Beste Alben des Jahres 1980

Ansicht von 15 Beiträgen - 346 bis 360 (von insgesamt 379)
  • Autor
    Beiträge
  • #11061625  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 58,575

    BBS und Rough Trade sagen 1979.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11061633  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 8,734

    1 Young Marble Giants – Colossal Youth
    2 Tuxedomoon – Half-Mute
    3 David Bowie – Scary Monsters
    4 Steely Dan – Gaucho
    5 Lydia Lunch – Queen Of Siam
    6 Captain Beefheart And The Magic Band – Doc At The Radar Station
    7 The Rolling Stones – Emotional Rescue
    8 Neil Young – Hawks & Doves
    9 The Fall – Grotesque (After The Gramme)
    10 Material – Temporary Music Compilation
    11 The Monochrome Set – „Strange Boutique“
    12 The Monochrome Set – Love Zombies
    13 1/2 Japanese – 1/2 Gentlemen/Not Beasts
    14 Paul McCartney – McCartney II
    15 Van Morrison – Common One
    16 Talking Heads – Remain In Light
    17 Pere Ubu – The Art Of Walking
    18 Prince Far-I And The Arabs – Cry Tuff Dub Encounter Chapter III
    19 The Feelies – Crazy Rhythms
    20 Colin Newman – A-Z
    21 Eskaton – Ardeur
    22 The Undertones – Hypnotised
    23 The B-52’s – Wild Planet
    24 Peter Hammill – A Black Box
    25 The Art Ensemble Of Chicago – Full Force
    26 Linton Kwesi Johnson – Bass Culture
    27 Suicide – Suicide: Alan Vega · Martin Rev
    28 Dome – Dome
    29 The Residents – Commercial Album
    30 Poly Styrene – Translucence
    31 Yello – Solid Pleasure
    32 The Clash – Sandinista!
    33 John Martyn – Grace And Danger
    34 Toots And The Maytals – Live
    35 Chrome – Red Exposure
    36 Roedelius – Selbstportrait – Vol. II (Teil 2: Freundliche Musik)

    #11061637  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 18,959

    beatgenroll
    25. Closer – Joy Division
    .
    34. Closer – Joy Division

    da wär‘ dann noch Platz für einen Aufrücker in die Top 50…

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #11061641  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 11,682

    beatgenroll

    wolfgang 01. Black Sabbath – Heaven And Hell 02. Judas Priest – British Steel 03. Blue Öyster Cult – Cultösarus Erectus 04. Jethro Tull – A 05. Queen – The Game……….

    Hmmh, was meinst Du heute zum Jahr 1980??

    Ein weiterhin starker Jahrgang der etwas mediokren 80er.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11061645  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 22,680

    wolfgang   Ein weiterhin starker Jahrgang der etwas mediokren 80er.

    Genau das war er! :good:

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11075403  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 702

    01. talking heads – remain in light
    02. hammill, peter – a black box
    03. gabriel peter – 3
    04. clash – sandinista!
    05. cure – seventeen seconds
    06. foxx, john – metamatic
    07. psychedelic furs – same
    08. feelies – crazy rhythmus
    09. fischer z – going deaf for a living
    10. young marble giants – colossal youth

    Update:

    001 TALKING HEADS ° REMAIN IN LIGHT
    002 CLASH ° SANDINISTA !
    003 CURE ° SEVENTEEN SECONDS
    004 GABRIEL, PETER ° 3
    005 SIMPLE MINDS ° EMPIRES AND DANCE
    006 ECHO AND THE BUNNYMEN ° CROCODILES
    007 COSTELLO, ELVIS ° GET HAPPY
    008 STIFF LITTLE FINGERS ° NOBODY’S HEROES
    009 FEELIES ° CRAZY RHYTHMS
    010 YOUNG MARBLE GIANTS ° COLOSSAL YOUTH
    011 HUMAN LEAGUE ° TRAVELOGUE
    012 JAPAN ° GENTLEMAN TAKE POLAROIDS
    013 FEHLFARBEN ° MONARCHIE UND ALLTAG
    014 FOXX, JOHN ° METAMATIC
    015 ADAM AND THE ANTS ° KINGS OF THE WILD FRONTIER
    016 HAMMILL, PETER ° BLACK BOX
    017 FISCHER Z ° GOING DEAF FOR A LIVING
    018 BOWIE, DAVID ° SCARY MONSTERS
    019 SPECIALS ° MORE
    020 JAPAN ° QUIET LIFE
    021 PSYCHEDELIC FURS ° PSYCHEDELIC FURS
    022 DALEK I ° COMPASS
    023 DEXY’S MIDNIGHT RUNNERS ° SEARCHING FOR THE YOUNG SOUL REBELS
    024 SPRINGSTEEN, BRUCE ° THE RIVER
    025 IDEAL ° IDEAL
    026 VISAGE ° VISAGE
    027 OMD ° ORGANISATION
    028 PARKER, GRAHAM ° THE UPESCALATOR
    029 RAMONES ° END OF THE CENTURY
    030 RUTS ° GRIN AND BEAR IT

    wir müssen leider draußen bleiben:

