Beste Alben des Jahres 1992

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 177)
  • Autor
    Beiträge
  • #1820671  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 58,575

    1.Lou Reed – Magic and Loss
    2.Jayhawks – Hollywood Town Hall
    3.Black Crowes – The Southern Harmony and Musical Companion
    4.Graham Parker – Burning Questions
    5.Neil Young – Harvest Moon
    6.Dr. John – Goin´Back To new Orleans
    7.Mitch Ryder – La Gash
    8.Willy DeVille – Backstreets Of Desire
    9..Spin Doctors- Pocket Full Of Kryptonite
    10.Blue Rodeo – Lost Together

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1820673  | PERMALINK

    klienicum

    Registriert seit: 14.03.2005

    Beiträge: 7,451

    *****
    yo la tengo: may i sing with me
    neil young: harvest moon
    r.e.m.: automatic for the people
    they might be giants: apollo 18

    ****1/2
    blind melon: blind melon
    lemonheads: it’s a shame about ray
    dub syndicate: live at the t+c
    the inchtabokatables: inchtomanie
    e: a man called e
    the schramms: rock, paper, scissors, dynamite

    ****
    soul asylum – grave dancers union
    chumbawamba: shhhh
    the notwist: nook
    townes van zandt: roadsongs

    *****
    element of crime – weißes papier
    gerhard gundermann: einsame spitze

    ****1/2
    slime: viva la muerte
    stein: steinzeit
    wenzel & mensching: der abschied der matrosen vom kommunismus

    #1820675  | PERMALINK

    sailor44

    Registriert seit: 23.01.2005

    Beiträge: 272

    1. Automatic For The People – R.E.M.
    2. The Chronic – Dr. Dre
    3. Slanted And Enchanted – Pavement
    4. Dry – P.J. Harvey
    5. The Predator – Ice Cube
    6. The Southern Harmony And Musical Companion – The Black Crowes
    7. Inge’nue – k.d. Lang
    8. Diva – Annie Lennox
    9. Lucky Town – Bruce Springsteen
    10. It´s A Shame About Ray – Lemonheads
    11. Connected – Stereo MC´s

    --

    #1820677  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    @ Sailor

    Du müsstest die „Ten“ aber schon nach 1991 verfrachten!:)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1820679  | PERMALINK

    sailor44

    Registriert seit: 23.01.2005

    Beiträge: 272

    Da gibt es verschiedene Veröffentlichungsdaten. Meine Quelle das Magazin MOJO sagt: Released February 1992 ! Ich habe mir die CD auch erst Anfang 1992 gekauft.

    --

    #1820681  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    @ sailor

    1. Wann Du sie Dir gekauft hast, ist doch kein Argument für das Erscheinungsjahr.:cool:
    2. Auf meiner CD steht deutlich 1991 (auf Deiner?).
    3. AMG listet August 1991.
    4. Dann müssten alle anderen hier im Forum ja falsch liegen.:)

    Aber wenn Du es trotzdem anders meinst, soll es…

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1820683  | PERMALINK

    sailor44

    Registriert seit: 23.01.2005

    Beiträge: 272

    @ dr. music

    Ich lasse mich auch gerne überzeugen. Ich dachte nur, dass ein renomiertes Musikmagazin wie MOJO, es wissen müsste, wann eine Platte veröffentlicht wurde. Aber gut, wie es einst auf einer Elvis Platte stand : 1 000 000 können nicht falsch liegen. Ich werde Pearl Jam 1991 zuordnen.

    P.S. : Auf meiner CD steht 92. Habe sie damals in England gekauft. Vielleicht auch ein Druckfehler.

    --

    #1820685  | PERMALINK

    jimmacphisto

    Registriert seit: 25.11.2004

    Beiträge: 850

    Hm, ich wurde erst 1996 mit „No Code“ zum Pearl Jam-Anhänger.
    Aber das mit den verschiedenen Jahreszahlen zu „Ten“ stimmt schon. Habe auch mal 1991, mal 1992 lesen müssen :confused: :rolleyes:

    --

    I need some release, release, release We need Love and peace Love and peace
    #1820687  | PERMALINK

    sellerie

    Registriert seit: 10.03.2005

    Beiträge: 878

    R.E.M. – Automatic For The People (*****)
    The Cure – Wish (****)
    Tori Amos – Little Earthquakes (****)
    The Cranberries – Everybody Else Is Doing It So Why Can´t We (****)
    Peter Gabriel – US (***1/2)

