Bruce Springsteen – Born To Run

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 96)
  • Autor
    Beiträge
  • #2440471  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,863

    Jack FrostUpdate (30th Anniversary Edition):

    1. Thunder Road ***** (1) (immer noch bester Boss-Song aller Zeiten)
    2. Tenth Avenue Freeze Out ***** (3)
    3. Night ***1/2
    4. Backstreets ****
    5. Born to Run ***** (4)
    6. She’s the One ***1/2
    7. Meeting Across the River ****1/2
    8. Jungleland ***** (2)

    Locker *****, auf einer Stufe mit Nebraska und Darkness.

    Bis auf das Blaue stimme ich in allen Details zu. :wave:

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2440473  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,494

    @ Dougsahm

    Was ist denn für dich der beste Springsteen-Titel?

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #2440475  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,863

    @mozza: Für mich ganz persönlich: Spirit In The Night

    --

    #2440477  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,494

    dougsahm@mozza: Für mich ganz persönlich: Spirit In The Night

    Die beiden ersten Alben hab ich schon recht lange nicht mehr gehört, „Spirit in the night“ muss ich noch mal „nachhören“.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #2440479  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,863

    MozzaDie beiden ersten Alben hab ich schon recht lange nicht mehr gehört, „Spirit in the night“ muss ich noch mal „nachhören“.

    Ach da spielen natürlich immer persönliche Erlebnisse mit rein. Ich kannte es damals zunächst von Manfred Mann und habe mir mit der Übersetzung die Zähne ausgebissen. Als ich dann kurz darauf merkte, dass es von BS ist, groovend und einnehmend, war der Sympathibonus sehr groß. Kann ein Nachgeborener anders werten.

    --

    #2440481  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,494

    dougsahmAch da spielen natürlich immer persönliche Erlebnisse mit rein. Ich kannte es damals zunächst von Manfred Mann und habe mir mit der Übersetzung die Zähne ausgebissen. Als ich dann kurz darauf merkte, dass es von BS ist, groovend und einnehmend, war der Sympathibonus sehr groß. Kann ein Nachgeborener anders werten.

    Im Moment habe ich es gar nicht im Ohr. Was sagst du denn zu „blinded by the light“ ? Da gefällt mir die Version von Manfred Mann’s Earth Band auch gut.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #2440483  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,863

    MozzaIm Moment habe ich es gar nicht im Ohr. Was sagst du denn zu „blinded by the light“ ? Da gefällt mir die Version von Manfred Mann’s Earth Band auch gut.

    Zustimmung. ((Aber an sich sind wir hier ja bei Born To Run))

    --

    #2440485  | PERMALINK

    tomjoad

    Registriert seit: 29.04.2005

    Beiträge: 3,189

    Mir gefiel in den 80ern sogar mal die Version von FGTH von „Born to Run“ besser als die vom Boss. Frevel, oder ? ;-)

    P.S. Manfred Mann´s Version von „For You“ gefiel mir auch gut, wusste aber lange nicht dass die auch vom Boss ist. Geschweige denn „Pink Cadillac“ ….

    --

    Clarence doesn't leave the E Street Band when he dies. He leaves when we die
    #2440487  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    TomJoadMir gefiel in den 80ern sogar mal die Version von FGTH von „Born to Run“ besser als die vom Boss. Frevel, oder ? ;-)

    Nöö, ging mir damals genauso. Das lag aber auch am Überraschungseffekt. Ein Springsteen-Cover … und noch dazu eines mit soviel Power … hatte ich in deren Konzept nicht erwartet.

    --

    #2440489  | PERMALINK

    jack-frost

    Registriert seit: 28.08.2008

    Beiträge: 6,651

    dougsahmBis auf das Blaue stimme ich in allen Details zu. :wave:

    Mit vielem hätte ich hier gerechnet, aber damit nicht! Wusste nicht mal, daß Dir Springsteen überhaupt gefällt …

    (OT: Das mit Abstand beste Springsteen-Cover für mich, immer wieder phantastisch: http://www.youtube.com/watch?v=x1lqTaVWR9w)

    --

    #2440491  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    gollumNöö, ging mir damals genauso. Das lag aber auch am Überraschungseffekt. Ein Springsteen-Cover … und noch dazu eines mit soviel Power … hatte ich in deren Konzept nicht erwartet.

    Yep!
    Dazu noch Do You Know The Way To San Jose – die hatten wirklich ein feines Näschen für den richtigen Ton zur richtigen Zeit.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #2440493  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,898

    MozzaDie beiden ersten Alben hab ich schon recht lange nicht mehr gehört, „Spirit in the night“ muss ich noch mal „nachhören“.

    Das zweite Album ist nach „Born To Run“ sein zweitbestes.

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #2440495  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,898

    Jack FrostMit vielem hätte ich hier gerechnet, aber damit nicht! Wusste nicht mal, daß Dir Springsteen überhaupt gefällt …

    (OT: Das mit Abstand beste Springsteen-Cover für mich, immer wieder phantastisch: http://www.youtube.com/watch?v=x1lqTaVWR9w)

    Ja schön, für mich sind die besten Springsteen-Covers aber von Johnny Cash (Highway Patrolman, Johnny 99 und I’m On Fire).

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #2440497  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,142

    TomJoadMir gefiel in den 80ern sogar mal die Version von FGTH von „Born to Run“ besser als die vom Boss. Frevel, oder ? ;-)

    Auf keinen Fall Frevel. Gefällt mir auch weitaus besser.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #2440499  | PERMALINK

    realman

    Registriert seit: 06.03.2004

    Beiträge: 3,594

    waJa schön, für mich sind die besten Springsteen-Covers aber von Johnny Cash (Highway Patrolman, Johnny 99 und I’m On Fire).

    Nicht zu vergessen „Further On (Up The Road)“.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 96)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.