Bilderkonservierung (Überblick im ersten Beitrag)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Cover-Art Bilderkonservierung (Überblick im ersten Beitrag)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 94)
  • Autor
    Beiträge
  • #5626237  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Ich hab mal wieder den Beitrag aktualisiert:

    Whole Lotta PeteDie mehr oder weniger festen Regeln im Forum zum Posten von Bildern sind leider nirgends richtig festgehalten, ich hab es gelegentlich in meinen Eröffnungsposts geschrieben, die natürlich später kaum noch gelesen werden.

    1. Nicht direkt verlinken,
    sondern über Bilder-Host-Service. Die ursprünglichen Anbieter der Bilder sind oft verärgert über den zusätzlichen Traffic, viele verhindern auch technisch eine Verlinkung. Daher ist diese Methode ganz klar dringende Empfehlung.
    2. Haltbarkeit:
    So wie es aussieht, sind viele altbekannte Bilder-Hoster nicht perfekt (z.B. imageshack), Bilder verschwinden nach kurzer Zeit oder laden sehr lange. Es gibt aber auch noch andere Anbieter. Neben einer eigenen Webseite konnte man einige Zeit tinypic.com sehr empfehlen. Leider werden dort „anstößige“ Bilder gelöscht. Die aktuelle Empfehlung ist eindeutig photobucket.com
    3. Keine Amazon-Bilder!
    Wie schon mehrfach hier bekannt gegeben, verbietet Amazon eine solche Nutzung.
    4. Andere nicht erwünschte Bilderquellen:

    —  Wenn ich mich recht erinnere, gilt das selbe auch für AMG (allmusicguide). Bitte nicht verlinken.
    —  Sehr große Bilder sind wegen Ladezeiten und Layoutproblemen nicht zu empfehlen, obwohl das Forum automatisch auf max. 500×500 Pixel verkleinert darstellt.
    —  Auf das Posten von allzu üblen Geschmacklosigkeiten sollte verzichtet werden, die Moderatoren löschen sowas ggf.
    —  …kann hier gern noch ergänzt werden…

    Dieser Post wird ab und zu von mir aktualisiert, daher können frühere Zitate andere Textpassagen enthalten.

    Da öfter mal von neuen Usern Fragen zum technischen Ablauf des Bilderpostens bestehen, hier noch das Zitat aus der RS-Forumshilfe:

    Wie füge ich eine Grafik in einen Beitrag ein?

    Wenn Sie eine Grafik in Ihren Beitrag einfügen möchten, die Sie vorher nicht hochgeladen haben, benötigen Sie zuerst die direkte URL zu der Grafik. Klicken Sie dann im Editor auf die Schaltfläche zum Einfügen von Grafiken () und kopieren Sie die URL in das Pop-up-Fenster. Sie können die Grafik auch manuell im Editor einfügen, wenn Sie ohne Leerzeichen vor der URL eingeben. Bilder aus Ihren Alben (?) können Sie auf dieselbe Art einfügen.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #42195  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    (wollte den „Real strange Cover art“-Thread hierfür nicht zerschiessen, deshalb schnell ein eigener Thread)

    @oldboy 1098125 wrote:

    Immer wieder ein Spaß, hier reinzukucken, Pete!

    Jep. Ohne Frage einer der schönsten Threads hier im Forum. Deshalb…

    Muss auch mal daran gedacht werden, dass man die Bilder (die man ja auch nicht unbedingt immer sofort durch eine Google-Suche findet) auch in ein paar Monaten und Jahren noch sehen soll. Seiten wie showandtellmusic.com oder bizarrerecords.com wechseln häufiger mal ihren Server und auch sonst sind die meisten Bilder, die direkt verlinkt werden, eher wackelig.

