Bruce Springsteen

Ansicht von 13 Beiträgen - 601 bis 613 (von insgesamt 613)
  • Autor
    Beiträge
  • #10842663  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 24,608

    Kinkster, ja so hört sichs aus. Und die Wertungen der Beatles, von Genesis und den Stones sind z. B. auch höher………………

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10842671  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 4,326

    john-the-relevator

    mozzaBrutal abgewatscht: Human Touch und Lucky Town.

    Nach diesen beiden „Kasperle-Alben“, kamen ja zeitgleich auf den Markt, war ich mal weg von Springsteen – alles muss man ja nicht mitmachen. Es waren , glaub ich , seine beiden Alben nach der Scheidung von diesem Modell (kann mich auch täusche) – anyyway – völlig ideenlos und uninspirierend.

    Die beiden Alben sind schwach, aber * ist sicher zu wenig, wenn das Sternesystem universal gelten soll. Aber im übrigen wirfst Du da viel durcheinander. „Tunnel of Love“ war das Album, das er nach der Trennung von Julianne Phillips aufgenommen hat. Die beiden anderen Alben sind nach der Scheidung von der E Street Band entstanden  ;-)

    --

    The rest is silence.
    #10842681  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 18,354

    beatgenrollKinkster, ja so hört sichs aus. Und die Wertungen der Beatles, von Genesis und den Stones sind z. B. auch höher………………

    Was eine Ahnengalerie Beatles … Genesis … Stones …………………………….. Avantasia

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10842697  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 34,446

    beatgenrollKinkster, ja so hört sichs aus. Und die Wertungen der Beatles, von Genesis und den Stones sind z. B. auch höher………………

     

    kinkster

    beatgenrollKinkster, ja so hört sichs aus. Und die Wertungen der Beatles, von Genesis und den Stones sind z. B. auch höher………………

    Was eine Ahnengalerie Beatles … Genesis … Stones …………………………….. Avantasia

    Da hab ich gerade auch mal kräftig durchgeatmet.  B-)  _

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10842825  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 24,608

    Tomses, so ist halt meine Wahrheit zu „Nebraska“. Gerade bei sich selbst muss/sollte man doch am ehrlichsten sein. Und mehr als Mittelmaß bekomme ich nicht heraus. Ein Leichtes wäre es, ein/zwei Punkte mehr zu geben – und schon hat man deswegen Ruhe. Ihr müsst doch auch anerkennen, das viele Bruce-Alben deutlich besser abschneiden. Und dann bin ich ja bekanntlich nicht sein größter Fan.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #10912253  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 18,354

    Greetings from Asbury Park, N.J. ****
    The Wild, The Innocent & the E Street Shuffle ***1/2
    Born to Run *****
    Darkness on the Edge of Town *****
    The River *****
    Nebraska *****
    Born in the U.S.A. ****1/2
    Tunnel of Love ****1/2
    Human Touch ***1/2
    Lucky Town ****
    The Ghost of Tom Joad ***1/2
    The Rising ****
    Devils & Dust ***1/2
    We Shall Overcome: The Seeger Sessions ****1/2
    Magic ***1/2
    Working on a Dream ***
    Wrecking Ball ***1/2
    High Hopes ***
    Western Stars ****

     

    Live/1975–85 ****1/2
    In Concert / MTV Plugged ***
    Live in New York City ***1/2
    Hammersmith Odeon, London ’75 ****
    Live in Dublin (Bruce Springsteen & The Seeger Sessions Band) ****

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10912259  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 34,446

    kinksterG Lucky Town **** The Ghost of Tom Joad ***1/2

    Kann ich soweit (fast) alles unterschreiben.

    Aber das da oben überrascht mich dann doch. Wie kommt’s?

    Im Direktvergleich zwischen „Tom Joad“ und „Western Stars“ bin ich eindeutig für die Erstgenannte.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10912273  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 7,493

    doc-f

    john-the-relevator

    mozzaBrutal abgewatscht: Human Touch und Lucky Town.