    SCHULZE, KLAUS ° DIG IT
    SKIDS ° THE ABSOLUTE GAME
    B 52’S ° WILD PLANET
    U.K. SUBS ° BRAND NEW AGE
    BROWN, ARTHUR/CRANE, VINCENT ° FASTER THAN THE SPEED OF LIGHT

    Starkes Jahr … und das Album Underwater Moonlight der Soft Boys kenne ich noch immer nicht.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11075427  | PERMALINK

    rikki-nadir
    Some call me Satan, others have me God

    Registriert seit: 10.02.2020

    Beiträge: 475

    Warum alles in Versalien? Da tun mir ja die Augen weh… Und der Absturz von „A Black Box“ natürlich auch

    --

    Look at all the jerks in their tinsel glitter suits
    #11075431  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 702

    Ja, das mit den Versalien wurde mir in 1981 auch schon rückgemeldet. Ich überlege, ob ich es bei den nächsten Jahrgängen wieder ändere.

    Peter Hammill hat es momentan schwer bei/mit mir.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11075441  | PERMALINK

    rikki-nadir
    Some call me Satan, others have me God

    Registriert seit: 10.02.2020

    Beiträge: 475

    talkinghead2Ja, das mit den Versalien wurde mir in 1981 auch schon rückgemeldet. Ich überlege, ob ich es bei den nächsten Jahrgängen wieder ändere.

    Dafür gibt es doch Excel-Befehle ;-)

    001 Talking Heads – Remain In Light
    002 Clash – Sandinista !
    003 Cure – Seventeen Seconds
    004 Gabriel, Peter – 3
    005 Simple Minds – Empires And Dance
    006 Echo And The Bunnymen – Crocodiles
    007 Costello, Elvis – Get Happy
    008 Stiff Little Fingers – Nobody’S Heroes
    009 Feelies – Crazy Rhythmus
    010 Young Marble Giants – Colossal Youth
    011 Human League – Travelogue
    012 Japan – Gentleman Take Polaroids
    013 Fehlfarben – Monarchie Und Alltag
    014 Foxx, John – Metamatic
    015 Adam And The Ants – Kings Of The Wild Frontier
    016 Hammill, Peter – Black Box
    017 Fischer Z – Going Deaf For A Living
    018 Bowie, David – Scary Monsters
    019 Specials – More
    020 Japan – Quiet Life
    021 Psychedelic Furs – Psychedelic Furs
    022 Dalek I – Compass
    023 Dexy’s Midnight Runners – Searching For The Young Soul Rebels
    024 Springsteen, Bruce – The River
    025 Ideal – Ideal
    026 Visage – Visage
    027 OMD – Organisation
    028 Parker, Graham – The Upescalator
    029 Ramones – End Of The Century
    030 Ruts – Grin And Bear It

    --

    Look at all the jerks in their tinsel glitter suits
    #11075449  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 702

    Du hast mich falsch verstanden. Ich wollte bewusst mal diese Optik ausprobieren, um zu sehen, wie/ob das ästhetisch wirkt. Und ich finde es eigentlich ganz schön ;-)
    Die Rückmeldungen geben mir aber zu verstehen, dass ich einen speziellen Sinn für Ästhetik habe.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11075477  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 51,831

    Nein, da ist nix schön.

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
    #11076625  | PERMALINK

    rikki-nadir
    Some call me Satan, others have me God

    Registriert seit: 10.02.2020

    Beiträge: 475

    talkinghead2Du hast mich falsch verstanden. Ich wollte bewusst mal diese Optik ausprobieren, um zu sehen, wie/ob das ästhetisch wirkt. Und ich finde es eigentlich ganz schön
    Die Rückmeldungen geben mir aber zu verstehen, dass ich einen speziellen Sinn für Ästhetik habe.

    Wenn man im Alltag auf ANSCHREIEN steht, dann empfindet man das im virtuellen Raum vielleicht als schön ;-).
    Manche schreiben hier die Künstlernamen in Versalien, dafür dann die Albumtitel normal, das kann man gut lesen. Andere schreiben den Albumtitel vor dem Bandnamen (@beatgenroll :bye:), das finde ich auch unübersichtlich. Aber am Ende liegt das vielleicht alles an meinem Alter, wenn ich damit Schwierigkeiten habe.

    --

    Look at all the jerks in their tinsel glitter suits
    #11076633  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,902

    @talkinghead2: Mich irritieren immer Deine dreistelligen Rankingnummern mit führender Null, macht gestalterisch eigentlich erst Sinn ab einer Top 100. Ansonsten schöne, dem Jahr gerecht werdende Auswahl. Bei #009 ist ein „u“ über.;)

    --

    #11076779  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 2,576

    Ist doch positiv. Er geht davon aus, dem entsprechenden Jahr mindestens 100 nennenswerte Alben abzutrotzen. :-) (Oder in seinem internen Ranking hat er die 100 schon geknackt, findet 70 davon aber eher belanglos. Halte ich für die weniger realistische Variante.)

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11077107  | PERMALINK

    catch
    Discosmic

    Registriert seit: 10.12.2019

    Beiträge: 256

    auf 24 Seiten keine Nennung von „Return Of The Durutti Column“. Seltsam? Aber so steht es geschrieben…

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 346 bis 360 (von insgesamt 379)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.