Billie Eilish

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 430)
  • Autor
    Beiträge
  • #10980391  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 56,589

    firecrackerDen Hype um Declan McKenna vermisse ich auch.

    @firecracker

    Na, dafür hast du den Declan derart gehypt, dass ich mir sogar sein Debüt-Album als limited edition picture disc gekauft habe…

    Und was macht der Typ jetzt so?

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10980525  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,813

    melodynelsonNicht zuletzt durch diesen aktuell regelmäßig aufleuchtenden Thread motiviert, habe ich mich auch einmal eingehört. Das Album „When We All Fall Asleep […]“ gefällt mir ausgesprochen gut, um nicht zu sagen: sehr gut. Anderes muss ich noch erschließen. Bisher: Feinster Dekonstruktions-Pop.

    Du bist aber spät dran! (War ich auch, am End‘ war es meine Nr.1 des GESAMTEN Musikjahres.)

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10980529  | PERMALINK

    bullschuetz

    Registriert seit: 16.12.2008

    Beiträge: 1,627

    grievousangel Big props, danke Leute!

    Bitte!

    Da soll noch einer sagen, das Forum als Diskussionsplattform wäre tot.

    Zustimmung. Für mich ist es weiterhin und wie seit vielen Jahren eine wertvolle Quelle. Ich lese sehr gerne mit und habe schon so vieles dadurch (kennen)gelernt.

    --

    #10980625  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,919

    fokaDu bist aber spät dran! (War ich auch, am End‘ war es meine Nr.1 des GESAMTEN Musikjahres.)

    In diesem Fall bin ich gerne „spät“ dran. 2019 habe ich zu wenige neue Platten gehört, um einen sinnvollen Vergleich ziehen zu können. Billies Album wäre aber sicherlich recht weit vorn.

    --

    #10980651  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,813

    melodynelsonIn diesem Fall bin ich gerne „spät“ dran. 2019 habe ich zu wenige neue Platten gehört, um einen sinnvollen Vergleich ziehen zu können. Billies Album wäre aber sicherlich recht weit vorn.

    Verstehe. Bei mir ist es genau anders rum, höre keine alten Platten mehr, weil ich mit aktuellem Kram zeitlich völlig beschäftigt bin. Gibt einfach viel Lohnendes, und das macht mir mehr Spaß, weil es den „Entdeckerfaktor“ beinhaltet.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10980727  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 394

    fokaVerstehe. Bei mir ist es genau anders rum, höre keine alten Platten mehr, weil ich mit aktuellem Kram zeitlich völlig beschäftigt bin. Gibt einfach viel Lohnendes, und das macht mir mehr Spaß, weil es den „Entdeckerfaktor“ beinhaltet.

    Und der „Entdeckerfaktor“ dauert dann genau wie lange, bis die gerade entdeckten Platten zu den alten Platten gehören und nicht mehr gehört werden?

    --

    Kann man so machen, dann wird's halt kacke!
    #10980883  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,862

    mozza
    Und was macht der Typ jetzt so?

    Musik, im letzten Jahr erschienen ein paar neue Tracks. Declan ist ein rein britisches Thema und wird es auch bleiben. Das war aber von vornherein klar.

    --

    #10980887  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 56,589

    herr-rossi

    mozza Und was macht der Typ jetzt so?

    Musik, im letzten Jahr erschienen ein paar neue Tracks. Declan ist ein rein britisches Thema und wird es auch bleiben. Das war aber von vornherein klar.

    Brauchst du die limited edition picture disk + 7″ (NM / NM)?

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #10980933  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,862

    close-to-the-edge
    Weder sind Klicks auf YouTube für mich eine Kategorie, und schon gar nicht Kartensuchende auf Facebook. Weder habe ich das präzise Booking vom Ü und G im Kopf, noch nehme ich alle dort Auftretenden als Superstars wahr. Und wenn ich alles kennen müsste, was in den deutschen Album Charts schon mal auf Platz drei war, dann müsste ich mich mit Vanessa Mai, Andrea Berg und allen möglichen Rap Vögeln auseinandersetzen.

    Verstehe ich, aber Platzierungen in den dt. Albencharts sind für mich völlig belanglos, ich habe gar nicht gewusst, dass sie hier nur Platz 3 erreicht hat. Ich weiß auch nicht, wer im Ü&G auftritt (wobei die offensichtlich kein schlechtes Händchen beim Booking haben). Klickzahlen bei YT sind schon interessanter. Sie sagen natürlich erstmal nichts über „Qualität“ aus (ohnehin eine weitgehend subjektive Kategorie), aber über Reichweite. Sie sind harte Währung im der aktuellen Aufmerksamkeitsökonomie (weswegen es natürlich auch Manipulationsversuche gibt wie man das von den klassischen Verkaufscharts seit eh und je kennt).