    Nach diesen beiden „Kasperle-Alben“, kamen ja zeitgleich auf den Markt, war ich mal weg von Springsteen – alles muss man ja nicht mitmachen. Es waren , glaub ich , seine beiden Alben nach der Scheidung von diesem Modell (kann mich auch täusche) – anyyway – völlig ideenlos und uninspirierend.

    Die beiden Alben sind schwach, aber * ist sicher zu wenig, wenn das Sternesystem universal gelten soll. Aber im übrigen wirfst Du da viel durcheinander. „Tunnel of Love“ war das Album, das er nach der Trennung von Julianne Phillips aufgenommen hat. Die beiden anderen Alben sind nach der Scheidung von der E Street Band entstanden

    Jetzt erst gelesen. Das ist so nicht richtig. Jetzt muss man halt mal auf „yellow press“- Niveau: TOL wurde 1987 veröffentlicht kurz nach seiner Hochzeit (1985) bzw. mitten drin im Ehechaos. Die Songs für Human Touch und Lucky Town nahm er schon ab dem Jahr 1990 auf, also kurz nach seiner Scheidung (1989). Veröffentlicht wurden die Songs auf 2 Platten erst 1992. Die Trennung von der E-Street Band, bzw. folgenden Platten wurden nicht mehr mit den allen festen Mitgliedern der E-Street Band (vereinzelte Musiker spielten noch auf den Platten mit) aufgenommen , fand nach der Born In The USA Tour statt. Eine „Reunion“ aller ehemaligen E-Street Band Mitgliedern fand dann um 1998 statt. Unter anderem mit der damaligen World-Tour (ohne konkrete Plattenaufnahme).

    zuletzt geändert von john-the-relevator

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #10912567  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 18,354

    onkel-tom

    kinksterG Lucky Town **** The Ghost of Tom Joad ***1/2

    Kann ich soweit (fast) alles unterschreiben.
    Aber das da oben überrascht mich dann doch. Wie kommt’s?
    Im Direktvergleich zwischen „Tom Joad“ und „Western Stars“ bin ich eindeutig für die Erstgenannte.

    „Western Stars“ ist ne tolle Platte geworden und „Tom“ hat mit den Jahren ein paar Federn äh Sterne gelassen.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #11280315  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 4,939

    Born to Run **** (3)
    Darkness on the Edge of Town ****1/2 (1)
    Born in the U.S.A. ****1/2 (2)
    Tunnel of Love **** (6)
    The Rising **** (5)
    Western Stars **** (4)
    Letter To You *** (7)

    Kennen tue ich noch ein paar andere Alben, aber die haben keinen besonderen Eindruck bei mir hinterlassen und die ich im Bereich von ** und *** Sternen einordnen würde.

    --

    #11280333  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 34,446

    karmacomaBorn to Run **** (3)   (2) Tunnel of Love **** (6) The Rising **** (5) Western Stars **** (4)

    Wow. Die hörst du quasi auf einer Stufe? Für mich ragt hier „Born To Run“ deutlich heraus (eigene Wertung *****)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11280377  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 4,939

    onkel-tom

    karmacomaBorn to Run **** (3) (2) Tunnel of Love **** (6) The Rising **** (5) Western Stars **** (4)

    Wow. Die hörst du quasi auf einer Stufe? Für mich ragt hier „Born To Run“ deutlich heraus (eigene Wertung *****)

    Da sind schon noch Abstufungen, bei 4-6 kann man sich ein Minus dazudenken, wobei Born To Run (neuerdings) starke **** Sterne verzeichnet. Ich hatte lange meine Schwierigkeiten mit dem Album, es hat mich teilweise echt überfordert und den Status konnte ich auch nicht lange verstehen. Möglicherweise ist da noch etwas Spielraum nach oben, wobei ich der ganze große Diehard wohl nicht mehr werde.

    --

    #11280387  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 34,446

    So geht es mir mit „Born In The U.S.A“. War nie wirklich einer meiner Lieblinge. Allein die sch… 80er Jahre Produktion.  Die versaut mir schon etwas den ein oder anderen guten Track. Und den Titelsong konnte ich schon recht bald nicht mehr hören.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
Ansicht von 13 Beiträgen - 601 bis 613 (von insgesamt 613)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.