    --

    It's all wrong, it's all right
    #1820689  | PERMALINK

    fanti

    Registriert seit: 17.07.2003

    Beiträge: 3,351

    9 Platten nur von 92, hmmmm…

    1)REM- Automatic for the people
    2)Dream Theater – Images And Words
    3)The Jayhawks – Hollywood Town Hall
    4)Neil Young – Harvest Moon
    5)Rage Against The Machine – Rage Against The Machine
    6)Pavement – Slanted and enchanted
    7)Tom Waits – Bone Machine
    8)Chris Cacavas – Good times
    9)Bad Religion – Generator

    --

    Menschen mögen auch Blutwurst, Menschen sind Schwachköpfe.
    #1820691  | PERMALINK

    geno

    Registriert seit: 10.07.2005

    Beiträge: 553

    Aphex Twin – Selected Ambient Works
    Artificial Intelligence I
    Blumfeld – Ich-Maschine
    Cocteau Twins – Blue Bell Knoll
    Cpt. Kirk & – Reformhölle
    Danzig – How The Gods Kill III
    Disposable Heroes Of Hiphoprisy – Hiphoprisy Is The Greatest Luxury
    Dr. Dre – The Chronic
    Giant Sand – Center Of The Universe
    L7 – Bricks Are Heavy
    Ministry – Psalm 69
    Rage Against The Machine – 1st
    Sonic Youth – Dirty
    The The – Dusk
    Underground Resistance – X-102

    --

    Heavy metal iz a poze, hardt rock iz a leifschteil http://www.lastfm.de/user/Le__Freak
    #1820693  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 15,712

    1 Nits – Ting
    2 R.E.M. – Automatic for the People
    3 Del Amitri – Change Everything
    4 Patricia Kaas – Je te dis vous
    5 Annie Lennox – Diva
    6 Peter Gabriel – Us
    7 Gin Blossoms – New Miserable Experience
    8 John Cale – Fragments of a Rainy Season
    9 Los Lobos – Kiko
    10 Suzanne Vega – 99.9 Degrees Fahrenheit

    Außerdem liefen gern (alphabetisch):

    Tori Amos – Little Earthquakes
    Richard Barone – Clouds Over Eden
    Cracker – Cracker
    Fischer Z – Destination Paradise
    INXS – Welcome to Whereever You Are
    The Jeremy Days – Speakeasy
    Manic Street Preachers – Generation Terrorists
    Rage Against the Machine – Rage Against the Machine
    Soul Asylum – Grave Dancers Union
    Bruce Springsteen – Lucky Town
    Neil Young – Harvest Moon

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #1820695  | PERMALINK

    babet

    Registriert seit: 04.11.2006

    Beiträge: 121

    Eric Clapton – Unplugged
    Einfach nur geil. Vom ersten bis zum letzten Song.

    --

    #1820697  | PERMALINK

    zufo

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 3,366

    01. Amos, Tori – Little Earthquakes *****
    02. Young, Neil – Harvest Moon *****
    03. Cowboy Junkies – Black Eyed Man *****
    04. Uncle Tupelo – March 16 – 20, 1992 **** 1/2
    05. Waters, Roger – Amused To Death ****
    06. King’s X – King’s X ****
    07. Hawkins, Sophie B. – Tongues And Tails ****
    08. Dream Theater – Images And Words ****
    09. Psychotic Waltz – Into The Everflow ****
    10. Van Zandt, Townes – Roadsongs ****
    11. Cale, John – Fragments Of A Rainy Season ****
    12. Golden Earring – The Naked Truth ****
    13. Porcupine Tree – Voyage 34 *** 1/2
    14. Richards, Keith – Main Offender *** 1/2
    15. Jayhawks, The – Hollywood Town Hall *** 1/2

    Gruss,
    ZUFO

    --

    To be a rock and not a roll
    #1820699  | PERMALINK

    castles-in-the-air

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 1,395

    01. Suicide – Why Be Blue
    02. Because – Mad Scared Dumb And Gorgeous
    03. R.E.M. – Automatic For The People
    04. Swing Out Sister – Get In Touch With Yourself
    05. Billy MacKenzie – Outernational
    06. Television – Television
    07. Paul Weller – Paul Weller
    08. Pulp – Separations
    09. XTC – Nonesuch
    10. Juliana Hatfield – Hey Babe

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 177)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.