    Habe mir gerade mal die ersten Seiten im „Real strange Cover art“-Thread angeschaut und da gibt es schon wieder einige Lücken, nachdem der Thread vor einiger Zeit (gut, ist wohl auch wieder ein, zwei Jahre her) von Pete und mir aufgeräumt wurde. Deshalb wäre es vielleicht überlegenswert, sich ein paar Richtlinien zu überlegen, die sowas in Zukunft verhindern. Keine Regeln, nur ein paar einfache und schnelle Schritte, die das Aufräumen etwas leichter machen sollen (oder dafür sorgen, dass man gar nicht erst aufäumen muss). Z.B.:

    Bilder bei Imageshack hochladen. Geht schnell, ist einfach und die Bilder werden (nach meiner Erfahrung) so ziemlich für immer gehostet.

    Wenn es geht, auch zuerst die Bilder auf dem eigenen Rechner speichern und dann von dort auf Imageshack hochladen, so ist man dann gar nicht mehr von einer dritten Seite abhängig und hat das Bild auch noch gespeichert, falls irgendein Link dochmal kaputt geht.

    Dazu schreiben, um welches Album oder welche Single (oder was auch immer) es sich handelt. Falls Imageshack versagt und das Bild auf dem Rechner verlorengegangen ist, hat man so immerhin noch eine Ahnung, welches Bild gezeigt werden sollte und kann sich auf die Suche machen (der Punkt ist im Idealfall nicht so wichtig, also wenn der Dateiname des Bildes sehr eindeutig ist, aber sicher ist sicher).

    Nur eine Idee, was haltet ihr davon?

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #5626251  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 35,168

    Whole Lotta Pete
    3. Keine Amazon-Bilder!
    Wie schon mehrfach hier bekannt gegeben, verbietet Amazon eine solche Nutzung. Bitte dabei beachten, dass Amazon-Pics eine besondere Signatur in der Bildadresse haben (mit den vielen zzzz…), die auch noch in imageshack-Bildern erkennbar ist, weswegen es da beim „Transload“ sogar technische Probleme gibt. Insofern nehme ich lieber andere Quellen und verzichte komplett auf Amazon, obwohl die häufig die schönsten großen Bilder haben.

    Verstehe nicht so ganz, was Du meinst. Es ist doch überhaupt kein Problem, ein Amazon Bild auf dem eigenen Rechner zu speichern, den Dateinamen kann man ja ändern. Das Hochladen auf einen anderen Server ist auch kein Problem, das einzig Blöde ist, dass Amazon neuerdings einen dicken weißen Rahmen um die Bilder macht, den man erst mal manuell entfernen muss.

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #5626253  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    sparchVerstehe nicht so ganz, was Du meinst. Es ist doch überhaupt kein Problem, ein Amazon Bild auf dem eigenen Rechner zu speichern, den Dateinamen kann man ja ändern. Das Hochladen auf einen anderen Server ist auch kein Problem, das einzig Blöde ist, dass Amazon neuerdings einen dicken weißen Rahmen um die Bilder macht, den man erst mal manuell entfernen muss.

    Ja, natürlich kann man diese Variante mit Zwischenstopp auf der eigenen Festplatte und Umbenennung machen. Das ist aber aufwendiger, daher werden das nur wenige anwenden. Hast natürlich ansonsten recht! Bei ganz seltenen Bildern im Internet, die evtl. nur auf einer Quelle verfügbar sind, dort aber nicht kopiert werden können, bietet sich als letzte Möglichkeit auch ein Screenshot an. Einige Seiten gehen nämlich mittlerweile dazu über, Pics überhaupt nicht mehr kopierbar zu machen.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #5626255  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 35,168

    Whole Lotta PeteJa, natürlich kann man diese Variante mit Zwischenstopp auf der eigenen Festplatte und Umbenennung machen.

    Mache ich eigentlich immer so, da die Bilder meist auch wenig aussagekräftige Dateinamen haben (s. Amazon). Bilder vorm Download zu schützen ist natürlich albern (zumindest bei Bildern, die nicht größer als gängige Bildschirme sind), da man sich gegen den von Dir erwähnten Screenshot sowieso nicht wehren kann.

