonst blendet es nicht.
    #658731  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,900

    Der Thread ist bissher wirklich auffallend positiv.

    Hätt ich nicht erwartet.:lol:

    Der Dock hat ja auch noch nicht vorbeigeschaut…

    :lol:

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #658733  | PERMALINK

    ego

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,300

    :mrgreen: freut euch des lebens bis er kommt :lol: :lol: :lol:

    --

    Du musst sehr hell leuchten, sonst blendet es nicht.
    #658735  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    Mag es auch ganz gerne. Nicht so überladen wie „Born to Run“! Meine Faves daraus sind „Adam raised…“, „Candy’s Room“ und „Racing in the Streets“. :sauf:

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #658737  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Ich hätte gern mehr davon…

    Recht haste, ich freu´ mich übrigens schon wie ein kleines Kind auf das Springsteen -Konzert in Gelsenkirchen, habe glücklicherweise zwei Karten bekommen, auch wenn sie sauteuer waren, und ich Bruce lieber in Clubathmosphäre gesehen hätte, was aber wohl kaum möglich ist… :gitarre:

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #658739  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    Großartige Platte, Candy’s Room die Gänsehaut-Nummer und Racing In The Street die Vorlage für Townes Van Zandts sogar noch schönere Version auf Road Songs.

    P. S.: Will hier nicht mal wer schreiben, dass die Platte scheiße ist? Ist doch langweilig, wenn sich alle einig sind. :D

    Interessant, totale Ablehnung bei ‚Born to run‘ und hier genau das Gegenteil.

    :D

    Latürnich; auf „Darkness On The Edge Of Town“ hat sich der Muskelshirt-Schreihals von „Born To Run“ zum veritablen Künstler entwickelt. Wenn es 1975 schon Vorläufer von oder gar Gleichwertiges mit „Candy’s Room“ oder „Racing In The Street“ gegeben haben sollte, ist mir das bis heute entgangen.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #658741  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,900

    Also ich bag ‚Backstreets‘, ‚Jungleland‘ und ‚Meeting across the river‘ genauso gerne.

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #658743  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    Für mich ist „Backstreets“ die Obernummer vom Bruce. Trotzdem…
    Aber die „Born to Run“ wurde ja nun wohl nicht in Bausch und Bogen verdammt. :sauf:

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #658745  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    Interessant, totale Ablehnung bei ‚Born to run‘ und hier genau das Gegenteil.

    :D

    Latürnich; auf „Darkness On The Edge Of Town“ hat sich der Muskelshirt-Schreihals von „Born To Run“ zum veritablen Künstler entwickelt. Wenn es 1975 schon Vorläufer von oder gar Gleichwertiges mit „Candy’s Room“ oder „Racing In The Street“ gegeben haben sollte, ist mir das bis heute entgangen.

    sehe ich ganz anders.
    als born-to-run-schreihals kam es noch überzeugend. wenn schreihals dann so! und künstler ist der boss in meinen augen nie gewesen, weshalb für mich darkness schwächer. künstlerische ambitionen passen nicht zu ihm. er ist rockist und als solcher hat er in nach meinem geschmack mit born to run das fast perfekte album abgeliefert (auch wenn ichs heute kaum noch hören kann und er mit diesem trompeten-stück, war es meeting across the river erste künstlerische ambitionen zeigte). dass einzelne songs von darkness besser sein mögen, mag sein.

    --

    FAVOURITES
    #658747  | PERMALINK

    ego

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,300

    Ich werds zeitlich leider nicht aufs Konzert schaffen. Ausserdem fehlt mir die Begleitung noch.

    --

    Du musst sehr hell leuchten, sonst blendet es nicht.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 48)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.