Beste Alben des Jahres 2008

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 152)
  • Autor
    Beiträge
  • #7008579  | PERMALINK

    slow-train

    Registriert seit: 25.09.2008

    Beiträge: 2,040

    1. Portishead – Third * * * * *
    2. Joanne Robertson – The Lighter * * * * 1/2
    3. James Yorkston – When The Haar Roles In * * * * 1/2
    4. The Duke Spirit – Neptune * * * * 1/2
    5. Holly Golightly – Dirt Don’t Hurt * * * *
    6. Jolie Holland – The Living And The Dead * * * *
    7. Kitty, Daisy & Lewis – Kitty, Daisy & Lewis * * * *
    8. Emmylou Harris – All I Intended To Be * * * *
    9. Deke Dickerson – King Of The Whole Wide World * * * *
    10.Travis – Ode To J. Smith * * * *

    Ein sehr gutes Jahr. Auch Congregation, Duffy, Oasis und Elvis Costello würden * * * * erhalten.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7008581  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,030

    1. PORTISHEAD – Third
    2. JOANNE ROBERTSON – The Lighter
    3. JAMES YORKSTON – When The Haar Rolls In
    4. THE DUKE SPIRIT – Neptune
    5. DEKE DICKERSON – King Of The Whole Wide World
    6. TRAVIS – Ode To J. Smith
    7. HOLLY GOLIGHTLY & THE BROKEOFFS – Dirt Don’t Hurt
    8. WHITE HINTERLAND – Phylactery Factory
    9. CONGREGATION – Congregation
    10. OASIS – Dig Out Your Soul

    Holly Golightly konnte im Vergleich zu meiner Liste für die grosse Auswertung einen Platz gutmachen. Ansonsten ist alles gleich geblieben.

    @ Slow Train

    Da sich Congregation bei Dir nicht in der Top 10 halten konnten haben wir nun „nur“ noch 7 Überschneidungen. Deine Top 4 hast Du wirklich sehr schön zusammengestellt.

    #7008583  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,467

    1. Fleet Foxes – Fleet Foxes *****

    2. Portishead – Third ****1/2
    3. Bon Iver – For Emma, Forever Ago

    4. TV On The Radio – Dear Science ****
    5. James Yorkston – When The Haar Rolls In
    6. Get Well Soon – Rest Now Weary Head, You Will Get Well Soon
    7. The Notwist – The Devil, You + Me
    8. Wolf Parade – At Mt. Zoomer
    9. Blood Meridian – Liquidate Paris
    10. Lambchop – OH (Ohio)

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7008585  | PERMALINK

    slow-train

    Registriert seit: 25.09.2008

    Beiträge: 2,040

    @ Sommer
    Ja, deine Top 4 ist auch sehr schön. Ich komme auf 8 Überschneidungen, da Travis die Top 10 erobern konnten.

    --

    #7008587  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,030

    Slow Train@ Sommer
    Ja, deine Top 4 ist auch sehr schön. Ich komme auf 8 Überschneidungen, da Travis die Top 10 erobern konnten.

    Danke. Nee, es sind 7. 1-4, Holly, Deke & Travis.

    #7008589  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,676

    1. PORTISHEAD – Third
    2. OASIS – Dig Out Your Soul
    3. JOANNE ROBERTSON – The Lighter
    4. PETE MOLINARI – A Virtual Landslide
    5. FLEET FOXES – Fleet Foxes
    6. DUFFY – Rockferry
    7. THE LAST SHADOW PUPPETS – The Age Of Understatement
    8. THE VERVE – Forth
    9. THE DUKE SPIRIT – Neptune
    10. GLASVEGAS – Glasvegas

    Mit einigen Veränderung zur großen Umfrage. The Rascals und The Clash sind rausgeflogen, The Verve und Glasvegas neu dabei. Zudem hat es doch noch einen Wechsel an der Spitze gegeben.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #7008591  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    1. Elbow – The Seldom Seen Kid
    2. The Courteeners – St. Jude
    3. Oasis – Dig Out Your Soul
    4. The Rascals – Rascalize
    5. Bon Iver – For Emma, Forever Ago
    6. Glasvegas – s/t
    7. The Last Shadow Puppets – The Age Of The Understatement
    8. James – Hey Ma!
    9. The Kooks – Konk/Rak
    10. Foals – Antidotes

    --

    #7008593  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,786

    01. GISBERT ZU KNYPHAUSEN – Gisbert zu Knyphausen
    02. NICK CAVE & THE BAD SEEDS – Dig Lazarus Dig
    03. R.E.M. – Accelerate
    04. LEX LAND – Orange Days On Lemon Street
    05. CONOR OBERST – Conor Oberst
    06. JAMES YORKSTON – When The Haar Rolls In
    07. RYAN ADAMS & THE CARDINALS – Cardinology
    08. THE LAST SHADOW PUPPETS – The Age Of The Understatement
    09. LUCINDA WILLIAMS – Little Honey
    10. THE KILLERS – Day & Age

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #7008595  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 55,952

    firecrackerkann man auch eine liste von alben posten, die man im letzten jahr noch nicht gekannt hat (und deshalb nicht berücksichtigen konnte; wobei alle im letzten jahr von mir aufgeführten alben wegfallen würden), oder würde das den sinn verfehlen? irgendwie schon, oder?