    Um die Relevanz eines neuen Künstlers ermessen zu können, gibt es keinen Kriterienkatalog, den man mal schnell abhaken kann. Man muss man sich schon kontinuierlich mit aktueller Musik auseinandersetzen und vor allem auch mit der Reflexion des aktuellen Geschehens in den Online-Medien (meinetwegen auch in den Print-Medien, aber deren Bedeutung hat doch stark nachgelassen). Wenn einen das alles nicht interessiert und man lieber in alter Gewohnheit einmal im Monat in der Ecclipsed lesen möchte, welche Alben man sich als nächstes kauft – ist doch völlig ok. Wenn ich Empfehlung für Neo-Prog haben wollte, würde ich mich sofort an Dich wenden. Umgekehrt – wenn Du wissen möchtest, was gerade aktuell und relevant ist, vertrau doch einfach den Leuten, die sich damit befassen.:)

    --

    #10980935  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,862

    mozzaBrauchst du die limited edition picture disk + 7″ (NM / NM)?

    Nö.:)

    --

    #10980943  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 56,589

    Mit den Klicks bei youtube ist das wirklich krass oft.

    Manche ASMR-Artists falten Handtücher und haben Klicks im Millionenbereich.
    Handtücher!

    Und Katzenvideos :heart:

    Ich bin sicher, mein Einschulungs-Video würde auch viral gehen.

    zuletzt geändert von mozza

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #10981017  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,919

    foka

    melodynelsonIn diesem Fall bin ich gerne „spät“ dran. 2019 habe ich zu wenige neue Platten gehört, um einen sinnvollen Vergleich ziehen zu können. Billies Album wäre aber sicherlich recht weit vorn.

    Gibt einfach viel Lohnendes, und das macht mir mehr Spaß, weil es den „Entdeckerfaktor“ beinhaltet.

    Da gehe ich natürlich mit. Habe mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt.

    --

    #10981039  | PERMALINK

    stormy-monday
    S&D&RnR

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 11,775

    So. Nachdem die Granden des Forums (Melody, Clau, Go1, Rossi, Pinky, Kraut, Foka et al ) die Lütte gutfinden, hol ich mir schon morgen nach dem Fussball beim Händler alles, was es gibt. Wehe!

     

    Bin ehrlich gespannt!

    zuletzt geändert von stormy-monday

    --

    Plow and dig my earth!
    #10981043  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,813

    talkinghead2

    fokaVerstehe. Bei mir ist es genau anders rum, höre keine alten Platten mehr, weil ich mit aktuellem Kram zeitlich völlig beschäftigt bin. Gibt einfach viel Lohnendes, und das macht mir mehr Spaß, weil es den „Entdeckerfaktor“ beinhaltet.

    Und der „Entdeckerfaktor“ dauert dann genau wie lange, bis die gerade entdeckten Platten zu den alten Platten gehören und nicht mehr gehört werden?

    Das Schöne am Entdeckerfaktor ist, er bleibt für immer. Ich habe The xx 2008 in einem Vorraum der Uni in Belfast geshen, mit vielleicht 200 Leuten. Kurz danach gingen die absolut steil. Da verfolgt man die Band weiterhin mit einer loyalen Zuneigung, die man sonst eher nicht hat. Insofern macht mir das Am-Puls-Der-Zeit-sein schon einfach großen Spaß. Auch freue ich mich, wenn ich meinen Neffen und seine Kumpels (so 10-12) mit Billie von Vinyl zu Begeisterungsschreien bringen kann.

    Und das Gefühl, bei irgendwas auf der Höhe der Zeit zu sein, tut mir einfach gut. Mit Filmen ist es sehr ähnlich, ich schaue meist aktuelle. Nur wenn ich Klassiker oder Abwegiges zu sehen bekomme, gucke ich ältere Filme.

    Das macht mir bei Musik und Film auch gleichermaßen viel Freude, aber das aktuelle Kulturschaffen hat bei mir einfach einen Bonus und im Zweifelsfall wird Neues bevorzugt geschaut und gehört, ja.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10981087  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,862

    stormy-mondaySo. Nachdem die Granden des Forums (Melody, Clau, Go1, Rossi, Pinky, Kraut, Foka et al ) die Lütte gutfinden, hol ich mir schon morgen nach dem Fussball beim Händler alles, was es gibt. Wehe!

    Bin ehrlich gespannt!

    „Alles“ ist – aus nachvollziehbaren (Alters-)Gründen – noch übersichtlich: Die EP „Don’t Smile At Me“ von 2017 und das Debüt-Album „When We All Fall Asleep …“ vom vergangenen Jahr. Meine Prognose: Liegt Deinen Vorlieben weit entfernt. Also: SEHR weit. Wird schwierig. Aber warten wir es ab.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 430)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.