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #5626257  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    sparchMache ich eigentlich immer so, da die Bilder meist auch wenig aussagekräftige Dateinamen haben (s. Amazon). Bilder vorm Download zu schützen ist natürlich albern (zumindest bei Bildern, die nicht größer als gängige Bildschirme sind), da man sich gegen den von Dir erwähnten Screenshot sowieso nicht wehren kann.

    Ja, die rechnen eben oft damit, dass ein Großteil auf den Aufwand verzichtet (Screenshot muss man ja noch nachbearbeiten) oder das nicht weiß. Erlebe ich häufig bei den Abbildungen seltener Platten (auf den Homepages erscheint bei Rechtsklick auf die Bilder dann „Sorry, no copy allowed“ o.ä.)

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #5626259  | PERMALINK

    walzendreck

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 5,516

    jimmyjazzNun ist Walzendreck gefragt.

    Ja? Was ist denn los?

    Achso… Walzendreck. Ist ja nun geklärt.

    @pete: Bei solchen Rechtsklicksperren reicht ein Anzeigen des Quelltextes der betreffenden Seite. Bild-URL rausklauben, manuell in ein weiteres Browserfenster einfügen und dann per Rechtsklick auf die Platte damit.

    --

    #5626261  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Walzendreck

    @pete: Bei solchen Rechtsklicksperren reicht ein Anzeigen des Quelltextes der betreffenden Seite. Bild-URL rausklauben, manuell in ein weiteres Browserfenster einfügen und dann per Rechtsklick auf die Platte damit.

    Wie komm ich an den Quelltext?

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #5626263  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 35,168

    Whole Lotta PeteWie komm ich an den Quelltext?

    Mit der rechten Maustaste auf die Seite klicken und „View Source“ (auf Deutsch vermutlich „Quelltext anzeigen“) auswählen.

    Edit: so funktioniert es zumindest beim Internet Explorer und bei Firefox

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #5626265  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,822

    WalzendreckJa? Was ist denn los?

    Achso… Walzendreck. Ist ja nun geklärt.

    @pete: Bei solchen Rechtsklicksperren reicht ein Anzeigen des Quelltextes der betreffenden Seite. Bild-URL rausklauben, manuell in ein weiteres Browserfenster einfügen und dann per Rechtsklick auf die Platte damit.

    Damit dürfte aber ein Großteil der Bilderdiebe, äh, -Entleiher dann doch überfordert sein, fürchte ich.

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
    #5626267  | PERMALINK

    walzendreck

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 5,516

    DJ@RSODamit dürfte aber ein Großteil der Bilderdiebe, äh, -Entleiher dann doch überfordert sein, fürchte ich.

    Ja, schon… aber Dumpfbacken sind hier wohl nicht anwesend.

    ODER???

    :liebe:

    --

    #5626269  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,822

    WalzendreckJa, schon… aber Dumpfbacken sind hier wohl nicht anwesend.

    ODER???

    :liebe:

    Keinesfalls !

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
    #5626271  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    sparchMit der rechten Maustaste auf die Seite klicken und „View Source“ (auf Deutsch vermutlich „Quelltext anzeigen“) auswählen.

    Edit: so funktioniert es zumindest beim Internet Explorer und bei Firefox

    Auf meiner Beispielseite kommt bei allen Versuchen eines Rechtsklicks, egal wohin: „Sorry, this function is disabled“

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #5626273  | PERMALINK

    walzendreck

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 5,516

    Whole Lotta PeteAuf meiner Beispielseite kommt bei allen Versuchen eines Rechtsklicks, egal wohin: „Sorry, this function is disabled“

    Hast Du mal den URL bitte?

    --

    #5626275  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    WalzendreckHast Du mal den URL bitte?

    Hier

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 94)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.