Bruce Springsteen am Broadway

Startseite Foren Das Konzert-Forum: Wann, wer und wie Aktuelle Konzertdaten Bruce Springsteen am Broadway

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #10241559  | PERMALINK

    linusvanpelt

    Registriert seit: 14.03.2010

    Beiträge: 152

    Der Boss spielt im Oktober und November 5 Shows die Woche im kleinen Walter Kerr Theatre am Broadway !!

    Überlege echt, mich dafür um Karten zu bemühen…

     

    http://brucespringsteen.net/broadway/

    --

    Werbung
    #10241613  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 30,219

    Immerhin ist er mit seiner Musik jetzt da, wo er hin gehört.

    --

    #10241813  | PERMALINK

    kramer

    Registriert seit: 03.11.2002

    Beiträge: 7,860

    songbirdImmerhin ist er mit seiner Musik jetzt da, wo er hin gehört.

    Du bist Broadway-Kenner?

    --

    #10241823  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 30,219

    kramer

    songbirdImmerhin ist er mit seiner Musik jetzt da, wo er hin gehört.

    Du bist Broadway-Kenner?

    Kritischer Bewunderer.

    --

    #10241885  | PERMALINK

    krostitz

    Registriert seit: 08.12.2014

    Beiträge: 505

    In der offiziellen Pressemitteilung spricht Springsteen davon, dass er aus seiner Biografie liest und einzelne Stücke an der Gitarre bzw. Klavier spielt. Es werden also keine Konzerte in dem Sinne. Des weiteren kann ich mir bei ihm nicht vorstellen, dass er das vorgesehene Programm den ganzen Zeitraum über durchhält. Wir wissen ja, dass er ja durchaus auch mal von solchen „starren“ Sachen gelangweilt sein kann. (Siehe The-River-US-Tour ;-)   ) Ich geh mal davon aus, dass es nach und nach zu einer Art „Storyteller“-Sache wird.

    @linusvanpelt Wenn Du dich wirklich um Tickets bemühen willst, wünsch ich Dir sehr viel Glück und auch ein bisschen Geld, sind ja nicht gerade günstig, die Tickets und die Regeln der Ticketvergabe sind auch nicht ganz ohne.

     

    --

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen
    #10354003  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,344

    krostitzIn der offiziellen Pressemitteilung spricht Springsteen davon, dass er aus seiner Biografie liest und einzelne Stücke an der Gitarre bzw. Klavier spielt. Es werden also keine Konzerte in dem Sinne. Des weiteren kann ich mir bei ihm nicht vorstellen, dass er das vorgesehene Programm den ganzen Zeitraum über durchhält. Wir wissen ja, dass er ja durchaus auch mal von solchen „starren“ Sachen gelangweilt sein kann. (Siehe The-River-US-Tour ) Ich geh mal davon aus, dass es nach und nach zu einer Art „Storyteller“-Sache wird. @linusvanpelt Wenn Du dich wirklich um Tickets bemühen willst, wünsch ich Dir sehr viel Glück und auch ein bisschen Geld, sind ja nicht gerade günstig, die Tickets und die Regeln der Ticketvergabe sind auch nicht ganz ohne.

    Also was das starre Programm betrifft, war das wohl falsch. Traurige Vorstellung, dass der Boss jeden Abend die gleichen Geschichten zu den immer gleichen Songs zum Besten gibt. Und das schon über 30 x. Was mag ihm dafür geboten worden sein und wie öde muss sich das anfühlen?

    --

    #10354015  | PERMALINK

    krostitz

    Registriert seit: 08.12.2014

    Beiträge: 505

    omalley Also was das starre Programm betrifft, war das wohl falsch. Traurige Vorstellung, dass der Boss jeden Abend die gleichen Geschichten zu den immer gleichen Songs zum Besten gibt. Und das schon über 30 x. Was mag ihm dafür geboten worden sein und wie öde muss sich das anfühlen?

    Ich muss ehrlicherweise gestehen, dass ich die ganze Sache jetzt nicht wirklich verfolgt habe, da ich (logischerweise) ohnehin nicht hingehe und ich auch nicht davon ausgehe, dass die Show nach Europa kommt (wurde ja auch schon gemunkelt) Ich hab was anderes zu tun, als täglich Setlists zu suchen oder in Foren zu lesen, daher bin ich da jetzt nicht auf dem neusten Stand. Habe eben aber, wegen Deines Kommentares,  doch mal paar Setlists vergangener Tage überflogen und bin über dieses feste Setlist sehr überrascht. Hab ich so nicht erwartet. Da scheint er sich doch recht stark an seinem Konzept zu halten und zu jedem Textabschnitt gibt´s den passenden Song. So bekommt aber jeder Zuschauer das gleiche Programm geboten und kann sich hinterher nicht beschweren, dass Lied XYZ gestern gespielt wurde und heute nicht…

    --

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen
    #10354321  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 3,022

    Im Uncut war ein ausführlicher Bericht dazu. Klang insgesamt trotz der starren Setlisten sehr positiv. Ist auch ein sehr kleines Theater mit weniger als 1000 Sitzplätzen.

    --

    "We must all have the right to disappear."
    #10354821  | PERMALINK

    alex1971

    Registriert seit: 27.02.2008

    Beiträge: 839

    Ärgere mich ein bisschen. Ein kleines bisschen. Bin in der ersten Osterwoche nach 20 Jahren Mal wieder in New York. Freue mich total drauf. Wäre natürlich schön gewesen ihn dort zu erleben aber leider gibt es wieder  nur Karten für schon registrierte Fans. Und was bei Drittanbietern landet ist presilich nicht von dieser Welt. 4 x spielt er in der Woche wo ich da bin, werde es wahrscheinlich Mal am Theater Abends probieren mit einem Schild in der Hand … „Now me and my sister from Germantown we did ride … need a ticket“ Dream Baby Dream …

    zuletzt geändert von alex1971

    --

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.