    Nein, genau das würde den Sinn dieser eher fließenden Betrachtung nicht verfehlen. Wenn Du z.B. in 2009 zehn Alben aus 2008 kennenlernst, die besser sind als alles, was Du in 2008 aus 2008 gehört hast, dann gibt es eben hier eine komplett neue Top Ten.

    Dagegen ist die von Sommer zum Jahreswechsel gestartete Umfrage nach den besten Alben 2008 eine statische Betrachtung, die zum 30.01.2009 die Tore geschlossen hat. So haben wir es hier eigentlich die letzten Jahre immer gehalten.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #7008597  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,032

    Rob Fleming01. GISBERT ZU KNYPHAUSEN – Gisbert zu Knyphausen

    Wenn ich eine Liste erstellen könnte, wäre die auf 2, vielleicht sogar auch auf 1. Großartiges Debut, bin mal gespannt, was der Herr noch zustande bringt. :-)

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #7008599  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,355

    pipe-bowlNein, genaus das würde den Sinn dieser eher fließenden Betrachtung nicht verfehlen. Wenn Du z.B. in 2009 zehn Alben aus 2008 kennenlernst, die besser sind als alles, was Du in 2008 aus 2008 gehört hast, dann gibt es eben hier eine komplett neue Top Ten.

    nein, überhaupt nicht. (ganz davon abgesehen, dass genau das die platten waren, die das jahr für mich repräsentieren. also meine favoriten. würde mir nicht einfallen, bestimmen zu wollen, welches die „besten“ alben waren. da müssten wir erstmal einen kanon an bewertungskriterien für musik aufstellen, nach denen sich jeder zu richten hat. unmöglich, obviously.)

    pipe-bowlDagegen ist die von Sommer zum Jahreswechsel gestartete Umfrage nach den besten Alben 2008 eine statische Betrachtung, die zum 30.01.2009 die Tore geschlossen hat. So haben wir es hier eigentlich die letzten Jahre immer gehalten.

    aber dann würde das ganze doch mehr sinn machen, wenn die andere umfrage mit dem 31.12. enden würde…. oder? so sind die unterschiede zwischen dieser und der anderen umfrage doch nur marginal.

    wir haben ja nicht mal den gleichen ausgangspunkt. dafür erscheint viel zu viel musik (so dass man weder alles wahrnehmen, geschweige denn hören kann), und jeder hat unterschiedlich viel zeit zum musik hören. ach, das ist doch wieder die alte diskussion… vielleicht poste ich im herbst mal eine liste für 2008 aus der dann aktuellen perspektive. früher sehe ich mich dazu nicht im stande. ;-)

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #7008601  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,786

    IrrlichtWenn ich eine Liste erstellen könnte, wäre die auf 2, vielleicht sogar auch auf 1. Großartiges Debut, bin mal gespannt, was der Herr noch zustande bringt. :-)

    Was hindert dich denn?

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #7008603  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,032

    Rob FlemingWas hindert dich denn?

    Dass ich nur 7 Werke aus 2008 habe und mich ansonsten mehr in der Vergangenheit aufhielt. Wie fast jedes Jahr, kaufe meistens „nach“.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #7008605  | PERMALINK

    bodacious-cowboy

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 3,582

    IrrlichtDass ich nur 7 Werke aus 2008 habe und mich ansonsten mehr in der Vergangenheit aufhielt. Wie fast jedes Jahr, kaufe meistens „nach“.

    Ist doch kein Problem, ich kenne auch nur 5!

    Welche kennst du denn, Daniel?

    --

    #7008607  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,032

    Bodacious CowboyIst doch kein Problem, ich kenne auch nur 5!

    Welche kennst du denn, Daniel?

    Doch 8…;-)

    Giant sand ~ proVISIONS
    Gisbert zu Knyphausen ~ s/t
    Meshuggah ~ Obzen
    Nine Inch Nails ~ Ghost I-IV
    Nine Inch Nails ~ The slip
    Portishead ~ Third
    Timesbold ~ Ill seen Ill sung
    Woven Hand ~ Ten stones

    Nein, eine „Hitliste“ ist bei solch geringem Fundus eindeutig zu blöd, wäre auch nicht wirklich aussagekräftig.

    P.S. Aufgeschrieben habe ich insgesamt 48 Werke aus 2008, kam halt meistens was dazwischen…

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 152)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.