Beste Alben des Jahres 1986

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 197)
  • Autor
    Beiträge
  • #11074309  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 2,576

    Eklektizismus ist mein zweiter Vorname. ;-)

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11074687  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 4,546

    pfingstluemmel
    Eklektizismus ist mein zweiter Vorname.

    Und doch hast du aus den ganzen 80ern wohl weniger Alben als in deinem liebsten Sixties-Jahrgang. :-)

    Ist „Hear It Is“ bei dir gewachsen oder hast du die immer so gut gehört? Gönne sie mir zwar zumindest einmal pro Jahr, aber Vergnügen stellt sich da eigentlich nie ein…

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #11074895  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 2,576

    Die 60er sind popmusikalisch eben das ergiebigste Jahrzehnt. So gut wie alles danach ist Verfeinerung, Verästelung und Aufguss.

    Hear It Is war eine Wiederentdeckung des Jahres. Dazu gibt’s einen kleinen Beitrag im Musikalischen Tagebuch von mir. Könnte deine Meinung bei Telepathic Surgery verstehen, Hear It Is kann man aber ruhig öfter hören.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11074923  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 7,222

    1986 habe ich tatsächlich mal eine guten Überblick:

    Alle überstrahlend:
    Chris Rea – On the beach
    Electric Light Orchestra – Balance of power

    Ausgezeichnet:
    Pet Shop Boys – Please
    REM – Life’s rich pageant
    Go-Betweens – Liberty Belle and the Black Diamond Express
    a-ha – Scoundrel Days
    Genesis – Invisible touch

    Sehr gut:
    Big Country – The Seer
    Cutting Crew – The Broadcast
    Frankie goes to Hollywood – Liverpool
    Peter Gabriel – So

    Und, als Best of unverzichtbar:
    The Cure – Standing on a beach

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #11084201  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 22,680

    wolfgang     20. Genesis – Invisible Touch

    Hast Du aus diesem doch mediokren Jahr nicht mehr, oder wie kann man dies erklären!?? :wacko:   :whistle:

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11084323  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 22,680

    1. Bon Jovi – Slippery when wet
    2. Peter Gabriel – So
    3. Paul Simon – Graceland
    4. The Smiths – The Queen is dead
    5. Metallica – Master of puppets
    6. R.E.M. – Lifes rich pageant
    7. Madonna – True blue
    8. Iron Maiden – Somewhere in time
    9. XTC – Skylarking
    10. Steve Winwood – Back in the highlife again 
    11. The Go-Betweens – Liberty belle and the black diamond express
    12. The Mission – God’s own medicine
    13. Felt – Forever breathes the lonely word
    14. Queensryche – Rage for order 
    15. Pretenders – Get close
    16. a-ha – Scoundrel days
    17. Talk Talk – The colour of spring
    18. Van Morrison – No guru, no method, no teacher
    19. Queen – A kind of magic
    20. Pet Shop Boys – Please
    21. Throwing Muses – Throwing Muses
    22. Stan Ridgway – The big heat
    23. The The – Infected
    24. Jennifer Warnes – Famous blue raincoat
    25. Joe Cocker – Cocker
    26. Journey – Raised on radio
    27. Steve Earle – Guitar town
    28. Van Halen – 5150
    29. Joe Jackson – Big world
    30. Megadeth – Peace sells… but who’s buying?

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11084343  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 701

    Schöne Liste, Doc, die auch einige meiner Lieblinge enthält. Und sehr schön, dass du jetzt die Band/den Interpreten vorne und den Albumtitel dahinter hast. Das liest sich wirklich viel besser!

    PS. Solltest du sie nicht haben/kennen, kann ich dir aus diesem Jahr unbedingt Reconciled von The Call empfehlen. Da singen auch ein gewisser P.G. und Jim Kerr im Hintergrund ein bisschen mit. Der Bandleader ist/war der Papa vom Bandleader von B.R.M.C.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11084369  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 22,680

    OK TH. Nein, die „The Call“ sagt mir jetzt noch nicht einmal was. Ist das die kalifornische Band mit ihren 7/8 Veröffentlichungen?Hmmh, die waren bei uns aber sehr unbekannt, oder!??

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11084385  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 701

    Ich wurde auf sie aufmerksam, weil sie P.G. bei seiner 83er-Tour im Vorprogramm hatte. Haben mich sofort überzeugt.

    Hör dir das Album mal an und berichte. Ich bin mir recht sicher, es wird nur Gutes sein ;-)

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11084519  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,994

    1. R.E.M – Lifes Rich Pageant
    2. Giant Sand – Ballad Of A Thin Line Man
    3. Talk Talk – The Colour Of Spring
    4. The Band of Blacky Ranchette – Heartland
    5. Peter Gabriel – So
    6. Elvis Costello – King Of America
    7. The Smiths – The Queen Is Dead
    8. David Sylvian – Gone To Earth
    9. Stan Ridgway – The Big Heat
    10. Rainer & Das Combo – Barefoot Rockin‘ With Rainer
    11. Paul Simon – Graceland
    12. Laurie Anderson – Home Of The Brave
    13. Prince And The Revolution – Parade
    14. Siouxsie and The Banshees – Tinder Box
    15. Martin Stephenson and The Daintees – Boat to Bolivia
    16. The Bangles – Different Light
    17. Van Morrison – No Guru, No Method, No Teacher
    18. The Pretenders – Get Close
    19. The Woodentops – Giant
    20. World Party – Private Revolution
    21. The Triffids – In The Pines
    22. The Housemartins – London 0 Hull 4
    23. Timbuk 3 – Greetings From Timbuk 3
    24. The The – Infected
    25. Crowded House – Crowded House
    26. Talking Heads – True Stories
    27. XTC – Skylarking
    28. Elvis Costello – Blood & Chocolate
    29. Lizzy Mercier Descloux – One For The Soul
    30. Depeche Mode – Black Celebration
    31. The Triffids – Born Sandy Devotional
    32. Hüsker Dü – Candy Apple Grey
    33. The Dream Syndicate – Out Of The Grey
    34. Pet Shop Boys – Please
    35. Madonna – True Blue
    36. Camper Van Beethoven – Camper Van Beethoven
    37. Iggy Pop – Blah Blah Blah
    38. Steve Winwood – Back In The Highlife
    39. Johnny Cash & Waylon Jennings – Heroes
    40. Sonic Youth – Evol
    41. The Rolling Stones – Dirty Work
    42. Robert Cray – Strong Persuader
    43. Eyuythmics – Revenge
    44. The Jayhawks – The Jayhawks
    45. Working Week – Companeros
    46. Sting – Bring On The Night
    47. The Call – Reconsiled
    48. Guadalcanal Diary – Jamboree
    49. BoDeans – Love & Hope & Sex & Dreams
    50. Joe Jackson – Big World
    51. Stevie Ray Vaughan & Double Trouble – Live Alive
    52. The Comsat Angels – Chasing Shadows
    53. The Stranglers – Dreamtime
    54. The Communards – Communards
    55. The Lyres – Lyres

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11084557  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 9,472

    krautathaus1. R.E.M – Lifes Rich Pageant  3. Talk Talk – The Colour Of Spring 7. The Smiths – The Queen Is Dead 8. Davis Sylvian – Gone To Earth  13. Prince And The Revolution – Parade  16. The Bangles – Different Light  18. The Pretenders – Get Close 19. The Woodentops – Giant 20. World Party – Private Revolution 21. The Triffids – In The Pines  23. Timbuk 3 – Greetings From Timbuk 3 24. The The – Infected 25. Hüsker Dü – Candy Apple Grey  32. The Triffids – Born Sandy Devotional 33. Hüsker Dü – Candy Apple Grey  38. Iggy Pop – Blah Blah Blah 39. Steve Winwood – Back In The Highlife  47. Sting – Bring On The Night 48. The Call – Reconsiled  53. The Comsat Angels – Chasing Shadows

    Ist ja einiges drunter, was auch in meiner Liste vorkommen könnte :yes: Candy Apple Grey hast Du aber doppelt platziert ;-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11084561  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 9,472

    beatgenroll 4. The Smiths – The Queen is dead  6. R.E.M. – Lifes rich pageant  10. Steve Winwood – Back in the highlife again  12. The Mission – God’s own medicine 13. Felt – Forever breathes the lonely word  15. Pretenders – Get close  17. Talk Talk – The colour of spring 23. The The – Infected

    Die würdest Du auch bei mir sicher wiederfinden  :-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11084565  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,994

    klauskIst ja einiges drunter, was auch in meiner Liste vorkommen könnte Candy Apple Grey hast Du aber doppelt platziert

    Danke…hab’s korrigiert.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11089431  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,512

    1. THE SMITHS The Queen Is Dead * * * * *
    2. ELVIS COSTELLO AND THE ATTRACTIONS Blood And Chocolate * * * * 1/2
    3. CHRIS ISAAK Chris Isaak * * * *
    4. R.E.M. Lifes Rich Pageant
    5. ELVIS COSTELLO King Of America
    6. TALK TALK The Colour Of Spring
    7. THE BANGLES Different Light
    8. STEVE EARLE Guitar Town
    9. THE CRAMPS A Date With Elvis
    10. STRAY CATS Rock Therapy

    11. SIOUXSIE & THE BANSHEES Tinderbox * * * 1/2
    12. PET SHOP BOYS Please
    13. THE GO-BETWEENS Liberty Belle And The Black Diamond Express
    14. ELEMENT OF CRIME Basically Sad
    15. NEW ORDER Brotherhood
    16. THE ROLLING STONES Dirty Work * * *
    17. THE DREAM SYNDICATE Out Of The Grey
    18. RANDY TRAVIS Storms Of Life
    19. THE FEELIES The Good Earth
    20. THE FLYING BURRITO BROTHERS Live From Europe

    --

    #11128953  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,279

    01 The Smiths – The Queen Is Dead
    02 Hüsker Dü – Candy Apple Grey
    03 Prince – Parade
    04 Elvis Costello & The Attractions – Blood & Chocolate
    05 The Costello Show – King of America
    06 John Zorn – The Big Gundown
    07 The Feelies – The Good Earth
    08 Nick Cave and the Bad Seeds – Your Funeral My Trial
    09 The Fall – Bend Sinister
    10 Sonic Youth – EVOL

    Zählt „Your Funeral My Trial“ eigentlich als Album oder ist das auch so ein „Magical Mystery Tour“ Ding?

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 197)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.